Seite 1 von 17

Warhammer 40.000: Dawn of War II

Verfasst: 26.02.2009 17:45
von 4P|BOT2
..., reißt es meinen schweren Geschützen den Boden unter den Füßen weg. Mein Kommandant hängt über dem Kopf eines hässlichen Aliens. Eine Sekunde später schmeißt ihn das Biest wie eine lästige Fliege zehn Meter... Orks vor mir, Eldar rücken an meiner Flanke vor! Wenn keine Verbündeten eintreffen, kann ich die Stellung trotz meines starken Sperrfeuers nicht länger halten. Doch plötzlich wendet...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Warhammer 40.000: Dawn of War II

Dawn of War 2

Verfasst: 26.02.2009 17:45
von Spambob
Hab mehr erwartet schade

Verfasst: 26.02.2009 17:49
von solala2
hab weniger erwartet °°

sind in der fertigen Fassung wirklich nur 6 MP Karten oder habe ich mich jetzt verlesen ?

Verfasst: 26.02.2009 17:51
von Draccer
also ich habs jetzt seit release und muss zum test sagen: ich gehe 100% mit wenn es um den singleplayer geht. hier wurde unglaublich viel potenzial verschenkt. spaßig aber alle mal. Zum Multiplayer: Kurzweilig ja, von langeweile derziet nichts zu bermerken, und ich zocke täglich mit meinen kollegen. mal schauen was ich in ein paar wochen sage...

ich hoffe relic baut das solide hauptspiel mit reichlich erweiterungen und DLC aus, sodass es letztendlich das wird was es sein soll.

Dawn of war 2

Verfasst: 26.02.2009 17:55
von Allpair
Ehrlich gesagt finde ich das die taktische finesse drinne ist. Es ist aufjedenfall ein Skill spiel wo man schnelle enstcheidungen treffen muss. Das man keine Gebäude bauen kann liegt bestimmt daran, dass man gar nicht dazu kommen würde bei den richtigen pro runden, wo man ununterbrochen handeln muss.

Verfasst: 26.02.2009 18:03
von Dairon
Spiele seit der Open beta nur MP und kann sagen das es mega spaß macht! Am besten sucht man sich Zwei weitere Leute und spielt dann 3on3. Mit dem entsprechenden Rechner sieht das game auch hammer aus! Wobei die Anforderungen ja nicht besonders hoch sind für das gebotene.

Micro und die richtige Taktik sind im MP sehr wichtig, sonst sieht man kein Land. Wer einfach stur Massen an Einheiten baut die aber nicht richtig einsetzt, bekommt mächtig einen auf den Sack.

Nach langer Zeit mal wieder ein richtig gutes rts und ich hoffe da kommen noch ein Paar Addons wie im ersten Teil.

"eigene Truppen weichen Granaten nicht aus"

Dann währen die Dinger aber nicht mehr so effektiv wie Sie sein sollten. Finde ich schon richtig so... Entweder man kümmert sich selber drum, oder nimmt halt Verluste hin.

"ständiges Aufrüsten neu „gebauter“ Einheiten"

Macht auch Sinn. Ich will meine Einheiten der jeweiligen Situation anpassen können.

Die meisten kritikpunkte kann man aber so stehen lassen. Habe mir das game eh nicht für SP geholt, wobei ich den mal spielen werde.

Verfasst: 26.02.2009 18:04
von Brakiri
Wie schade.

Aber nach dem in meinen Augen völlig vermurksten Homeworld 2, wundert mich der Qualitätsabfall des Inhaltes nicht.

Relic ist von einem Ausnahmestudio mit leichten Underdog-Zügen zu einem knallhart Massenmarkt-Produzenten geworden.

Ich werde deren geniale Spiele wie Homeworld vermissen.

Verfasst: 26.02.2009 18:04
von LaBlaBla
Hätte ich jez nich erwartet... Konnte zwar mit Dow (und RTS's im allgemeinem) noch nie viel anfangen aba gut war es allemal. CoH konnte mich sogar mehr als einen Monat begeistern :wink: . Aba da es sich hier um Relic handelt werden die noch einiges aus dem Ding rausholen :)

Verfasst: 26.02.2009 18:12
von Der-Faule
Ich find die Einheitenübersicht an der Seite keineswegs zu klein, ich kann alles erkennen... zumindest in der Beta Version.
Schade finde ich die mickrige Anzahl der Karten. 7 Stück... hallo???? SOnst gehts uns noch gut oder?^^

Verfasst: 26.02.2009 18:13
von A/W
Die sollen endlich mal das neue Company of Heroes Add-On rausbringen.

Verfasst: 26.02.2009 18:21
von sourcOr
wtf, habe da aber so eine vorahnung bezüglich der vollversion gehabt...

mal schauen, im moment fehlt mir hartes rts zeug für den pc, kommt also wohl trotzdem ins haus :)

Verfasst: 26.02.2009 18:24
von Wo][rm
Also wie ichs geahnt habe: Der MP (welcher schon in der Beta kein W40k Feeling mehr hatte :() nicht verbessert und der SP Part auch nix ganzes.

Wirds halts irgendwann als Budget geholt.

Verfasst: 26.02.2009 18:26
von Senseo1990
A/W hat geschrieben:Die sollen endlich mal das neue Company of Heroes Add-On rausbringen.
Nein sollen die nicht, zumindest nicht mit dem content, den Relic angekündigt hat...damit wird es nämlich nur enttäuschte Spieler geben.

On topic: Als begeisteter CoH-Spieler muss ich sagen ,dass Ich mit der Wertung absolut nicht einverstanden bin. DoW 2 ist eine klasse Abwechslung zum oftmals 1-stündigen CoH-Match und setzt seinen Fokus doch eher auf schnelle action...Aber solange ein Command and Conquer:RA3 80% als Wertung bekommt darf DoW2 niemals "größtenteils risikofreie Action- Taktik " als Minuspunkt bekommen. Ich muss zugeben ,dass ich nur die Multiplayer-Beta gespielt habe , die nicht den Singleplayer beinhaltet, aber im Multiplayer gibt es nichts, was risikofrei ist. Wer also ein Company of Heroes in 20 minuten spielen möchte, indem die einzelnen Einheiten sogar noch mehr im Vordergrund stehen greift bei DoW2 sofort zu. Wer stattdessen auf unhektisches Mikromanagement steht und zum Angriff lieber einfach nur auf die feindliche Einheit klickt statt alles aus seiner Umgebung bzw. der Ausrüstung seiner Einheit rauszuholen sollte DoW2 wirklich lieber nicht im MP spielen =)

PS: Relic sind eh die größten, die trauen sich wenigstens das DoW 1 Konzept zu verändern, statt einfach eine grafische Überarbeitung hinzupacken...wer Entwickler für den Versuch etwas neues zu schaffen bestraft ist doch sowieso doof =P

Verfasst: 26.02.2009 18:30
von SchmalzimOHR
A/W hat geschrieben:Die sollen endlich mal das neue Company of Heroes Add-On rausbringen.

Bitte nicht,denn CoH wird DoW II angepasst also nur noch ein Gebaeude und kein Basisbau mehr,bin ja mal gespannt welche Einheiten alles rausfliegen werden um das ganze uebersichtlich zu halten.

Zu DoW II

fuer mich ist das Game im Multiplayer ein Epic Fail,zuviele Einheiten wurden gestrichen,zu Microlastig,komplettes wegfallen von Macromanagment.

Mir kommt das mehr wie ein DoW meets World in Conflict vor.

Verfasst: 26.02.2009 18:34
von Sabrehawk
ganz im gegensatz zum tester habe ich den Scout im Spiel in 70 Missionen grad 3-4 mal verwendet und dass auch nur weil ich mal was anderes ausprobierne wollte. Der ist so nötig wie Mundgeruch.

Mit Held, Avitus, dem Rocket jumper team und dem dreadnought , evtl später mal mit Terminator Armor owned man ALLES brutal weg da brauchts keinen Tarnfuzzi....

Und Gebäude plattmachen da machts besonders Spass die Spezialfähigkeit des Dreadnought mit Assault Cannon zu benutzen der legt alles in schutt und Asche und Eldar Panzer gehen 1 hit im Arsch ^^ (2600 dps ) :D