Seite 1 von 3

Shakedown: Hawaii - Test

Verfasst: 10.05.2019 11:58
von 4P|BOT2
Gut Ding will Weile haben. Dies dürfte das Motto des Teams von Vblank Entertainment sein. Immerhin ist ihr letztes Spiel Retro City Rampage vor fast sieben Jahren erschienen. Doch wenn in ihrem neuen Projekt Shakedown Hawaii ebenso viel Herzblut steckt wie in der 8-Bit-Hommage an das allererste Grand Theft Auto, dürften Anhänger von offenen Welten und Pixelkunst wieder zahlreiche Stunden guter Unt...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Shakedown: Hawaii - Test

Re: Shakedown: Hawaii - Test

Verfasst: 10.05.2019 12:10
von mafuba
Das ist wieder mql eins der wenigen Spiele, in dem ich den Pixel look sehr gelungen finde (das letzte mal war das bei Aegis Defenders der Fall).

Allgemein hört sich der Test sehr gut an, werde ich mir mal kaufen, wenn ich endlich mal genug von Anno 1800 habe

Re: Shakedown: Hawaii - Test

Verfasst: 10.05.2019 12:39
von ronny_83
Hört sich sehr vielversprechend an. Die Größe vom ersten GTA erreicht es ja anscheinend nicht. Aber da man die Liebe im Detail erkennt und es auf einem ähnlichen konzept aufbaut, werde ich es mir definitiv anschauen. Die Tests zum Spiele gehen ja recht weit auseinander.

Re: Shakedown: Hawaii - Test

Verfasst: 10.05.2019 14:02
von ClassicGamer76
Das sieht echt mal nach Fun aus :-)

Re: Shakedown: Hawaii - Test

Verfasst: 10.05.2019 15:13
von Fargard
Joa, zu SNES-Zeiten hätte ich das Ding sicher auch genial gefunden. Damals. Also, in der Vergangenheit.

Re: Shakedown: Hawaii - Test

Verfasst: 10.05.2019 15:49
von AS Sentinel
tja, leider nicht bei gog.

Re: Shakedown: Hawaii - Test

Verfasst: 10.05.2019 15:55
von Kivlov
Als großer GTA1 und 2 Fan war ich an RetroCityRampage sehr interessiert, und wurde bitter enttäuscht. Ich finde es hatte spielerisch überhaupt nichts mit GTA gemeinsam. Alle Autos waren langsam und die Polizei waren keine Psychopaten wie in GTA. Die Psycho Cops waren der Kern von GTA1. (Siehe Entwicklungsgeschichte von GTA1 bzw Race n Chase) Den Vergleich mit GTA verstehe ich nicht. Das sind zwei verschiedene Ansätze so wie Excite Truck und Gran Turismo.

Re: Shakedown: Hawaii - Test

Verfasst: 10.05.2019 15:59
von Swar
Sieht wirklich sehr charmant aus und eine Hommage der alten GTA Teile ist immer Willkommen.

Re: Shakedown: Hawaii - Test

Verfasst: 10.05.2019 16:20
von sabienchen
...DayOne Vorbestellt...
Bild

Re: Shakedown: Hawaii - Test

Verfasst: 10.05.2019 16:53
von kurimuzon aidoru
sabienchen hat geschrieben:
10.05.2019 16:20
...DayOne Vorbestellt...
Was das ne Collector's Edition oder wieso ist das im offiziellen Store so teuer?
Bei VGP.ca konnte man es für 45 CAD bestellen.

EDIT: Ach, sehe gerade, du hattest zwei Exemplare bestellt. :oops:

Re: Shakedown: Hawaii - Test

Verfasst: 10.05.2019 17:56
von C64Delta
Schon geil, wie günstig Spiele heutzutage geworden sind!
Auf dem SNES hätte das damals sicher 120 DM gekostet und mit Inflationsbereinigung wären das dann heute fast 100€.
Stattdessen kriegt man es für schlappe 20€ !
Wir Spieler leben echt in einer super Zeit.

Re: Shakedown: Hawaii - Test

Verfasst: 10.05.2019 18:08
von TestABob
Warum steht hier im Fazit nicht sowas wie:

- veraltete Technik
- angestaubte Technik und Inszenierung

oder sonstiges das Ihr immer bei Retro Spielen als Kontra angebt?

Anstatt schreibt der Tester nun hier:
- sehr gutes sowie stimmiges 16-Bit-Design

Warum messt Ihr immer mit zweierlei Maß?

Einmal wertet Ihr das „Design“, das andere Mal die „Technik“.

Außerdem wird hier als Kontra vergessen:
- nicht lokalisiert

Das meckert Ihr sonst auch immer an!

Macht eure Regeln endlich mal konsistent, ansonsten könnt Ihr euch die Kontra Punkte auch sparen.

Re: Shakedown: Hawaii - Test

Verfasst: 10.05.2019 19:19
von James Dean
sabienchen hat geschrieben:
10.05.2019 16:20
...DayOne Vorbestellt...
Warum 2 Exemplare?

Re: Shakedown: Hawaii - Test

Verfasst: 10.05.2019 19:36
von zappaisticated
James Dean hat geschrieben:
10.05.2019 19:19
sabienchen hat geschrieben:
10.05.2019 16:20
...DayOne Vorbestellt...
Warum 2 Exemplare?
Ich tipp auf die Auslage im Schrank. OVP und so. sabienchen sammelt ja recht fleißig.

Re: Shakedown: Hawaii - Test

Verfasst: 10.05.2019 20:32
von sabienchen
Crimson Idol hat geschrieben:
10.05.2019 16:53
:oops:
;)
Te Roll 'e` Vacanza hat geschrieben:
10.05.2019 19:36
OVP und so.
korrekt. ^^
James Dean hat geschrieben:
10.05.2019 19:19
sabienchen hat geschrieben:
10.05.2019 16:20
...DayOne Vorbestellt...
Warum 2 Exemplare?
für die Vita hol ich mir oft ne 2. zum "nur anschaun"..^.^''
Show
Bild