HUXLEY 2: The Adventure Begins - Special

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149383
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

HUXLEY 2: The Adventure Begins - Special

Beitrag von 4P|BOT2 » 02.05.2019 15:55

In Las Vegas bekommen Wreck-it-Ralph und Star Wars ihre VR-Attraktionen – hierzulande sind es weniger bekannte Figuren wie Roboter Huxley, der zu einer geheimnisvollen Reise in einem Luftschiff lädt. Im „Location Based“ VR-Abenteuer HUXLEY 2: The Adventure Begins wagen sich Grüppchen von zwei bis vier Personen in ein Steampunk-Abenteuer, das mit seinen metaphysischen Rätseln an E...

Hier geht es zum gesamten Bericht: HUXLEY 2: The Adventure Begins - Special

ronny_83
Beiträge: 8426
Registriert: 18.02.2007 10:39
Persönliche Nachricht:

Re: HUXLEY 2: The Adventure Begins - Special

Beitrag von ronny_83 » 03.05.2019 11:11

Wir haben den ersten Teil als Fünfer-Gruppe in zwei Gruppen gespielt. Wir fanden es ziemlich gut, haben es aber nicht bis zum Schluss geschafft. Bis wir uns mental auf den Inhalt und die Rätsel eingestellt hatten, war schon zu viel Zeit um.

Ich hatte damals einige Trackingprobleme, bin immer wieder in den Boden gesackt. Zwei bis drei Mal in der Spielzeit musste der Spielleiter meine Position neu justieren. Das hat mir etwas die Immersion genommen. An sich aber ein lustiger Spaß.

Wir hatten auch nie körperliche Probleme, weil man sich ja tatsächlich 1:1 bewegt im Raum wie im Spiel. Hat gut funktioniert.

Benutzeravatar
4P|Jan
Beiträge: 970
Registriert: 05.04.2007 14:47
Persönliche Nachricht:

Re: HUXLEY 2: The Adventure Begins - Special

Beitrag von 4P|Jan » 04.05.2019 22:03

ronny_83 hat geschrieben:
03.05.2019 11:11
Wir haben den ersten Teil als Fünfer-Gruppe in zwei Gruppen gespielt. Wir fanden es ziemlich gut, haben es aber nicht bis zum Schluss geschafft. Bis wir uns mental auf den Inhalt und die Rätsel eingestellt hatten, war schon zu viel Zeit um.
Kann ich gut nachvollziehen. Die Akklimatisierung dauerte bei uns zu Beginn auch eine Weile, zumal meine Mitspieler noch kaum VR-Erfahrung hatten.
Ich hatte damals einige Trackingprobleme, bin immer wieder in den Boden gesackt.
Oh, das scheinen sie noch nicht ganz im Griff zu haben. Einer von uns ist auch einmal unter die Map geflutscht.

Antworten