Dead Space

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149371
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Dead Space

Beitrag von 4P|BOT2 » 06.11.2008 14:46

Da war Electronic Arts wohl selbst überrascht, als Dead Space im dritten Anlauf doch noch von der USK abgenickt wurde. Zumindest kann angenommen werden, dass die verspätete Veröffentlichung in Deutschland damit zusammenhängt, dass erst noch flugs entsprechende Verpackungen produziert werden mussten. Aber egal, jetzt gibt's den brachialen Überlebenskampf im Weltraum auch mit rotem Prüfsiegel auf d...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Dead Space

Benutzeravatar
bati.
Beiträge: 3191
Registriert: 30.11.2007 16:56
Persönliche Nachricht:

Dead Space:Test

Beitrag von bati. » 06.11.2008 14:46

Umfang???
ich habe gehört das spiel soll kurz sein aknn mich einer aufklären?
PS:
schöner test!"

Benutzeravatar
Kid Icarus
Beiträge: 6165
Registriert: 19.10.2008 14:43
Persönliche Nachricht:

Dead Space Test

Beitrag von Kid Icarus » 06.11.2008 14:48

geeeeeeeeeeeil, wird demnächst wahrscheinlich auch geholt! :D
les mir erst später Test durch, jetzt leider keine Zeit ^^

Benutzeravatar
Killer_Puppet
Beiträge: 556
Registriert: 26.03.2007 17:43
Persönliche Nachricht:

Test

Beitrag von Killer_Puppet » 06.11.2008 14:54

Guter Test, kann der Kritik grösstenteils zustimmen, bis auf den negativen Punkt "abnutzende Schockmomente" - Schockmomente gibt es im Spiel unglaublich viele und in unterschiedlichen Formen, sie werden auch nicht weniger und sind fast überall im Spiel vorhanden.

@Holla Bati:

Das Spiel ist ganz und gar nicht kurz, es ist etwas länger als jedes aktuelle lineare action adventure / horror adventure.

Ich habe beim ersten Durchspielen auf "normal" 14 Std gebraucht, habe ganz normal gespielt ohne zu rushen oder zu lange an einer Stelle festzuhocken.

Wenn man alles in und auswendig kennt und einfach durchrusht schafft man das spiel sicher auch in 4 - 5 Std.
Zuletzt geändert von Killer_Puppet am 06.11.2008 14:59, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
papperlapapp
Beiträge: 1118
Registriert: 24.10.2007 19:11
Persönliche Nachricht:

Beitrag von papperlapapp » 06.11.2008 14:57

@ HoLLa´@Bati
hab da spiel durch. auf easy ca 8 stunden. dabei ziemlich direkt von a nach b.

fazit: alien trifft auf resident evil und der finale boss ist der schönste den ich jemals platt machen durfte. audiovisuell ist das spiel ein erlebnis.

p.s. die 8 stunden sind die gespeicherte spielzeit. die zeit bei einem neuversuch wird ja nicht mitgerechnet. das asteroidenfeld hat schon etwas länger gedauert. ;-)


tipp: 5.1 anlage aufreissen, zimmer abdunkeln, flackernde neonröhre in der ecke verstecken und die pampers nicht vergessen.
Zuletzt geändert von papperlapapp am 06.11.2008 15:11, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Duncan_666
Beiträge: 199
Registriert: 13.09.2007 00:13
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Duncan_666 » 06.11.2008 14:59

Hi an Alle,

erst mal zum Thema Kurz:
Hab das Spiel seit vorgestern und bin in Kapitel Sechs bei fast 6 Stunden Spielzeit (25% geschafft).Okay,Ich lasse mir ein wenig Zeit dabei (umschauen,Pickups suchen etc.)...

Das Spiel ist einfach derbe geil,und auch wenn die Herren Tester lineare Handlung schlecht finden,hier passt das (Linear muss nicht immer schlecht sein).
Vor allem das HUD-lose Interface kommt gut,weil dann absolut nix von den blutverschmierten,leichenübersäten Abschnitten der Ishimura ablenkt.Permanent dreht man sich nervös um,ob nicht doch gerade ein Gegner aus einem Lüftungsschacht gekrochen kommt oder unter einer Bodenplatte emporsteigt.....nur um dann von zwei,drei Schüssen aus dem Plasmacutter in seine Bestandteile zerlegt zu werden.
MUHAHAHAHAHAHAHAAAAA!!!! :twisted: Holt´s Euch,verdammt!! Das ist die Kohle alle Mal wert !!!!


(P.S: Ich spiele die PS3 Version Deutsch uncut.Woher die wohl kommt????)

mat81
Beiträge: 129
Registriert: 14.08.2007 13:26
Persönliche Nachricht:

Beitrag von mat81 » 06.11.2008 15:00

Ne, also kurz ist das Spiel auf keinen Fall. Habe auf Normal etwa 13,5 h gebraucht und fand, dass es eine gute Zeit war.

Für mich das beste Horror-Spiel bisher. Kann sogar gut mit Resident Evil konkurieren.

EDIT: Grandios vor allem die gravitationsfreien und teilweise im Vakuum liegenden Areale. Die Sprünge durch die Räume sind genial und mal was Neues.

Benutzeravatar
McWar
Beiträge: 506
Registriert: 03.01.2008 15:34
Persönliche Nachricht:

Beitrag von McWar » 06.11.2008 15:12

Hi Mädels,

weiss jemand, ob ich die PC-Version auch mit dem XBOX 360-Controller ( Kabel ) spielen kann ????

Benutzeravatar
muecke-the-lietz
Beiträge: 5694
Registriert: 08.12.2005 13:08
Persönliche Nachricht:

Beitrag von muecke-the-lietz » 06.11.2008 15:16

Leute, habe mir vor ca. 2 Wochen die österr. Version geholt und könnte heulen.
Wo waren diese guten Spiele all die Jahre, ich habe mich schon lange nicht mehr so gut unterhalten gefühlt.
Linearität ist in diesem Spiel ein Anker, der dafür sorgt dass Spannung gehalten und Story interessant weitererzählt wird.
Mich hat nichts an diesem Spiel genervt, Schockmomente wirken immer, zumal die Kämpfe häufig sehr dramatisch und brachial ausfallen.
Auch das Prinzip der Munitionsknappheit wird so genial vorgetäuscht, dass man manchmal wirklich das Gefühl hat, am Arsch zu sein.
Menü und Inventar wirken stellenweise nervig, zu klein und unübersichtlich, steigern die Atmosphäre aber ungemein.
Dass der Held emotional nicht zu spüren ist, hilft einem sich selber in Rolle zu versetzten, so wie einst bei Half Life.
Also: Ein Toptitel wie es ihn bisher so nicht in dieser Generation gab und für Horror und Scifi-Fans absolute Pflicht.

johndoe470828
Beiträge: 1708
Registriert: 14.10.2005 12:44
Persönliche Nachricht:

Beitrag von johndoe470828 » 06.11.2008 15:16

Duncan_666 hat geschrieben: erst mal zum Thema Kurz:
Hab das Spiel seit vorgestern und bin in Kapitel Sechs bei fast 6 Stunden Spielzeit (25% geschafft).Okay,Ich lasse mir ein wenig Zeit dabei (umschauen,Pickups suchen etc.)...
Na kann da jemand nicht rechnen oder unterlegt hier einer dem Irrglauben das Spiel hätte 24 Kapitel?
12 Kapitel hats und wenn du in 6 bist hast du 50% und nicht 25%
Duncan_666 hat geschrieben:(P.S: Ich spiele die PS3 Version Deutsch uncut.Woher die wohl kommt????)
Na woher kommt die wohl...aus Deutschland nehme ich an ;)

Zum Spiel:
Das ich das Game extremst genial finde könnt ihr an meiner Sig ja schon sehen, dass wischt mit jedem Silent Hill Teil von den Schockmomenten her den Boden auf.
Hab fürs erste Durchspielen auf Mittel 13:09 gebraucht laut Savegame und noch nie bei einem Game so geschwitzt wie hier (Yamaha V3800+Teufel Theater 8 THX + 3m Leinwand + totale Dunkelheit im Raum sind eine tödliche Kombination), die 13 Stunden sind übrigens reine Nettospielzeit, Tode und/oder Pausemenü werden nicht mitgerechnet!

Und wenn ich GOW2 durchhab versuch ichs auf "Impossible"...

|||Maxwell|||
Beiträge: 5
Registriert: 06.11.2008 15:22
Persönliche Nachricht:

Beitrag von |||Maxwell||| » 06.11.2008 15:24

vielleicht meinte duncan ja das er 25% vom 6. kapitel geschafft hat?!?!
schlaumeier :wink:

EDIT: und das spiel ist der knüller ... hab noch nie ein spiel gehabt bei dem ich einfach den controller weggelegt hab, weils mir zuviel geworden ist! und ja dunkles zimmer+surround sound+großer fernseher sind eine absolut herzbelastende kombination!!!
Zuletzt geändert von |||Maxwell||| am 06.11.2008 15:26, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Brotkruemel
Beiträge: 490
Registriert: 23.04.2004 10:46
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Brotkruemel » 06.11.2008 15:25

McWar hat geschrieben:Hi Mädels,

weiss jemand, ob ich die PC-Version auch mit dem XBOX 360-Controller ( Kabel ) spielen kann ????
Selbstverständlich!
Bild
Bild

bwort_baggins
Beiträge: 658
Registriert: 24.11.2005 13:42
Persönliche Nachricht:

Beitrag von bwort_baggins » 06.11.2008 15:26

ahhhh da issser endlich :) der Test.

Zu den Kritikpunkten: Eigentlich lebt das Spiel gar nicht von richtigen Schockmomenten, sondern von allgemein, unwohligen Stimmung.
Liniearer Spielablauf? gerne, hab nach FC2 die Schnautze voll von "Freiheit"^^

Grafisch finde ich es das beste 360 Spiel, auch besser als GoW2. Für mich der Überrraschungshit 2008 einfach klasse. Ich kann jedem empfehlen, sich die comics anzuschauen, dann den Film und dann das Spiel zu spielen, es lohnt sich :)

Ich hätte dem Spiel 93-95 % gegeben. Ich habe da gar nix zu meckern 8)
Zuletzt geändert von bwort_baggins am 06.11.2008 15:27, insgesamt 1-mal geändert.

CreatorOfAttitude
Beiträge: 8
Registriert: 13.09.2008 05:17
Persönliche Nachricht:

Beitrag von CreatorOfAttitude » 06.11.2008 15:26

Träger Nager? Hab eine Deathadder und bin froh, dass die nicht wie in anderen Spielen 1 cm in real als 1 m auf dem Bildschirm darstellt (Natürlich subjektiv, da css Spieler).

Ansonsten wundert es mich, dass ich meine Karte drehen und zoomen kann.
Ok zugegeben, es wundert mich, dass der Tester es nicht konnte ;)

Das Isaac nix sagt ist ein Kritikpunkt. Habe mich mit dem Prey Typen super identifizieren können, obwohl er Kommentare abgegeben hat. Ich erinnere nur an:" This is sick...(5 sec. und eine krasse Stelle weiter).. no, this is sick!"

ctu-jackbauer
Beiträge: 108
Registriert: 18.11.2003 10:38
Persönliche Nachricht:

Beitrag von ctu-jackbauer » 06.11.2008 15:28

mit maus + tasta ist das spiel nicht zu ertragen, ich spiels mit xbox360 controller

Antworten