Heavy Rain - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149371
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Heavy Rain - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 16.07.2019 17:30

Fast eine Dekade ist es mittlerweile her, dass Quantic Dream mit Heavy Rain auf der PS3 neue Maßstäbe hinsichtlich Regie und Storytelling setzte. Jetzt bringt das Studio unter der Leitung von David Cage seinen vormals PlayStation-exklusiven Thriller noch für den PC, vorerst aber nur im Epic Store. Wir haben uns für den Test erneut auf die Jagd nach dem Origami-Killer begeben...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Heavy Rain - Test

Triadfish
Beiträge: 471
Registriert: 12.03.2008 20:17
Persönliche Nachricht:

Re: Heavy Rain - Test

Beitrag von Triadfish » 16.07.2019 18:01

Habe Heavy Rain damals auf der PS3 gespielt und es sehr genossen. Nun war das Remaster zusammen it Detroid ja im PS Plus und ich muss sagen, dass mich beim Remaster die Tonqulität extrem gestört hat. Klingt wie Monosound in 16 Bit. Kann mich garnicht dran erinnern, dass das auf PS3 auch so war, oder haben die da was vermurxt? Und ja, ich bin mir absolut sicher, dass es nicht an meinem TV liegt.

flo-rida86
Beiträge: 3886
Registriert: 14.09.2011 16:09
Persönliche Nachricht:

Re: Heavy Rain - Test

Beitrag von flo-rida86 » 16.07.2019 18:14

Triadfish hat geschrieben:
16.07.2019 18:01
Habe Heavy Rain damals auf der PS3 gespielt und es sehr genossen. Nun war das Remaster zusammen it Detroid ja im PS Plus und ich muss sagen, dass mich beim Remaster die Tonqulität extrem gestört hat. Klingt wie Monosound in 16 Bit. Kann mich garnicht dran erinnern, dass das auf PS3 auch so war, oder haben die da was vermurxt? Und ja, ich bin mir absolut sicher, dass es nicht an meinem TV liegt.
Ist mir auch aufgefallen.
Was mich ebenfalls etwas störte waren die Gesichter.
Klar ist ein bisschen àlter aber ich finde es sieht noch ganz gut aus aber die Gesichter waren einfach nur creepy bis auf 1-2 Ausnahmen.

Detroit ist aber erstklassig.

BourbonKidD
Beiträge: 171
Registriert: 06.12.2011 11:32
Persönliche Nachricht:

Re: Heavy Rain - Test

Beitrag von BourbonKidD » 16.07.2019 18:15

damn it, hab damals lets play geschaut, weil ich dachte, kommt eh nie für den PC raus :o

Benutzeravatar
Ryo Hazuki
Beiträge: 2578
Registriert: 01.08.2010 17:20
Persönliche Nachricht:

Re: Heavy Rain - Test

Beitrag von Ryo Hazuki » 16.07.2019 18:51

Tolles Spiel! Auf der PS3 genossen. Auf der PS4 mit PS Plus Testabo gehabt und war jetzt nochmal bei Detroit Become Human dabei. Werde ich sicher noch einmal spielen gegen Winter. Hab immer noch nicht alle verschiedenen Antwortmöglichkeiten durch. Schön das dies nun auch auf dem PC erscheint.

Benutzeravatar
Herschfeldt
Beiträge: 574
Registriert: 12.06.2009 13:27
Persönliche Nachricht:

Re: Heavy Rain - Test

Beitrag von Herschfeldt » 16.07.2019 19:32

Super Spiel, danke für den Test.
Was ich nicht verstehe ist, warum die Entwickler die Cutscenes nicht in dem gleichen Format implementieren (wenn dass das richtige Wort ist) wie auch das Game ausgegeben wird. In meinem Fall 21:9 in 3440x1440.
Aber kein Ding. Mittlerweile bin ich Hexexperte geworden- hahaha. Ich treibe mich in einschlägigen Foren rum und erhalte die richtigen Anweisungen um das Spiel im Format meiner Wahl spielen zu können. Das wir aber mittlerweile so eine Subkultur haben ist eigenartig.
@Topic: Das Spiel ist das zweite dass ich neben GTA V auf PSIII, PSIV und nun auf dem PC besitze (ähnlich wie mein Vorschreiber). Und ja, meine Erfahrung wurde jedesmal tiefer. Hängt aber neben der Grafik bestimmt auch mit dem Wiederholungsfaktor zusammen. Die Atmosphäre des Games ist super. Klare Kaufempfehlung. 20 € sind sicher nicht zuviel!
Zuletzt geändert von Herschfeldt am 16.07.2019 19:35, insgesamt 2-mal geändert.
Reach out and touch faith

Briany
Beiträge: 704
Registriert: 12.10.2006 16:28
Persönliche Nachricht:

Re: Heavy Rain - Test

Beitrag von Briany » 16.07.2019 19:34

Etliche male durchgespielt. Spricht für das Spiel das ich es ihm nicht verzeihen kann dass so vieles ungeklärt blieb, z.B. die Blackouts. Ich aber Jahr für Jahr einen Durchgang starte und immer genieße.
Der Sound ist tatsächlich nicht gut gealtert, die Gedanken klingen vor allem sehr blechern. Die Musik ist dafür aber grandios.

Marverino0
Beiträge: 98
Registriert: 24.10.2010 20:11
Persönliche Nachricht:

Re: Heavy Rain - Test

Beitrag von Marverino0 » 16.07.2019 21:24

Habs damals auf der ps3 gezockt & fand's super gut..! Dann nochmal vor ein paar Monaten das remaster gezockt + detroid... & ich fand's super schlecht :D musste mich beide male durchquälen (man wird halt älter... Oder woran es auch immer lag..).

:D

Benutzeravatar
Swar
Beiträge: 477
Registriert: 11.04.2019 20:06
Persönliche Nachricht:

Re: Heavy Rain - Test

Beitrag von Swar » 16.07.2019 21:55

Da bekommen die PCler eine echte Perle.

Benutzeravatar
JunkieXXL
Beiträge: 3223
Registriert: 23.05.2009 23:25
Persönliche Nachricht:

Re: Heavy Rain - Test

Beitrag von JunkieXXL » 16.07.2019 22:32

Hab erst letztens ein Lets Play davon gesehen und es vor etlichen Jahren auch selbst auf der PS3 gespielt. Einfach klasse, das Game. Ich kann es auch echt jedem empfehlen.

Benutzeravatar
dx1
Moderator
Beiträge: 5424
Registriert: 30.12.2006 13:39
Persönliche Nachricht:

Re: Heavy Rain - Test

Beitrag von dx1 » 16.07.2019 23:05

Leider noch EGS-exklusiv, aber was ist schon ein weiteres Jahr plus ggf. die paar Monate, bis der Preis das erste Mal auf eine dem Alter des Spiels angemessene Höhe reduziert wird?
[ Signatur ungültig - Zertifikat wurde nicht gefunden ]

Black Stone
Beiträge: 617
Registriert: 13.06.2017 15:19
Persönliche Nachricht:

Re: Heavy Rain - Test

Beitrag von Black Stone » 17.07.2019 01:30

BourbonKidD hat geschrieben:
16.07.2019 18:15
damn it, hab damals lets play geschaut, weil ich dachte, kommt eh nie für den PC raus :o
Kommt das bei David Cage nicht aus selbe raus?

Benutzeravatar
X5ander
Beiträge: 190
Registriert: 30.11.2010 20:16
Persönliche Nachricht:

Re: Heavy Rain - Test

Beitrag von X5ander » 17.07.2019 08:09

Black Stone hat geschrieben:
17.07.2019 01:30
BourbonKidD hat geschrieben:
16.07.2019 18:15
damn it, hab damals lets play geschaut, weil ich dachte, kommt eh nie für den PC raus :o
Kommt das bei David Cage nicht aus selbe raus?
speziell die Entscheidungen treffe ich vielleicht doch anders, wie der Let's player. Vom Gameplay hast du aber natürlich recht, da kann man sich wohl wirklich ein Let's play anschauen.

CJHunter
Beiträge: 2752
Registriert: 23.02.2016 13:05
Persönliche Nachricht:

Re: Heavy Rain - Test

Beitrag von CJHunter » 17.07.2019 10:14

dx1 hat geschrieben:
16.07.2019 23:05
Leider noch EGS-exklusiv, aber was ist schon ein weiteres Jahr plus ggf. die paar Monate, bis der Preis das erste Mal auf eine dem Alter des Spiels angemessene Höhe reduziert wird?
Eben. Und wenn man das Spiel schon 2 mal durchgespielt hat wie ich (einmal auf der PS3, ein weiteres Mal auf der PS4), dann kann man denke ich locker warten:-)...20 Euro ist an sich eh schon ein fairer Preis, werde wohl deswegen auch gleich zum Start zuschlagen wenn es über Steam erscheint. SInd einfach solche Titel die man immer mal wieder rauskramen kann...Bei Beyond wohl das Gleiche, bei Detroit werde ich wohl etwas warten bis es günstiger wird, da müssen es keine 40 Euro sein...Fand das Game stellenweise auch etwas langatmig.

nawarI
Beiträge: 2878
Registriert: 18.01.2009 13:32
Persönliche Nachricht:

Re: Heavy Rain - Test

Beitrag von nawarI » 17.07.2019 12:13

CJHunter hat geschrieben:
17.07.2019 10:14
[...]
wenn man das Spiel schon 2 mal durchgespielt hat wie ich (einmal auf der PS3, ein weiteres Mal auf der PS4), dann kann man denke ich locker warten:-)...20 Euro ist an sich eh schon ein fairer Preis, werde wohl deswegen auch gleich zum Start zuschlagen wenn es über Steam erscheint. [...]
Kurze Frage: Reine Neugier: Wenn du es schon für PS4 hast, wieso willst du es nochmal für PC? Wirklich wegen den 60 Hz? Oder andere Gründe? Ich frag nur, weil die PS4-Fassung und die PC-Fassung, die ja eh beide auf der schwächeren PS3-Fassung basieren, ansonsten wahrscheinlich nur wenig Unterschiede haben werden.

Antworten