Crysis Remastered - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

4P|BOT2
Beiträge: 149320
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Crysis Remastered - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 28.07.2020 13:39

Quizfrage: Ist eine aktuelle Konsole im Jahr 2020 technisch dazu in der Lage, ein PC-Spiel von 2007 zu stemmen? „Na klar“, werden die meisten Leute da ganz selbstverständlich antworten. Wenn es sich bei besagtem PC-Titel aber um Crysis und bei der Plattform um die Switch handelt, dürfte so mancher ins Grübeln geraten. Wie gut sich der Shooter von Crytek als Remaster tatsächlich auf Nin...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Crysis Remastered - Test

Benutzeravatar
Atlan-
Beiträge: 332
Registriert: 04.05.2015 20:47
Persönliche Nachricht:

Re: Crysis Remastered - Test

Beitrag von Atlan- » 28.07.2020 13:52

Schade, dachte hier wird mehr heraus geholt. Gekauft hätte ich mir es aber so oder so nicht.

Benutzeravatar
MrLetiso
Beiträge: 6916
Registriert: 21.11.2005 11:56
Persönliche Nachricht:

Re: Crysis Remastered - Test

Beitrag von MrLetiso » 28.07.2020 14:03

Die KI war doch schon immer beschränkt, wenn ich mich recht entsinne :Buch:

Benutzeravatar
Swar
Beiträge: 1009
Registriert: 11.04.2019 20:06
Persönliche Nachricht:

Re: Crysis Remastered - Test

Beitrag von Swar » 28.07.2020 14:09

Meine damaligen Zweifel bei der Ankündigung haben sich bestätigt.

Cydher
Beiträge: 168
Registriert: 23.04.2016 19:53
Persönliche Nachricht:

Re: Crysis Remastered - Test

Beitrag von Cydher » 28.07.2020 14:18

Irgendwie cool Crysis auch mobil spielen zu können und dafür sieht es recht gut aus. Mal sehen wie die anderen Versionen werden, da dürfte sich grafisch ja noch einiges tun.

Black Stone
Beiträge: 823
Registriert: 13.06.2017 15:19
Persönliche Nachricht:

Re: Crysis Remastered - Test

Beitrag von Black Stone » 28.07.2020 14:40

MrLetiso hat geschrieben:
28.07.2020 14:03
Die KI war doch schon immer beschränkt, wenn ich mich recht entsinne :Buch:
Exakt solche Szenen hatte ich im PC-Original auch, die Reaktion der KI ist einfach unterirdisch.

Am Ende ist das rausgekommen, was ich erwartet hatte: solide, mit Schwächen, aber spielbar. Für die 3 Leute, die nur ne Switch haben und diesen fast 15 Jahre alten, ehemaligen Grafikblender unbedingt spielen wollen, ist das sicher ausreichend - der Rest verzichtet oder wartet auf die richtigen Versionen...

Benutzeravatar
adler.Kaos
Beiträge: 1257
Registriert: 10.02.2009 20:24
Persönliche Nachricht:

Re: Crysis Remastered - Test

Beitrag von adler.Kaos » 28.07.2020 15:00

Seit Jahren habe ich den Wunsch, solche Titel mobil mit einer Konsole zu zocken. Aber immer noch ist die Technik irgendwie nicht ganz so weit...
Good old times

Benutzeravatar
Eisenherz
Beiträge: 3909
Registriert: 24.02.2010 12:00
Persönliche Nachricht:

Re: Crysis Remastered - Test

Beitrag von Eisenherz » 28.07.2020 15:02

Das permanente Framestottern macht das ganze Ding nur schwer erträglich. Selbst wenn es eigentlich nicht ruckelt, fühlt es sich dadurch nie flüssig an.

Benutzeravatar
Atlan-
Beiträge: 332
Registriert: 04.05.2015 20:47
Persönliche Nachricht:

Re: Crysis Remastered - Test

Beitrag von Atlan- » 28.07.2020 15:27

MrLetiso hat geschrieben:
28.07.2020 14:03
Die KI war doch schon immer beschränkt, wenn ich mich recht entsinne :Buch:
Hatte ich anders in Erinnerung, einkreisen und so gabs noch nicht wirklich in dieser Form. Naja KI steht aber mehr oder weniger auf der Stelle, wenn man andere aktuelle Ego Shoter sich anschaut.
Zuletzt geändert von Atlan- am 28.07.2020 15:28, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
TheoFleury
Beiträge: 820
Registriert: 06.11.2012 16:29
Persönliche Nachricht:

Re: Crysis Remastered - Test

Beitrag von TheoFleury » 28.07.2020 15:32

Krasse kontra Liste im Übrigen für ein Remaster anno 2020. Steckt also doch keine Liebe darin. Sehr ernüchternd für ein damaliges technisches / grafisches Referenzwerk.

Triadfish
Beiträge: 744
Registriert: 12.03.2008 20:17
Persönliche Nachricht:

Re: Crysis Remastered - Test

Beitrag von Triadfish » 28.07.2020 15:33

MrLetiso hat geschrieben:
28.07.2020 14:03
Die KI war doch schon immer beschränkt, wenn ich mich recht entsinne :Buch:
Für damalige Verhältnisse (2007) war die Ki relativ gut. Das die Switch Version technisch nicht mal ansatzweise an die PC-Version von 2007 heran kommen wird, sollte wohl klar gewesen sein. Wo soll die Leistung denn her kommen? Man darf Crysis in der Hinsicht nicht unterschätzen, nur weil es 13 Jahre alt ist. Das Spiel würde nichtmal auf einer PS4 in max Details der PC-Version laufen.

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 12462
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Crysis Remastered - Test

Beitrag von Todesglubsch » 28.07.2020 16:11

Pro & Kontra, TL;DR-Version:

Gefällt mir:
Das Spiel

Gefällt mir nicht:
Der Port

Hab ich das so richtig zusammengefasst? :P

Signed187
Beiträge: 4
Registriert: 13.04.2017 12:05
Persönliche Nachricht:

Re: Crysis Remastered - Test

Beitrag von Signed187 » 28.07.2020 16:15

Abstürze kann ich nicht bestätigen. Habe das Spiel bereits 2x Mal durchgespielt auf der Switch. KEIN ABSTURZ. KEIN so krasser Framerate-Drop wie im Text beschrieben. Ließ sich durchweg problemlos spielen.

Die 360 und PS3 Versionen sind definitiv deutlich schwächer. Habe das Original auf dem PC gespielt und würde es vom Feeling her irgendwo zwischen den genannten Konsolenversionen und der damaligen PC-Version platzieren. Durch das sauberere Bild, das glaubwürdigere Licht und die deutlich dichtere Vegetation aber vom Spielgefühl her schon eher Richtung PC als 360.

Benutzeravatar
Danny.
Beiträge: 2739
Registriert: 25.12.2007 20:06
Persönliche Nachricht:

Re: Crysis Remastered - Test

Beitrag von Danny. » 28.07.2020 16:22

habe nichts anderes erwartet aber freue mich auf die PC Version und dieses Mal endlich mit One Controller :Blauesauge: #fckmousenkeyboard :mrgreen:
Bild

Benutzeravatar
4P|Michael
Beiträge: 651
Registriert: 10.03.2005 10:45
Persönliche Nachricht:

Re: Crysis Remastered - Test

Beitrag von 4P|Michael » 28.07.2020 16:31

Signed187 hat geschrieben:
28.07.2020 16:15
Abstürze kann ich nicht bestätigen. Habe das Spiel bereits 2x Mal durchgespielt auf der Switch. KEIN ABSTURZ. KEIN so krasser Framerate-Drop wie im Text beschrieben. Ließ sich durchweg problemlos spielen.
Hi!

Unser Videotest kommt noch. Ich hatte in den ersten 3-4 Stunden schon drei Abstürze :( Und den Framerate-Drop konnte ich auch festhalten... Dann hast du entweder Glück oder ich Pech gehabt ;)

Antworten