Prey - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149371
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Prey - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 11.05.2017 14:10

Im Jahr 2032 hat die Menschheit zwar noch nicht den Mars besiedelt, aber wohnt zumindest in der Nähe des Mondes. Dort schwebt die Raumstation Talos 1, die einem Privatkonzern namens TranStar gehört. Was wird da oben gemacht? Geforscht! Und zwar an nichts weniger als dem perfekt modifizierten Übermenschen. Dass derartige Visionen auch in Wahnsinn übergehen und noch Schlimmeres anlocken können ...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Prey - Test

youngneil1
Beiträge: 6
Registriert: 28.11.2011 19:21
Persönliche Nachricht:

Re: Prey - Test

Beitrag von youngneil1 » 11.05.2017 14:20

Eine Freude zu lesen - danke!

Benutzeravatar
Kuro-Okami
Beiträge: 1110
Registriert: 10.11.2008 20:07
Persönliche Nachricht:

Re: Prey - Test

Beitrag von Kuro-Okami » 11.05.2017 14:22

Stilistisch sprechen mich die Spiele der Arkane Studios sowieso an, entsprechend habe ich Prey schon geholt. Dass es Platin einheimsen würde, hätte ich aber nicht erwartet, weil es international dann doch gespalten gesehen wird... egal, freue mich auf das Spiel, jetzt noch mehr.
Bild

Benutzeravatar
Paranidis68
Beiträge: 1894
Registriert: 11.02.2008 11:41
Persönliche Nachricht:

Re: Prey - Test

Beitrag von Paranidis68 » 11.05.2017 14:23

Ich hab mir mal den Speedrun angesehen. Der liegt so bei knapp 19 Minuten ^^

Benutzeravatar
Raskir
Beiträge: 9188
Registriert: 06.12.2011 12:09
Persönliche Nachricht:

Re: Prey - Test

Beitrag von Raskir » 11.05.2017 14:28

Schade. Jetzt fällt es mir nicht leicht es zu boykottieren. Naja nur so reift der Charakter. Wünsche jedem viel Spaß dran, wird wohl ein Meisterwerk sein dass ich verpasse.
Hier geht es zu den 4P Community GOTY Awards
4P Community Choice Awards 2018


Eine Welt ohne mich? In so einer Welt möchte ich nicht leben! - Gene Belcher


I have approximate knowledge of many things

Benutzeravatar
Ahti the Janitor
Beiträge: 20236
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: Prey - Test

Beitrag von Ahti the Janitor » 11.05.2017 14:32

Schöner Test mit wohlverdienter Wertung für ein großartiges Spiel.
Zuletzt geändert von Ahti the Janitor am 11.05.2017 14:33, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Das Miez
Beiträge: 6227
Registriert: 23.03.2015 20:24
Persönliche Nachricht:

Re: Prey - Test

Beitrag von Das Miez » 11.05.2017 14:33

Jörgs erste Sätze im Fazit erinnern mich an mein "Fazit"
(wobei mir *hust* anscheinend noch einige Stunden zum Abschluss fehlen):

"Prey ist auf spektakuläre Weise unspektakulär.
Eben das macht es zu einem interessanten und zugleich anspruchsvollen Experiment."

Benutzeravatar
EllieJoel
Beiträge: 1574
Registriert: 04.05.2016 06:51
Persönliche Nachricht:

Re: Prey - Test

Beitrag von EllieJoel » 11.05.2017 14:33

Bin auch super begeistert das erste Spiel das wirklich System Shock 2 das Wasser reichen kann meiner Meinung nach. Dagegen wirkt Bioshock einfach billig , langweilig und vereinfacht. Hoffe der Reboot und System Shock 3 werden ähnlich klasse.

Herr Kaf-fee-trin-ken
Beiträge: 305
Registriert: 14.09.2010 22:23
Persönliche Nachricht:

Re: Prey - Test

Beitrag von Herr Kaf-fee-trin-ken » 11.05.2017 14:47

@EllieJoel

Gerade Bioshock Infinite wirkt auch ganz ohne Vergleich billig, langweilig und vereinfacht. :)

Benutzeravatar
ButterKnecht
Beiträge: 341
Registriert: 31.10.2008 10:58
Persönliche Nachricht:

Re: Prey - Test

Beitrag von ButterKnecht » 11.05.2017 14:49

Paranidis68 hat geschrieben:
11.05.2017 14:23
Ich hab mir mal den Speedrun angesehen. Der liegt so bei knapp 19 Minuten ^^
Ja und? Was willst du damit sagen?
Bild
Bild
BildBildBild

Ryan2k6
Beiträge: 3268
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Prey - Test

Beitrag von Ryan2k6 » 11.05.2017 14:49

Hm,

also Bioshock Infinite mochte ich ganz gern, 1+2 hab ich nie gespielt und an Dishonored kam ich nicht ran, das wirkte mir irgendwie zu hakelig in der Steuerung.

Ist demnach Prey nichts für mich?

Bild

DitDit
Beiträge: 1342
Registriert: 12.06.2013 19:52
Persönliche Nachricht:

Re: Prey - Test

Beitrag von DitDit » 11.05.2017 14:53

Ganz OT:

Wenn ich das Bild zum Test sehe werde ich ganz traurig und wünsche mir ein Dead Space 4 :/

Dafür würde ich sogar mit dem Teufel tanzen, EA mein Geld geben und wenn es nicht anders geht notgedrungen Origin installieren obwohl mich sonst gar nichts von denen juckt.


Zum Test:
Hmm ich fand das erste Prey damals ok. Kein überflieger für mich persönlich.
Den zweiten hab ich komplett ignoriert denn alles was ich davon gelesen habe hat mich gar nicht angesprochen.
Aber nach dem Test sollte ich mir als SCI-FI Fan sich das vielleicht doch mal näher anschauen.
Zuletzt geändert von DitDit am 11.05.2017 14:55, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Space-Lord
Beiträge: 262
Registriert: 23.04.2012 15:27
Persönliche Nachricht:

Re: Prey - Test

Beitrag von Space-Lord » 11.05.2017 14:54

Schön zu lesen. Ich hatte vermutet dass es Jörg gefallen wird. Nun fühle ich mich bestätigt in meiner Meinung :).
Habe bis jetzt ca. 13h auf dem Konto und hebe mir den Rest fürs Wochenende auf. Ein Spiel, das man in vollen Zügen genießen sollte. Hatte es auch gleich auf schwierig angefangen, damit es noch etwas länger dauert.
Zuletzt geändert von Space-Lord am 11.05.2017 14:55, insgesamt 1-mal geändert.

dern3ro
Beiträge: 1
Registriert: 11.05.2017 14:41
Persönliche Nachricht:

Re: Prey - Test

Beitrag von dern3ro » 11.05.2017 14:55

Herr Kaf-fee-trin-ken hat geschrieben:
11.05.2017 14:47
@EllieJoel

Gerade Bioshock Infinite wirkt auch ganz ohne Vergleich billig, langweilig und vereinfacht. :)
Für mich war Infinite noch das beste Bioshock auch wenn das Gameplay eher hölzern war. (Wie bei allen Bioshock Teilen)

Benutzeravatar
Sephiroth1982
Beiträge: 1442
Registriert: 05.05.2009 15:24
Persönliche Nachricht:

Re: Prey - Test

Beitrag von Sephiroth1982 » 11.05.2017 14:56

Oh man....jetzt ist es schon fast ein Muss es doch zu kaufen. Hab auf eine 70er Wertung oder weniger gehofft, um es zu boykottieren aufgrund von Bethesdas Verhalten gegenüber Indie-Entwicklern. Aber Platin? Da werde ich mir doch nur mehr als das Fazit durchlesen müssen um zu sehen warum das Spiel eine solche Wertung verdient.

Antworten