The Elder Scrolls 5: Skyrim - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
greenelve
Beiträge: 42077
Registriert: 07.04.2009 19:19
Persönliche Nachricht:

Re: The Elder Scrolls 5: Skyrim - Test

Beitrag von greenelve » 10.12.2017 20:59

casanoffi hat geschrieben:
10.12.2017 20:23
Gibt es keine Möglichkeit im Spiel, den Gamma-Wert zu korrigieren, oder bin ich nur zu doof, es zu finden?
Ich bilde mir ein, dass ich zu Beginn des Spiels die Helligkeit einstellen durfte.
Sollte. Solltest du am PC spielen kannst du die Skyrimprefs.ini suchen und dort den Gammawert per Hand ändern.
Show
Brightness setting is in SkyrimPrefs.ini file located in My Document\My Games\Skyrim
The setting is called fGamma under [Display]
The lowest setting is fGamma=1.4000
Gelangweilt? Unterfordert? Masochistisch veranlagt? -> http://www.4players.de/4players.php/dow ... 47903.html Jetzt auch auf Steam: http://store.steampowered.com/app/752490/
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!



JohnDoe1234567
Beiträge: 3010
Registriert: 01.01.1970 01:00
Persönliche Nachricht:

Re: The Elder Scrolls 5: Skyrim - Test

Beitrag von JohnDoe1234567 » 11.12.2017 03:34

casanoffi hat geschrieben:
10.12.2017 20:23
Gibt es keine Möglichkeit im Spiel, den Gamma-Wert zu korrigieren, oder bin ich nur zu doof, es zu finden?
Ich bilde mir ein, dass ich zu Beginn des Spiels die Helligkeit einstellen durfte.
Ne, leider nicht. :?

@greenelve

Switch-Version.

Benutzeravatar
casanoffi
Beiträge: 10351
Registriert: 08.06.2007 02:39
Persönliche Nachricht:

Re: The Elder Scrolls 5: Skyrim - Test

Beitrag von casanoffi » 11.12.2017 14:01

Kya hat geschrieben: Ne, leider nicht. :?
Des is doof...
In der UBahn unter gleißendem Neon-Licht ist das mit den dunklen Dungeons echt ein Problem :lol:
No cost too great. No mind to think. No will to break. No voice to cry suffering.

Antworten