Assetto Corsa Competizione - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149273
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Assetto Corsa Competizione - Test

Beitrag von 4P|BOT2 »

Mit reichlich Verspätung hat es Kunos Simulazioni doch noch geschafft, seine hervorragende Rennsimulation Assetto Corsa Competizione auf PS4 und Xbox One an den Start zu bringen. Ob man die vielen Kompromisse verschmerzen kann, die für die Umsetzung offenbar nötig waren, erfahrt ihr im Test.

Hier geht es zum gesamten Bericht: Assetto Corsa Competizione - Test
Benutzeravatar
Uwe sue
Beiträge: 229
Registriert: 29.09.2016 01:49
Persönliche Nachricht:

Re: Assetto Corsa Competizione - Test

Beitrag von Uwe sue »

ihr redet von "einer hervorragenden pc-version" *hust 59 *hust^^
Benutzeravatar
DancingDan
Moderator
Beiträge: 19523
Registriert: 26.09.2008 19:28
Persönliche Nachricht:

Re: Assetto Corsa Competizione - Test

Beitrag von DancingDan »

verkorksten Start auf dem PC
einem Platin-Award entgegen zu rasen, der auf dem PC mittlerweile in Reichweite wäre.
4players testet nicht nach.
Gaspedal
LVL 1
8/9
87%
Beiträge: 944
Registriert: 20.05.2009 14:05
Persönliche Nachricht:

Re: Assetto Corsa Competizione - Test

Beitrag von Gaspedal »

Ehrlich gesagt kann ich Assetto Corsa Competizione auch nichts abgewinnen. Verglichen mit Assetto Corsa 1 kann es nicht mal ansatzweise das Wasser reichen. Wer eine moderne Simulation will, dem kann ich derzeit nur Automobilista 2 empfehlen. Momentan das non plus ultra neben rfactor2.
Benutzeravatar
Leon-x
Beiträge: 11176
Registriert: 04.02.2010 21:02
Persönliche Nachricht:

Re: Assetto Corsa Competizione - Test

Beitrag von Leon-x »

DancingDan hat geschrieben: 16.07.2020 21:47

4players testet nicht nach.
Sollen sie doch den GT4 DLC testen und es dann für die PC Version im gesamten anpassen. ;)

Gaspedal hat geschrieben: 16.07.2020 23:11 Ehrlich gesagt kann ich Assetto Corsa Competizione auch nichts abgewinnen. Verglichen mit Assetto Corsa 1 kann es nicht mal ansatzweise das Wasser reichen.
AC Competizione ist kein Assetto Corsa 2 sondern reine GT-Serie Simulation. Die macht sie auch vom Fahrgefühl besser als AC 1 meiner Meinung.

Ich fahr in letzter Zeit nur AC Competizione für GT-Serie und für alle anderen Klassen Automobilista 2. Die beißen sich gegenseitig nicht.
Zuletzt geändert von Leon-x am 16.07.2020 23:46, insgesamt 1-mal geändert.
-PC
-Playstation 5
-Nintendo Switch
-Xbox Series X
huenni1987
LVL 2
71/99
68%
Beiträge: 156
Registriert: 20.02.2019 09:42
Persönliche Nachricht:

Re: Assetto Corsa Competizione - Test

Beitrag von huenni1987 »

Wer eine Top GT3 und jetzt auch GT4 Sim haben will, kommt an ACC nicht mehr vorbei. Zumindest am PC. Durch die Lizenz sind sie halt eingeschränkt in dem was sie bringen können. Gäbs jetzt noch die Nordschleife in dem Game würde ich Freudensprünge machen. AC wirkt dagegen schon sehr altbacken.

AC hat natürlich den Vorteil, dass es sehr gut mit Mods am Leben erhalten wird.
Benutzeravatar
Khorneblume
Beiträge: 5026
Registriert: 11.03.2018 17:05
Persönliche Nachricht:

Re: Assetto Corsa Competizione - Test

Beitrag von Khorneblume »

Leon-x hat geschrieben: 16.07.2020 23:43
DancingDan hat geschrieben: 16.07.2020 21:47

4players testet nicht nach.
Sollen sie doch den GT4 DLC testen und es dann für die PC Version im gesamten anpassen. ;)

Gaspedal hat geschrieben: 16.07.2020 23:11 Ehrlich gesagt kann ich Assetto Corsa Competizione auch nichts abgewinnen. Verglichen mit Assetto Corsa 1 kann es nicht mal ansatzweise das Wasser reichen.
AC Competizione ist kein Assetto Corsa 2 sondern reine GT-Serie Simulation. Die macht sie auch vom Fahrgefühl besser als AC 1 meiner Meinung.

Ich fahr in letzter Zeit nur AC Competizione für GT-Serie und für alle anderen Klassen Automobilista 2. Die beißen sich gegenseitig nicht.
Auch für Leute gut spielbar die nur mit Controller spielen?

AC schwankte da doch sehr stark. Mal konnte ich eine Serie auf Schwer mühelos dominieren, andermal selbst auf Easy nimmer mithalten.
th3orist
LVL 3
153/249
35%
Beiträge: 272
Registriert: 26.10.2016 10:50
Persönliche Nachricht:

Re: Assetto Corsa Competizione - Test

Beitrag von th3orist »

Ich habe in dieses Spiel mich 'eingekauft' seit es September 2018 im Early Access verfügbar war und für mich, am PC, ist es die schönste und beste Simulation überhaupt. Das Fahrgefühl mit einem Lenkrad, selbst mit Gamepad, ist mit den GT3 und jetzt GT4 Autos mit das geilste was ich bisher gefahren bin. Deswegen bin ich auch ein bisschen traurig darüber dass das Spiel bei der breiten Masse wegen fehlender, ich sage es mal, 'Mainstream-features' nicht so gut ankommt, was sich in den review scores niederschlägt. Grafik, Sound, Fahrgefühl, Modelle, das ist denke ich mal für die meisten die sich mit Rennspielen auskennen eine 10/10. Wenn man aber natürlich einen Singleplayer Modus erwartet der so engaging ist wie bei Forza oder F1 2020, dann ja, das ist dann eher in dem Bereich bestenfalls eine 5/10.
th3orist
LVL 3
153/249
35%
Beiträge: 272
Registriert: 26.10.2016 10:50
Persönliche Nachricht:

Re: Assetto Corsa Competizione - Test

Beitrag von th3orist »

Gaspedal hat geschrieben: 16.07.2020 23:11 Ehrlich gesagt kann ich Assetto Corsa Competizione auch nichts abgewinnen. Verglichen mit Assetto Corsa 1 kann es nicht mal ansatzweise das Wasser reichen. Wer eine moderne Simulation will, dem kann ich derzeit nur Automobilista 2 empfehlen. Momentan das non plus ultra neben rfactor2.
Ich denke was Fahrphysik angeht hat rF2 knapp die Nase vorn vor ACC oder AC, aber in allen anderen Belangen ist es unterlegen, dazu kommt bei rF2 noch die Unübersichtlichkeit beim Content und die unterschiedliche Qualität. Nicht alles hat die Qualität des GTE Packs. Und tatsächlich auch der Preis pro Content. Kann nicht sein dass man 10€ oder so für ne Strecke zahlt und dann auch noch in der alten Engine. Ebenso AMS2 (noch), es ist gerade erst in version 1.0, das Spiel muss noch sehr reifen, die Autos sind nicht alle auf dem gleichen Stand was Physik angeht. Wenn man mal die meisten Simracing Kanäle konsultiert dann wird man von allen hören dass AMS2 einen stabilen Start hingelegt hat, es aber nachwievor einige Merkwürdigkeiten in der Physikengine gibt. Bin aber auch zuversichtlich dass das in Zukunft was wird. Grafisch ist AMS2 leider last gen mittlerweile und RF2 last-last-gen. Und ja, Grafik ist nicht das allerwichtigste bei einer Sim, aber es sollte auch nicht völlig Wurst sein. Für mich ist ACC aktuell die beste Simulation gefolgt von AC und dann rf2. iRacing hat zwar den besten Multiplayer aber ich denke dass das Reifenmodell dort nicht mehr so zeitgemäß ist - was auch viele professionelle Rennfahrer bestätigen.
Zuletzt geändert von th3orist am 17.07.2020 11:56, insgesamt 2-mal geändert.
th3orist
LVL 3
153/249
35%
Beiträge: 272
Registriert: 26.10.2016 10:50
Persönliche Nachricht:

Re: Assetto Corsa Competizione - Test

Beitrag von th3orist »

Khorneblume hat geschrieben: 17.07.2020 11:34
Auch für Leute gut spielbar die nur mit Controller spielen?
Ja, sehr gut spielbar sogar.
Benutzeravatar
Leon-x
Beiträge: 11176
Registriert: 04.02.2010 21:02
Persönliche Nachricht:

Re: Assetto Corsa Competizione - Test

Beitrag von Leon-x »

Khorneblume hat geschrieben: 17.07.2020 11:34

Auch für Leute gut spielbar die nur mit Controller spielen?

Meinst du ACC oder Automobilista 2? Lethteres habe ich noch nicht mit Controller probiert sondern nur 15 Stunden mit Lenkrad.

ACC kann man mit Controller fahren aber muss halt etwas die Empfindlichkeit regeln. Steuerung reagiert sehr direkt wenn man da nicht anpasst. Stabilitätscobtrolle und Traktionskontrolle kann man Prozentual einstellen. Hilft da ohne es mit Pad schwer wird den Wagen abzufangen wenn man ins Schleudern gerät.

In erster Linie sind diese Games im Gegensatz zu GT Sport und Forza halt auf Lenkrad ausgelegt. Darin dann auch etwas besser als die Semi-Sim Racer.
-PC
-Playstation 5
-Nintendo Switch
-Xbox Series X
Benutzeravatar
Khorneblume
Beiträge: 5026
Registriert: 11.03.2018 17:05
Persönliche Nachricht:

Re: Assetto Corsa Competizione - Test

Beitrag von Khorneblume »

Meinte ACC. Aber wenn wir schon dabei sind. Wie schlägt sich da Automobilista 2?
Benutzeravatar
Leon-x
Beiträge: 11176
Registriert: 04.02.2010 21:02
Persönliche Nachricht:

Re: Assetto Corsa Competizione - Test

Beitrag von Leon-x »

Khorneblume hat geschrieben: 17.07.2020 13:10 Wie schlägt sich da Automobilista 2?
Das Force Feedback am Lenkrad ist etwas anders. Würde aber nicht schlechter sagen. Leute hatten ja Angst weil es die Mad-Engine von Project Cars ist. Reifenphysik und FFB ist aber wesentlich besser da man tatsächlich Gefühl hat auf 4 Reifen zu fahren. Fahrphysik ist wesentlich nachvollziehbarer.

Interessant ist das Game halt weil es sich auf südamerikanische Serien und Rennstrecken fokusiert. Sind auch viele englische Rennkurse dabei.
Fährt halt zur Abwechslung komplett andere Strecken die man so nicht immer kennt. Einige Bekannte sind schon dabei. Hast halt wenig GT Wagen viel mehr Formel, Karts oder Prototypen. Darunter dann einige Tourenwagen oder wie in Forza auch Renntrucks.

Optisch ist es wie Project Cars ziemlich gut und frist auch nicht so viel Performance wie ACC. Einige Schatten flackern nur etwas bei viel Sonnenschein. Wettersystem, Wolkendarstellung usw sind sehr gut.
KI ist in der ersten Runde etwas langsam. Die wird wohl noch etwas angepasst.

Im Grunde hat das Game für unter 40,- sehr guten Umfang. Erweiterungen werden halt wieder ordentluch Aufpreis kosten. Bisher ist der Inhalt aber ordentlich.

Test auf 4players wäte da auch interessant.
Zuletzt geändert von Leon-x am 17.07.2020 15:29, insgesamt 1-mal geändert.
-PC
-Playstation 5
-Nintendo Switch
-Xbox Series X
Benutzeravatar
4P|Benjamin
Beiträge: 1650
Registriert: 20.06.2005 13:45
Persönliche Nachricht:

Re: Assetto Corsa Competizione - Test

Beitrag von 4P|Benjamin »

Leon-x hat geschrieben: 17.07.2020 15:28Test auf 4players wäte da auch interessant.
Wir sind momentan leider "urlaubsgeschwächt" und müssen danach erst mal sehen, was Zeit- und Releaseplan sagen - notiert ist es allerdings. Sprich, falls wir es hinbekommen, machen wir dazu einen Test. :)
Ryan2k6(Danke für 20 Jahre 4p)
Beiträge: 10397
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Assetto Corsa Competizione - Test

Beitrag von Ryan2k6(Danke für 20 Jahre 4p) »

4P|Benjamin hat geschrieben: 17.07.2020 19:46
Leon-x hat geschrieben: 17.07.2020 15:28Test auf 4players wäte da auch interessant.
Wir sind momentan leider "urlaubsgeschwächt" und müssen danach erst mal sehen, was Zeit- und Releaseplan sagen - notiert ist es allerdings. Sprich, falls wir es hinbekommen, machen wir dazu einen Test. :)
Ein Kandidat für den Wunschtest?
.
Antworten