Seite 1 von 3

Planescape Torment and Icewind Dale Enhanced Edition - Test

Verfasst: 14.10.2019 18:46
von 4P|BOT2
Moment mal, gab es nicht schon einzelne Enhanced Editions zu Icewind Dale und Planescape Torment? Ja, Erstere wurde schon 2014 und Letztere 2017 für je 20 Euro angeboten. Allerdings nur für PC sowie iOS und Android, aber noch nicht für PlayStation 4, Xbox One sowie Switch. Diese Konsolen-Lücke will man jetzt mit einem Rollenspiel-Doppelpack für knapp 50 Euro schließen.

Hier geht es zum gesamten Bericht: Planescape Torment and Icewind Dale Enhanced Edition - Test

Re: Planescape Torment and Icewind Dale Enhanced Edition - Test

Verfasst: 14.10.2019 18:59
von hydro skunk 420
Klingt in Ordnung.

Ist von dir auch ein Test zu BG 1+2 in Arbeit?

Re: Planescape Torment and Icewind Dale Enhanced Edition - Test

Verfasst: 14.10.2019 19:17
von Eisenherz
50€ sind ne Menge Holz dafür, wenn man die bescheidene Arbeit bedenkt, die da reingeflossen zu sein scheint.

Re: Planescape Torment and Icewind Dale Enhanced Edition - Test

Verfasst: 14.10.2019 19:19
von Ryan2k6
Wird der Cursor hier auch mit dem Stick bedient? Find das immer sehr anstrengend.

Planescape Torment and Icewind Dale Enhanced Edition - Test

Verfasst: 14.10.2019 19:30
von 4P|T@xtchef
Jup, aber den Text kann man quasi kopieren.;)

Re: Planescape Torment and Icewind Dale Enhanced Edition - Test

Verfasst: 14.10.2019 19:35
von Todesglubsch
Keine dt. Sprachausgabe. Saftladen elender.
Immerhin kann man die Ports auch sonst eher vergessen, also ist das auch schon egal.

Re: Planescape Torment and Icewind Dale Enhanced Edition - Test

Verfasst: 14.10.2019 21:03
von hydro skunk 420
4P|T@xtchef hat geschrieben:
14.10.2019 19:30
Jup, aber den Text kann man quasi kopieren.;)
Alles klar. :)

Für mich dann ein sicherer Kauf.

Re: Planescape Torment and Icewind Dale Enhanced Edition - Test

Verfasst: 14.10.2019 21:33
von chrische5
Hallo

Für mich auch. Andere Tests sind noch positiver. Da eh kaum gesprochen wird, ist die sprachausgabe auch egal. Vor dem Kamin, auf der Couch Bg2 zu spielen, ist einfach ein alter traum.

Christoph

Re: Planescape Torment and Icewind Dale Enhanced Edition - Test

Verfasst: 14.10.2019 21:34
von chrische5
Hallo
Todesglubsch hat geschrieben:
14.10.2019 19:35
Keine dt. Sprachausgabe. Saftladen elender.
Immerhin kann man die Ports auch sonst eher vergessen, also ist das auch schon egal.
Ich glaube, ich habe es schon einmal geschrieben... Ich kann mich nicht erinnern, wann du mal nicht gemeckert hast. (-:

Christoph

Re: Planescape Torment and Icewind Dale Enhanced Edition - Test

Verfasst: 14.10.2019 21:41
von Todesglubsch
chrische5 hat geschrieben:
14.10.2019 21:33
Für mich auch. Andere Tests sind noch positiver. Da eh kaum gesprochen wird, ist die sprachausgabe auch egal. Vor dem Kamin, auf der Couch Bg2 zu spielen, ist einfach ein alter traum.
Naja, aber es wird gesprochen. Mit BG verbinde ich viel Nostalgie, da gehört die (schreckliche) deutsche Sprachausgabe einfach dazu. Und bei BG2 verbinde ich mit dem englischen Minsk absolut garnichts. Die deutschen Sprüche haben sich aber in den Kopf gebrannt.

Bzw. bei der BG-Sammlung isses ja noch interessant, was sie mit Dragonspear gemacht haben. Das hat bisher auf Steam ja noch nichtmal deutsche Texte, bzw. wartet auf eine Fanübersetzung. Ich wiederhole mich: Saftladen. Elender. :lol:

Re: Planescape Torment and Icewind Dale Enhanced Edition - Test

Verfasst: 14.10.2019 21:52
von chrische5
Hallo

Lilacor auf englisch hat sich bei mir eingebrannt.

Christoph

Re: Planescape Torment and Icewind Dale Enhanced Edition - Test

Verfasst: 14.10.2019 22:46
von Eisenherz
Todesglubsch hat geschrieben:
14.10.2019 21:41
Und bei BG2 verbinde ich mit dem englischen Minsk absolut garnichts. Die deutschen Sprüche haben sich aber in den Kopf gebrannt.
"Minsk und Bo, allzeit bereit!"

"Lauf, Bo, lauf!" ... "quiek!"



Bekomm ich nie mehr aus dem Kopf. :mrgreen:

Re: Planescape Torment and Icewind Dale Enhanced Edition - Test

Verfasst: 15.10.2019 01:00
von Todesglubsch
btw:
Wieso bekommt der Switch-Port vom Hexer eigentlich ne Zahlenwertung, die Beamdog-Ports aber nur ne Wortwertung?

Re: Planescape Torment and Icewind Dale Enhanced Edition - Test

Verfasst: 15.10.2019 01:12
von hydro skunk 420
Vermutlich weil es schwer ist, die alten Klassiker mit heutigen Maßstäben gerecht zu bewerten, während TW3 ein noch recht junges Spiel ist.

Die PC Enhanced Editions von Icewind Dale sowie BG 1+2 haben damals - soweit ich das auf den ersten Blick sehen kann - auch keine Zahlenwertung erhalten, ja noch nichtmal einen Test habe ich entdeckt.

Re: Planescape Torment and Icewind Dale Enhanced Edition - Test

Verfasst: 15.10.2019 09:24
von yopparai
Hätten sie den ganzen Kram nicht gleich gebundlet würde ich ja mal drüber nachdenken. Aber so ist mir das zu viel Geld für etwas, dass ich momentan parallel zu gefühlt 23 anderen 100h-RPGs wohl eh nie durchspielen werde. Da hab ich dann doch Skrupel fast wieder Vollpreis auf den Tisch zu legen, auch wenn die Spiele an sich es ja wert sein mögen :/

Naja, kommt auf die Wunschliste, damit‘s nicht vergessen wird, für schlechtere Zeiten.