Guitar Hero: Aerosmith

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149273
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Guitar Hero: Aerosmith

Beitrag von 4P|BOT2 »

Aerosmith ist eine Rockband, über die man gut und gerne geteilter Meinung sein darf: »Weichspüler-Fahrstuhlmucke« heißt es von der einen Seite, gekontert von »Legendäre Band, die verdammt viele andere überlebt hat«. Stimmt beides. Prinzipiell also eine gute Wahl für das erste Soloband-Spin Off der Guitar Hero-Serie. Prinzipiell....

Hier geht es zum gesamten Bericht: Guitar Hero: Aerosmith
masshiro_no
Beiträge: 2267
Registriert: 06.02.2008 18:01
Persönliche Nachricht:

PS3 und Box identisch...

Beitrag von masshiro_no »

Mich würde jetzt nur eines interessieren. Sind PS3 und X-Box Fassung wirklich fast identiosch oder ist das ein Fake wie in den letzten Reviews wo Eurogamers auf einmal wie bei Army of Two zeigt das der Unterschied doch größer ist als 4Players erwähnt ;) bei Teil 3 ist der Unterschied auch Hardcre durch schlechte Effekte udn Kantenflimmern etc und daher ist es interessant ob der Hersteller nun die PS3 entwicklung doch gebacken bekommt
Benutzeravatar
phunkeetown
Beiträge: 196
Registriert: 15.04.2008 07:44
Persönliche Nachricht:

Naja

Beitrag von phunkeetown »

Guter Test, Bewertung finde ich persönlich nicht so ganz korrekt,
"Crazy" und Dont wanna miss a Thing" sind keine Songs die ich hier erwarte, gute Songs keine Frage, erfolgreich?Klar, gitarrenmäßig interessant? Nein, Punkt! Da gibt es andere Songs die richtig gut abgehen! Schwirigkeitsgrad? Ja zu leichter als GH3, Ja zu Aerosmith ist nicht DragonForce, aber Nein zu so "leicht" als das ich GH Aerosmith - Expert mit GH3 - Hard vergleichen würde.

Ab dem 4.Set wird der Schweirigkeitsgrad (auf Expert, zu den anderen kann ich nicht sagen) schon höher...

habe GH 3 auf Hard + Expert bis zur Vernichtung gespielt und tue es immer noch und spiele jetzt GH Aerosmith, glaube daher n ganz guten Überblick zu haben!

Zu Aerosmith Fans bzw. Nichtfans, klar ist doch wohl folgendes: Wer auf GH steht, steht auf Gitarrenmusik, wer dann nicht auf Aerosmith steht, ist n Ignorant und sollte lieber bei SingStar bleiben! Wer sich darüber hinaus fragt wer Ted Nugent, die New York Dolls, Joan Jett oder Cheap Trick sind, sollte sich erst ausreichend informieren, bevor er rummeckert...aber das steht auf nem anderen Blatt Papier...

Für mich persönlich ist das Game mehr als 75 % wert! Ist n solides gutes Teil, n bißchen kurz aber auf jeden Fall ok!

Ich bete zum Gitarrengott das Bands bzw. deren Managements wie AC/DC, Led Zeppelin, etc. in der Zukunft mal Rechte an Songs rausrucken...Thunderstruck?Stairway to Heaven? Whole lotta Love? Huuuu...
Vittras
LVL 2
100/99
0%
Beiträge: 142
Registriert: 07.12.2007 15:49
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Vittras »

Gut, jetzt haben wir den Weichspül-Softrock-Bereich abgedeckt, jetzt will ich meine Death-/Balckmetal-Edition, die dürfte dann vom Schwierigkeitsgrad her um einige Nuancen höher liegen! :D

Außerdem lauschen auch nicht grad wenige Gamer gerne den härteren Gitarrentönen, eine Basis wäre also da!

Wird aber wohl leider immer ein Wunschtraum von mir bleiben :)
Zuletzt geändert von Vittras am 03.07.2008 15:23, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Ooipooi
LVL 1
1/9
0%
Beiträge: 1457
Registriert: 23.11.2007 07:00
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Ooipooi »

Ich find die 75 % okay. Hab' die Wii-Version, da kann man sogar noch was abziehen, die ist nämlich in meinen Augen im Gegensatz zu GH3 verdammt häßlich. Steven Tyler ist ja eh nicht nicht der hübscheste, aber sein In-Game-Abbild auf Wii geht gar nicht. Außerdem haben sie technisch gepatzt, es gibt Ruckler. Beim spielen der Songs haben sie mich aber nicht groß behindert.

Ich würde sagen: für aerosmith-fans und/oder gh-süchtige die neuen input brauchen eigentlich pflicht, für alle anderen eher uninteressant.
Meine Systeme: PC, Xbox 360, Wii, DS
Benutzeravatar
bogyone
Beiträge: 252
Registriert: 27.07.2007 10:39
Persönliche Nachricht:

Beitrag von bogyone »

ist ein cooles game. bin kein grosser aerosmith fan, vermiss aber ein paar gute tracks aus den 70ern. naja
Hoffe auch, dass es noch mehr bandspzeifische gh gibt. Led zeppelin, deep purple, ac/dc, jimi hendrix, metallica, judas priest wären alle gekauft!!!!
Benutzeravatar
Nefenda
Beiträge: 494
Registriert: 10.05.2007 19:08
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Nefenda »

DragonForce edition verlang*
mehr sag ich nich.
Oder mal Bands wie arch enemy oder Children of bodom so!
Benutzeravatar
Mahlstrom
Beiträge: 135
Registriert: 16.08.2006 19:43
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Mahlstrom »

um Gottes Willen, bloß keine Dragon Force Edition!

Mir persönlich gefallen die überhaupt nicht, die können
vieleicht ihre Gitarren superschnell "bearbeiten" aber
stimmig ist das nicht! Und der Sänger ist ja wohl ein
Witz.

Naja aber ein GH: Metal würde ich sofort kaufen.
Würde mir wünschen das: Machine Head, Chimaira, Heaven Shall Burn (!)
Trivium usw. vertreten wären. Nen paar ältere Sachen wie Slayer, Kreator
und so dürfen natürlich auch am Start sein.
Bild
Bild
Bild
johndoe730744
Beiträge: 2931
Registriert: 14.03.2008 21:54
Persönliche Nachricht:

Beitrag von johndoe730744 »

also das es leichter ist als gh3 ist für mich schon ein absolutes K.O. kriterium

das macht gh einfach aus......die schwierigkeit......das ist es was süchtig macht

ein schweres lied kann einem wenn man es spielt einen richtigen kick geben

da warte ich doch lieber auf gh4
johndoe532184
Beiträge: 299
Registriert: 29.11.2006 16:43
Persönliche Nachricht:

Beitrag von johndoe532184 »

Mahlstrom hat geschrieben: Naja aber ein GH: Metal würde ich sofort kaufen.
GH nach Genres würde auch wesentlich mehr Sinn machen. Das würde größere Käuferschichten, andererseits spart man sich mit Band-Masche natürlich Lizenzkosten...
SelfDestruct
Beiträge: 212
Registriert: 27.06.2008 17:06
Persönliche Nachricht:

Beitrag von SelfDestruct »

Naja ob man sich Lizenskosten spart sei zu bezweifeln. Wenn dem so wäre hätten die können bei GH:A ruhig mehr Songs reinpacken. Knapp über 40 Titel sind mir für 60 Euro nämlich viel zu wenig!
Wer auf GH steht, steht auf Gitarrenmusik, wer dann nicht auf Aerosmith steht, ist n Ignorant und sollte lieber bei SingStar bleiben!
[...]
Für mich persönlich ist das Game mehr als 75 % wert!
Geschmäcker sind nunmal verschieden, und ich glaube auch nicht, dass du alles geil findest wo ne Gitarre im Hintergrund dudelt.
Und in einem Test hat eine "persöhliche" Meinung nichts zu suchen, es sollte dann schon sachlich bleiben.
Ich könnte auch sagen "Halo3 is absoluter schnulli, kauft das ja nicht" und das als testurteil verkaufen. Das wäre aber überhaupt nicht zu gebrauchen...
Benutzeravatar
DoktorAxt
Beiträge: 614
Registriert: 08.10.2006 13:15
Persönliche Nachricht:

Beitrag von DoktorAxt »

Hmm wo bleibt GH: Iron Maiden? Oder GH: Heavy Metal? Oder GH: Manowar? (Mit extra-Bonus wenn man sich besonders lächerlich verhält - nicht falsch verstehen ich mag Manowar sehr!)
Vittras
LVL 2
100/99
0%
Beiträge: 142
Registriert: 07.12.2007 15:49
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Vittras »

DoktorAxt hat geschrieben:Hmm wo bleibt GH: Iron Maiden? Oder GH: Heavy Metal? Oder GH: Manowar? (Mit extra-Bonus wenn man sich besonders lächerlich verhält - nicht falsch verstehen ich mag Manowar sehr!)
Das wäre mal genial, mit Zubehör-Tanzmatte zum Posen!!!
Benutzeravatar
Tom1992
Beiträge: 80
Registriert: 26.07.2007 00:14
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Tom1992 »

ich will mehr melodic death metal oder heavy metal.
das ist rumgepupse und viel zu anspruchslos.
johndoe478604#4
Beiträge: 6408
Registriert: 28.12.2005 16:24
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Beitrag von johndoe478604#4 »

Ein GH: Opeth.
Bitte!
Antworten