In Rays of the Light - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149273
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

In Rays of the Light - Test

Beitrag von 4P|BOT2 »

Die verfallenen Überreste eines früheren Lebens bekommen eine zweite Chance: In rays of the Light ist Sergey Noskovs Konsolen-Remake seines PC-Adventures The Light aus dem Jahr 2012. Unsere PUR-Leser entschieden sich im Juni für den Wunschtest dieses Indie-Häppchens, das Freunde verlassener Orte Gänsehaut bescheren dürfte.

Hier geht es zum gesamten Bericht: In Rays of the Light - Test
Benutzeravatar
Atlan-
Beiträge: 591
Registriert: 04.05.2015 20:47
Persönliche Nachricht:

Re: In Rays of the Light - Test

Beitrag von Atlan- »

(häufit´g „Lost Places“ genannt)
PC / PS5 / Series X / Switch
4P|Matthias
LVL 3
250/249
0%
Beiträge: 286
Registriert: 01.10.2019 11:59
Persönliche Nachricht:

Re: In Rays of the Light - Test

Beitrag von 4P|Matthias »

Atlan- hat geschrieben: 15.07.2021 17:19 (häufit´g „Lost Places“ genannt)
Danke. Geändert.
Benutzeravatar
Ryo Hazuki
Beiträge: 3569
Registriert: 01.08.2010 17:20
Persönliche Nachricht:

Re: In Rays of the Light - Test

Beitrag von Ryo Hazuki »

"In Rays ff the Light"

kein Bier beim Artikel schreiben!
Nur im Forum ! prost.
4P|Matthias
LVL 3
250/249
0%
Beiträge: 286
Registriert: 01.10.2019 11:59
Persönliche Nachricht:

Re: In Rays of the Light - Test

Beitrag von 4P|Matthias »

Ryo Hazuki hat geschrieben: 15.07.2021 17:46 "In Rays ff the Light"

kein Bier beim Artikel schreiben!
Nur im Forum ! prost.
Mist.
Benutzeravatar
Ryo Hazuki
Beiträge: 3569
Registriert: 01.08.2010 17:20
Persönliche Nachricht:

Re: In Rays of the Light - Test

Beitrag von Ryo Hazuki »

Danke für den test übrigens. Ich denke bei nem 8er kann man bei der guten Wertung getrost zugreifen wenn man Diese Storysims mag.
Benutzeravatar
eLZorro
Beiträge: 311
Registriert: 03.04.2013 23:31
Persönliche Nachricht:

Re: In Rays of the Light - Test

Beitrag von eLZorro »

Schade, keine PC Umsetzung.
Ich mag so atmosphärisch, entschleunigte Rätsler.
R.I.P. deutscher Spiele Jounalismus
Schande über Marquard
Benutzeravatar
4P|Jan
Beiträge: 1227
Registriert: 05.04.2007 14:47
Persönliche Nachricht:

Re: In Rays of the Light - Test

Beitrag von 4P|Jan »

eLZorro hat geschrieben: 16.07.2021 12:18 Schade, keine PC Umsetzung.
Ich mag so atmosphärisch, entschleunigte Rätsler.
Doch, dort gibt es ältere Versionen, schau mal in den letzten Absatz auf Seite 2.
Benutzeravatar
JudgeMeByMyJumper
Beiträge: 1567
Registriert: 27.12.2011 18:02
Persönliche Nachricht:

Re: In Rays of the Light - Test

Beitrag von JudgeMeByMyJumper »

Vielen Dank für den Test. Schön, dass das geklappt hat. Ich würde mich ja mal wieder über sowas wie what remains of Edith Finch freuen. Das war so ein atmosphärisches Spiel, das es tatsächlich in meine all time top 5 geschafft hat.
1995 GameBoy | 1998 PC | 2004 PS2 | 2006 Xbox360 | 2009 PS3 | 2013 WiiU | 2013 PS4 | 2014 XboxOne | 2015 N3DS | 2019 Wii | 2020 XBS
Benutzeravatar
eLZorro
Beiträge: 311
Registriert: 03.04.2013 23:31
Persönliche Nachricht:

Re: In Rays of the Light - Test

Beitrag von eLZorro »

4P|Jan hat geschrieben: 16.07.2021 13:59
eLZorro hat geschrieben: 16.07.2021 12:18 Schade, keine PC Umsetzung.
Ich mag so atmosphärisch, entschleunigte Rätsler.
Doch, dort gibt es ältere Versionen, schau mal in den letzten Absatz auf Seite 2.
Hui, bedankt! -
Habe nach "the light, nur in russischer Sprache" den Absatz geskippt :oops:
R.I.P. deutscher Spiele Jounalismus
Schande über Marquard
Baralin
LVL 2
13/99
3%
Beiträge: 1896
Registriert: 13.01.2007 14:58
Persönliche Nachricht:

Re: In Rays of the Light - Test

Beitrag von Baralin »

JudgeMeByMyJumper hat geschrieben: 16.07.2021 15:45 Vielen Dank für den Test. Schön, dass das geklappt hat. Ich würde mich ja mal wieder über sowas wie what remains of Edith Finch freuen. Das war so ein atmosphärisches Spiel, das es tatsächlich in meine all time top 5 geschafft hat.
Oh ja, das war wunderschön. Kennst du auch „Gone home“?
Ich warte auf: Beyond Good & Evil 2, Star Citizen

Meine größten Enttäuschungen:
Stalker, GTA IV, Nintendo, Resident Evil IV, Journey, The Last of Us
Starslayer78
Beiträge: 152
Registriert: 16.09.2012 00:26
Persönliche Nachricht:

Re: In Rays of the Light - Test

Beitrag von Starslayer78 »

Baralin hat geschrieben: 18.07.2021 02:47
JudgeMeByMyJumper hat geschrieben: 16.07.2021 15:45 Vielen Dank für den Test. Schön, dass das geklappt hat. Ich würde mich ja mal wieder über sowas wie what remains of Edith Finch freuen. Das war so ein atmosphärisches Spiel, das es tatsächlich in meine all time top 5 geschafft hat.
Oh ja, das war wunderschön. Kennst du auch „Gone home“?
Gone Home ist sowas von langweilig. Nach 10 Minuten war mir schon klar worauf das da hinaus läuft, nur dachte ich das da noch sowas wie ein Höhepunkt kommt, ja nein, der kam leider nicht.

Mir ist komplett schleierhaft was einige an dem Titel so toll finden.
Benutzeravatar
JudgeMeByMyJumper
Beiträge: 1567
Registriert: 27.12.2011 18:02
Persönliche Nachricht:

Re: In Rays of the Light - Test

Beitrag von JudgeMeByMyJumper »

Baralin hat geschrieben: 18.07.2021 02:47
JudgeMeByMyJumper hat geschrieben: 16.07.2021 15:45 Vielen Dank für den Test. Schön, dass das geklappt hat. Ich würde mich ja mal wieder über sowas wie what remains of Edith Finch freuen. Das war so ein atmosphärisches Spiel, das es tatsächlich in meine all time top 5 geschafft hat.
Oh ja, das war wunderschön. Kennst du auch „Gone home“?
Ja, und das fand ich auch prima. Und auch nicht langweilig nach 10 Minuten wie andere. Aber nachvollziehen kann ich das schon. Ging mir wiederum bei anderen Spielen so.
1995 GameBoy | 1998 PC | 2004 PS2 | 2006 Xbox360 | 2009 PS3 | 2013 WiiU | 2013 PS4 | 2014 XboxOne | 2015 N3DS | 2019 Wii | 2020 XBS
Baralin
LVL 2
13/99
3%
Beiträge: 1896
Registriert: 13.01.2007 14:58
Persönliche Nachricht:

Re: In Rays of the Light - Test

Beitrag von Baralin »

JudgeMeByMyJumper hat geschrieben: 18.07.2021 09:05
Baralin hat geschrieben: 18.07.2021 02:47
JudgeMeByMyJumper hat geschrieben: 16.07.2021 15:45 Vielen Dank für den Test. Schön, dass das geklappt hat. Ich würde mich ja mal wieder über sowas wie what remains of Edith Finch freuen. Das war so ein atmosphärisches Spiel, das es tatsächlich in meine all time top 5 geschafft hat.
Oh ja, das war wunderschön. Kennst du auch „Gone home“?
Ja, und das fand ich auch prima. Und auch nicht langweilig nach 10 Minuten wie andere. Aber nachvollziehen kann ich das schon. Ging mir wiederum bei anderen Spielen so.
Und „Firewatch“ fand ich auch ziemlich gut!
Ich warte auf: Beyond Good & Evil 2, Star Citizen

Meine größten Enttäuschungen:
Stalker, GTA IV, Nintendo, Resident Evil IV, Journey, The Last of Us
Benutzeravatar
JudgeMeByMyJumper
Beiträge: 1567
Registriert: 27.12.2011 18:02
Persönliche Nachricht:

Re: In Rays of the Light - Test

Beitrag von JudgeMeByMyJumper »

Baralin hat geschrieben: 18.07.2021 13:33
JudgeMeByMyJumper hat geschrieben: 18.07.2021 09:05
Baralin hat geschrieben: 18.07.2021 02:47

Oh ja, das war wunderschön. Kennst du auch „Gone home“?
Ja, und das fand ich auch prima. Und auch nicht langweilig nach 10 Minuten wie andere. Aber nachvollziehen kann ich das schon. Ging mir wiederum bei anderen Spielen so.
Und „Firewatch“ fand ich auch ziemlich gut!
Da hatte ich auch dran gedacht, dass noch in meiner Antwort unterzubringen. Da fand ich die Stimmung beim durch-den-Wald-spazieren schon außerordentlich gut. Edith Finch hat mich absolut umgehauen. Noch nie sowas erlebt und spiele ich immer wieder gerne durch. Das könnte ich bei gone home zB nicht, aber firewatch habe ich zB auch nie wieder angeguckt... Irgendwie möchte ich, dass das einzigartig und einmalig bleibt. Ein Nachfolgespiel kommt ja wohl nachdem Campo Santo von valve geschluckt wurde eher nicht mehr.
1995 GameBoy | 1998 PC | 2004 PS2 | 2006 Xbox360 | 2009 PS3 | 2013 WiiU | 2013 PS4 | 2014 XboxOne | 2015 N3DS | 2019 Wii | 2020 XBS
Antworten