Seite 1 von 1

Hitman HD Enhanced Collection - Test

Verfasst: 17.01.2019 14:38
von 4P|BOT2
Es ist noch offen, ob Agent 47 nach seinem letzten Auftritt in Hitman 2 eine Zukunft haben wird. Aber er hat eine Vergangenheit. Und die lässt IO Interactive zusammen mit Publisher Warner in Form der Hitman HD Enhanced Collection wieder aufleben. Lohnt sich ein Blick auf das Bundle, das aus restaurierten Versionen von Hitman: Blood Money und Hitman Absolution besteht?

Hier geht es zum gesamten Bericht: Hitman HD Enhanced Collection - Test

Re: Hitman HD Enhanced Collection - Test

Verfasst: 17.01.2019 15:21
von T34mKill0r
So hohe Preise für solch alte Spiele auszurufen ist eine Frechheit und gehört bestraft... 60 EUR, überlegt mal! Das kosten Games die jahrelang entwickelt worden und dann erscheinen... aber mit Blood Money und Co hat man bereits Geld verdient... das ist einfach Abzocke. 29,90, Ok klar, wenn ich keine Xbox habe, gerne. Aber alles drüber ist einfach nur frech.

Auf der Xbox bitte zur Originalversion greifen, die läuft.

Re: Hitman HD Enhanced Collection - Test

Verfasst: 17.01.2019 15:47
von WH173W0LF
Was für eine Geldgier...

Re: Hitman HD Enhanced Collection - Test

Verfasst: 17.01.2019 16:24
von JohnPayne
T34mKill0r hat geschrieben:
17.01.2019 15:21
So hohe Preise für solch alte Spiele auszurufen ist eine Frechheit und gehört bestraft... 60 EUR, überlegt mal! Das kosten Games die jahrelang entwickelt worden und dann erscheinen... aber mit Blood Money und Co hat man bereits Geld verdient... das ist einfach Abzocke. 29,90, Ok klar, wenn ich keine Xbox habe, gerne. Aber alles drüber ist einfach nur frech.

Auf der Xbox bitte zur Originalversion greifen, die läuft.
Dazu kommt das es im gegensatz zu vorher angekündigt weder HDR noch 4K hat (auf den Konsolen, beim PC scheint zumindest 4K möglich).

Re: Hitman HD Enhanced Collection - Test

Verfasst: 17.01.2019 16:43
von casanoffi
Für den alten Kram wären 20 Euro noch zu viel.
Hoffentlich kauft den Scheiß kein Schwein...

60 Euro meinetwegen für eine komplette Edition der letzten beiden Hitman-Titel.

Re: Hitman HD Enhanced Collection - Test

Verfasst: 17.01.2019 16:57
von Danny.
hatte durchaus Interesse... bis ich dann ein let's play von Blood Money gesehen habe... hab dann lachend den Tab geschlossen :lol:
das sieht einfach nur beschissen aus, selbst bei Absolution hat 47 noch einen eckigen Kopf :roll:

Re: Hitman HD Enhanced Collection - Test

Verfasst: 17.01.2019 17:53
von gEoNeO
Irgendwie konnte mich Hitman als Stealth-Fan nie wirklich überzeugen. Irgendwas an dem Spiel mag ich einfach nicht. Es ist eigentlich ein gutes Stealth Game, aber mich konnte es nie wirklich überzeugen. Mir wäre eine HD bzw. ein Remake von Thief 1 und 2 wesentlich lieber, aber jedem das seine.

Re: Hitman HD Enhanced Collection - Test

Verfasst: 17.01.2019 23:54
von Billy_Bob_bean
die steam version von blood money ist nur englisch
hätts aber gern auf deutsch. allerdings 60 € nur für ne Übersetzung...

Re: Hitman HD Enhanced Collection - Test

Verfasst: 18.01.2019 04:32
von Vin Dos
gEoNeO hat geschrieben:
17.01.2019 17:53
Irgendwie konnte mich Hitman als Stealth-Fan nie wirklich überzeugen. Irgendwas an dem Spiel mag ich einfach nicht. Es ist eigentlich ein gutes Stealth Game, aber mich konnte es nie wirklich überzeugen. Mir wäre eine HD bzw. ein Remake von Thief 1 und 2 wesentlich lieber, aber jedem das seine.
Mir hängt mittlerweile die strunzdoofe K.I. einfach raus. Da hat sich über die Jahre gar nichts weiterentwickelt. Anstatt das Spiel etwas anspruchsvoller zu gestalten, fokusiert man sich mMn viel zu viel auf diese verschiedenen "Möglichkeiten". Die finde ich an sich auch gut, ich erreiche sie aber viel zu einfach. Auch das sich die K.I. seit Jahren total unrealistisch verhält und sich durch einen dämlichen (total offensichtlichen) Münzwurf ablenken lässt...sowas zieht mich dann aus der Welt und aus meinem Profikiller dasein.

Zu Thief: Da müsste wahrscheinlich so ein riesiger Aufwand betrieben werden um Thief 1+2 wieder zeitgemäß erscheinen zu lassen, dass es sich am Ende gar nicht mehr lohnen würde. Ich hab es damals sehr gerne gespielt, aber die Betonung liegt auf "damals". Heute ist es mir graphisch einfach zu schwach und vor allem zu leer. Das gameplay macht aber nach wie vor Spaß.

Re: Hitman HD Enhanced Collection - Test

Verfasst: 18.01.2019 04:48
von Dave Gaming
Ich bin sehr überrascht, dass die Collection nur ca. 2 Monate nach Release von Hitman 2 erscheint. So tritt man doch nur mit dem eigenen neuen Spiel in Konkurrenz. Hätte man das Spiel nicht lieber Mitte/Ende 2019 releasen sollen? Das hätte ich zumindest so gehandhabt, wenn ich dafür verantwortlich wäre, vorausgesetzt, man hat keinen jährlichen Release-Zyklus. Oder hat jemand eine Idee, welche Strategie man mit den kurzen Release-Abständen verfolgt?

Re: Hitman HD Enhanced Collection - Test

Verfasst: 18.01.2019 05:29
von greenelve
Dave Gaming hat geschrieben:
18.01.2019 04:48
Oder hat jemand eine Idee, welche Strategie man mit den kurzen Release-Abständen verfolgt?
Vielleicht den Schwung mitnehmen. Nicht direkt nach Release, aber "anschließend" geneigte Käufer mitzunehmen und von der Aufmerksamkeit von Hitman 2 2018 zu profitieren. Januar und die folgenden Monate am Jahresanfang gelten auch als recht entspannte Zeit für Veröffentlichungen, im Gegensatz zum vollgepackten Herbst. Man steht auch nicht so in Konkurrenz zum Kino mit seinen Blockbustern im Sommer, die ebenfalls Geld kosten.

Kann auch eine Bilanzsache sein. Noch schnell vor März, damit es im Geschäftsjahr auftaucht und die Zahlen verbessert.

Re: Hitman HD Enhanced Collection - Test

Verfasst: 25.03.2019 03:01
von marcel26th
Billy_Bob_bean hat geschrieben:
17.01.2019 23:54
die steam version von blood money ist nur englisch
hätts aber gern auf deutsch. allerdings 60 € nur für ne Übersetzung...
Es gibt einen deutsch Patch der mit der Steam Version funktioniert, nutze ich selbst. Einfach mal googeln :wink: