Final Fantasy 12 - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149371
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Final Fantasy 12 - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 12.07.2017 10:11

Als Square Enix Final Fantasy 12 veröffentlichte, kurz bevor das langsam ausklingende Ende der PlayStation-2-Ära eingeläutet wurde, war das Abenteuer in vielerlei Hinsicht außergewöhnlich und wurde schnell in einem Atemzug mit den Teilen 7 und 10 genannt.  Jetzt, etwa zehn Jahre später, meldet sich das futuristische Rollenspiel zurück, um auf der PlayStation 4 mit einer HD-Restauration alte und ne...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Final Fantasy 12 - Test

Benutzeravatar
Onekles
Beiträge: 3252
Registriert: 24.07.2007 11:10
Persönliche Nachricht:

Re: Final Fantasy 12 - Test

Beitrag von Onekles » 12.07.2017 10:20

Ich war ja interessiert und wollte das Spiel schon immer mal nachholen. Ging gestern auch ganz freudig in den Store, aber halleluja, 50 Euro ist mir für so eine olle Kamelle doch etwas sehr heftig. 20 hätt ich bezahlt, selbst 30 wahrscheinlich noch. Aber man kann's auch wirklich übertreiben.

Naja, wird schon irgendwann billiger werden. =P

Benutzeravatar
Alter Sack
Beiträge: 5191
Registriert: 20.03.2013 13:25
Persönliche Nachricht:

Re: Final Fantasy 12 - Test

Beitrag von Alter Sack » 12.07.2017 10:26

Onekles hat geschrieben:
12.07.2017 10:20
Ich war ja interessiert und wollte das Spiel schon immer mal nachholen. Ging gestern auch ganz freudig in den Store, aber halleluja, 50 Euro ist mir für so eine olle Kamelle doch etwas sehr heftig. 20 hätt ich bezahlt, selbst 30 wahrscheinlich noch. Aber man kann's auch wirklich übertreiben.

Naja, wird schon irgendwann billiger werden. =P
Jep da stimme ich zu. FF12 ist das einzige FF das ich nicht zu Ende spielen konnte. Deshalb hätte ich schon Lust drauf. Aber für 50 Euro hätten sie schon etwas mehr machen müssen als "nur" die Auflösung hochzufahren. Deshalb wirds an mir auch erstmal vorbeigehen. Obwohl es in den Fingern juckt.

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 10774
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Final Fantasy 12 - Test

Beitrag von Todesglubsch » 12.07.2017 10:27

Wäre toll gewesen, wenn man das Charakterdesign etwas aufgebessert hätte.
Gut, man hat Vaans Waschbrett weichgezeichnet, damit es etwas natürlicher aussieht - aber der Knabe ist immer noch mit Edelsteinen und Rüstungsteilen behangen und beschwert sich über seine Geldknappheit.

Benutzeravatar
PickleRick
Beiträge: 2404
Registriert: 21.11.2004 14:23
Persönliche Nachricht:

Re: Final Fantasy 12 - Test

Beitrag von PickleRick » 12.07.2017 10:34

Wenn jemand noch nie ein FF gespielt haben sollte, wäre FF12 ein guter Einstieg?
...but you do as you wish.

Benutzeravatar
$tranger
Beiträge: 12092
Registriert: 07.08.2008 20:30
Persönliche Nachricht:

Re: Final Fantasy 12 - Test

Beitrag von $tranger » 12.07.2017 10:35

Ich war nie ein großer Fan vom 12. Teil, ab der 2. Hälfte hab ich mich nichtmal mehr für die Story interessiert.
Lustig war aber, dass man mit Hilfe der Gambits seine Party an bestimmten Stellen autoleveln lassen konnte.
Auch die relativ blassen Charaktere: Ashe ist uninteressant, eigentlich nur "Die Prinzessin", Balthier und Fran sind Han Solo und Chewbacca mit viel zu wenig Screentime (hätte mir ehrlich gesagt besser gefallen, wenn Balthier Hauptcharakter gewesen wäre), Vaan ist der typische Self-Insert Hauptcharakter und an die anderen erinnere ich mich nichtmal mehr.

Alles in allem ist das Spiel in meinen FF-Präferenzen aber ganz weit unten, gerade noch so über den Spielen mit Lightning, die für mich den absoluten Bodensatz bilden ^^


@Zapp
Du kannst jedes Final Fantasy als Einsteiger spielen. alle Spiele haben wiederkehrende Themen und Smybole, aber keine zusammenhängende Geschichte (Außer sie haben die selbe Nummer, wie 10 und 10-2). Selbst das Kampfsystem ändert sich meist von Titel zu Titel.
Bild

Ihr seid Anime-Fans? Dann seid ihr im Anime-Diskussionsthread genau richtig!

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 10774
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Final Fantasy 12 - Test

Beitrag von Todesglubsch » 12.07.2017 10:41

ZappZarapp69 hat geschrieben:
12.07.2017 10:34
Wenn jemand noch nie ein FF gespielt haben sollte, wäre FF12 ein guter Einstieg?
Wenn du grundsätzlich JRPGs aus der PS2-Ära mochtest und es dir nichts ausmacht, dass du hier im Grunde ein eben solches mit leicht aufgepeppter Grafik spielst, dann ja.

Benutzeravatar
bohni
Beiträge: 1094
Registriert: 02.05.2014 22:50
Persönliche Nachricht:

Re: Final Fantasy 12 - Test

Beitrag von bohni » 12.07.2017 10:51

Die Grafik ist nicht nur leicht aufgepeppt. Aber wie Horizon o.ä. sieht es natürlich nicht aus.
Die Ladezeiten sind _viel_ besser. Das war für mich damals echt nervig.
Das Job-System ist neu, falls man keinen Import vorher gespielt hat.

Ich hatte FF XII damals durchgespielt und werde das jetzt wieder tun ... vielleicht spiele ich auch noch die Trials durch ;)

Damals war ich echt glücklich .. keine zufälligen Monsterkämpfe, keine Kampf"arenen", Echtzeitkampf ... und die AI konnte man auch noch korrigieren ... super!

Imperator74
Beiträge: 486
Registriert: 15.12.2009 12:21
Persönliche Nachricht:

Re: Final Fantasy 12 - Test

Beitrag von Imperator74 » 12.07.2017 11:20

Mich juckts ja auch ... aber 49 Euro finde ich auch zu heftig. FF12 habe ich nie gespielt.... aber ich denke ich werde erstmal FF10 und FF10-2 für 25 Euro kaufen und zocken und auf eine Preissenkung von FF12 warten.

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 10774
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Final Fantasy 12 - Test

Beitrag von Todesglubsch » 12.07.2017 11:22

bohni hat geschrieben:
12.07.2017 10:51
Die Grafik ist nicht nur leicht aufgepeppt. Aber wie Horizon o.ä. sieht es natürlich nicht aus.
Es sieht auch nicht aus wie ein PS3-Titel. Modelle u.ä. sind ja alles identisch, nur die Texturen und die Auflösung wurden aufgepeppt. Von daher kann man, in Relation, durchaus von "leicht aufgepeppt" sprechen. Wobei man natürlich betonen muss, dass FF12 ein sehr gut aussehendes Spiel auf der PS2 war und man daher weniger machen musste, als beim FF X-Remaster.

Benutzeravatar
ThePanicBroadcast
Beiträge: 1420
Registriert: 29.06.2008 14:39
Persönliche Nachricht:

Re: Final Fantasy 12 - Test

Beitrag von ThePanicBroadcast » 12.07.2017 11:36

Jetzt muss nur noch die PC Fassung kommen und ich bin glücklich.
Bild

Benutzeravatar
mafuba
Beiträge: 2208
Registriert: 26.02.2017 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Final Fantasy 12 - Test

Beitrag von mafuba » 12.07.2017 11:48

Gekauft. Endlich wieder ein gutes FF :D

Benutzeravatar
Stalkingwolf
Beiträge: 8495
Registriert: 25.06.2012 07:08
Persönliche Nachricht:

Re: Final Fantasy 12 - Test

Beitrag von Stalkingwolf » 12.07.2017 11:56

Vollpreis für ein Remaster? Square Enix wieder was geraucht?! :Hüpf:
he who fights with monsters might take care lest he thereby become a monster

Favorite Game Soundtracks

Benutzeravatar
Ahti the Janitor
Beiträge: 20231
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: Final Fantasy 12 - Test

Beitrag von Ahti the Janitor » 12.07.2017 11:57

Der zwölfte Teil war einer der Exklusiv-Kracher in der letzten Phase der PS2, die ich verpasst habe, weil ich die Konsole bereits verkauft hatte. Freut mich, dass ich es nun nachholen kann!

gauner777
Beiträge: 305
Registriert: 13.11.2009 16:13
Persönliche Nachricht:

Re: Final Fantasy 12 - Test

Beitrag von gauner777 » 12.07.2017 12:18

Ohh man da kommen schon erinnerungen hoch wo ich es Damals spielte obwohl es jetzt auch nicht so alt ist mit etwa 10 Jahren.Die PS2 Ära war für mich die beste als Rollenspiel fan und meine absolute lieblings Konsole ever auch wenn ich alle meine Playsis liebe.Hatte vor einigen Monaten Dark Cronicle (PS4) noch über 100 Stunden gespielt und hatte mich begeistert wie kaum ein anderes RPG.Selbst bei The Witcher 3 hatte ich lange nicht diesen spielspass und spielfreude.Ich werde mir auch FF 12 zulegen allerdings sind mir 50€ zu viel weshalb ich es mir später im Sale mal kaufen werde.Ich bin für diese Art von Aufpollierten spielen auf jeden fall zu haben aber für 50€ lange nicht wert,eher Dragon Quest:Die Reise des verwunschenen Königs.Gekauft wird es früher oder später auf jeden fall.

Antworten