Days Gone - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149273
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Days Gone - Test

Beitrag von 4P|BOT2 »

Nach Horizon Zero Dawn bringt Sony Interactive Entertainment mit Days Gone den zweiten großen PlayStation-4-Exklusivtitel auf den PC - und zwar in den Epic Games Store und auf Steam für 49,99 Euro. Während die PC-Fassung von Aloys Abenteuer vor allem zu Beginn mit technischen Macken zu kämpfen hatte, ist die PC-Umsetzung von Days Gone schon eine Spur besser. Wie sich das Biker-Action-Adventure let...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Days Gone - Test
El Spacko
Beiträge: 283
Registriert: 08.06.2018 14:43
Persönliche Nachricht:

Re: Days Gone - Test

Beitrag von El Spacko »

Habe es nicht mal im Ansatz durchgespielt bekommen. Für meinen Geschmack einfach zu viel von der bekannten Machart. Von daher werde ich hier beim PC nicht nochmal zugreifen.

Bloodborne in was anderem als <= 30 fps Ruckelorgie wäre aber ein Blindkauf!
Benutzeravatar
Flux Capacitor
LVL 2
32/99
24%
Beiträge: 2693
Registriert: 20.09.2016 12:49
Persönliche Nachricht:

Re: Days Gone - Test

Beitrag von Flux Capacitor »

Hätte ich einen PC der das Spiel stemmen kann, ich würde es sicher einmal antesten. Habe mir gerade Mad Max im Sale auf der Xbox geholt und einige sagten ja dass Days Gone und Mad Max viele Gemeinsamkeiten haben. Nur gefällt mir die Welt von Mad Max eher weniger, also ich finde das Spiel eher hinderlich mit der Filmlizenz im Nacken. Da könnte ein Days Gone doch vieles besser machen da man eine original Idee hatte.
i am not crazy, i just dont give a fuck! (Night of the Comet - 1984)
rockf0rd
Beiträge: 1
Registriert: 17.06.2011 20:00
Persönliche Nachricht:

Re: Days Gone - Test

Beitrag von rockf0rd »

Mir hat das Spiel mehr Spaß gemacht als z.B. RDR2 und war auch meine erste Platintrophy. Die Mischung aus Tomb Raider, RDR, Walking Dead und biken war für mich 10/10
Benutzeravatar
Kant ist tot!
Beiträge: 2198
Registriert: 06.12.2011 10:14
Persönliche Nachricht:

Re: Days Gone - Test

Beitrag von Kant ist tot! »

Ich fand Days Gone überraschend gut und habe es damals direkt platiniert. Bei mir ist die Hoffnung auf einen Nachfolger auch noch nicht komplett gestorben. Eventuell bewirken die Reaktionen auf die bekannt gewordene Absage an einen Nachfolger, der gestiegene Ruf des Spiels nach Release und möglicherweise gute Verkäufe auf PC ja noch ein Umdenken.
Benutzeravatar
TheoFleury
LVL 2
19/99
10%
Beiträge: 1042
Registriert: 06.11.2012 16:29
Persönliche Nachricht:

Re: Days Gone - Test

Beitrag von TheoFleury »

Auf der PS4 Pro habe ich es nicht durchgespielt weil mich die ewigen Ladezeiten, Bugs und generell schlechte Performance auf einem 4K Monitor ziemlich demotiviert hat weiterzuspielen, außerdem gab es für micvh zum damaligen Zeitpunkt genug anderen Input was Games anbelangt.. Und dann noch riesengroße GB Patches auf PS4 nachreichen, für Menschen mit keinem "High End Mega Fieberglas Internet" eine Agonie. Aber gut, das ist man seit Jahren schon gewöhnt, mehr oder weniger. Darum gibt es den Job "Beta Tester / Spieletester" gar nicht mehr wirklich, eine ausgestorbene Berufsgruppe :lol:

Jedenfalls musste ich mir Days Gone (Steam Version) gestern trotzdem ein zweites (!!) mal kaufen und installiere es gerade auf eine SSD. Klar denke ich mir "Soviel zum Thema Sony EXKLUSIV-TITEL" ... Mit Glaskugel hätte ich mir es ersparen können, jetzt besitze ich halt das Game doppelt, wirtschaftlich gut für Sony, schlecht für mein Bankkonto....Seltsamste Zeiten in der wir leben :mrgreen:

Ich sollte mich weniger aufregen :roll:
Benutzeravatar
MrLetiso
LVL 4
499/499
100%
Beiträge: 7884
Registriert: 21.11.2005 11:56
Persönliche Nachricht:

Re: Days Gone - Test

Beitrag von MrLetiso »

TheoFleury hat geschrieben: 18.05.2021 09:25 Jedenfalls musste ich mir Days Gone (Steam Version) gestern trotzdem ein zweites (!!) mal kaufen und installiere es gerade auf eine SSD. Klar denke ich mir "Soviel zum Thema Sony EXKLUSIV-TITEL" ... Mit Glaskugel hätte ich mir es ersparen können, jetzt besitze ich halt das Game doppelt, wirtschaftlich gut für Sony, schlecht für mein Bankkonto....Seltsamste Zeiten in der wir leben :mrgreen:

Ich sollte mich weniger aufregen :roll:
Regst Du Dich darüber auf, dass ein Exklusivspiel nicht mehr exklusiv ist? :Buch:
Benutzeravatar
MaxDetroit
Beiträge: 1261
Registriert: 13.05.2007 14:28
Persönliche Nachricht:

Re: Days Gone - Test

Beitrag von MaxDetroit »

Viel Spass an alle PC Spieler, ich hätte dem Spiel locker 90% gegeben.
Zuletzt geändert von MaxDetroit am 18.05.2021 09:50, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
str.scrm
Beiträge: 3255
Registriert: 25.12.2007 20:06
Persönliche Nachricht:

Re: Days Gone - Test

Beitrag von str.scrm »

viel Spaß damit :)
für mich einer ihrer besten Exclusives :Hüpf:

zum Thema Sammelwahn auch noch eine Anmerkung - am liebsten wären mir keinerlei sammelbare Items, aber dass man bei DG nicht alle finden muss für eine Trophäe, sondern nur 80% ist in der Spielelandschaft kaum anzutreffen und sollte der Standard werden
Bild
Playstation 5 / MSI Trident X Plus
Benutzeravatar
TheoFleury
LVL 2
19/99
10%
Beiträge: 1042
Registriert: 06.11.2012 16:29
Persönliche Nachricht:

Re: Days Gone - Test

Beitrag von TheoFleury »

MrLetiso hat geschrieben: 18.05.2021 09:40
TheoFleury hat geschrieben: 18.05.2021 09:25 Jedenfalls musste ich mir Days Gone (Steam Version) gestern trotzdem ein zweites (!!) mal kaufen und installiere es gerade auf eine SSD. Klar denke ich mir "Soviel zum Thema Sony EXKLUSIV-TITEL" ... Mit Glaskugel hätte ich mir es ersparen können, jetzt besitze ich halt das Game doppelt, wirtschaftlich gut für Sony, schlecht für mein Bankkonto....Seltsamste Zeiten in der wir leben :mrgreen:

Ich sollte mich weniger aufregen :roll:
Regst Du Dich darüber auf, dass ein Exklusivspiel nicht mehr exklusiv ist? :Buch:

Über die (im nachhinein) obskure Exklusiv-Politik und darüber weil ich doppelt bezahlt habe im Endeffekt. Ich konnte damals nicht wissen, als "Days Gone" als Exklusiv-Konsolen-Titel (Only on Playstation) erschien , das es "irgendwann" später für PC rauskommt. Dann hätte ich mir viele Nerven und Zeit gespart, abgesehen vom erleichterten Geldbeutel (Gaming ist nicht gerade das billigste Hobbie, vor allem wenn man PC und Konsole gleichzeitig betreibt, von retro-gaming gar nicht angefangen.)

Egal...Freue mich jetzt einfach auf die smoothe 4K PC Version (Eventuell auch MODS?), das Spiel ist nämlich tatsächlich besser als es die Gaming-Presse damals behauptet hat.
PaPio1983
Beiträge: 8
Registriert: 22.12.2013 14:34
Persönliche Nachricht:

Re: Days Gone - Test

Beitrag von PaPio1983 »

Hm, also ich bin gerade auf der Zielgeraden bei Red Dead Redemption 2 auf dem PC... was meint Ihr, sollte ich nun Days Gone angehen oder lieber Biomutant (was mich auch sehr anlacht, ich aber noch die Tests abwarten möchte).

Horizon Zero Dawn habe ich letztes Jahr auf dem PC nachgeholt - hat mir sehr gut gefallen, war mein Spiel des Jahres 2020 (ich hab aber auch nicht soo viel gespielt ;-).
Benutzeravatar
Kant ist tot!
Beiträge: 2198
Registriert: 06.12.2011 10:14
Persönliche Nachricht:

Re: Days Gone - Test

Beitrag von Kant ist tot! »

PaPio1983 hat geschrieben: 18.05.2021 09:52 Hm, also ich bin gerade auf der Zielgeraden bei Red Dead Redemption 2 auf dem PC... was meint Ihr, sollte ich nun Days Gone angehen oder lieber Biomutant (was mich auch sehr anlacht, ich aber noch die Tests abwarten möchte).

Horizon Zero Dawn habe ich letztes Jahr auf dem PC nachgeholt - hat mir sehr gut gefallen, war mein Spiel des Jahres 2020 (ich hab aber auch nicht soo viel gespielt ;-).
Naja, wie gut Biomutant tatsächlich ist, wird dir halt noch keiner sagen können... Da würde ich wirklich kurz abwarten, kann mir da eine große Spanne vorstellen, wo es qualitativ landen wird. Die Entwicklung hat sich halt gezogen und das Team ist auch nicht so groß. Ich hoffe auf einen Überraschungshit, aber wetten würde ich auch nicht darauf.

Days Gone würde ich aber auf jeden Fall empfehlen. Von deinen 3 genannten Open World Titeln würde ich es in der Mitte zwischen Horizon und RDR2 einsortieten (Horizon unten, RDR2 oben).
Benutzeravatar
Solon25
LVL 4
332/499
32%
Beiträge: 4224
Registriert: 10.12.2009 22:18
Persönliche Nachricht:

Re: Days Gone - Test

Beitrag von Solon25 »

Während die PC-Fassung von Aloys Abenteuer vor allem zu Beginn mit technischen Macken zu kämpfen hatte, ist die PC-Umsetzung von Days Gone schon eine Spur besser.
Eine Spur besser? Zwischen den beiden Starts liegen Welten, DG läuft richtig gut und sieht auch schärfer aus. Bisher habe ich, im Gegensatz zu HZD, jedenfalls nichts bemerkt das einen Patch erfordert. Bin sehr zufrieden!
Bild
Benutzeravatar
casanoffi
Beiträge: 11785
Registriert: 08.06.2007 02:39
Persönliche Nachricht:

Re: Days Gone - Test

Beitrag von casanoffi »

Ich freu mich drauf. Wollte es mir schon ewig für die PS4 holen, aber jetzt auf PC umso besser.
Natives 1440p und Ultrawidescreen ist schon was feines :mrgreen:

Auf welchen Vertriebsplattformen steht es denn zur Verfügung?
Nur Steam, oder auch Eric, GOG etc.?

TheoFleury hat geschrieben: 18.05.2021 09:25 Jedenfalls musste ich mir Days Gone (Steam Version) gestern trotzdem ein zweites (!!) mal kaufen und installiere es gerade auf eine SSD. Klar denke ich mir "Soviel zum Thema Sony EXKLUSIV-TITEL" ... Mit Glaskugel hätte ich mir es ersparen können, jetzt besitze ich halt das Game doppelt, wirtschaftlich gut für Sony, schlecht für mein Bankkonto....Seltsamste Zeiten in der wir leben :mrgreen:
Seltsames Denkschema, wie ich finde :D
No cost too great. No mind to think. No will to break. No voice to cry suffering.
kellykiller
LVL 2
94/99
94%
Beiträge: 119
Registriert: 21.10.2015 12:11
Persönliche Nachricht:

Re: Days Gone - Test

Beitrag von kellykiller »

Ich hoffe ja immer noch auf Persona 5...
Antworten