4Players: Spiele des Jahres 2019 - Das Spiel des Jahres

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149333
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

4Players: Spiele des Jahres 2019 - Das Spiel des Jahres

Beitrag von 4P|BOT2 » 02.01.2020 09:36

Death Stranding

Hier geht es zum gesamten Bericht: https://www.4players.de/4players.php/sp ... 84162.html
Zuletzt geändert von 4P|Jan am 02.01.2020 09:43, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Ribizli
Beiträge: 145
Registriert: 29.11.2016 21:19
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Spiele des Jahres 2019 - Das Spiel des Jahres

Beitrag von Ribizli » 02.01.2020 10:00

Im Gegensatz zum letztem Jahr, stimme ich diesmal voll und ganz überein mit der Wahl. Was für ein Spiel!!! Es sitzt immer noch in meinen Knochen und das nicht weil man in dem Spiel so viel schleppen muss ;) Das Spiel war einfach ein Erlebnis das einen nachbleibenden Eindruck hinterlassen hat (für mich jedenfalls) wie kein anderes Spiel dieses Jahr. Danke Kojima für dieses Meisterwerk! Ich bin gespannt was du als nächstes aus dem Hut zauberst :Hüpf:
Zuletzt geändert von Ribizli am 02.01.2020 10:17, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
mafuba
Beiträge: 2468
Registriert: 26.02.2017 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Spiele des Jahres 2019 - Das Spiel des Jahres

Beitrag von mafuba » 02.01.2020 10:19

Alle Plätze wie erwartet.

Für mich nach 2017 und 2018 ein absolut enttäuschendes Spielejahr - wobei ich Deathstranding noch nicht gespielt habe. Möchte es bald nachholen habe aber etwas Angst, dass mir die Online komponente jetzt etwas das Spiel versaut (z.B. alle Straßen schon ausgebaut etc.)

Freue mich rießig auf das Spiele Jahr 2020. Es hat das Potential ein erstklassiges Spielejahr zu werden :)

Benutzeravatar
sabienchen
Beiträge: 7283
Registriert: 03.11.2012 18:37
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Spiele des Jahres 2019 - Das Spiel des Jahres

Beitrag von sabienchen » 02.01.2020 10:23

Verdient. Grandioses Spiel.
EndGameGamePlay
Show
Ich freu mich schon auf s nächste. ..^.^''
Zuletzt geändert von sabienchen am 02.01.2020 10:25, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Spoiler
Show
Bild
Bild
Bild
Bild


Benutzeravatar
Rooster
Beiträge: 2205
Registriert: 06.12.2010 13:36
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Spiele des Jahres 2019 - Das Spiel des Jahres

Beitrag von Rooster » 02.01.2020 11:23

Wohlverdienter erster Platz für diesen Ausnahmetitel! Sekiro würde bei mir (ganz knapp hinter DS) ebenfalls auf Platz 2 landen, gefolgt vom grandiosen Resi 2 Remake. Japan hat dieses Jahr mehr als abgeliefert...

Marco_Achat
Beiträge: 54
Registriert: 11.11.2019 18:46
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Spiele des Jahres 2019 - Das Spiel des Jahres

Beitrag von Marco_Achat » 02.01.2020 12:17

mafuba hat geschrieben:
02.01.2020 10:19
Alle Plätze wie erwartet.

Für mich nach 2017 und 2018 ein absolut enttäuschendes Spielejahr - wobei ich Deathstranding noch nicht gespielt habe. Möchte es bald nachholen habe aber etwas Angst, dass mir die Online komponente jetzt etwas das Spiel versaut (z.B. alle Straßen schon ausgebaut etc.)

Freue mich rießig auf das Spiele Jahr 2020. Es hat das Potential ein erstklassiges Spielejahr zu werden :)


Soweit mir bekannt ist (habe Death Stranding bisher auch nicht gespielt) kann man die Online-Komponente abschalten. So kannst du dann deine Angst "umgehen". ;)

Ansonsten denke ich, dass das aktuelle Jahr bei mir spieltechnisch genau so laufen wird, wie die letzten Jahre: Ich muss inzwichen ganz einafach tiefer graben um die richtigen Spiele für mich zu finden.

In diesem Sinne: Ich habe keines der drei Spiele bisher gezockt. :o
aktuell wird auf PC und PlayStation 4 gezockt

Benutzeravatar
Iconoclast
Beiträge: 1724
Registriert: 26.05.2009 17:41
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Spiele des Jahres 2019 - Das Spiel des Jahres

Beitrag von Iconoclast » 02.01.2020 12:39

Spricht jetzt nicht gerade für ein gutes Spielejahr, wenn ein Wandersimulator Spiel des Jahres wird. Ich meine ein ETS2 bietet mehr Abwechslung. :D Hätte da eher Sekiro oder RE2 erwartet, aber nicht diese Gurke hier. Meh.. :?
Zuletzt geändert von Iconoclast am 02.01.2020 12:40, insgesamt 1-mal geändert.

Doc Angelo
Beiträge: 4308
Registriert: 09.10.2006 15:52
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Spiele des Jahres 2019 - Das Spiel des Jahres

Beitrag von Doc Angelo » 02.01.2020 12:47

Death Stranding ist das Beste, was der in sicheren Gewässern dahin plätschernde Videospielwelt passieren konnte - gerade weil es derart polarisiert.
Death Stranding ist besser als die anderen Titel, weil es polarisiernd Besprochen wurde? Ist das unglücklich formuliert, oder wirklich so gemeint?
Wenn man bis zum Hals in der Scheiße steckt, sollte man nicht den Kopf hängen lassen.

Benutzeravatar
sabienchen
Beiträge: 7283
Registriert: 03.11.2012 18:37
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Spiele des Jahres 2019 - Das Spiel des Jahres

Beitrag von sabienchen » 02.01.2020 13:06

Doc Angelo hat geschrieben:
02.01.2020 12:47
Death Stranding ist das Beste, was der in sicheren Gewässern dahin plätschernde Videospielwelt passieren konnte - gerade weil es derart polarisiert.
Death Stranding ist besser als die anderen Titel, weil es polarisiernd Besprochen wurde? Ist das unglücklich formuliert, oder wirklich so gemeint?
Nein. ... Da steht nicht "DS ist das Beste, weil polarisiert"...

Es ist gemeint wie es da steht:
Death Stranding ist das Beste, was der in sicheren Gewässern dahin plätschernde Videospielwelt passieren konnte - gerade weil es derart polarisiert.
Zuletzt geändert von sabienchen am 02.01.2020 13:07, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Spoiler
Show
Bild
Bild
Bild
Bild


Benutzeravatar
sabienchen
Beiträge: 7283
Registriert: 03.11.2012 18:37
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Spiele des Jahres 2019 - Das Spiel des Jahres

Beitrag von sabienchen » 02.01.2020 13:10

Iconoclast hat geschrieben:
02.01.2020 12:39
Spricht jetzt nicht gerade für ein gutes Spielejahr, wenn ein Wandersimulator Spiel des Jahres wird. Ich meine ein ETS2 bietet mehr Abwechslung. :D Hätte da eher Sekiro oder RE2 erwartet, aber nicht diese Gurke hier. Meh.. :?
... Spricht sehr für Death Stranding, dass es sich sowohl in der Redaktion als auch der Leserschaft gegen RE2 und Sekiro durchsetzen konnte.
Oder sind die beiden nicht gut? ;)
Zuletzt geändert von sabienchen am 02.01.2020 13:11, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Spoiler
Show
Bild
Bild
Bild
Bild


Benutzeravatar
George Orwell42
Beiträge: 39
Registriert: 12.11.2019 18:25
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Spiele des Jahres 2019 - Das Spiel des Jahres

Beitrag von George Orwell42 » 02.01.2020 13:16

mafuba hat geschrieben:
02.01.2020 10:19
Alle Plätze wie erwartet.

Für mich nach 2017 und 2018 ein absolut enttäuschendes Spielejahr - wobei ich Deathstranding noch nicht gespielt habe. Möchte es bald nachholen habe aber etwas Angst, dass mir die Online komponente jetzt etwas das Spiel versaut (z.B. alle Straßen schon ausgebaut etc.)

Freue mich rießig auf das Spiele Jahr 2020. Es hat das Potential ein erstklassiges Spielejahr zu werden :)
Da musst du dir keine Sorgen machen.
Die Hauptarbeit musst du immer noch selber machen - auch bei den Strassen ;)
Iconoclast hat geschrieben:
02.01.2020 12:39
Spricht jetzt nicht gerade für ein gutes Spielejahr, wenn ein Wandersimulator Spiel des Jahres wird. Ich meine ein ETS2 bietet mehr Abwechslung. :D Hätte da eher Sekiro oder RE2 erwartet, aber nicht diese Gurke hier. Meh.. :?
Na dann hau doch mal raus.
Was genau macht einen ETS2 denn abwechslungsreicher als DS ?
Oder ist das von dir nur heiße Luft :thinking:
Zuletzt geändert von George Orwell42 am 02.01.2020 13:19, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Ribizli
Beiträge: 145
Registriert: 29.11.2016 21:19
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Spiele des Jahres 2019 - Das Spiel des Jahres

Beitrag von Ribizli » 02.01.2020 13:37

Iconoclast hat geschrieben:
02.01.2020 12:39
Spricht jetzt nicht gerade für ein gutes Spielejahr, wenn ein Wandersimulator Spiel des Jahres wird. Ich meine ein ETS2 bietet mehr Abwechslung. :D Hätte da eher Sekiro oder RE2 erwartet, aber nicht diese Gurke hier. Meh.. :?
Es ist immer wieder so traurig zu lesen wenn versucht wird DS auf "Wandersimulator" zu reduzieren. Das Spiel lebt von so viel mehr als nur vom "wandern". Aber wenn man das SPiel nur aus Videos kennt und nie selbst in der Welt versunken ist, versteht man das auch wohl nicht. Ich kann aber auch verstehen wenn das Spiel für einige nichts ist, da es schon ein recht "behutsames" Tempo hat im vergleich zu RE2, Sekiro etc.

Benutzeravatar
Xris
Beiträge: 12005
Registriert: 29.10.2006 11:35
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Spiele des Jahres 2019 - Das Spiel des Jahres

Beitrag von Xris » 02.01.2020 13:39

War ja schon von vorne rein klar. ;)

@Wandersimulator
Gar nicht auf die hohlen Phrasen eingehen. War doch klar dass diese Wahl zum GotY den Unsinn anzieht wie die Fliegen dass Licht.
Zuletzt geändert von Xris am 02.01.2020 13:41, insgesamt 1-mal geändert.

Marco_Achat
Beiträge: 54
Registriert: 11.11.2019 18:46
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Spiele des Jahres 2019 - Das Spiel des Jahres

Beitrag von Marco_Achat » 02.01.2020 13:43

Xris hat geschrieben:
02.01.2020 13:39
War ja schon von vorne rein klar. ;)

Mich hat das Ergebnis jetzt auch nicht überrascht. ;-)

Disco Elysium oder Sekiro hätte ich mir aus dem Gefühl her noch als Alternative für Platz 1 vorstellen können.
aktuell wird auf PC und PlayStation 4 gezockt

Doc Angelo
Beiträge: 4308
Registriert: 09.10.2006 15:52
Persönliche Nachricht:

Re: 4Players: Spiele des Jahres 2019 - Das Spiel des Jahres

Beitrag von Doc Angelo » 02.01.2020 13:45

Ribizli hat geschrieben:
02.01.2020 13:37
Ich kann aber auch verstehen wenn das Spiel für einige nichts ist, da es schon ein recht "behutsames" Tempo hat im vergleich zu RE2, Sekiro etc.
Es ist dermaßen hart auf die Bremse getreten, das es Action-Spiel des Jahres geworden ist.
Wenn man bis zum Hals in der Scheiße steckt, sollte man nicht den Kopf hängen lassen.

Antworten