Seite 1 von 2

4Players: Spiele des Jahres 2018 - Bester Sound (Musik)

Verfasst: 19.12.2018 10:26
von 4P|BOT2
Red Dead Redemption 2

Hier geht es zum gesamten Bericht: 4Players: Spiele des Jahres 2018 - Special

Re: 4Players: Spiele des Jahres 2018 - Bester Sound (Musik)

Verfasst: 19.12.2018 10:57
von Kolelaser
Am ersten Platz gibt es nichts zu rütteln aber wie der stinklangweilige GoW soundtrack dort landet ist wohl euer Geheimnis gab viel bessere dieses Jahr wie z.b. von Octopath Traveler oder Celeste. Ziemlich enttäuschend da werden Spiele wohl nur mit rein genommen weil sie halt nen großen Namen haben und man die Fanboys beruhigen will. Gibt nicht einen Track im GoW Soundtrack den ich irgendwie besonders oder nur überdurchschnittlich fand.

Re: 4Players: Spiele des Jahres 2018 - Bester Sound (Musik)

Verfasst: 19.12.2018 11:05
von Danny.
diese handvoll Einlagen in der Story in denen man kommentarlos von Punkt A zu B reitet und diese endgeile Westernmusik ertönt waren schon unglaublich immersiv :Hüpf:
Staunen vor dem Bildschirm und einfach ein geiles Gefühl
von daher zurecht Platz 1
auch die Musik sowie die DJs in Forza sind richtig richtig gut geworden, gerade auch in der deutschen Synchronisation, daher hätte ich es eher hier gesehen als bei den Effekten, denn gerade die Motorensounds werden ja trotz Updates noch bis heute kritisiert
God of War hatte definitiv auch seine wahnsinnig guten Momente mit klasse Musikuntermalung, gerade am Ende :)

Re: 4Players: Spiele des Jahres 2018 - Bester Sound (Musik)

Verfasst: 19.12.2018 12:06
von Ryan2k6
Kolelaser hat geschrieben:
19.12.2018 10:57
Am ersten Platz gibt es nichts zu rütteln aber wie der stinklangweilige RDR2 soundtrack dort landet ist wohl euer Geheimnis gab viel bessere dieses Jahr wie z.b. von Octopath Traveler oder Celeste. Ziemlich enttäuschend da werden Spiele wohl nur mit rein genommen weil sie halt nen großen Namen haben und man die Fanboys beruhigen will. Gibt nicht einen Track im RDR2 Soundtrack den ich irgendwie besonders oder nur überdurchschnittlich fand.
Hab das mal gefixt, denn der restliche Text passt haargenau auch dazu. :Blauesauge:

Re: 4Players: Spiele des Jahres 2018 - Bester Sound (Musik)

Verfasst: 19.12.2018 12:19
von Ryo Hazuki
Absolut verdient. :clap::clap::clap:

Re: 4Players: Spiele des Jahres 2018 - Bester Sound (Musik)

Verfasst: 19.12.2018 12:22
von Solid Mr. Malf
Uh. Octopath Traveler wurde gesnubbed.

Re: 4Players: Spiele des Jahres 2018 - Bester Sound (Musik)

Verfasst: 19.12.2018 14:29
von Krulemuk
Ich hätte eher für Octopath oder The Messenger gestimmt. RDR2 ist aber auch ein würdiger Titelträger und bindet die Musik genial ein. Man fühlt sich wie in einem Sergio Leone Western.

Ich muss sagen, obwohl ich RDR2 spielerisch nicht für besonders gut halte, hat es hier bisher nur nachvollziehbare Awards gewonnen (was sich für mich aber mit Sicherheit noch ändern wird :))

Re: 4Players: Spiele des Jahres 2018 - Bester Sound (Musik)

Verfasst: 19.12.2018 16:37
von Doniaeh
Ich wollt eigentlich Fragen was mit Persona 5 und Nier Automata ist, aber die waren ja schon 2017.
Ich werd alt ;)

RDR2 ist okay. Der Western-Soundtrack ist klasse und wird quasi immer richtig atmosphärisch eingesetzt. Andererseits bleibt er (bei mir) nicht so im Ohr wie der vom ersten RDR. Und ansonsten hätte Octopath sicher auch einen Platz auf dem Treppchen verdient. Aber die Wettbewerber waren natürlich auch klasse und haben sich den Erfolg verdient.

Re: 4Players: Spiele des Jahres 2018 - Bester Sound (Musik)

Verfasst: 19.12.2018 21:13
von Loci
Ich muss schon sagen, 4Players zieht seine 94er Wertung für RDR2 konsequent durch. Wo bei mir God of War vorne ist, ist es bei Euch RDR2. Ich finde abgesehen von der zu hohen Wertung von 94% für RDR2 interessant, wo sich eigentlich God of War noch durchsetzen wird. Für mich geht die GOTY eindeutig an God of War. RDR2 macht vieles herausragend, aber auch ein paar wichtige Dinge mittelmäßig (z.B. Gameplay). Um bei mir eine 94% zu bekommen müssen die wesentlichen Kategorien (Story, Charaktere, Regie, Gameplay, Sound, Musik und Atmosphäre) stimmen. Daher hätte ich eher God of War eine 94% gegeben und RDR2 eine 90%. Sorry Jörg, aber Story und Immersion sind nicht alles.

Re: 4Players: Spiele des Jahres 2018 - Bester Sound (Musik)

Verfasst: 20.12.2018 19:17
von oppenheimer
Ich kann mich ehrlich an kein Stück aus RDR2 erinnern.
Mein glasklarer Favorit dieses Jahr ist der OST von DUSK. Passt zum Spiel wie die Sichel in die Kultistenvisage und erzeugt eine äußerst bedrohliche Atmosphäre.
Gefällt mir tatsächlich noch besser als der Soundtrack vom 2016er DOOM, welcher eigentlich schon brutalstmögliche Schellen mit der 9-saitigen Gitarre verteilte, sich nach DUSK aber eher wie Kindergeburtstag anfühlt.

Re: 4Players: Spiele des Jahres 2018 - Bester Sound (Musik)

Verfasst: 20.12.2018 19:33
von Efraim Långstrump
oppenheimer hat geschrieben:
20.12.2018 19:17
Ich kann mich ehrlich an kein Stück aus RDR2 erinnern.
This ^

Re: 4Players: Spiele des Jahres 2018 - Bester Sound (Musik)

Verfasst: 21.12.2018 11:42
von Skippofiler22
Also mir gefällt die Musik auch. Sie mag durchaus "Country" beinhalten und Musik a la Enrico Morricone, aber ich habe in den Letsplays auch viele Musikstücke gehört, die so gar nicht zum "Grundthema" Western passen. Eher gehören sie in den Bereich "Moderner Krimi".

Re: 4Players: Spiele des Jahres 2018 - Bester Sound (Musik)

Verfasst: 21.12.2018 11:47
von Kirk22
Wieso nicht Dragon Quest XI? Diese abwechslungsreiche Musik geht doch direkt ins Ohr und bleibt im Kopf. :mrgreen:

Re: 4Players: Spiele des Jahres 2018 - Bester Sound (Musik)

Verfasst: 21.12.2018 17:09
von Balla-Balla
Oh Mann, langsam wird´s bissl peinlich. Bester Sound? Echt?
Da ich gerade dabei bin ist mein Eindruck frisch. Die Musik Untermalung ist gelungen, keine Frage. Bis auf einen Song, den man mögen kann oder nicht, ist der Sound aber bisher eben genau das: Untermalung.
Man hat sich für etwas stimmiges Gitarre Geklimper entschieden, passt, genauso würde evtl. gut gemachtes Morricone Orchestralgedöns passen.

Unter "bestem Sound" würde ich aber doch ein etwas augefeilteres Musikkonzept einordnen. Nur, dann wäre der winner eben nicht RDR2.

Re: 4Players: Spiele des Jahres 2018 - Bester Sound (Musik)

Verfasst: 22.12.2018 03:17
von Duugu
Vermutlich muss man froh sein, dass RDR nicht auch noch als bestes Sportspiel gewinnt.