Resident Evil 5

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
steamx
Beiträge: 419
Registriert: 25.07.2008 16:09
Persönliche Nachricht:

Re: Ach nee ´ne...

Beitrag von steamx » 09.03.2009 19:54

Liberty-Snake hat geschrieben:Da hätte ich aber mehr erwartet
Und da stimme ich dir teilweise zu. In der Demo musste ich feststellen, dass ich immer ein großes Problem bei den Bosskämpfen hatte und das Level immer wieder beginnen musste (was sehr ärgerlich war). Im ersten Level gab es immer wieder Munitionsprobleme. Ich kann mich nicht um mich und meine Partnerin kümmern! Allerdings ließen sich die Gegner gut wegmessern. Von düsterer Atmosphäre hab ich in der Demo nicht viel gespürt. Die Stadt (aka Level Zwei) war durchaus dafür gebaut, hin und wieder einen Schockmoment zu verpassen. Nur leider wurden die Gegner nicht respawnt!

Weiß eigentlich jemand etwas konkretes zu der PC Version? 4P hat sie schon antesten können, als Releasedatum wurde Ende 2009 angegeben. Sollte jemand mehr wissen, bitte ich um ne Nachricht an mich ;)

slasher82
Beiträge: 741
Registriert: 28.12.2004 13:00
Persönliche Nachricht:

Beitrag von slasher82 » 09.03.2009 19:54

R@mpage hat geschrieben:Sone Scheiße!
War ja nach den ersten US reviews zu erwarten. Jun Takeuchi sollte bei seinem zappeligen Lost Planet und devil may cry bleiben und aufhören gute japanische Spieletradition zu verhuren! Wenn man drüber nachdenkt ist es eine unglaubliche Frechheit, wie er Shinjis Erbe versaut, mit den Fans spielt und anfängt billigen West-Abklatsch zu fabrizieren.
An Capcom: Bitte hängt Herrn Takeuchi und holt den Altmeister und Erfinder dieser brillianten Spielereihe wieder zurück. Kein Mensch braucht ein japanisches Gears of Müll, besonders keins was so starke und überzeugende Vorgänger hat.
Was für ein Schlag in die Fresse eines wirklichen Resi Fans. :cry:
Resi 5 geht doch nur den Weg weiter, den das seelenlose Resi 4, das auch schon nichts mehr mit den Original-Teilen zu tun hatte eingeschlagen hatte... und wenn ich mich richtig erinnere war Resi 4, also der Anfang vom Ende, von Mikami, er hat seine Serie also selbst versaut bzw. sterben lassen

dem0nhunter91
Beiträge: 10
Registriert: 20.11.2005 16:49
Persönliche Nachricht:

Beitrag von dem0nhunter91 » 09.03.2009 19:56

Ich lese die ganze Zeit irgendwas von "RE4 is gruseliger, ein echtes Horror-Game. Re5 is mir zu actionlastig"
Jetzt mal im ernst ich habe erst vor kurzem RE4 durchgespielt -ja erst jetzt, ich schäme mich -.-"- und es gab so ziehmlich KEINEN grusligen moment, sobald man einen Zombie gesehen hat kennt man sie alle.
Hinkend, grölend laufen die auf dich zu und geben dir eine Umarmung, da hat Dead Space es wenigstens versucht und auch nicht schlecht hinbekommen, auch wenn die Schockmomente zu berechnbar waren, teils aber auch ganz gut.

RaketeundClinke
Beiträge: 6
Registriert: 22.08.2008 20:51
Persönliche Nachricht:

4players so geht das nicht!!

Beitrag von RaketeundClinke » 09.03.2009 19:57

Resident Evil 5! Endlich der Test auf 4players.Ich lese fast nur schlecht Punkte für das Spiel.Ja, es ist ein Action-Spiel das wollte Capcom auch erreichen. Darum finde ich es richtig blöd das du es lieber als Horror hätest. 85??? DAs ist ein Frechheit! ich lese in den anderen Magazinen nur gute Wertungen. Ich mag diese Kritik von euch an einfach schlechte Spiele. Aber hast du in der Endnote den Spielspaß vergessen?? Dieses Spiel ist doch fast so gut wie Resi 4. Resi 4 in Next-GEn! In Gta 4 ist der Spielspaß fürn Arsch! und die Pc Version kann mann in die Tonne treten! DAs spiel bekommt eine 92? Echt in letzter Zeit sind die Tests misserabel!! So geht das nich weiter! Resi 5 ist ein Hit! Nur weil es ein Shooter geworden ist muss mann es nicht so Nieder machen!!! Ihr seid das beste und ehrlichste Spielemagazine!! Aber wenn mann so ein Spiel runterbewertet nur weil es nicht dem Genre entspricht!! Am Ende zählt doch der Spaß und die Technik!! Nur weil Gta 4 sich an die Vorlagen hält ist es gleich gut?? NEIN!! das ist unglaublich!! Ich könnte mein Haus zerlegen weil ich voller Wut!! ich habe 45 euro bezahlt für dieses Sinnfreie und brutale 0/8/15 Spiel!! Ich bin mir sicher das Resi ein Verkaufshit wird!! Aber es ist genauso wie beim skispringen! Man geht da hin und will große Weiten und REkorde sehen!! Aber der Wind Spielt nicht mit!! Man möchte große Wertungen sehn!! und ohne Zweifel das Spiel kaufen!! und nicht sich sowas durchzulesen und dann total demotivert ist !!! Es kommt nicht oft so ein hamma Spiel raus und wenn es soweit ist mochte man doch die selten hohe Wertungen sehn !!! die andern Magasine zeigen es auch und ich bin mir sicher das,dass Spiel einfach besser als Gold ist!! Bitte überlegt euch wenigstens ein paar änderungen im System!! Und schießt Gta 4 in die Hölle!!

Wenn ihr noch fragen habt dann schreibt mir!!

Raketeundclinke@web.de
Zuletzt geändert von RaketeundClinke am 09.03.2009 20:02, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
[Matze]
Beiträge: 11850
Registriert: 25.12.2007 12:00
Persönliche Nachricht:

Beitrag von [Matze] » 09.03.2009 20:00

Mist, nur 85. Dann lohnt es sich nicht.

Benutzeravatar
Lege Artis
Beiträge: 4141
Registriert: 02.03.2008 10:36
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Lege Artis » 09.03.2009 20:01

Nur weil Gta 4 sich an die Vorlagen hält ist es gleich gut??
Bild
Bild

R@mpage
Beiträge: 173
Registriert: 08.09.2006 14:41
Persönliche Nachricht:

Beitrag von R@mpage » 09.03.2009 20:01

@ Jörg: Eine Frage hätte ich:
In der Demo war die Action ja relativ beengt, was aufgrund der Gegnermassen zu nervigen Situationen führte, besonders als dieser dicke Kerl angeschlurft gekommen ist. Ist das in der Vollversion Dauerzustand?

Edit: @Nasagoal: Da hast du vielleicht recht, trotzdem bin ich mir sehr sicher, dass Shinji es geschafft hätte eine düstere und beisendere Atmosphäre in Resi 5 aufzubauen als Takeuchi, der ja bisher nur mit puren Actionspielen zu tun hatte.
Zuletzt geändert von R@mpage am 09.03.2009 20:06, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Bild

\"Keine Amnestie für MTV!\"

Der Amboss
Beiträge: 1364
Registriert: 11.02.2009 15:11
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Der Amboss » 09.03.2009 20:01

Ganz vergessen in meinem vorigen Post!
Gibt es wieder dreckige QTEs in den Zwischensequenzen? Da hat man sich im 4. Teil immer gefreut das eine Zwischensequenz kam und legt den Controller aus der Hand und auf einmal musste man Tastenkombinationen eintippen! Da hab ich immer gekotzt.
Ich bin aber auch jedes mal drauf reingefallen ;)
Bild

Benutzeravatar
träxx-
Beiträge: 11806
Registriert: 07.12.2006 12:38
Persönliche Nachricht:

Re: Resident Evil 5

Beitrag von träxx- » 09.03.2009 20:02

Genre:
Action
Subgenre:
Survival-Horror
-kaum Horror- & Angst- Momente
-Licht nicht für Dramaturgie genutzt
-zu wenig böse Überraschungen
-militärische Action steht Resi schlecht
Für das Misshandeln des Namens Resident Evil sollte es wesentlich mehr Abzüge geben...

Benutzeravatar
gilorillos
Beiträge: 59
Registriert: 16.12.2008 23:01
Persönliche Nachricht:

Beitrag von gilorillos » 09.03.2009 20:03

verstehe nicht ganz, wie man "Resident Evil 4" als topspiel bewerten kann; ja es war etwas neues, ja es war spielerisch toll, aber als resident evil veteran (jeden teil mehrmals durchgespielt .. :D ) muss ich sagen, dass der 4. einer der schwächsten war. story war de facto nicht vorhanden, dramaturgie war auch sehr schwach und was ich absolut nicht nachvollziehen kann ist, dass es im 4. teil keinerlei horror gab und man in diesem test jedoch den 5. teil diesbezüglich kritisiert. resident evil hat sich weiterentwickelt und nach vielen sehr ähnlichen teilen, finde ich die spielerische idee des 4. teil toll. ich habe nur die demo des 5. teil gespielt und kann nur sagen, wenn die story gut ist (im vergleich zum schlechten 4er) erwartet uns ein topspiel und ist sicher die wertung von 93 % (gamepro) gerechtfertigt. wenn jemand sagt, er möchte das alte spielprinzip zurück, ist das der falsche weg. ich habe vor kurzem die alten teile wieder durchgezogt und muss sagen, spielerisch sind diese teile nicht mehr uptodate. das einzige was man dem 5. teil bzw. dem 4. teil vorwerfen kann ist, dass der "horrorfaktor" entfernt wurde, was sehr schade ist. die rätsel waren toll, jedoch stört es mich nicht, wenn diese praktisch entfernt wurden, denn resident ist ein "survival horror" und kein "action adventure" .. ich hoffe, dass resident evil im 6. teil wieder den alten weg des horrors beschreitet, dann erwartet uns ein topgame

Benutzeravatar
3agleOn3
Beiträge: 202
Registriert: 17.02.2009 21:18
Persönliche Nachricht:

Re: Resident Evil 5

Beitrag von 3agleOn3 » 09.03.2009 20:04

traxx hat geschrieben:
Genre:
Action
Subgenre:
Survival-Horror
-kaum Horror- & Angst- Momente
-Licht nicht für Dramaturgie genutzt
-zu wenig böse Überraschungen
-militärische Action steht Resi schlecht
Für das Misshandeln des Namens Resident Evil sollte es wesentlich mehr Abzüge geben...
Wo sind denn bei Resident Evil 4 und 5 ein Survival Horror Game Moment ? :roll:

Benutzeravatar
Rickenbacker
Beiträge: 2623
Registriert: 23.02.2009 09:09
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Rickenbacker » 09.03.2009 20:06

85% !!!11
Da sollte jetzt aber jedem klar sein, dass dieses Spiel echt der letzte scheiss sein muss.

Diese putzigen Prozent Kinder sind echt klasse.
Es war abzusehen in welche Richtung Resident Evil driftet und dafür bietet es doch das volle Programm, wenn ich mich gruseln will zock ich Cryostasis oder werfe die alten Resident Teile oder AvP 2 ein.

Ich als PCler freue mich schon auf eine unterhaltsame Coop Runde bei meinem Kumpel (und seinem riesen Gerät, also Fernseher versteht sich)

Also erfreut euch an Teil 5 und betet dann mit mir zusammen, dass Teil 6 wieder an den alten Teilen anknöpft. =)

RaketeundClinke
Beiträge: 6
Registriert: 22.08.2008 20:51
Persönliche Nachricht:

Beitrag von RaketeundClinke » 09.03.2009 20:06

[Matze] hat geschrieben:Mist, nur 85. Dann lohnt es sich nicht.

Ja klar lohnt es sich! Aber ich meine es hätte einfache eine bessere Wertung verdient!Der Spaß steht an 1.Stelle!

Benutzeravatar
mosh_
Beiträge: 35343
Registriert: 09.04.2006 20:51
Persönliche Nachricht:

Beitrag von mosh_ » 09.03.2009 20:06

[Matze] hat geschrieben:Mist, nur 85. Dann lohnt es sich nicht.
Jo habs abbestellt. Schon die 9/10 auf cynamite haben mich sehr an der Qualität des Spiels zweifeln lassen , aber das zieht dem ganzen echt aus den Socken. Ich kaufe grundsätzlich nur Spiele, die mindestens 92 Prozent bekommen. Alles was drunter ist hätten sich die Entwickler sparen können. Überhaupt halte ich es für eine Frechheit das Resident Evil nun fernab jeglichen Horrors ist. Wenn man nun die wahrscheínlichen Pluspunkte die das Spiel aufgrund des Namens bekommen hat wieder abzieht, landen wir bei maximal 83 Prozent und das ist, bei aller Liebe, billig.
#PESTOUNDBIER

[URL=http://psnprofiles.com/WhiteNovember][IMG]http://card.psnprofiles.com/1/WhiteNovember.png[/IMG][/URL]

Benutzeravatar
träxx-
Beiträge: 11806
Registriert: 07.12.2006 12:38
Persönliche Nachricht:

Re: Resident Evil 5

Beitrag von träxx- » 09.03.2009 20:07

Dark_Storm hat geschrieben:
traxx hat geschrieben:
Genre:
Action
Subgenre:
Survival-Horror
-kaum Horror- & Angst- Momente
-Licht nicht für Dramaturgie genutzt
-zu wenig böse Überraschungen
-militärische Action steht Resi schlecht
Für das Misshandeln des Namens Resident Evil sollte es wesentlich mehr Abzüge geben...
Wo sind denn bei Resident Evil 4 und 5 ein Survival Horror Game Moment ? :roll:
Resident Evil 1-3 war genialer Survival Horror... Jetzt ist es ein Gears of War mit anderem Namen...

Antworten