NHL 20 - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149273
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

NHL 20 - Test

Beitrag von 4P|BOT2 »

"Mehr Spaß, weniger Simulation" scheint aktuell das Motto zu sein - nicht erst seit NHL 20, sondern schon in den vergangenen Jahren, wo erst mit Threes, dann Ones actionreiches Hockey abseits des offiziellen Regelwerks eingeführt und schließlich in einer Karriere zusammengefügt wurde, bei der das Freischalten von Siegerposen und Klamotten mindestens genauso wichtig ist wie der Sp...

Hier geht es zum gesamten Bericht: NHL 20 - Test
Benutzeravatar
Whisperstorm
LVL 1
5/9
50%
Beiträge: 712
Registriert: 16.06.2004 19:11
Persönliche Nachricht:

Re: NHL 20 - Test

Beitrag von Whisperstorm »

EA bietet keine kostenpflichtigen Live-Updates an, weil es immer noch genügend Menschen gibt, die jedes Jahr bereit sind den Vollpreis dafür hinzulegen.
Benutzeravatar
P0ng1
LVL 2
100/99
0%
Beiträge: 1621
Registriert: 02.09.2015 15:56
Persönliche Nachricht:

Re: NHL 20 - Test

Beitrag von P0ng1 »

Im Juni gab es NHL 19 in "Games with Gold" auf der XBox One.
Da brauche ich 3 Monate später auch kein NHL 20 ohne wirkliche Verbesserungen.
Xbox Series X | LG OLED 55C9 | PlayStation 5
Benutzeravatar
HellToKitty
Beiträge: 1769
Registriert: 10.10.2008 18:42
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: NHL 20 - Test

Beitrag von HellToKitty »

Und wie jedes mal frage ich mich, warum da nichts für den PC kommt. Kein Eishockey, kein Boxen, kein MMA :(
Benutzeravatar
Whisperstorm
LVL 1
5/9
50%
Beiträge: 712
Registriert: 16.06.2004 19:11
Persönliche Nachricht:

Re: NHL 20 - Test

Beitrag von Whisperstorm »

HellToKitty hat geschrieben: 07.10.2019 12:49 Und wie jedes mal frage ich mich, warum da nichts für den PC kommt. Kein Eishockey, kein Boxen, kein MMA :(
Weil das alles Raubmordkopierer sind. ;)
Benutzeravatar
knusperzwieback
Beiträge: 162
Registriert: 28.09.2009 16:04
Persönliche Nachricht:

Re: NHL 20 - Test

Beitrag von knusperzwieback »

HellToKitty hat geschrieben: 07.10.2019 12:49 Und wie jedes mal frage ich mich, warum da nichts für den PC kommt.
Jo, wirklich schade. :(
Benutzeravatar
Hokurn
LVL 2
63/99
59%
Beiträge: 9890
Registriert: 01.01.1970 01:00
Persönliche Nachricht:

Re: NHL 20 - Test

Beitrag von Hokurn »

Ohne Solokarriere mit Story und Anbindung zum MP bin ich eher raus. Schade eigentlich, weil der Sport deutlich mehr hergibt als Fußball(Volta)
Easy Lee
Beiträge: 5308
Registriert: 06.08.2008 17:03
Persönliche Nachricht:

Re: NHL 20 - Test

Beitrag von Easy Lee »

Ich habe die 10-Stunden-Version gespielt und bin quasi Neueinsteiger. Mein letztes war NHL 14 und da habe ich nur den NHL 94 Retortenmodus gezockt.

Ich finde das Spiel an sich gut. Es bemüht sich die naturgemäße Unübersichtlichkeit des Sports etwas in den Griff zu bekommen und erklärt die durchaus komplexe Tastenbelegung nachvollziehbar im Spiel, so dass man keine Tutorials absolvieren muss.

Der Chel-Quatsch sieht zwar auf dem Papier nett aus, aber das gibt mir nichts. Ich verstehe nicht was da offline ist, was online und welches Spielziel dahintersteckt. Für mich ist das ziellose Rumblödelei, die früher oder später MTs triggern soll. Mit einem Karrieremodus für Outdoor-Action wäre das Spielprinzip genial, aber so läuft das heutzutage nicht und in diesem Spinnennetz will ich mich gar nicht erst verfangen.

Unterm Strich reichen mir die 10 Stunden somit auch. Die 70% finde ich angemessen. Fans des Sports haben aber sicher mehr von.
Benutzeravatar
darkchild
LVL 1
3/9
25%
Beiträge: 289
Registriert: 06.10.2012 11:29
Persönliche Nachricht:

Re: NHL 20 - Test

Beitrag von darkchild »

Und wieder ein Herbst ohne neues Sportspiel für mich. Weder den EA-Mist (diese Miniupdate-Vollpreis-UT-Seuche), noch den 2K-Glücksspiel-Simulator tue ich mir an. Am ehesten noch PES, aber auch das hat für mich einfach zu viele Macken (Karriere), als dass es mich längerfristig motivieren könnte.

Schade, echt. Andererseits habe ich dadurch mal wieder die Simplizität eines Rocket League in den vergangenen Tagen lieben gelernt. Da verzichte ich zähneknirschend auf ein "richtiges" Sportspiel.
Fargard
LVL 3
249/249
100%
Beiträge: 838
Registriert: 16.11.2012 15:00
Persönliche Nachricht:

Re: NHL 20 - Test

Beitrag von Fargard »

Anstoß 3 + Anstoß Action war für mich damals ja "der Traum" in Sachen "Sportspiel". Man konnte einen FM spielen (A3) und den Bumms, den man da aufgestellt hat, selbst spielen (Action). Hat HErr EA ja mit FM+Fifa auch gemacht. Hätte man ganz fantastisch weiter ausbauen können, den Einfluss der FM-Entscheidungen stärker in Fifa übernehmen, rumms! hätten "Fans sogar zwei Titel im Jahr gekauft...

Seither würde ich mich total freuen, wenn man das mit "heutigen Möglichkeiten" nochmal "in besser" hinbekäme. Ein Fifa-Karrieremodus, zum selbstspielen mit den Möglichkeiten der damaligen FM-Teile?
Ein spaßiges NHL mit sinnvollen Drafts und gut ausgearbeiteten drumherum?
Oder einfach ein vernünftiges, gut aussehendes(!) Rugby-Spiel?
Für all das würde ich von mir aus sogar 70€/Spiel hinlegen [für das Rugby-Ding wenn es gut gemacht ist auch 75]. Für ein müdes Fifa/NHL-Kaderupdate aber keine 5, tut mir leid :(

Aber NHL ist ja eh das ungeliebte Kind bei EA. Da bekommt ja selbst Madden mehr Liebe. Da sind die USA eben größer als Kanada ;)
Benutzeravatar
Erdbeermännchen
Beiträge: 2359
Registriert: 29.07.2014 20:42
Persönliche Nachricht:

Re: NHL 20 - Test

Beitrag von Erdbeermännchen »

Nachdem ich jetzt zwei Jahre ausgesetzt habe, habe ich es mir tatsächlich gegönnt. Und ich muss sagen ich bin durchaus zufrieden. Ja es ist etwas arcardiger aber mir persönlich macht das nichts aus da es durchaus zu fordern weiß.
Gemessen an der Spielzeit die ich in diesen Teil stecken werde, ist es mir die 55€ (PS4) doch wert.
:-)
Hohle Gefäße geben mehr Klang als gefüllte!
Benutzeravatar
Stalkingwolf
Beiträge: 8525
Registriert: 25.06.2012 07:08
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: NHL 20 - Test

Beitrag von Stalkingwolf »

ohne neue KI kaufe ich es nicht.
Verteidiger laufen kopflos herum. Offensivspiele stehen und laufen falsch.
Es gab wenigstens früher mal das man seine Spielzüge selber erstellen konnte. Aber nun komplett abhängig von der KI zu sein. Nein danke.

KI wird aber nicht besser, weil damit jeder Bob so gut sie Crosby/McDavid sein kann, aber richtiges Eishockey ist das leider nicht mehr. Und nur für ein Roster Update gebe ich keine 70€ aus.

das NBC Paket war ein Fehler. War klar das die irgendwann zu viel Geld haben wollen und Doc Emrick war eh nervig ohne Ende. Aber nun ging Haufen Zeit und Geld für Sachen drauf welche an wichtigeren Sachen fehlen. z.b KI und Performance
he who fights with monsters might take care lest he thereby become a monster

Favorite Game Soundtracks
Benutzeravatar
HellToKitty
Beiträge: 1769
Registriert: 10.10.2008 18:42
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: NHL 20 - Test

Beitrag von HellToKitty »

Serious Lee hat geschrieben: 07.10.2019 14:26 Es bemüht sich die naturgemäße Unübersichtlichkeit des Sports...
Haha ich habe gerade "übersichtlichkeit" gelesen und war schwer irritiert. Der einzig Grund warum ich kein Eishockey gucke ist, weil ich der Sache einfach nicht folgen kann. Ich hab einfach keine Ahnung wo der Puck ist :lol: Dabei hab ich NHL 94 aufm Mega Drive gespielt wie kein Zweiter.
MegaDriver83
Beiträge: 13
Registriert: 18.01.2019 13:55
Persönliche Nachricht:

Re: NHL 20 - Test

Beitrag von MegaDriver83 »

Mich hat nach langer Abstinenz NHL 19 zum Kauf bewegt, davor war NHL 2003 mein letzter Titel. Nachdem mein Hauptsportspiel NBA2K ist und als reiner Nebensport UFC3 auf der Konsole dient, bin ich von beiden Titeln vom Single Player Inhalt, Präsentation und Grafik sehr verwöhnt! In Angesicht dessen fühlte ich mich von NHL 19 verarscht, so altbacken wirkt der Titel. Sogar die Grafik die damals mega war, ist kaum weiter entwickelt worden und sieht nur altbacken aus. Und jetzt im Ernst bringt EA wieder diese angestaubte Grafik und Präsentation in den Menüs? Ernshaf? xD
Easy Lee
Beiträge: 5308
Registriert: 06.08.2008 17:03
Persönliche Nachricht:

Re: NHL 20 - Test

Beitrag von Easy Lee »

HellToKitty hat geschrieben: 07.10.2019 23:04
Serious Lee hat geschrieben: 07.10.2019 14:26 Es bemüht sich die naturgemäße Unübersichtlichkeit des Sports...
Haha ich habe gerade "übersichtlichkeit" gelesen und war schwer irritiert. Der einzig Grund warum ich kein Eishockey gucke ist, weil ich der Sache einfach nicht folgen kann. Ich hab einfach keine Ahnung wo der Puck ist :lol: Dabei hab ich NHL 94 aufm Mega Drive gespielt wie kein Zweiter.
Mir hat bis heute keiner erklären können warum der Puck schwarz sein muss. So ein kleines Ding und schwarz. Kannste dir nicht ausdenken.
Antworten