PGA Tour 2K21 - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

4P|BOT2
Beiträge: 149314
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

PGA Tour 2K21 - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 21.08.2020 17:02

Es war ruhig geworden um die PGA-Tour: Ganze fünf Jahre lang fand an den offiziellen Tees kein Abschlag statt, nachdem EA zuvor die Fahne des virtuellen Golfs getragen hatte. Stattdessen mauserte sich The Golf Club von HB Studios über drei Teile hinweg zur wichtigsten Anlaufstelle für Fans des (schon lange nicht mehr) Altherrensports – bevor 2K das vierte Spiel übernahm und ihm einen neuen N...

Hier geht es zum gesamten Bericht: PGA Tour 2K21 - Test

Ryan2k6
Beiträge: 7150
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: PGA Tour 2K21 - Test

Beitrag von Ryan2k6 » 21.08.2020 18:19

Ich finde erstaunlich, aber gut, dass ein Sportspiel von 2K doch auch völlig ohne bling bling auskommen kann. Sowas als NBA und ich würds kaufen.
Bild

Benutzeravatar
Whisperstorm
Beiträge: 704
Registriert: 16.06.2004 19:11
Persönliche Nachricht:

Re: PGA Tour 2K21 - Test

Beitrag von Whisperstorm » 21.08.2020 18:52

Wenns populärer wird, dann wird 2K aber ganz schnell für bling bling sorgen. So ein Country Club DLC mit Black Jack und Nut... würde doch gut passen. :lol:

Dennis4022
Beiträge: 555
Registriert: 06.12.2011 08:57
Persönliche Nachricht:

Re: PGA Tour 2K21 - Test

Beitrag von Dennis4022 » 21.08.2020 19:19

Whisperstorm hat geschrieben:
21.08.2020 18:52
Wenns populärer wird, dann wird 2K aber ganz schnell für bling bling sorgen. So ein Country Club DLC mit Black Jack und Nut... würde doch gut passen. :lol:
Vergiss den Country Club und vergiss Black Jack.

Benutzeravatar
Raskir
Beiträge: 10670
Registriert: 06.12.2011 12:09
Persönliche Nachricht:

Re: PGA Tour 2K21 - Test

Beitrag von Raskir » 21.08.2020 19:38

Verstehe ich das richtig
Der eigene Spieler kann nicht besser werden, sondern nur sein Equipment?
Das ist ja Käse
Hier geht es zu den 4P Community GOTY Awards
4P Community Choice Awards 2018


Eine Welt ohne mich? In so einer Welt möchte ich nicht leben! - Gene Belcher


I have approximate knowledge of many things

Benutzeravatar
geforth
Beiträge: 8
Registriert: 02.12.2014 17:36
Persönliche Nachricht:

Re: PGA Tour 2K21 - Test

Beitrag von geforth » 21.08.2020 20:11

Wird für die Switch kein Motion Controls bekommen :(

Benutzeravatar
Promillus
Beiträge: 356
Registriert: 05.03.2019 13:45
Persönliche Nachricht:

Re: PGA Tour 2K21 - Test

Beitrag von Promillus » 21.08.2020 23:14

Ist die gute alte Arcade-Steuerung endlich wieder integriert? Die gabs zuletzt bei "Rory McIlroy PGA Tour 2015" und bisher leider in keinem der "Golf Club"-Nachfolger.

1. Klicken: Kraftbalken starten.
2. Klicken: Kraftbalken stoppen.
3. Klicken: Nach dem Rücklaufen des Balkens den Abschlagpunkt treffen.

Weil so - UND NUR SO - wird seit über 30 Jahren (Leader Board auf C64) in Videospielen gegolft... :ugly:

Benutzeravatar
monthy19
Beiträge: 1049
Registriert: 01.12.2012 08:18
Persönliche Nachricht:

Re: PGA Tour 2K21 - Test

Beitrag von monthy19 » 22.08.2020 06:29

Promillus hat geschrieben:
21.08.2020 23:14
Ist die gute alte Arcade-Steuerung endlich wieder integriert? Die gabs zuletzt bei "Rory McIlroy PGA Tour 2015" und bisher leider in keinem der "Golf Club"-Nachfolger.

1. Klicken: Kraftbalken starten.
2. Klicken: Kraftbalken stoppen.
3. Klicken: Nach dem Rücklaufen des Balkens den Abschlagpunkt treffen.

Weil so - UND NUR SO - wird seit über 30 Jahren (Leader Board auf C64) in Videospielen gegolft... :ugly:
Ganz bei dir.
Und auch eine gute Frage.
Weil auf die Analogstick Schlagtechnik habe ich keine lust. Wird aber wohl die präziseste sein und somit auch empfohlen.
Das ist eine Signatur...

Benutzeravatar
DonDonat
Beiträge: 6704
Registriert: 23.08.2007 19:56
Persönliche Nachricht:

Re: PGA Tour 2K21 - Test

Beitrag von DonDonat » 22.08.2020 08:28

What a time to be alive, when even Golf games are Pay2Win :roll:
Die Chefs bei 2k sollten wirklich schämen aber Scham ist da ausverkauft und durch Gier ersetzt worden.
I tried so hard and got so far
But in the end at doesn't even matter
I had to fall to lose it all
But in the end it doesn't even matter
- Linkin Park

RIP Chester :,(

Benutzeravatar
Akabei
Beiträge: 26025
Registriert: 10.08.2011 17:57
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: PGA Tour 2K21 - Test

Beitrag von Akabei » 22.08.2020 08:33

Wie sieht es denn mit dem Putten aus?

Das hat mir meine bisherigen zwei Golf Club Teile ziemlich vermiest, weil es nahezu unmöglich war, das Grün vernünftig zu lesen.
Man kann es sich manchmal echt nicht mehr ausdenken

Benutzeravatar
just_Edu
Beiträge: 3153
Registriert: 22.09.2008 20:51
Persönliche Nachricht:

Re: PGA Tour 2K21 - Test

Beitrag von just_Edu » 22.08.2020 11:15

Akabei hat geschrieben:
22.08.2020 08:33
Wie sieht es denn mit dem Putten aus?

Das hat mir meine bisherigen zwei Golf Club Teile ziemlich vermiest, weil es nahezu unmöglich war, das Grün vernünftig zu lesen.
Ich als absoluter Amateur würde sagen, super! Haben bei uns auf Arbeit schönen 75“ mit PS4 Pro aufgestellt und zocken fleißig in der letzten Stunde. Hab schon so manchen schrägen Putt reinbekommen. Die Puttpreview, die man einmal pro Schlag nutzen kann, ist sehr akkurat.
Zuletzt geändert von just_Edu am 22.08.2020 11:15, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
4P|Benjamin
Beiträge: 1573
Registriert: 20.06.2005 13:45
Persönliche Nachricht:

Re: PGA Tour 2K21 - Test

Beitrag von 4P|Benjamin » 22.08.2020 12:16

Ein kurzer Hinweis zum Thema Mikrotransaktionen.

Wir mussten leider eine Änderung am ursprünglichen Text vornehmen und haben auch die Wertung einen Punkt nach unten korrigiert, weil entgegen unseres gestrigen Wissenstands sehr wohl Mikrotransktionen im Spiel enthalten sind. Genauer gesagt kann man das Geld, das man zum Kaufen von Kleidung, Accessoires und Schlägern benötigt, auch durch Echtgeld kaufen und so schneller im Spiel Schläger erhalten, mit denen man seine Spielweise individualisieren kann.

Weil es sich dabei nicht um ein markantes Verbessern von Fähigkeiten handelt und die (aktuell enthaltenen) Schläger das generelle Spielen nicht auf drastische Art beeinflussen, bleibt es insgesamt bei der sehr guten Einschätzung. Auch die von Beginn an im Test erwähnten Inhalte der Digital Deluxe Edition hatten ja keinen nennenswerten Einfluss auf das eigentliche Spiel. So ärgerlich es ist, dass ein Pay-to-Shortcut angeboten wird - deshalb die Abwertung: PGA Tour 2K21 ist auch mit den aktuell sehr dezenten Mikrotransaktionen eine erstklassige Simulation, zumal man Spielgeld recht schnell verdient, sodass der Unterschied zu gekauftem Geld kaum der Rede Wert ist.

Seltsam ist nur die Einbindung der Mikrotransaktionen, denn es gibt im gesamten Spiel keinen Menüpunkt, über den man Zugriff darauf erhält. Auch auf Steam und im eShop sind sie nicht auffindbar. Nur im PlayStation und im Xbox Store gelangt man zu den Paketen - womöglich aber erst, nachdem ich dort nachgesehen hatte. Im Spiel selbst wird man wiederum erst dann auf die Pakete aufmerksam gemacht, wenn man mehr Geld für Kleidung oder Schläger ausgeben möchte, als der Avatar auf dem Konto hat - was ich während der Testphase nicht getan habe, weil meine Mathelehrer*innen nun mal ihren Job gemacht haben. ;)

Trotzdem sorry für das Übersehen der versteckten Einkaufsmöglichkeit! Wir haben heute dann ausführlich überlegt und anschließend sowohl die Wertung als auch den Text und die Informationen entsprechend angepasst. Auch die Wertung für Switch kommt demnächst hinzu. Freut euch darauf allerdings nicht zu früh... :|

Ryan2k6
Beiträge: 7150
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: PGA Tour 2K21 - Test

Beitrag von Ryan2k6 » 22.08.2020 12:33

@Ben

Danke! Mein Vertrauen in 2K ist wiederhergestellt! :D
Bild

Benutzeravatar
4P|Benjamin
Beiträge: 1573
Registriert: 20.06.2005 13:45
Persönliche Nachricht:

Re: PGA Tour 2K21 - Test

Beitrag von 4P|Benjamin » 22.08.2020 12:48

Tehe. Ja, so ganz konnten sie's wohl einfach nicht lassen. :Pirat:

Numrollen
Beiträge: 382
Registriert: 05.11.2006 17:22
Persönliche Nachricht:

Re: PGA Tour 2K21 - Test

Beitrag von Numrollen » 22.08.2020 14:24

Mathelehrer*innen? Gendert ihr nun auch an der deutschen Sprache vorbei?

Antworten