Syberia DS

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149275
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Syberia DS

Beitrag von 4P|BOT2 »

Ein wohlgehütetes Geheimnis, sprechende Apparaturen und eine poetische Geschichte mit einem Schuss Kapitalismuskritik - das sind die Zutaten von Syberia. Jetzt gibt es Benoit Sokals Grafik-Adventure, das bereits 2002 für PC erschien, auch für den DS. Macht Kate Walkers Trip nach Sibirien nach all den Jahren noch Spaß?...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Syberia DS
konster
LVL 2
94/99
94%
Beiträge: 18
Registriert: 20.06.2008 15:32
Persönliche Nachricht:

erster!

Beitrag von konster »

Zack die Bohne....first! :wink:
weedsmokah
Beiträge: 3
Registriert: 11.11.2004 14:31
Persönliche Nachricht:

Beitrag von weedsmokah »

Sorry, aber wenn ich das schon wieder lese:
Ich war nie ein großer Freund von Syberia,

warum sind die Bewertungen in letzter Zeit so ätzend subjektiv geworden....
Benutzeravatar
mosh_
LVL 2
27/99
19%
Beiträge: 35294
Registriert: 09.04.2006 20:51
Persönliche Nachricht:

Re: erster!

Beitrag von mosh_ »

konster hat geschrieben:Zack die Bohne....first! :wink:
Respekt, damit hast du dir die Verwarn...äh Trophäe redlich verdient. :roll:
#PESTOUNDBIER

Bild
Benutzeravatar
Kid Icarus
LVL 2
67/99
64%
Beiträge: 6171
Registriert: 19.10.2008 14:43
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Kid Icarus »

Syberia, Runaway 2, So Blonde, Ankh ... warum muss jedes halbwegs gute PC-Adventure auf den DS portiert werden? Ich spiele meine Adventures liebr am PC. Da sind sie schöner, genauer, ausführlicher, mit Videos, Sprachausgabe und guten Rätseln - was hat das für einen Sinn, sie auf den DS zu portieren? Geheimakte Tunguska war das einzige, was ich gut fand. Aber das war dann wenigstens WIRKLICH gut.
Si Senora
Beiträge: 16
Registriert: 21.10.2008 13:53
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Si Senora »

Schon mal Another Code gespielt? Hat mich zumindest mehr gefesselt als die meisten Adventures auf dem PC.
Benutzeravatar
4P|Bodo
Beiträge: 978
Registriert: 23.10.2002 11:53
Persönliche Nachricht:

New Journalism

Beitrag von 4P|Bodo »

weedsmokah hat geschrieben:Sorry, aber wenn ich das schon wieder lese:
Ich war nie ein großer Freund von Syberia,

warum sind die Bewertungen in letzter Zeit so ätzend subjektiv geworden....
Hi weedsmokah,

warst wohl die letzten Jahre im reportgemäßigen Niemandsland, oder? Schon mal was New Games Journalism oder New Journalism gehört (http://de.wikipedia.org/wiki/New_Journalism). Da gibt der Redakteur seine subjektive Meinung von sich, indem er seinen Eindruck von der Welt wiedergibt. Und genau das praktiziere ich hier nur eben auf Spiele bezogen.

Es geht nicht nur darum, wie das Spiel selbst ist, sondern auch darum, was es mit uns macht. Das finde ich auf jeden Fall besser als die, die dir vorgaukeln, besonders objektiv zu sein. Denn objektive Texte gibt es nicht.

Gruß,
4P|Bodo
Bild
Benutzeravatar
MoonSceAda
Beiträge: 245
Registriert: 27.01.2008 14:54
Persönliche Nachricht:

Beitrag von MoonSceAda »

Si Senora hat geschrieben:Schon mal Another Code gespielt? Hat mich zumindest mehr gefesselt als die meisten Adventures auf dem PC.
Er spricht ja eher von den Portierungen von PC auf den DS ;)
Da hat er im Grunde größtenteils Recht, doch ist "für unterwegs" eben doch auch etwas anderes. Und wie du selbst sagst, Super Wario, war Geheimakte Tunguska doch schonmal gut (ich selbst habe es nicht gespielt), also wieso nicht weiter hoffen auf gute Portierungen :)?
Achja und der Hauptgrund ist natürlich Geld, das möge man nicht vergessen :D

Ach und noch eins:
Another Code ist natürlich große klasse!
Genau wie Hotel Dusk Room 215.
Zeit ist das, was man an der Uhr abliest.
Albert Einstein


Bild
Bild
Bild
Bild
Dolgsthrasir
Beiträge: 257
Registriert: 28.11.2006 13:27
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Dolgsthrasir »

Syberia ist eins der besten Adventures aller Zeiten (meine persönliche Meinung ;)). Habe schon damals die schlechte Wertung hier bei 4players nicht verstanden. Aber über die DS Version kann ich natürlich keine Bewertung abgeben, da ich es nie gespielt habe. Aber wenn sie nicht die Rästel etc. abgeändert haben, kann ich die massive Kritik nicht verstehen. Einzig die DS Merkmale mögen zutreffen (wenn etwas schlecht erkennbar ist), aber Syberia ist und bleibt ein Adventure-Höhepunkt!
weedsmokah
Beiträge: 3
Registriert: 11.11.2004 14:31
Persönliche Nachricht:

Re: New Journalism

Beitrag von weedsmokah »

4P|Bodo hat geschrieben:
weedsmokah hat geschrieben:Sorry, aber wenn ich das schon wieder lese:
Ich war nie ein großer Freund von Syberia,

warum sind die Bewertungen in letzter Zeit so ätzend subjektiv geworden....
Hi weedsmokah,

warst wohl die letzten Jahre im reportgemäßigen Niemandsland, oder? Schon mal was New Games Journalism oder New Journalism gehört (http://de.wikipedia.org/wiki/New_Journalism). Da gibt der Redakteur seine subjektive Meinung von sich, indem er seinen Eindruck von der Welt wiedergibt. Und genau das praktiziere ich hier nur eben auf Spiele bezogen.

Es geht nicht nur darum, wie das Spiel selbst ist, sondern auch darum, was es mit uns macht. Das finde ich auf jeden Fall besser als die, die dir vorgaukeln, besonders objektiv zu sein. Denn objektive Texte gibt es nicht.

Gruß,
4P|Bodo
Ich wollte dich nicht persönlich angreifen oder beleidigen, ich finde es nur schade, dass das man die persönliche Abneigung schon im ersten Satz zu lesen bekommt und sich daher evtl. denken kann dass hierbei dann verschmerzbare Nachteile stärker bewertet wurden, die mit einer neutralen Einstellung zum Spiel nicht weiter aufgefallen oder gestört hätte!
Benutzeravatar
Kid Icarus
LVL 2
67/99
64%
Beiträge: 6171
Registriert: 19.10.2008 14:43
Persönliche Nachricht:

Adventures am DS - sinnvoller Kauf?

Beitrag von Kid Icarus »

MoonSceAda hat geschrieben:
Si Senora hat geschrieben:Schon mal Another Code gespielt? Hat mich zumindest mehr gefesselt als die meisten Adventures auf dem PC.
Er spricht ja eher von den Portierungen von PC auf den DS ;)
Da hat er im Grunde größtenteils Recht, doch ist "für unterwegs" eben doch auch etwas anderes. Und wie du selbst sagst, Super Wario, war Geheimakte Tunguska doch schonmal gut (ich selbst habe es nicht gespielt), also wieso nicht weiter hoffen auf gute Portierungen :)?
Achja und der Hauptgrund ist natürlich Geld, das möge man nicht vergessen :D

Ach und noch eins:
Another Code ist natürlich große klasse!
Genau wie Hotel Dusk Room 215.
Habe beide und Another Code auch durchgezockt :wink: bin sowieso ein großer Adventure-Fan - aber auf dem DS ist mir die Auswahl nicht groß genug, also die Auswahl an guten Spielen. Portierungen sind nicht das, was ich mir von meinem DS wünsche. Ich wünsche mir exklusive, hochklassige Rätselkost mit kopfzerbrechenden Rätseln, einer spannenden Story und Stylus-Steuerung vom Feinsten. Da werde ich mit Another Code und Hotel Dusk sehr gut bedient, Professor Layton war da zwar ein bisschen anders, aber auch großartig gemacht. Warum gibt es aber außer diesen drei Spielen nichts, was mich langfristig an den DS fesselt? Kein exklusives Adventure? Ich warte weiterhin auf die Nachfolger zu Professor Layton, die ja in Japan bereits erhältlich sind. Aber ein richtiges Adventure, so wie ich es mir erhoffe, werde ich wohl so schnell nicht finden. Diese Portierungen sind für mich uninteressant, selbst wenn ich das Original am PC nicht gespielt habe. Am PC sind sie sowieso alle besser, ohne Ausnahme, und genau deshalb sehe ich es nicht ein, mir die schlechtere Version eines vielleicht guten Spiels auf einem kleineren Bildschirm ohne Sprachausgabe, oftmals mit Steuerungsproblemen und hardwarebedingten Kürzungen für einen höheren Preis zu kaufen - deshalb hoffe ich auf exklusive Spiele. Dass diese mehr fesseln können und auch auf dem DS wunderbaren Rätselspaß bieten, kann niemand bestreiten.

Ich könnte über dieses Thema eine ganze Kolumne schreiben :wink:
Benutzeravatar
MoonSceAda
Beiträge: 245
Registriert: 27.01.2008 14:54
Persönliche Nachricht:

Beitrag von MoonSceAda »

@ Super Wario:
Ich wünsche mir exklusive, hochklassige Rätselkost mit kopfzerbrechenden Rätseln, einer spannenden Story und Stylus-Steuerung vom Feinsten
Tja, da findest du eben selten was, nicht wahr? Und das gilt ja auch nicht nur für den DS.
Am PC sind sie sowieso alle besser, ohne Ausnahme, und genau deshalb sehe ich es nicht ein, mir die schlechtere Version eines vielleicht guten Spiels auf einem kleineren Bildschirm ohne Sprachausgabe, oftmals mit Steuerungsproblemen und hardwarebedingten Kürzungen für einen höheren Preis zu kaufen
Das hört sich sehr logisch und nachvollziehbar an, keine Frage. Ob wirklich alle ohne Ausnahme besser sind, habe ich nie testen können, aber das glaube ich auch mal (gern) so.
Aber naja, der DS ist eben doch ein bisschen was anderes und ich verfalle öfters seinem speziellen Reiz, der für mich dann die Begründung in dieser Sache ist. Und wenn ich mal im Bett vor dem Schlafen oder noch vor dem Lesen gemütlich eine Runde rätseln will, ist das noch gemütlicher als vor dem Pc ;)
Außerdem ist ein Spiel auch öfters billiger... noch billiger z.B. mit einer 4. Revolution *hust*
Dass diese mehr fesseln können und auch auf dem DS wunderbaren Rätselspaß bieten, kann niemand bestreiten.
Na dann :)
Ich könnte über dieses Thema eine ganze Kolumne schreiben Wink
Gerade aufgrund deiner eindeutigen klar argumentativen Einstellung zu z.B. diesem Thema könntest du dir sicher sein, dass ich deine Kolumne sicher lesen würde :)
Zeit ist das, was man an der Uhr abliest.
Albert Einstein


Bild
Bild
Bild
Bild
Benutzeravatar
Kid Icarus
LVL 2
67/99
64%
Beiträge: 6171
Registriert: 19.10.2008 14:43
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Kid Icarus »

MoonSceAda hat geschrieben:@ Super Wario:
Ich wünsche mir exklusive, hochklassige Rätselkost mit kopfzerbrechenden Rätseln, einer spannenden Story und Stylus-Steuerung vom Feinsten
Tja, da findest du eben selten was, nicht wahr? Und das gilt ja auch nicht nur für den DS.
Am PC sind sie sowieso alle besser, ohne Ausnahme, und genau deshalb sehe ich es nicht ein, mir die schlechtere Version eines vielleicht guten Spiels auf einem kleineren Bildschirm ohne Sprachausgabe, oftmals mit Steuerungsproblemen und hardwarebedingten Kürzungen für einen höheren Preis zu kaufen
Das hört sich sehr logisch und nachvollziehbar an, keine Frage. Ob wirklich alle ohne Ausnahme besser sind, habe ich nie testen können, aber das glaube ich auch mal (gern) so.
Aber naja, der DS ist eben doch ein bisschen was anderes und ich verfalle öfters seinem speziellen Reiz, der für mich dann die Begründung in dieser Sache ist. Und wenn ich mal im Bett vor dem Schlafen oder noch vor dem Lesen gemütlich eine Runde rätseln will, ist das noch gemütlicher als vor dem Pc ;)
Außerdem ist ein Spiel auch öfters billiger... noch billiger z.B. mit einer 4. Revolution *hust*
Dass diese mehr fesseln können und auch auf dem DS wunderbaren Rätselspaß bieten, kann niemand bestreiten.
Na dann :)
Ich könnte über dieses Thema eine ganze Kolumne schreiben Wink
Gerade aufgrund deiner eindeutigen klar argumentativen Einstellung zu z.B. diesem Thema könntest du dir sicher sein, dass ich deine Kolumne sicher lesen würde :)
Du würdest meine Kolumne lesen? Geil.
Weil derzeit eine Spieletestseite bei mir/uns in Planung ist :wink:
Siehs dir auf meinem Thread in meiner Sig an :wink:
Mit Kolumnen - auch zu dem Thema dann.
Benutzeravatar
bigod66
LVL 2
60/99
56%
Beiträge: 293
Registriert: 18.12.2008 21:55
Persönliche Nachricht:

Beitrag von bigod66 »

a werde ich mit Another Code und Hotel Dusk sehr gut bedient, Professor Layton war da zwar ein bisschen anders, aber auch großartig gemacht. Warum gibt es aber außer diesen drei Spielen nichts, was mich langfristig an den DS fesselt? Kein exklusives Adventure? Ich warte weiterhin auf die Nachfolger zu Professor Layton, die ja in Japan bereits erhältlich sind. Aber ein richtiges Adventure, so wie ich es mir erhoffe, werde ich wohl so schnell nicht finden.
Fand Syberia auf dem PC auch recht ordentlich, vorallem bot es eine gute Atmosphäre, die wohl auf einem DS sicher nicht so richtig zum Vorschein kommt.
Bei Deiner Aufzählung hast Du noch die Phoenix Wright Serie vergessen, ich finde diese etwas vom Besten auf dem DS.
Benutzeravatar
Kid Icarus
LVL 2
67/99
64%
Beiträge: 6171
Registriert: 19.10.2008 14:43
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Kid Icarus »

bigod66 hat geschrieben:
a werde ich mit Another Code und Hotel Dusk sehr gut bedient, Professor Layton war da zwar ein bisschen anders, aber auch großartig gemacht. Warum gibt es aber außer diesen drei Spielen nichts, was mich langfristig an den DS fesselt? Kein exklusives Adventure? Ich warte weiterhin auf die Nachfolger zu Professor Layton, die ja in Japan bereits erhältlich sind. Aber ein richtiges Adventure, so wie ich es mir erhoffe, werde ich wohl so schnell nicht finden.
Fand Syberia auf dem PC auch recht ordentlich, vorallem bot es eine gute Atmosphäre, die wohl auf einem DS sicher nicht so richtig zum Vorschein kommt.
Bei Deiner Aufzählung hast Du noch die Phoenix Wright Serie vergessen, ich finde diese etwas vom Besten auf dem DS.
Ja, Phönix Wright war auch echt gut - wenn auch etwas anders als ein "richtiges" Adventure. Trotzdem wünsche ich mir vergeblich ein richtiges, klassisches Knobelvergnügen und tolle Rätselkost für meinen DS ... muss ich wie gesagt auf Professor Laytons Nachfolger und ein Sequel zu Hotel Dusk warten: Auf das hoffe ich nämlich - und Hotel Dusk war so gut, da muss ein Nachfolger her - ohne Frage!
Antworten