Pistol Whip - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149364
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Pistol Whip - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 08.11.2019 11:55

Musikspiele erleben derzeit ihren zweiten Frühling in der virtuellen Realität: Pistol Whip vereint das kämpferische Prinzip von Beat Saber (zum Test) mit der Ästhetik von Gangsterfilmen: Nur wer im Rhythmus der EDM-Musik abdrückt und mit dem eigenen Körper durchs Kugelchaos abtaucht, erobert die Bestenlisten.

Hier geht es zum gesamten Bericht: Pistol Whip - Test

Benutzeravatar
SpookyNooky
Beiträge: 2022
Registriert: 19.10.2007 14:52
Persönliche Nachricht:

Re: Pistol Whip - Test

Beitrag von SpookyNooky » 08.11.2019 14:54

Das klingt sehr cool. Ist direkt auf meiner Wunschliste gelandet und wird wohl dieses Wochenende mal angetestet. Ich fand das Spielgefühl in Super Hot VR schon toll und das "Flow"-Gefühl in Beat Saber euphorisierend. In Kombination stelle ich mir das sehr reizvoll vor.

Benutzeravatar
4P|Jan
Beiträge: 994
Registriert: 05.04.2007 14:47
Persönliche Nachricht:

Re: Pistol Whip - Test

Beitrag von 4P|Jan » 08.11.2019 19:40

SpookyNooky hat geschrieben:
08.11.2019 14:54
Das klingt sehr cool. Ist direkt auf meiner Wunschliste gelandet und wird wohl dieses Wochenende mal angetestet. Ich fand das Spielgefühl in Super Hot VR schon toll und das "Flow"-Gefühl in Beat Saber euphorisierend. In Kombination stelle ich mir das sehr reizvoll vor.
Stimmt, der Flow-Faktor ist hier auf jeden Fall vorhanden! :)

Benutzeravatar
Uwe sue
Beiträge: 106
Registriert: 29.09.2016 01:49
Persönliche Nachricht:

Re: Pistol Whip - Test

Beitrag von Uwe sue » 11.11.2019 11:02

so schön langsam aber sicher werde ich wohl auch richtung VR planen - wollte die "sturm und drang"-zeit auslassen und erst bei marktreifen produkten zuzgreifen. evtl warte ich auch noch was die ps5 da zu bieten hätte... nur so schön langsam finde ich, dass sich VR für casual-gamer lohnt...

Benutzeravatar
ClassicGamer76
Beiträge: 25
Registriert: 08.11.2018 13:00
Persönliche Nachricht:

Re: Pistol Whip - Test

Beitrag von ClassicGamer76 » 11.11.2019 14:19

Uwe sue hat geschrieben:
11.11.2019 11:02
so schön langsam aber sicher werde ich wohl auch richtung VR planen - wollte die "sturm und drang"-zeit auslassen und erst bei marktreifen produkten zuzgreifen. evtl warte ich auch noch was die ps5 da zu bieten hätte... nur so schön langsam finde ich, dass sich VR für casual-gamer lohnt...
Geht mir genau so, werde auch die PS5 abwarten, VR ist nun definitiv bei mir eingeplant, liegt aber nicht an diesem Spiel, allgemein plane ich es genau aus dem Grunde, schauen ob es ála 3D-Fernseher eher nur eine kurze Zeit Bestand haben wird oder was langfristiges wird. Sieht positiv aus. Gibt dann auch ne Menge nachzuholen, da die PS5 zur PS4 abwärts kompatibel sein wird. Nett.

Astorek86
Beiträge: 1510
Registriert: 23.09.2012 18:36
Persönliche Nachricht:

Re: Pistol Whip - Test

Beitrag von Astorek86 » 11.11.2019 15:27

Es fängt spätestens seit der Oculus Quest halt schön langsam auch eine Zeit an, in der die VR-Einrichtung viel einfacher wird und keine externen Sensoren mehr fürs Gaming benötigt werden. Und vorallem: Keine "Leine" (/Kabel) mehr, die zwangsläufig mit dem PC bzw. der Konsole verbunden werden müssen. Das ist mir zumindest um Welten lieber als eine "realistische" Grafik; lieber stilisierte Grafik und dafür Bewegungsfreiheit.

Meine VR-Investition bereue ich jedenfalls nicht, vorallem zu Beat Saber kehre ich jedes Mal zurück... Aber Pistol Whip könnte bei mir ebenfalls ein Dauerbrenner werden (falls der Muskelkater nicht mehr so schlimm ist... Ich bin sportlich eine Niete^^...)

Roadrunner M33P
Beiträge: 111
Registriert: 06.12.2011 23:44
Persönliche Nachricht:

Re: Pistol Whip - Test

Beitrag von Roadrunner M33P » Heute 10:51

Ich finde momentan Audica spielerisch abwechslungsreicher und dank bereits erhältlicher custom songs auch langfristig motivierender als Pistol Whip. Pistol Whip ist natürlich auch ein tolles Spiel aber aufgrund der Spielmechanik wird es vermutlich schwieriger custom maps dafür zu erstellen.

Antworten