Commandos 2 - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149331
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Commandos 2 - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 24.01.2020 13:05

Die Commandos-Reihe war Anfang des Jahrtausends die Adresse für knüppelharte Echtzeit-Taktik im Zweiten Weltkrieg. Kalypso will euch jetzt mit einem HD-Remaster von Commandos 2 wieder in den Einsatz hinter feindlichen Linien schicken. Können Green Beret & Co auch nach knapp 18 Jahren noch unterhalten? Mehr dazu im Test.

Hier geht es zum gesamten Bericht: Commandos 2 - Test

Benutzeravatar
Danny.
Beiträge: 2391
Registriert: 25.12.2007 20:06
Persönliche Nachricht:

Re: Commandos 2 - Test

Beitrag von Danny. » 24.01.2020 13:17

die Grafik von damals hab ich so in Erinnerung wie das Remaster heute aussieht :Blauesauge:
hab ich rauf und runter gespielt als ich noch klein war, tolles Spiel, aber heutzutage absolut nichts mehr für mich leider
Bild

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 11561
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Commandos 2 - Test

Beitrag von Todesglubsch » 24.01.2020 13:19

Die Frage bei sowas ist halt immer: Wie viel Schuld hat der Entwickler und wie viel Schuld steckte bei der Budget- und Projektlimitierung des Publishers?
Dass man 2D-Karten jetzt nicht stufenfrei drehbar machen kann, ist klar. Aber ne Pausefunktion hätte recht reingehört, das hätte wohl auch kein Budget gefressen. Kann mir nicht vorstellen, wie das ohne auf Konsole funktionieren soll.

...vermutlich garnicht, daher die Konsolen-Verschiebung. Die PC-Version bekommt die Pausefunktion dann im obgliatorisch nachgereichten Patch, pünktlich zum Konsolenrelease.

Benutzeravatar
Flojoe
Beiträge: 2501
Registriert: 05.11.2005 03:09
Persönliche Nachricht:

Re: Commandos 2 - Test

Beitrag von Flojoe » 24.01.2020 13:20

Liebloses Remaster für den schnellen Euro also... nee danke.

Bussiebaer
Beiträge: 485
Registriert: 05.08.2002 13:11
Persönliche Nachricht:

Re: Commandos 2 - Test

Beitrag von Bussiebaer » 24.01.2020 13:33

Danke für den Test. Habe sehr mit dem Spiel geliebäugelt, aber die Verbesserungen scheinen sich in Grenzen zu halten. Mehr Zoom und eine überarbeitete Steuerung wäre meine Hoffnung gewesen. So kann ich auch das Original wieder installieren.

Benutzeravatar
root_loops
Beiträge: 57
Registriert: 19.11.2014 16:08
Persönliche Nachricht:

Re: Commandos 2 - Test

Beitrag von root_loops » 24.01.2020 13:43

Schade, ich hatte mir etwas mehr erwartet, gerade die steinzeitliche Steuerung hätten sie verbessern müssen. Zum Glück ist Desperados 3 ja nicht mehr weit. :Hüpf:

Benutzeravatar
monthy19
Beiträge: 777
Registriert: 01.12.2012 08:18
Persönliche Nachricht:

Re: Commandos 2 - Test

Beitrag von monthy19 » 24.01.2020 14:01

Hat meine Erwartungen erfüllt!
Braucht man nicht. :D
Das ist eine Signatur...

Benutzeravatar
BMTH93
Beiträge: 312
Registriert: 13.11.2009 22:19
Persönliche Nachricht:

Re: Commandos 2 - Test

Beitrag von BMTH93 » 24.01.2020 14:29

"Einheiten werden z.B. mit einem Rechts- statt einem Linksklick ausgewählt"

Wie kommt man auf sowas? :lol:

Finanzberater
Beiträge: 107
Registriert: 03.05.2015 10:29
Persönliche Nachricht:

Re: Commandos 2 - Test

Beitrag von Finanzberater » 24.01.2020 14:35

Kein Multiplayer? Was für ein Witz!

Kirk22
Beiträge: 834
Registriert: 06.03.2009 16:47
Persönliche Nachricht:

Re: Commandos 2 - Test

Beitrag von Kirk22 » 24.01.2020 14:37

Ein großer Kritikpunkt ist außerdem noch, dass das Remaster weltweit in Punkto Symbolik zensiert wurde. :evil: Kalypso und der Entwickler haben wohl Winterschlaf gehalten und nix von der Gesetzesänderung mitbekommen. :roll:

Benutzeravatar
4P|Eike
Beiträge: 288
Registriert: 02.04.2013 10:26
Persönliche Nachricht:

Re: Commandos 2 - Test

Beitrag von 4P|Eike » 24.01.2020 14:44

BMTH93 hat geschrieben:
24.01.2020 14:29
"Einheiten werden z.B. mit einem Rechts- statt einem Linksklick ausgewählt"

Wie kommt man auf sowas? :lol:
Das war wohl Konvention damals (tm). Sagt man.
Kirk22 hat geschrieben:
24.01.2020 14:37
Ein großer Kritikpunkt ist außerdem noch, dass das Remaster weltweit in Punkto Symbolik zensiert wurde. :evil: Kalypso und der Entwickler haben wohl Winterschlaf gehalten und nix von der Gesetzesänderung mitbekommen. :roll:
Stimmt - aber da die deutsche Version ja immer keine NS-Symbolik hatte ist mir das nicht so richtig aufgefallen ...

Benutzeravatar
X5ander
Beiträge: 241
Registriert: 30.11.2010 20:16
Persönliche Nachricht:

Re: Commandos 2 - Test

Beitrag von X5ander » 24.01.2020 14:46

irgendwann mal in nem Sale für paar Euro vielleicht um in Erinnerungen zu schwelgen. Waren schon damals Zeiten, daran erinnere ich mich bis heute, wie bockschwer das war. :-)

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 11561
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Commandos 2 - Test

Beitrag von Todesglubsch » 24.01.2020 14:49

Kirk22 hat geschrieben:
24.01.2020 14:37
Ein großer Kritikpunkt ist außerdem noch, dass das Remaster weltweit in Punkto Symbolik zensiert wurde. :evil: Kalypso und der Entwickler haben wohl Winterschlaf gehalten und nix von der Gesetzesänderung mitbekommen. :roll:
Ich brauch ja nicht unbedingt die lustigen Kreuze um Spaß zu haben, aber angesichts der Vereinheitlichung und der aktuellen Gesetzeslage, gibt's dafür von mir trotzdem ein [genervtes Grunzen].

Benutzeravatar
4P|Eike
Beiträge: 288
Registriert: 02.04.2013 10:26
Persönliche Nachricht:

Re: Commandos 2 - Test

Beitrag von 4P|Eike » 24.01.2020 15:37

X5ander hat geschrieben:
24.01.2020 14:46
irgendwann mal in nem Sale für paar Euro vielleicht um in Erinnerungen zu schwelgen. Waren schon damals Zeiten, daran erinnere ich mich bis heute, wie bockschwer das war. :-)
In meiner ersten Begegnung mit dem Spiel hab ichs damals nicht mal über die zweite Trainingsmission hinausgeschafft.
Da kam am Ende halt ein Panzer. Ich mein. ...

Benutzeravatar
MannyCalavera
Beiträge: 1170
Registriert: 07.07.2014 13:57
Persönliche Nachricht:

Re: Commandos 2 - Test

Beitrag von MannyCalavera » 24.01.2020 16:09

:-x Bin absolut enttäuscht.. Jede widescreen Mod des Originals hat besser funktioniert. Das FOV im Remaster ist dermaßen klein, da vergeht einem die Lust. Man kann keine 20m weit sehen, weil die Kamera gefühlt 5m über dem Boden klebt, auch in 2160p. Hatte mich wirklich darauf gefreut und (Schande über mich) vorbestellt. Wollte später auch Praetorians holen, das kann sich Kalypso aber in den Hintern schieben.
Zuletzt geändert von MannyCalavera am 24.01.2020 16:31, insgesamt 2-mal geändert.

Antworten