Ori and the Will of the Wisps - Vorschau

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149322
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Ori and the Will of the Wisps - Vorschau

Beitrag von 4P|BOT2 » 26.02.2020 13:51

Die perfekte Balance – gibt es so etwas überhaupt in einem offenen Plattformer? Ori and the Blind Forest war vor fünf Jahren zumindest verdammt nah dran und sah nebenbei noch herzerwärmend idyllisch aus. Für unsere Vorschau haben wir den Nachfolger ausführlich angespielt. Kann das neue aktive Kampfsystem von Ori and the Will of the Wisps die Erkundungs-Formel weiter aufwerten?

Hier geht es zum gesamten Bericht: Ori and the Will of the Wisps - Vorschau

PfeiltastenZocker
Beiträge: 227
Registriert: 12.04.2013 16:03
Persönliche Nachricht:

Re: Ori and the Will of the Wisps - Vorschau

Beitrag von PfeiltastenZocker » 26.02.2020 14:25

WIe sieht es denn mit dem Speichersystem in dem Spiel aus? Einer meiner größten Kritikpunkte in dem sonst so phänomenalen Vorgänger waren die Quicksaves, sowas ist für mich in einem Plattformer ein ziemliches No-Go.

Die Verantwortung zu speichern wird auf dem Spieler übertragen ohne dass dieser weiß wann es angemessen wäre. Wodurch man teilweise große Fortschritte verliert, wenn man nicht drauf achtet.
Da man schnell sterben konnte, hat man teilweise alle naselang gespeichert was sich... irgendwie falsch angefühlt hat. Ein gut designtes Metroidvania brauch meiner Meinung nach fixe Speicherpunkte die in sehr gut durchdachten Abständen auftauchen, nicht zu weit, aber auch nicht zu nah.

Da sich die Entwickler nach eigenen Angaben bei diesem Spiel unter anderem an Hollow Knight orientiert haben, hoffe ich dass man die Erkundung mit der einhergehenden Gefahr besser verschmelzt, denn praktisch alle paar Sekunden zu "savestaten" hat für mich einen großen Reiz an der Herausforderung zerstört.
Zuletzt geändert von PfeiltastenZocker am 26.02.2020 14:25, insgesamt 1-mal geändert.

Sif
Beiträge: 171
Registriert: 26.04.2018 15:57
Persönliche Nachricht:

Re: Ori and the Will of the Wisps - Vorschau

Beitrag von Sif » 26.02.2020 14:44

10/10 ist gekauft!

Benutzeravatar
4P|Jan
Beiträge: 1063
Registriert: 05.04.2007 14:47
Persönliche Nachricht:

Re: Ori and the Will of the Wisps - Vorschau

Beitrag von 4P|Jan » 26.02.2020 14:52

PfeiltastenZocker hat geschrieben:
26.02.2020 14:25
WIe sieht es denn mit dem Speichersystem in dem Spiel aus? Einer meiner größten Kritikpunkte in dem sonst so phänomenalen Vorgänger waren die Quicksaves, sowas ist für mich in einem Plattformer ein ziemliches No-Go.

Die Verantwortung zu speichern wird auf dem Spieler übertragen ohne dass dieser weiß wann es angemessen wäre. Wodurch man teilweise große Fortschritte verliert, wenn man nicht drauf achtet.
Da man schnell sterben konnte, hat man teilweise alle naselang gespeichert was sich... irgendwie falsch angefühlt hat. Ein gut designtes Metroidvania brauch meiner Meinung nach fixe Speicherpunkte die in sehr gut durchdachten Abständen auftauchen, nicht zu weit, aber auch nicht zu nah.

Da sich die Entwickler nach eigenen Angaben bei diesem Spiel unter anderem an Hollow Knight orientiert haben, hoffe ich dass man die Erkundung mit der einhergehenden Gefahr besser verschmelzt, denn praktisch alle paar Sekunden zu "savestaten" hat für mich einen großen Reiz an der Herausforderung zerstört.
Kann ich im Test mal drauf achten, wie das diesmal genau geregelt ist.
Zuletzt geändert von 4P|Jan am 26.02.2020 14:56, insgesamt 4-mal geändert.

Dodo00d
Beiträge: 486
Registriert: 24.12.2009 11:05
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Ori and the Will of the Wisps - Vorschau

Beitrag von Dodo00d » 26.02.2020 14:53

Wird wohl 2020 erster 90+ Titel. Schade nur das sie ihr Speichersystem geändert haben fand das eigentlich ziemlich gelungen.

PfeiltastenZocker
Beiträge: 227
Registriert: 12.04.2013 16:03
Persönliche Nachricht:

Re: Ori and the Will of the Wisps - Vorschau

Beitrag von PfeiltastenZocker » 26.02.2020 15:01

Dodo00d hat geschrieben:
26.02.2020 14:53
Wird wohl 2020 erster 90+ Titel. Schade nur das sie ihr Speichersystem geändert haben fand das eigentlich ziemlich gelungen.
Ich bin ganz Ohr, du weißt ja scheinbar mehr darüber. :Häschen:

Dodo00d
Beiträge: 486
Registriert: 24.12.2009 11:05
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Ori and the Will of the Wisps - Vorschau

Beitrag von Dodo00d » 26.02.2020 15:03

PfeiltastenZocker hat geschrieben:
26.02.2020 15:01
Dodo00d hat geschrieben:
26.02.2020 14:53
Wird wohl 2020 erster 90+ Titel. Schade nur das sie ihr Speichersystem geändert haben fand das eigentlich ziemlich gelungen.
Ich bin ganz Ohr, du weißt ja scheinbar mehr darüber. :Häschen:
Man kann nicht mehr manuell speichern und es kostet keine Resourcen mehr, es gibt nur noch Autosaves.
Zuletzt geändert von Dodo00d am 26.02.2020 15:07, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
4P|Jan
Beiträge: 1063
Registriert: 05.04.2007 14:47
Persönliche Nachricht:

Re: Ori and the Will of the Wisps - Vorschau

Beitrag von 4P|Jan » 26.02.2020 15:07

Ich war sehr schnell wieder an Ort und Stelle, wenn ich mal gestorben bin - es gibt diesmal offenbar ziemlich faire automatische Checkpoints.
Zuletzt geändert von 4P|Jan am 26.02.2020 15:09, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
P0ng1
Beiträge: 1150
Registriert: 02.09.2015 15:56
Persönliche Nachricht:

Re: Ori and the Will of the Wisps - Vorschau

Beitrag von P0ng1 » 26.02.2020 15:20

Der 11. März wird ein Festtag ... :Applaus:
Nintendo Switch | PC | Playstation 4 Pro | Xbox One X

Benutzeravatar
Stryx
Beiträge: 1572
Registriert: 22.08.2016 20:07
Persönliche Nachricht:

Re: Ori and the Will of the Wisps - Vorschau

Beitrag von Stryx » 26.02.2020 15:25

Immer her damit.
Man kann es sich manchmal echt nicht mehr ausdenken.

Benutzeravatar
NewRaven
Beiträge: 1632
Registriert: 08.12.2006 04:15
Persönliche Nachricht:

Re: Ori and the Will of the Wisps - Vorschau

Beitrag von NewRaven » 26.02.2020 15:26

Ich freu mich auch. Dieses Jahr platzt für mich persönlich ja so ein bisschen vor lauter interessanten Titeln, aber Ori wird für mich wie schon der erste Teil wieder so ein kleines, auf den ersten Blick eher unscheinbares Highlight.
Bild
Bild

Benutzeravatar
HardBeat
Beiträge: 1445
Registriert: 01.02.2012 11:24
Persönliche Nachricht:

Re: Ori and the Will of the Wisps - Vorschau

Beitrag von HardBeat » 26.02.2020 16:46

Ori 1 war schon Mega und ich konnte mir kaum vorstellen das das bei 2 anders sein wird... :!:

Ich freu mich drauf :)
Zuletzt geändert von HardBeat am 26.02.2020 16:48, insgesamt 1-mal geändert.
--------------------------------------------------------------------
Staatlich geprüfter Multi-Konsolero! Ich mag sie alle!

Benutzeravatar
Sir Richfield
Beiträge: 15627
Registriert: 24.09.2007 10:02
Persönliche Nachricht:

Re: Ori and the Will of the Wisps - Vorschau

Beitrag von Sir Richfield » 26.02.2020 17:42

Dodo00d hat geschrieben:
26.02.2020 15:03
Man kann nicht mehr manuell speichern und es kostet keine Resourcen mehr, es gibt nur noch Autosaves.
Der erste Teil ist bei mir mal gebugged, hat mich durch eine Barriere gelassen, durch die ich nicht hätte gehen dürfen, hat danach automatisch gespeichert und ich hatte keine Chance mehr, da raus zu kommen.
Da das so ziemlich gegen Ende war, war ich sehr angefressen und werde den zweiten Teil daher wohl besser meiden.
"In theory, it refers to a Metroid style game (continuous world exploration focused action platformer) with SOTN style levelups and gear.
In practice, it seems to refer to a 2d game where you're not jumping on enemy heads."
- Archaix on the NeoGAF Forum, June 2017

UFO1986
Beiträge: 2
Registriert: 25.05.2010 14:34
Persönliche Nachricht:

Ori and the Will of the Wisps - Vorschau

Beitrag von UFO1986 » 26.02.2020 18:06

Muss man Windows 10 haben oder sind auch ältere Windowsversionen ok?
Gibt es eine Deluxe Version für PC?

Bild

Benutzeravatar
Hoodie McSackschweiß
Beiträge: 42
Registriert: 23.02.2017 14:36
Persönliche Nachricht:

Re: Ori and the Will of the Wisps - Vorschau

Beitrag von Hoodie McSackschweiß » 26.02.2020 18:12

Für mich war Teil 1 eines der atmosphärischsten Spiele der letzten Jahre. Unfassbar schöne Welt und ein Soundtrack zum verlieben. Nur die Spielmechanik hat sich gegen Ende ein wenig abgenutzt meiner Meinung nach. Daher freut es mich zu hören, dass daran gearbeitet wurde. Sieht wieder super aus von dem was ich bisher gesehen habe :)

Antworten