Bleeding Edge - E3-Vorschau

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149385
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Bleeding Edge - E3-Vorschau

Beitrag von 4P|BOT2 » 11.06.2019 09:12

Multiplayer statt Charakterzeichnung, Vier-gegen-Vier statt starker Story – mit Bleeding Edge haben die letztes Jahr von Microsoft übernommenen Briten von Ninja Theory ein für sie sehr untypisches Spiel angekündigt. Wir haben auf der E3 2019 eine Runde spielen können.

Hier geht es zum gesamten Bericht: Bleeding Edge - E3-Vorschau

Benutzeravatar
P0ng1
Beiträge: 589
Registriert: 02.09.2015 15:56
Persönliche Nachricht:

Re: Bleeding Edge - E3-Vorschau

Beitrag von P0ng1 » 11.06.2019 09:46

Aufgrund vom Game Pass werde ich das Spiel mal anzocken, auch wenn es nicht wirklich mein Genre ist. :)

Vielleicht sollte man auch erwähnen, dass es lt. Ninja Theory die Idee für Bleeding Edge schon seit vielen Jahren gibt. Und man sich jetzt erst "traut" aufgrund der MS-Resourcen das Spiel umzusetzen.

Weiters laufen derzeit mehrere Projekte in der Entwicklung bei Ninja Theory.
Sprich der volle Fokus liegt nicht auf Bleeding Edge.
Ist wohl als ein erster Output unter der neuen MS-Flagge zu verstehen.

Bin gespannt was da noch kommt ... ;)

Benutzeravatar
4P|T@xtchef
Beiträge: 8547
Registriert: 08.08.2002 15:17
Persönliche Nachricht:

Re: Bleeding Edge - E3-Vorschau

Beitrag von 4P|T@xtchef » 11.06.2019 10:29

Jup, Ninja Theory bringt das quasi mit in die Ehe, "echte" Kinder folgen noch für Xbox Scarlett. Erwähnt Eike ja, hatten wir auch so in den News.
Jörg Luibl
4P|Chefredakteur

Benutzeravatar
CryTharsis
Beiträge: 19740
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: Bleeding Edge - E3-Vorschau

Beitrag von CryTharsis » 11.06.2019 11:11

Ein paar Infos zum Spiel:

- Bleeding Edge has been in development for a long time now, the game's director explained to us: "I wanted to do [the idea for the game] straight after DmC. We got to start in properly just over three years ago. We've been working on it with a small team - a Hellblade-sized team - an average of about 15 people."

- The game is based on prototyping they did after doing DmC, imaging what a multiplayer version of that game might be.

-They only had 10-20 people on the project for most of development. That number jumped to 30 as they got closer to launching the Alpha. He said they have a ton of other projects in the works.

https://www.gamereactor.eu/ninja-theory ... community/

Benutzeravatar
Spiritflare82
Beiträge: 2143
Registriert: 26.08.2015 04:08
Persönliche Nachricht:

Re: Bleeding Edge - E3-Vorschau

Beitrag von Spiritflare82 » 11.06.2019 11:21

Überrascht hat mich das eher gar nicht, ist ein 4vs4 Spiel im Zeitgeist und mit Overwatch Look....heute muss ja alles irgendwie Koop/versus sein.

Benutzeravatar
HeLL-YeAh
Beiträge: 1257
Registriert: 14.10.2007 14:42
Persönliche Nachricht:

Re: Bleeding Edge - E3-Vorschau

Beitrag von HeLL-YeAh » 11.06.2019 11:57

Also ich muss ehrlich sagen dass ich gerne mal so einen Fastfood-titel spiele. Schnell 1-2 Runden gemacht und dann wieder weg ~ Von dem was ich bisher gelesen hab ist ein 4vs4 Brawler mit Fokus auf Nahkampf (in 3rd Person) auch eigentlich frischer im Ansatz als die ein oder andere ernüchterte Stimme hier zugestehen möchte.

Ich werd bestimmt mal reinschauen solange das Geschäftsmodell mich nicht im Vorfeld schon abschreckt.
Manchmal zweifle ich an Ihrem Engagement für Sparkle Motion !

Digital Art Anfänger: Mein Art-Instagram

Doc Angelo
Beiträge: 2969
Registriert: 09.10.2006 15:52
Persönliche Nachricht:

Re: Bleeding Edge - E3-Vorschau

Beitrag von Doc Angelo » 11.06.2019 12:20

Gut zu wissen das es schon länger in Entwicklung ist. Eine Idee aus der Schublade kann auch von MS ausgewählt werden und dann noch geändert werden. Man erinnere sich an Mass Effect: Da hatte Bioware den ersten Teil der Trilogie schon fertig... dann wurde Bioware aufgekauft und die folgenden Spiele wurden dann ganz anders, obwohl die Trilogie schon seit Jahren in Entwicklung war.

Man muss einfach abwarten was draus wird. Ich hoffe das Microsoft es mal mit der lockeren Führung probiert, und das sie weiterhin auf Nicht-Exklusivität setzen und keine Linux-Ports abwürgen.
Wenn man bis zum Hals in der Scheiße steckt, sollte man nicht den Kopf hängen lassen.

Benutzeravatar
MaxDetroit
Beiträge: 740
Registriert: 13.05.2007 14:28
Persönliche Nachricht:

Re: Bleeding Edge - E3-Vorschau

Beitrag von MaxDetroit » 11.06.2019 18:57

Ich mag das Character Design. Zum Gameplay kann ich noch nichts sagen. Aber grundsätzlich genießen Ninja Theory bei mir persönlich einen guten Ruf, ich habe Enslaved, DMC und Hellblade gespielt und fand alle drei Spiele gut bis sehr gut. Ich werde dem Spiel wohl eine Chance geben, wenn es rauskommt.

Antworten