Orcs Must Die! 3 - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

4P|BOT2
Beiträge: 149319
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Orcs Must Die! 3 - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 20.07.2020 15:02

Orkse Müssen Sterben! Nach mehrjähriger Pause stürmen die putzigen Orkhorden wieder die Bildschirme - und zwar zunächst zeitexklusiv auf Stadia. Die Mischung aus Action, Tower Defense und comichafter Flockigkeit kann weiterhin punkten, geht aber nicht weit genug und wird von der Streaming-Plattform von Google etwas ausgebremst. Mehr erfahrt ihr im Test.

Hier geht es zum gesamten Bericht: Orcs Must Die! 3 - Test

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 12465
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Orcs Must Die! 3 - Test

Beitrag von Todesglubsch » 20.07.2020 15:27

Och, also mit ein paar Patches und ohne Stadia-Lag (d.h. auf anderen Plattformen) isses also ein gutes 70er-Coop-Spiel, ja? Die Alternativen in diesem Genre sind, vor allem auf Konsole, ja relativ überschaubar.

Immer vorausgesetzt, Robot Entertainment gibt's noch lange genug, um die Ports nach der Exklusivzeit zu verwirklichen.

4P|Marcel
Beiträge: 1155
Registriert: 18.08.2002 22:39
Persönliche Nachricht:

Re: Orcs Must Die! 3 - Test

Beitrag von 4P|Marcel » 20.07.2020 15:39

Todesglubsch hat geschrieben:
20.07.2020 15:27
Och, also mit ein paar Patches und ohne Stadia-Lag (d.h. auf anderen Plattformen) isses also ein gutes 70er-Coop-Spiel, ja? Die Alternativen in diesem Genre sind, vor allem auf Konsole, ja relativ überschaubar. (...)
Joa, genau ... und wenn sie noch mehr Inhalte bringen, dann ist "gut" (ab 75) auch drin!

Benutzeravatar
mafuba
Beiträge: 2929
Registriert: 26.02.2017 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Orcs Must Die! 3 - Test

Beitrag von mafuba » 20.07.2020 16:17

Kopiere hier mal mein Kommentar von der News:

Habe es jetzt "gespielt". Das Spiel an sich scheint wieder back to the roots zu sein. Könnte auf jeden Fall Spaß machen, wenn da nicht technische Zugänglichkeiten a la Stadia wären.

Bei dem 3. Lvl kommen kleine flinke Mobs, welche von den meisten Fallen nicht erfasst werden, da die dort schnell durchrennen. Normalerweise kein Problem, konzentriere ich mich als Schütze halt auf die während meine Fallen/Türme die größeren, langsameren Gegner beschäftigen.

Tja falsch gedacht - Dank der Eingabeverzögerung und der Latenz ist es unmöglich diese kleinen, flinken Viecher mit dem Bogen zu erwischen. Es ist wirklich ein Krampf.

Ich weiß nicht ob das Streamen in den Staaten funktioniert aber hierzulande klappt es auf jeden Fall nicht! Habe jetzt viele verschiedene Set Ups ausprobiert und bin bei meinem 2. Pro Probe Account aber es klappt einfach nicht. Man hat kein Spaß am Spielen. Zu viele (mini-)ruckler, Auflösungsveränderungen und freezes.

Das schlimmste ist: Jetzt enthalten Sie normalen Spielern auch noch den Zugang zu manchen Titeln. Falls ich es normal kaufen könnte hätte ich zumindest bei diesem Titel direkt zugeschlagen.

Ich möchte ja streaming eine Chance geben aber so nicht!

Edit: von mir hätte es ein Mangelhaft oder Ungenügend bekommen, da es aktuell nicht richtig spielbar ist.
Zuletzt geändert von mafuba am 20.07.2020 16:18, insgesamt 1-mal geändert.

Pineapple-Pete
Beiträge: 90
Registriert: 25.06.2016 11:46
Persönliche Nachricht:

Re: Orcs Must Die! 3 - Test

Beitrag von Pineapple-Pete » 20.07.2020 16:41

Sorry für das Off Topic, aber 4players blockt aktuell trotz auf dieser Seite pausiertem Adblocker meinen Zugang.
Ist das ein Bug eurerseits oder kann ich da selbst etwas umstellen?

Benutzeravatar
dx1
Moderator
Beiträge: 7473
Registriert: 30.12.2006 13:39
Persönliche Nachricht:

Re: Orcs Must Die! 3 - Test

Beitrag von dx1 » 20.07.2020 16:46

Pineapple-Pete hat geschrieben:
20.07.2020 16:41
Sorry für das Off Topic, aber 4players blockt aktuell trotz auf dieser Seite pausiertem Adblocker meinen Zugang.
Ist das ein Bug eurerseits oder kann ich da selbst etwas umstellen?
Sammelthread: Feedback Werbung
Offizieller Bugthread - Bugs bitte hier posten

EDIT: Vielleicht hat es auch was mit der Umstellung auf diese Art des Ad-Block-Blockers zu tun: 4Players: Wir starten mit "Act-2-Access" eine Alternative zu AdBlock, Werbung & Co
Zuletzt geändert von dx1 am 20.07.2020 16:48, insgesamt 1-mal geändert.
[ Signatur ungültig - Zertifikat wurde nicht gefunden ]

Hawke16
Beiträge: 126
Registriert: 04.05.2020 12:49
Persönliche Nachricht:

Re: Orcs Must Die! 3 - Test

Beitrag von Hawke16 » 20.07.2020 19:19

Das Gameplay sieht gut aus, wird definitiv gekauft sobald es auf dem PC erscheint. Die Vorgänger waren einfach perfekte Spiele um abends für ne halbe Stunde das Hirn auszuschalten und einfach puren Spaß zu haben.

MiLe84
Beiträge: 1
Registriert: 20.07.2020 19:34
Persönliche Nachricht:

Re: Orcs Must Die! 3 - Test

Beitrag von MiLe84 » 20.07.2020 19:36

Ich spiele es jetzt jeden Tag seit Release und habe bisher keinerlei Eingabeverzögerung bemerkt... wie auch sonst bei keinem Spiel bei Stadia.

Hört doch mal auf den Dienst schlechter zu machen als er ist.

Benutzeravatar
mafuba
Beiträge: 2929
Registriert: 26.02.2017 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Orcs Must Die! 3 - Test

Beitrag von mafuba » 20.07.2020 21:24

Ja genau ich fahre eine Agenda gegen das Pöse Google und sein pöses Streaming Dienst. Ich werde von King Gabe höchstpersönlich bezahlt damit Steam noch Relevanz hat :roll:

Jetzt mal im Ernst ich habe es mit einer 100 MBit/s, 50 MBIT/s und 20 MBit/s Leitung in 3 verschiedenen Standorten und Verschiedenen Geräten ausprobiert und habe die oben beschriebene Fehler bei allen Standorten festgestellt.

Euerbloggisirrelevant
Beiträge: 1
Registriert: 20.07.2020 22:54
Persönliche Nachricht:

Orcs Must Die! 3 - Test

Beitrag von Euerbloggisirrelevant » 20.07.2020 23:05

lol sorry aber das hat nichts mit Latenz zu tun. Ich hab es im Urlaub in Warschau auf nem Chromebook im Hotel-Wlan gespielt und Zuhause am Fernsehr via Chromecast Ultra. Da gabs keine Latenz. Es gab auch genug unabhängige Tests, die das Bestätigen. Die Ratten waren null Problemo. Wenn dir Freeaim nich so liegt, nimm doch die Shotgun oder setze Bogenschützinnen ein

[ Zweiten Beitrag eingefügt. –dx1 ]

Da gibts keinen Lag. Nur Angst vor der Zukunft.
Zuletzt geändert von dx1 am 20.07.2020 23:16, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Grauer_Prophet
Beiträge: 6109
Registriert: 08.06.2008 23:41
Persönliche Nachricht:

Re: Orcs Must Die! 3 - Test

Beitrag von Grauer_Prophet » 21.07.2020 00:54

Sollte es mal für die Konsole kommen wär ich schon interessiert.
Bild


TombaZockt
Beiträge: 9
Registriert: 14.07.2020 10:49
Persönliche Nachricht:

Re: Orcs Must Die! 3 - Test

Beitrag von TombaZockt » 21.07.2020 08:09

Also zum Glück ist beides nichts für mich. Sowohl Gaming-Streaming als auch Orcs must die, glaub Teil 1 hatte ich mal kurz gespielt, aber sowas mit Wellen an Gegnern und Tower Defense-Prinzip mag ich sowieso nicht.

Selbst wenn ich wollte, könnte ich gerade so steamen. Hab ich mal bei PSnow gehabt, als ich ne Zeitlang keine Playstation hatte. Mit ner 16k (Speedupgrade auf max. 2.1Mb/s) ist das streamen eh nicht so geil für mich, funktioniert zwar, obwohl anders empfohlen, aber sieht nicht schön aus.

Ich möchte mich sowieso von keinen Abo-dienst oder Streaming-Dienst abhängig machen, ich kaufe mir meine Games lieber Retail und hoffe, dass eins meiner Lieblings-Franchises niemals Zeitexklusiv oder Exklusiv auf Stadia landet.
Zuletzt geändert von TombaZockt am 21.07.2020 08:10, insgesamt 1-mal geändert.

ca1co
Beiträge: 213
Registriert: 09.12.2015 12:25
Persönliche Nachricht:

Re: Orcs Must Die! 3 - Test

Beitrag von ca1co » 21.07.2020 08:13

Euerbloggisirrelevant hat geschrieben:
20.07.2020 23:05
lol sorry aber das hat nichts mit Latenz zu tun. Ich hab es im Urlaub in Warschau auf nem Chromebook im Hotel-Wlan gespielt und Zuhause am Fernsehr via Chromecast Ultra. Da gabs keine Latenz. Es gab auch genug unabhängige Tests, die das Bestätigen. Die Ratten waren null Problemo. Wenn dir Freeaim nich so liegt, nimm doch die Shotgun oder setze Bogenschützinnen ein

[ Zweiten Beitrag eingefügt. –dx1 ]

Da gibts keinen Lag. Nur Angst vor der Zukunft.
richtig es gibt keinen lag, ca. 50% aller nutzer leiden an wahrnehmungsstörung . . .

MiLe84 hat geschrieben:
20.07.2020 19:36
Ich spiele es jetzt jeden Tag seit Release und habe bisher keinerlei Eingabeverzögerung bemerkt... wie auch sonst bei keinem Spiel bei Stadia.

Hört doch mal auf den Dienst schlechter zu machen als er ist.
den kann man ja kaum noch schlechter machen als er ist xD


aber wem sag ich das, sind eh nur irgendwelche trollaccounts die extra dafür erstellt wurden . . .
Zuletzt geändert von ca1co am 21.07.2020 08:16, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
sphinx2k
Beiträge: 3994
Registriert: 24.03.2010 11:16
Persönliche Nachricht:

Re: Orcs Must Die! 3 - Test

Beitrag von sphinx2k » 21.07.2020 09:27

Ach auf befinden von Nutzern würde ich gar nichts geben, es ist einfach zu individuell. Viele merken wirklich nicht was ihnen fehlt, weil sie es nicht anders kennen. Auto ohne Servolenkung war kein Problem für mich als ich angefangen hab, aber ehrlich heute möchte ich kein Auto mehr ohne (wird vermutlich schwer eins ohne zu bekommen). Das macht aber ein Auto ohne nicht toller, nur weil ich damals noch nicht wusste wie angenehm es ist.

Ich hab schon alles kennengelernt.
Von Spielern die mit 30fps Spielen und das als super empfinden. (ich fand es zum Zuschauen schon schlimm).
Leute in Firmen die mit einem Röhrenmonitor, seit vielen Jahren, arbeiten der auf 60Hz eingestellt ist (Flimmert wie sau und strengt meine Augen instant an, war btw. Problemlos höher einstellbar, bzw. hätten sie was gesagt wäre es längst ein TFT gewesen).
Und Leute die nichts von Input Lag merken, weil sie sich einfach dran gewöhnt haben sind auch nur eine dieser Ausprägungen. Mich nervt schon der Input Lag von meinem Fernseher (ohne Streaming und trotz Gamer Mode) und der dürfte unter 20ms sein.
Zuletzt geändert von sphinx2k am 21.07.2020 09:27, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Flojoe
Beiträge: 2711
Registriert: 05.11.2005 03:09
Persönliche Nachricht:

Re: Orcs Must Die! 3 - Test

Beitrag von Flojoe » 21.07.2020 13:08

sphinx2k hat geschrieben:
21.07.2020 09:27
Von Spielern die mit 30fps Spielen und das als super empfinden.
Jau da gibts sehr schmerzbefreite, Kumpel von mir spielte WoW mit ca. 10 bis 15 fps, fand er in Ordnung hat ihn nicht gestört.

Zum Thema:
Mit 1 und 2 hatte ich meinen Spass... Ende.. :Häschen:

Antworten