Star Wars Jedi: Fallen Order - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149274
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Star Wars Jedi: Fallen Order - Test

Beitrag von 4P|BOT2 »

Nach dem berühmt-berüchtigten Befehl 66 des Imperators sind die Jedi zur Zielscheibe geworden und werden gnadenlos von Inquisatoren gejagt. Im Action-Abenteuer Star Wars Jedi: Fallen Order begibt man sich auf die gefährliche Mission, um mit einem Padawan für die Zukunft des Ordens zu kämpfen. Bekommen wir nach dem Lootbox-Fiasko und Enttäuschungen endlich das erste gute Star-Wars-Spiel von Electro...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Star Wars Jedi: Fallen Order - Test
Tyrantino
Beiträge: 164
Registriert: 06.08.2019 13:09
Persönliche Nachricht:

Re: Star Wars Jedi: Fallen Order - Test

Beitrag von Tyrantino »

Falls sich noch jemand fragt, warum man kein Vorabexemplar bekommen hat...

Die Wertung, bzw die Begründung ist ein Witz.
Zuletzt geändert von Tyrantino am 19.11.2019 16:29, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Miep_Miep
Beiträge: 4349
Registriert: 30.08.2016 08:34
Persönliche Nachricht:

Re: Star Wars Jedi: Fallen Order - Test

Beitrag von Miep_Miep »

[...] und einer mäßigen sowie bisweilen vorhersehbaren Geschichte [...]
Also genauso wie alle Filme :lol: ..?

Spaß beiseite.

Ich finde Fallen Order gut gelungen, das Kampfsystem ist ziemlich cool und auf hohem Schwierigkeitsgrad auch hübsch anspruchsvoll.
War never changes
Benutzeravatar
str.scrm
Beiträge: 3182
Registriert: 25.12.2007 20:06
Persönliche Nachricht:

Re: Star Wars Jedi: Fallen Order - Test

Beitrag von str.scrm »

geht für mich ein paar Prozentpunkte zu weit nach unten, aber okay
es ist ein Spiel das grundlegend bis auf ein paar technische Macken nichts falsch macht

die Charaktere sind sympathisch, die Story fügt sich schön zwischen den Filmen ein, ist gut inszeniert und interessant - von belanglos oder vorhersehbar war bei mir keine Spur
das Spiel lebt vom Star Wars Feeling, wie im anderen Thread schon aufkam finde ich es aber blödsinnig es ohne das Setting zu betrachten und so als 0815 Adventure zu degradieren
der Fortschritt der Fähigkeiten ist durchdacht in die Story eingefügt und es entsteht irgendwann ein schöner Flow wenn man die mitunter eigenwillige Steuerung bezwungen hat, wenngleich es auch manchmal unschön hektisch werden kann
das Leveldesign ist sowohl in Punkto Architektur als auch von der Optik her klasse, daran habe ich kaum was auszusetzen
die kosmetische Beute ist recht schick, unnötig finde ich sie nicht, die Secrets sind aber eigentlich recht unnützes Beiwerk, aber immerhin wird der Sammelkram in Grenzen gehalten
da ich denke dass die Technik noch gefixt wird, sind meine einzigen größeren Kritikpunkte die teils lächerliche KI und die fehlende Schnellreise

alles in allem ein untypisches Projekt für EA und ich bin froh, dass es geglückt ist
ein tolles Spiel von dem uns 2021 hoffentlich ein 2. Teil erwartet, mit etwas mehr technischem Feinschliff

vielleicht werden ja sogar die Arbeiten an 1313 wieder aufgenommen :ugly:

ich finde es jedenfalls fantastisch :Hüpf:
Zuletzt geändert von str.scrm am 19.11.2019 16:39, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Playstation 5 / MSI Trident X Plus
Benutzeravatar
MaxDetroit
Beiträge: 1241
Registriert: 13.05.2007 14:28
Persönliche Nachricht:

Re: Star Wars Jedi: Fallen Order - Test

Beitrag von MaxDetroit »

Joa, ich rechne für mich auch noch etwas drauf wegen den technischen Macken. Denn wenn die ersten paar Patches draußen sind und das ganze stabiler läuft (wovon ich ausgehe), sieht das Ganze doch etwas besser aus.
Fazit: Freue mich auf das Spiel, wird aber erst in ein paar Wochen / Monaten gekauft, ich beobachte die Patches, kommt bis dahin auf die Wunschliste.
Zuletzt geändert von MaxDetroit am 19.11.2019 16:48, insgesamt 5-mal geändert.
junkerjay
Beiträge: 160
Registriert: 18.09.2009 17:43
Persönliche Nachricht:

Re: Star Wars Jedi: Fallen Order - Test

Beitrag von junkerjay »

Tyrantino hat geschrieben: 19.11.2019 16:29 Falls sich noch jemand fragt, warum man kein Vorabexemplar bekommen hat...

Die Wertung, bzw die Begründung ist ein Witz.
Ist doch nur minimal unter metacritic (85 PC, 81/82 Konsolen) und die Kritikpunkte hat man in anderen Berichten/Testen so auch gelesen.

Mich persönlich schrecken diese Souls-like Elemente ab, werde es erstmal bei nem Kumpel testen.
krautrüben
Beiträge: 233
Registriert: 02.11.2019 15:17
Persönliche Nachricht:

Re: Star Wars Jedi: Fallen Order - Test

Beitrag von krautrüben »

Hat wohl zuviel Gameplay für eine 95 :mrgreen:
Benutzeravatar
X5ander
Beiträge: 460
Registriert: 30.11.2010 20:16
Persönliche Nachricht:

Re: Star Wars Jedi: Fallen Order - Test

Beitrag von X5ander »

muss ich mir wohl doch bei Gelegenheit mal holen, erstmal ist jetzt Shenmue 3 dran, wenn die Post heute geliefert hat. ^^
Benutzeravatar
D_Sunshine
Beiträge: 4989
Registriert: 09.03.2009 20:53
Persönliche Nachricht:

Re: Star Wars Jedi: Fallen Order - Test

Beitrag von D_Sunshine »

Also meine Kaufbereitschaft ist geweckt, werde aber noch auf ein Angebot für die PC Version warten.
Zuletzt geändert von D_Sunshine am 19.11.2019 16:48, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Papinho
Beiträge: 63
Registriert: 10.12.2015 11:48
Persönliche Nachricht:

Star Wars Jedi: Fallen Order - Test

Beitrag von Papinho »

Hm, nachdem ich durch diverse andere Tests doch sehr angefixt war, habe ich nur auf den 4Players-Test gewartet. Der sollte mir die Entscheidung erleichtern, welches Game ich mir jetzt kaufe: SWJ:FO oder Death Stranding?

Eins geht nur, da ich ein Ein-Spiel-Typ bin. Sind ja 2 grundverschiedene Games, und ich hab derbe Bock auf Star-Wars-Feeling. Aber ich glaube, ich wage mich mal lieber an das Monster von Kojima. Bei SWJ:FO stört mich vor allem die von den Souls-Spielen übernommene Mechanik mit den Lagerfeuern inkl. Gegner-Respawn. Das ist hier für mich gefühlt völlig fehl am Platz und hat das Potential eines Gamebreakers. Was soll der Unfug?

Also wird mich wohl Death Stranding über die Weihnachtszeit begleiten.
Most Wanted:

1. Diablo 2 Resurrected
2. Alaloth
3. Solasta
ca1co
LVL 4
354/499
41%
Beiträge: 371
Registriert: 09.12.2015 12:25
Persönliche Nachricht:

Re: Star Wars Jedi: Fallen Order - Test

Beitrag von ca1co »

krautrüben hat geschrieben: 19.11.2019 16:47 Hat wohl zuviel Gameplay für eine 95 :mrgreen:
eher zu wenig stärken welche die schwächen im nichts verblassen lassen könnten

es hat von vielen anderen franchises abgekupfert und ist in keiner disziplin wirklich herrausragend, ein solider titel der spass macht, aber heutzutage ist ja alles unter 80% totaler softwaremüll . . .
ca1co
LVL 4
354/499
41%
Beiträge: 371
Registriert: 09.12.2015 12:25
Persönliche Nachricht:

Re: Star Wars Jedi: Fallen Order - Test

Beitrag von ca1co »

B.C hat geschrieben: 19.11.2019 16:51 Hm, nachdem ich durch diverse andere Tests doch sehr angefixt war, habe ich nur auf den 4Players-Test gewartet. Der sollte mir die Entscheidung erleichtern, welches Game ich mir jetzt kaufe: SWJ:FO oder Death Stranding?

Eins geht nur, da ich ein Ein-Spiel-Typ bin. Sind ja 2 grundverschiedene Games, und ich hab derbe Bock auf Star-Wars-Feeling. Aber ich glaube, ich wage mich mal lieber an das Monster von Kojima. Bei SWJ:FO stört mich vor allem die von den Souls-Spielen übernommene Mechanik mit den Lagerfeuern inkl. Gegner-Respawn. Das ist hier für mich gefühlt völlig fehl am Platz und hat das Potential eines Gamebreakers. Was soll der Unfug?

Also wird mich wohl Death Stranding über die Weihnachtszeit begleiten.
falls nen pc vorhanden ist, einfach nen monat origin premium holen ;)
TyresTyco
Beiträge: 40
Registriert: 26.01.2019 10:59
Persönliche Nachricht:

Re: Star Wars Jedi: Fallen Order - Test

Beitrag von TyresTyco »

Verstehe die Kritik wegen den Gegner Respawn nicht. Wollt ihr durch leere maps rennen? Souls oder Star Wars hin oder her. Wenns zum Leveldesign passt und das scheint hier so zu sein. Ist es unumgänglich. Man soll bzw muss schließlich backtracken.

Ohne ng+ ist mir das Spiel leider net mal 10 Euro wert. Von daher warte ich da noch.
johndoe1887640
Beiträge: 657
Registriert: 31.03.2017 12:24
Persönliche Nachricht:

Re: Star Wars Jedi: Fallen Order - Test

Beitrag von johndoe1887640 »

Mein Interesse ist trotz der niedrigeren Wertung (im Vergleich zu vielen anderen Magazinen) längst geweckt.
Ich geh fest davon aus, dass EA sich für dieses Spiel sehr schämt, denn es verkörpert im Prinzip alles, was EA NICHT ausmacht.
Aber ich vermute mal schwer, dass Disney ihnen die Pistole auf die Brust gesetzt und ihnen mit dem Entzug der Lizenz gedroht hat. Also musste man mal was tolles bringen. Nicht, um die STAR WARS Fans zu beruhigen, sondern um Disney zu beschwichtigen. Das Interesse der Fans ist EA längst scheißegal.
krautrüben
Beiträge: 233
Registriert: 02.11.2019 15:17
Persönliche Nachricht:

Re: Star Wars Jedi: Fallen Order - Test

Beitrag von krautrüben »

Einiges von der Kontraliste kann ich nicht ganz nachvollziehen.

-nerviger Gegner- Respawn nach jeder Ruhe- Meditation
Ist doch gut, sonst ist das Spiel zu einfach und man kriegt weniger XP.

-langweiliger und erschreckend blasser Protagonist
Nicht besser oder schlechter als eine Aloy oder ein Decon St John. Man kann ja nicht in jedem Spiel einen Arthus Morgan oder Norman Reedus haben.

-Holo- Karte nicht besonders übersichtlich
Am Anfang gewöhnungsbedürftig, dann fand ich sie klasse.

-mitunter stark schwankende Bildrate (vor allem Konsolen)
Ich kann jetzt nur für die One X sprechen, aber da war es selbst auf 4k weitesgehend in Ordnung. Nur einmal hatte ich stärkere Ruckler. Aber alles kein Vergleich zu der Diashow bei Motoradfahrten eines Days Gone (im Auslieferungszustand).
Antworten