SpongeBob SquarePants: Battle for Bikini Bottom - Rehydrated - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149320
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

SpongeBob SquarePants: Battle for Bikini Bottom - Rehydrated - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 24.06.2020 15:34

Die nächsten Crash- und Ratchet-Titel lassen noch auf sich warten, doch Jump’n’Run-Fans können schon jetzt in die bunte Hüpfspiel-Vergangenheit des Schwammkopfs abtauchen. Das Remake SpongeBob SquarePants: Battle for Bikini Bottom – Rehydrated verströmt auf Anhieb unbeschwerte Sommerstimmung – allerdings nur, wenn man einen Spiele-PC oder eine starke Konsole besitzt. Im Tes...

Hier geht es zum gesamten Bericht: SpongeBob SquarePants: Battle for Bikini Bottom - Rehydrated - Test

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 12328
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: SpongeBob SquarePants: Battle for Bikini Bottom - Rehydrated - Test

Beitrag von Todesglubsch » 24.06.2020 15:42

Obwohl wir jetzt die Originalsprecher haben, bin ich irgendwie doch nicht glücklich damit.
Einerseits, weil viele von den Originalsprechern mittlerweile eh ausgetauscht wurden, sei es nun weil sie verstorben sind oder es sich mit den Produzenten verscherzt haben. Und die Sprecher, die tatsächlich die ganzen Jahre über dabei sind, naja, denen hört man leider ihr Alter langsam aber sicher an. Ziesmer geht auf die 70 zu, Kluckert auf die 80. :(

In diesem Sinne:
Nur auf Planktons 2018 verstorbenen Sprecher Thomas Petruo muss man leider verzichten.
Und auf Marco Kröger (Patrick)
Eberhard Prüter (Thaddäus)
Hans Teuscher (Fliegender Holländer)
Rita Engelmann (Mrs. Puff)
Uwe Paulsen und Hasso Zorn (Blaubarschbube)
Karl Schulz (Meerjungfraumann)

Aber der Rest, der Rest ist dabei :D
Zuletzt geändert von Todesglubsch am 24.06.2020 16:20, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
ShadyAV
Beiträge: 159
Registriert: 04.02.2010 18:05
Persönliche Nachricht:

Re: SpongeBob SquarePants: Battle for Bikini Bottom - Rehydrated - Test

Beitrag von ShadyAV » 24.06.2020 16:20

Habe als Kind einen altes Spongbob Spiel auf dem PC gespielt. Dakommt Nostalgie hoch.
Wenn ich Kinder hätte würde ich ihnen das Spiel kaufen, damit ich selber Spielen kann. :lol:

Obwohl selbst Kojima scheint das Spiel gespielt zu haben...
Hier im Vergleich seine Reaktion von Spongbob und Last of us :lol:

Bild
Zuletzt geändert von ShadyAV am 24.06.2020 16:21, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
4P|Jan
Beiträge: 1074
Registriert: 05.04.2007 14:47
Persönliche Nachricht:

Re: SpongeBob SquarePants: Battle for Bikini Bottom - Rehydrated - Test

Beitrag von 4P|Jan » 24.06.2020 16:23

Todesglubsch hat geschrieben:
24.06.2020 15:42
Obwohl wir jetzt die Originalsprecher haben, bin ich irgendwie doch nicht glücklich damit.
Einerseits, weil viele von den Originalsprechern mittlerweile eh ausgetauscht wurden, sei es nun weil sie verstorben sind oder es sich mit den Produzenten verscherzt haben. Und die Sprecher, die tatsächlich die ganzen Jahre über dabei sind, naja, denen hört man leider ihr Alter langsam aber sicher an. Ziesmer geht auf die 70 zu, Kluckert auf die 80. :(

In diesem Sinne:
Nur auf Planktons 2018 verstorbenen Sprecher Thomas Petruo muss man leider verzichten.
Und auf Marco Kröger (Patrick)
Eberhard Prüter (Thaddäus)
Hans Teuscher (Fliegender Holländer)
Rita Engelmann (Mrs. Puff)
Uwe Paulsen und Hasso Zorn (Blaubarschbube)
Karl Schulz (Meerjungfraumann)

Aber der Rest, der Rest ist dabei :D
Oh, dann liefern einige der neuen Sprecher ja einen ziemlich authentischen Job ab. Es klingt zumindest viel besser als im PS2-Original. Ich formuliere mal entsprechend um.
Zuletzt geändert von 4P|Jan am 24.06.2020 16:27, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 12328
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: SpongeBob SquarePants: Battle for Bikini Bottom - Rehydrated - Test

Beitrag von Todesglubsch » 24.06.2020 16:38

4P|Jan hat geschrieben:
24.06.2020 16:23
Es klingt zumindest viel besser als im PS2-Original.
Das definitiv.
Allerdings hat Hans Bayer als Plankton-Ersatz in den alten Spielen ne bessere Figur abgegeben, als der neue Plankton-Sprecher. Der kriegt das Böse nicht so richtig rüber.

Benutzeravatar
Scorplian
Beiträge: 6048
Registriert: 03.03.2008 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: SpongeBob SquarePants: Battle for Bikini Bottom - Rehydrated - Test

Beitrag von Scorplian » 24.06.2020 17:45

Ich bin total begeistert vom Spiel und vollkommen erschüttert was ich damals verpasst hab o_o

Ständig hab ich mich auf PS2 drüber beklagt, dass die meisten Platformer vom Klassischen in die Action abgedriftet sind und hab dabei ein pur klassisches komplett ignoriert.

Benutzeravatar
Pixelex
Beiträge: 168
Registriert: 16.09.2007 10:05
Persönliche Nachricht:

Re: SpongeBob SquarePants: Battle for Bikini Bottom - Rehydrated - Test

Beitrag von Pixelex » 24.06.2020 18:00

Habe es mir heute direkt geholt ... herrlich!! XD

Benutzeravatar
Bachstail
Beiträge: 3626
Registriert: 14.10.2016 10:53
Persönliche Nachricht:

Re: SpongeBob SquarePants: Battle for Bikini Bottom - Rehydrated - Test

Beitrag von Bachstail » 24.06.2020 18:19

Die wichtigste Frage überhaupt, die für mich über Kauf oder Nicht-Kauf entscheidet :

Hat denn auch Gary seine originale Synchronstimme ?

mr.digge
Beiträge: 1451
Registriert: 16.04.2007 20:52
Persönliche Nachricht:

Re: SpongeBob SquarePants: Battle for Bikini Bottom - Rehydrated - Test

Beitrag von mr.digge » 24.06.2020 18:29

Technisch recht mau, die Switch könnte das gewiss stemmen..
Sein oder nicht'n gaage

Theobaer
Beiträge: 146
Registriert: 07.10.2009 19:22
Persönliche Nachricht:

Re: SpongeBob SquarePants: Battle for Bikini Bottom - Rehydrated - Test

Beitrag von Theobaer » 24.06.2020 18:36

Bachstail hat geschrieben:
24.06.2020 18:19
Die wichtigste Frage überhaupt, die für mich über Kauf oder Nicht-Kauf entscheidet :

Hat denn auch Gary seine originale Synchronstimme ?
:!: :!: :!:

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 12328
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: SpongeBob SquarePants: Battle for Bikini Bottom - Rehydrated - Test

Beitrag von Todesglubsch » 24.06.2020 19:00

Bachstail hat geschrieben:
24.06.2020 18:19
Die wichtigste Frage überhaupt, die für mich über Kauf oder Nicht-Kauf entscheidet :

Hat denn auch Gary seine originale Synchronstimme ?
Wird von Nicolas Böll gesprochen.
In der Serie, in der einen Traumfolge, wurde Gary gesprochen von *trommelwirbel* Nicolas Böll.

Ich weiß, du hast es als Witz gemeint, aber dennoch. :D

Benutzeravatar
Scorplian
Beiträge: 6048
Registriert: 03.03.2008 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: SpongeBob SquarePants: Battle for Bikini Bottom - Rehydrated - Test

Beitrag von Scorplian » 24.06.2020 19:02

Todesglubsch hat geschrieben:
24.06.2020 19:00
Wird von Nicolas Böll gesprochen.
In der Serie, in der einen Traumfolge, wurde Gary gesprochen von *trommelwirbel* Nicolas Böll.

Ich weiß, du hast es als Witz gemeint, aber dennoch. :D
Das ist ein äußerst interessanter FunFact

Hawke16
Beiträge: 86
Registriert: 04.05.2020 12:49
Persönliche Nachricht:

Re: SpongeBob SquarePants: Battle for Bikini Bottom - Rehydrated - Test

Beitrag von Hawke16 » 24.06.2020 20:13

Die Entwicker haben genau das geschafft was ich mir erhofft habe ich fühl mich wieder wie ein Achtjähriger vor der Gamecube. :Hüpf:
Würde soagar sagen das es sich besser spielt als das Orginal, auch wenn ich nicht genau sagen kann warum.
Zuletzt geändert von Hawke16 am 24.06.2020 20:36, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Bachstail
Beiträge: 3626
Registriert: 14.10.2016 10:53
Persönliche Nachricht:

Re: SpongeBob SquarePants: Battle for Bikini Bottom - Rehydrated - Test

Beitrag von Bachstail » 24.06.2020 20:23

Vermutlich weil es allgemein sehr flüssig läuft und sich sehr schwammig spielt.

. . . ok, ich höre ja schon auf.

Benutzeravatar
4P|Jan
Beiträge: 1074
Registriert: 05.04.2007 14:47
Persönliche Nachricht:

Re: SpongeBob SquarePants: Battle for Bikini Bottom - Rehydrated - Test

Beitrag von 4P|Jan » 24.06.2020 21:04

Bachstail hat geschrieben:
24.06.2020 20:23
Vermutlich weil es allgemein sehr flüssig läuft und sich sehr schwammig spielt.

. . . ok, ich höre ja schon auf.
:lol: puntastic!

Antworten