Project CARS 3 - Vorschau

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

4P|BOT2
Beiträge: 149318
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Project CARS 3 - Vorschau

Beitrag von 4P|BOT2 » 04.06.2020 10:28

Jetzt ist es offiziell: Die Slightly Mad Studios und Publisher Bandai Namco haben Projekt Cars 3 angekündigt! Dabei will man zwar an vielen Traditionen festhalten, doch sollen die Struktur der Karriere und die Progression komplett überarbeitet werden. Für die Vorschau hatten wir die Möglichkeit, einer Präsentation der Entwickler beizuwohnen, in der die neue Vision für Project Cars vo...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Project CARS 3 - Vorschau

Benutzeravatar
DerSnake
Beiträge: 3479
Registriert: 23.11.2007 00:17
Persönliche Nachricht:

Re: Project CARS 3 - Vorschau

Beitrag von DerSnake » 04.06.2020 10:46

hmm mal schauen bin mit PC1&PC2 nie so warm geworden. Teil 2 ist zwar in vielen Punkten besser aber....mir hat irgendwie immer die Langzeit Motivation gefehlt vor allem wegen mauen Karriere Modus. Diese soll nun ja besser werden.

Naja mal schauen.
Marktplatz: 20 Positive 0 Negative (22.2.2015)

Thunderforce HD
Beiträge: 10
Registriert: 09.03.2020 19:41
Persönliche Nachricht:

Re: Project CARS 3 - Vorschau

Beitrag von Thunderforce HD » 04.06.2020 11:08

Sn@keEater hat geschrieben:
04.06.2020 10:46
hmm mal schauen bin mit PC1&PC2 nie so warm geworden. Teil 2 ist zwar in vielen Punkten besser aber....mir hat irgendwie immer die Langzeit Motivation gefehlt vor allem wegen mauen Karriere Modus. Diese soll nun ja besser werden.

Naja mal schauen.
Ging mir leider genauso. Vorallem hat mich als XboxS-Spieler die Technik gestört(im Regen und manchmal in Kurven blieb das "Bild stehen"), war auf die Dauer unspielbar.

Nein, ich werde um Teil 3 ganz sicher einen Bogen machen.

Benutzeravatar
Leon-x
Beiträge: 10050
Registriert: 04.02.2010 21:02
Persönliche Nachricht:

Re: Project CARS 3 - Vorschau

Beitrag von Leon-x » 04.06.2020 11:29

Solange die nicht die Fahrphysik grundlegend verbessern und für mehr Feedback sorgen nützt die hübscheste Optik nichts.
Da ist Automobilista 2 mit der gleichen Engine in der Physik besser als Project Cars 2 wo die Wagen nur in der Mitte eine Achse haben aber msn von den Reifen kaum was spürt.

KI war schon in Teil 2 gut einstellbar mit saubernen Duellen.

Wenn sue wie gesagt den Kontakt zur Straße verbessern wäre es einen Blick wert. Nur wenn es hier schon eher mehr Richtung Arcade gehen soll glaube ich weniger daran.

Dann fahr ich halt das gute Assetto Corsa Competizione bis dahon weiter.
-PC
-Playstation 4 Pro
-Nintendo Switch
-Xbox One X

Benutzeravatar
EliteKnister
Beiträge: 53
Registriert: 11.01.2010 19:41
Persönliche Nachricht:

Re: Project CARS 3 - Vorschau

Beitrag von EliteKnister » 04.06.2020 11:42

Leon-x hat geschrieben:
04.06.2020 11:29
Solange die nicht die Fahrphysik grundlegend verbessern und für mehr Feedback sorgen nützt die hübscheste Optik nichts.
Da ist Automobilista 2 mit der gleichen Engine in der Physik besser als Project Cars 2 wo die Wagen nur in der Mitte eine Achse haben aber msn von den Reifen kaum was spürt.

KI war schon in Teil 2 gut einstellbar mit saubernen Duellen.

Wenn sue wie gesagt den Kontakt zur Straße verbessern wäre es einen Blick wert. Nur wenn es hier schon eher mehr Richtung Arcade gehen soll glaube ich weniger daran.

Dann fahr ich halt das gute Assetto Corsa Competizione bis dahon weiter.
Geht mir genau so! Ich habe Project Cars eigentlich immer für eine gutes Spiel gehalten, bis ich dann Assetto Corsa und AC Competizione ausprobiert habe. Seit dem kann ich kaum noch in Project Cars fahren. Es fühlt sich hier für mich einfach so an, als würde der Wagen nicht auf der Strecke liegen sondern 1, 2 Zentimeter darüber schweben. Ich weiß auch nicht wie ich das besser beschreiben soll.

Benutzeravatar
Leon-x
Beiträge: 10050
Registriert: 04.02.2010 21:02
Persönliche Nachricht:

Re: Project CARS 3 - Vorschau

Beitrag von Leon-x » 04.06.2020 11:53

EliteKnister hat geschrieben:
04.06.2020 11:42
Es fühlt sich hier für mich einfach so an, als würde der Wagen nicht auf der Strecke liegen sondern 1, 2 Zentimeter darüber schweben. Ich weiß auch nicht wie ich das besser beschreiben soll.
Korrekt, man spürt die vordere und hintere Achse kaum. Es ist eher so als ob zwei Räder unter dem virtuellen Sitz sind und die Karre sich darum dreht.
Manchen andere Renngames halt besser.
Wäre der Punkt mal mit besseren Reifenmodell behoben eigentlich guter Racer.
-PC
-Playstation 4 Pro
-Nintendo Switch
-Xbox One X

huibuh
Beiträge: 114
Registriert: 14.05.2020 22:33
Persönliche Nachricht:

Re: Project CARS 3 - Vorschau

Beitrag von huibuh » 04.06.2020 12:32

Kommt irgendwie aus dem Nichts diese Ankündigung und dann auch noch zum Ende der aktuellen Konsolen...

Mmm, lässt bei mir eher GRID Autosport Gefühle wieder wach werden.

PCARS2 wurde bei mir leider komplett durch GT Sport gekillt. Fuhr sich besser, sah besser aus und bis heute gibt es kein vergleichbares Multiplayer Rennspiel auf der Konsole.

flo-rida86
Beiträge: 4463
Registriert: 14.09.2011 16:09
Persönliche Nachricht:

Re: Project CARS 3 - Vorschau

Beitrag von flo-rida86 » 04.06.2020 12:49

Leon-x hat geschrieben:
04.06.2020 11:29
Solange die nicht die Fahrphysik grundlegend verbessern und für mehr Feedback sorgen nützt die hübscheste Optik nichts.
Da ist Automobilista 2 mit der gleichen Engine in der Physik besser als Project Cars 2 wo die Wagen nur in der Mitte eine Achse haben aber msn von den Reifen kaum was spürt.

KI war schon in Teil 2 gut einstellbar mit saubernen Duellen.

Wenn sue wie gesagt den Kontakt zur Straße verbessern wäre es einen Blick wert. Nur wenn es hier schon eher mehr Richtung Arcade gehen soll glaube ich weniger daran.

Dann fahr ich halt das gute Assetto Corsa Competizione bis dahon weiter.
automobilista 2 ist aber auch ein gutes stück neurer als pc2,mal abwarten wie pc3 wird.

Benutzeravatar
Leon-x
Beiträge: 10050
Registriert: 04.02.2010 21:02
Persönliche Nachricht:

Re: Project CARS 3 - Vorschau

Beitrag von Leon-x » 04.06.2020 12:57

flo-rida86 hat geschrieben:
04.06.2020 12:49


automobilista 2 ist aber auch ein gutes stück neurer als pc2,mal abwarten wie pc3 wird.
Was hat "Neu" mit einer guten Fahrphysik zu tun? Scheitert ja bei PC2 nicht an technischen Limitierungen. ;)

Optik ist mit dem Wetter und Jahreszeitensystem ja sehr ordentlich gewesen. Auf Konsole war nur die Performance nicht ganz rund.
-PC
-Playstation 4 Pro
-Nintendo Switch
-Xbox One X

Benutzeravatar
reflection
Beiträge: 174
Registriert: 15.10.2012 10:10
Persönliche Nachricht:

Re: Project CARS 3 - Vorschau

Beitrag von reflection » 04.06.2020 13:02

Mir ist nach wie vor schleierhaft, wie PCars 1 & 2 hier so hohe Wertungen einheimsen konnte, das Spiel hatte jede Menge Schwächen, die nie ernsthaft ausgebügelt worden sind von SMS. Noch einmal werde ich auf diesen Blender jedenfalls nicht reinfallen, es gibt ja auch genügend Rennspiele u. Simulationen, die es besser machen.

Benutzeravatar
TheoFleury
Beiträge: 878
Registriert: 06.11.2012 16:29
Persönliche Nachricht:

Re: Project CARS 3 - Vorschau

Beitrag von TheoFleury » 04.06.2020 13:58

Ich mag racer mit Gameplay Mischung aus Arcade und Simulation. Ich liebe es ZB. in F1 alles so optional euinzustellen das es auf mein individuelles fahren gut passt. Besonders schwer ohne Lenkrad.

Ich weiß jetzt nicht ob Project Cars die Hardcore Simulation sein wollte und will? Denke dann sind andere Titel geeigeneter, gibt doch massig Auaswahl an Rennspielen...

Würde mir wünschen man kümmere sich um einen glaubwürdigen Karrierer Modus für Singlpayer in PC3. das war immer mein größter Knackpunkt an Project Cars, der nicht gerade (für mich) motivierende und viel zu sterile Karriere-Modus...Hoffe da wird stark nachgebessert.

rexcel
Beiträge: 78
Registriert: 15.10.2009 16:03
Persönliche Nachricht:

Re: Project CARS 3 - Vorschau

Beitrag von rexcel » 04.06.2020 14:12

Project Cars 3 sitzt zwischen den Stühlen. Als Arcade ist Forza besser, Forza Horizon für den freien Fahrer, usw.
Vorteil: Grafik inkl. coolen Wettereffekten ist recht gut und es gibt die bekannten Rennstrecken in Kombination mit vielen Sportwagen die man auch auf der Straße sehen kann.

Von einer echter "Simulation" wie Raceroom oder gar iRacing ist es aber zu weit entfernt. Wer halbwegs echte Fahrdynamik hinterm Lenkrad haben will, greift nicht zu Project Cars.

Ich sehe dennoch den Markt. Denn in den echten Simulationen gibt es wieder keine oder nur wenig Straßensportwagen wie aktuelle Porsche, AMG, M und RS... und das reizt viele Spieler, mit der Vorstellung die würden real so fahren wie auf dem Bildschirm.
Zuletzt geändert von rexcel am 04.06.2020 14:14, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Simon667
Beiträge: 183
Registriert: 01.11.2009 19:13
Persönliche Nachricht:

Re: Project CARS 3 - Vorschau

Beitrag von Simon667 » 04.06.2020 18:41

Ich bin skeptisch bei dem Videomaterial. Ich weiß nicht genau wieso. Aber es sieht irgendwie nicht stimmig aus. Irgendwie qas die Physik angeht nicht konsequent genug und was die Optik angeht (für mich) auch nicht so überzeugend, irgendwie zu farbig. Für mich sieht es eher aus wie ein Rückschritt. Aber es ist ja noch sehr früh. Wurde allerdings schon mit PC2 nie ganz grün. Von daher, mal sehen.

Ich bin ohnehin gespannter auf Forza 8 und hoffe dass sie in die richtige Richtung gehen.
"Er ist eine Gefahr für die Gesellschaft!"
"Quatsch!! Er tötet nur Mütter! Eigene! Und davon sind keine mehr übrig!" (Alan Shore - Boston Legal)


Gaspedal
Beiträge: 866
Registriert: 20.05.2009 14:05
Persönliche Nachricht:

Re: Project CARS 3 - Vorschau

Beitrag von Gaspedal » 04.06.2020 19:18

Also wird PC3 ein Arcade Schrott und für Fans von GRID und Forza Motorsports. Somit ist es für mich uninteressant. Schade.

Benutzeravatar
DonDonat
Beiträge: 6688
Registriert: 23.08.2007 19:56
Persönliche Nachricht:

Re: Project CARS 3 - Vorschau

Beitrag von DonDonat » 04.06.2020 19:37

Ich weiß ehrlich gesagt auch nicht, ob die Idee der Neuausrichtung sinnvoll ist.
Für mich persönlich war PC2 schlecht, einfach weil die "Kampagne" mies war und eine zu dem Zeitpunkt kaputte KI und ein kaputtes Strafen-System dem Spiel für mich jeglichen Spaß geraubt haben.

Ob PC3 mit seinem etwas arcadigeren Ansatz für mich funktionieren würde, kann ich aktuell nicht einschätzen: wenn Arcade, dann fahre ich am liebsten Forza Horizon und wenn Sim, dann Dirt Rally. So ein Mittelding da bin ich mir nicht sicher, ob es mir irgendwie gefallen wird...
I tried so hard and got so far
But in the end at doesn't even matter
I had to fall to lose it all
But in the end it doesn't even matter
- Linkin Park

RIP Chester :,(

Antworten