Outer Wilds - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149383
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Outer Wilds - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 21.06.2019 11:26

Mit Outer Wilds haben Mobius Digital und Annapurna Interactive bereits Ende Mai eine Zeitschleife geöffnet, in das auch wir unterbrochen von der E3 hineingesogen wurden. Wie uns das kosmische „Und täglich grüßt das Murmeltier“-Abenteuer auf der Xbox One gefallen hat, verrät der Test.

Hier geht es zum gesamten Bericht: Outer Wilds - Test

VaniKa
Beiträge: 99
Registriert: 12.11.2010 11:47
Persönliche Nachricht:

Re: Outer Wilds - Test

Beitrag von VaniKa » 21.06.2019 11:59

So langsam blicke ich nicht mehr durch. Inner World, Outer Worlds, Outer Wilds. 🤪

Benutzeravatar
muecke-the-lietz
Beiträge: 5602
Registriert: 08.12.2005 13:08
Persönliche Nachricht:

Re: Outer Wilds - Test

Beitrag von muecke-the-lietz » 21.06.2019 12:37

VaniKa hat geschrieben:
21.06.2019 11:59
So langsam blicke ich nicht mehr durch. Inner World, Outer Worlds, Outer Wilds. 🤪
Geht mir auch so. Ich dachte erst an das Spiel von Obsidian und war doch sehr verwundert, dass das schon released wurde. :lol:

Aber Spiel hört sich interessant an. Werde auf jeden Fall mal reinschauen.
Bild

Benutzeravatar
MrLetiso
Beiträge: 6289
Registriert: 21.11.2005 11:56
Persönliche Nachricht:

Re: Outer Wilds - Test

Beitrag von MrLetiso » 21.06.2019 13:04

Mich hat das Spiel ehrlich gesagt ziemlich beeindruckt. Hatte so etwas in der Art noch nicht gesehen. Zusammen mit dem Sounddesign und Soundtrack im Allgemeinen wirklich etwas Besonderes, wie ich finde.

Benutzeravatar
ButterKnecht
Beiträge: 336
Registriert: 31.10.2008 10:58
Persönliche Nachricht:

Re: Outer Wilds - Test

Beitrag von ButterKnecht » 21.06.2019 13:27

Ernüchternd. Auf Eurogamer war der Tester mehr als begeistert.
Bild
Bild
BildBildBild

Benutzeravatar
DancingDan
Beiträge: 14321
Registriert: 26.09.2008 19:28
Persönliche Nachricht:

Re: Outer Wilds - Test

Beitrag von DancingDan » 21.06.2019 13:37

Hmm. Outer Wilds gibts nur im "Gamepass für Konsole" und The Outer Worlds nur im "Gamepass für PC (Beta)" :ugly:
Schade, sonst hätte ich es mal ausprobieren können.

Ach, sehe grad. Ist ja ein Epic Exclusive...

Benutzeravatar
mafuba
Beiträge: 2126
Registriert: 26.02.2017 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Outer Wilds - Test

Beitrag von mafuba » 21.06.2019 13:40

Das hoert sich sehr interessant an. Die Negativ Punkte interessieren mich in diesem Fall auch kaum. Bei experimentellen Spielen mit interessanten Gameplay und/oder Stroy elementen kann die Technick schonmal etwas kurz kommen. Ich werde es eh auf dem PC in English spielen, daher ist mir lokalisierung und Schrifftgroesse auch egal und mit der Steuerung werde ich schon klar kommen 8)

Bin mal gespannt was mich da ewartert als grosser Sci - Fi Fan finde ich das Setting schon mal sehr gut.

crazillo87
Beiträge: 106
Registriert: 09.07.2014 15:55
Persönliche Nachricht:

Re: Outer Wilds - Test

Beitrag von crazillo87 » 22.06.2019 12:54

Das Spiel hat einen ziemlichen Kultstatus bei Resetera erlangt. Ich selbst habe nur reingeschnuppert, fand die Kontrollen auch etwas schwierig, aber werde bestimmt nochmal mehr Geheimnisse dieses kleinen Universums aufdecken. Für Star Trek-Liebhaber ist das Spiel sicher etwas.

Minotarus
Beiträge: 74
Registriert: 04.02.2010 10:36
Persönliche Nachricht:

Re: Outer Wilds - Test

Beitrag von Minotarus » 24.06.2019 12:29

Also ich habe es durchgespielt an einem Tag und muss sagen das es mich total gefesselt hatte für die Zeit, in der ich es gespielt hatte. Die Steuerung ist wirklich ein Graus und besonders zum Ende hin, wenn man den Warpkern in der Hand hat, das Schiff irgentwo gegen geprallt ist und man nun von einem Anglerfisch gefressen wird.
Sonst macht es sehr viel Spaß die Mechaniken des Sonnensystems zu erkunden, und bis man erstmal den Roten Faden gefunden hat kann es auch dauern. Habe von Leuten gelesen die 30 Stunden für das Spiel brauchten.

Benutzeravatar
DARK-THREAT
Beiträge: 9351
Registriert: 09.11.2010 04:07
Persönliche Nachricht:

Re: Outer Wilds - Test

Beitrag von DARK-THREAT » 13.07.2019 15:29

Glaube kaum, dass ich das Spiel nochmal starten werde.

- Steuerung zu kompliziert (vor allem das Raumschiff, bin mit einem Planeten kollidiert und bin dann ins All entschwebt)
- 0 Informationen was man warum, mit wem, weshalb und wie tut (sehr ernüchternd)
- für die Art des Spieles zu viel Text bei eben 0 Sprachausgabe (demotiviert)

Das das Spiel überhaupt befriedigend bekommen hat, wundert mich. Und ich habe das Spiel ohne Bugs und ruckelfrei spielen können. Enttäuschung und wird schnell vergessen.

Benutzeravatar
Richibot
Beiträge: 163
Registriert: 30.01.2009 20:32
Persönliche Nachricht:

Re: Outer Wilds - Test

Beitrag von Richibot » 28.07.2019 13:38

Der Release ist zwar schon bischen her, aber nur ein paar Gedanken dazu:

Habs ca 1 Woche gespielt bis ich durch war... hab aber auch nur 2x auf Youtube gespickt.

Auf dieses Spiel muss man sich einlassen, die Steuerung ist übrigens höchstens gewöhnungsbedürftig aber eigentlich sehr präzise. Nix für ungut, wir man so ungeschickt sein kann und dauerhafte Bruchlandungen hinlegen kann ist mit ein Rätsel:) Kleiner Tipp, es gibt eine Landekamera sowie Vektorenpfeile welche die relative Geschwindigkeit zum jeweilig anvisierten Objekt darstellen. Auch lässt sich die eigene Geschwindigkeit mit dem anvisierten Objekt synchronisieren. Das einzige was hier verlangt wird, ist sich bischen reinzuspielen. Gaaanz bischen Fingerfertigkeit wird man noch verlangen dürfen von heutigen Gamern :-)

Man kann nichts in die nächste Runde mittnehmen, weils nichts mitzunehmen gibt...Es gibt keine Upgrades, keine Inventar, aber Wissen über die Spielemechanik welches zum weiteren Fortkommen benötigt wird. Ein Beispiel hier wäre der Umgang mit den Anglerfischen.

Super cooles, mysteriöses Setting. ultimative Panoramen und die Apocalypse deines Lebens.
Gibt viel Hintergrundgeschichte, Stück für Stück fügt sich das Bild zusammen.

Eine holprige Framerate habe ich für mich nicht festestellen können, habs auf der X gezockt und ist mir glaube ich nicht einmal negativ aufgefallen.

Dieses Game war für mich ein echtes Erlebnis, ich persönlich kanns allen empfehlen, die ein bischen Geduld und Muße für ein Spiel aufwenden können.




Antworten