Nintendo Switch - Vorschau

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149383
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Nintendo Switch - Vorschau

Beitrag von 4P|BOT2 » 27.01.2017 15:57

Manch ein Switch-Interessierter wurde vermutlich von der Ankündigung der stolzen Hardware-Preise abgeschreckt. Doch lohnt sich die Investition für gesellige Spieler trotzdem? Wir haben erste Eindrücke von Nintendos Hybrid-Konsole und einigen Spielen gesammelt.

Hier geht es zum gesamten Bericht: Nintendo Switch - Vorschau

Benutzeravatar
Kuro-Okami
Beiträge: 1110
Registriert: 10.11.2008 20:07
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Switch - Vorschau

Beitrag von Kuro-Okami » 27.01.2017 16:45

Guter Bericht. Für mich ist die Switch definitiv interessant aber für den Preis und das aktuelle Spielaufgebot einfach nicht haltbar. Zu Weihnachten dann mit Odyssey eventuell mal auf ein ansprechenderes Angebot warten.
Bild

Benutzeravatar
ddd1308
Beiträge: 2261
Registriert: 29.04.2012 21:52
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Switch - Vorschau

Beitrag von ddd1308 » 27.01.2017 16:53

Nach der Präsentation war ich erst unterwältigt. Vor allem von dem Spieleaufgebot. Danach habe ich mir mal das Treehouse gegeben und seitdem fiebere ich dem 03.03. entgegen.

Mittlerweile sieht meine Liste so aus:

Switch vorbestellt, mit dabei sind:

- Zelda
- Bomberman

Ansonsten wird es definitiv noch:

- Mario
- Arms
- Snipperclips
- Street Fighter
- Binding of Isaac
- Mario Kart 8

Eventuell:

- Fast RMX
- Splatoon 2
- Steep
- Lego City

Vielleicht kommen da auch noch 2, 3 Titel dazu die ich bisher nur mal kurz gesichtet, aber mich noch nicht näher damit befasst habe.

Grafik ist mir ehrlich gesagt für das Ding egal. Für Grafik habe ich die PS4 und nen PC. Bei Nintendo erwarte ich einfach zweckmäßige Grafik, dafür aber Spielspaß, Spielspaß, Spielspaß und nochmals Spielspaß. Und da bin ich mir sehr sicher, dass Nintendo wieder genau das liefern wird.
The Elder Scrolls Online // Warframe
Bild

Benutzeravatar
Ziegelstein12
Beiträge: 2774
Registriert: 19.06.2011 13:27
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Switch - Vorschau

Beitrag von Ziegelstein12 » 27.01.2017 16:56

Netter Bericht, aber hier mal ein paar Anmerkungen:

- Wieso eigentlich jedes Mal der Handy vergleich? Als müsste eine Handheld konsole jetzt plötzlich einen 4k Bildschrim haben, wenn man da nicht mal den Unterschied sehen wird. Von der Leisung ganz zu schweigen

- Es fehlen noch die Hyperlinks wegen dem Internet.

- Terraflops...wirklich? :roll:

Außerdem mag ich es wie man immer wieder betont, dass Zelda auch für die U kommt :D Weils so viele U besitzer gibt :lol:

Ansonsten toll, hätte mir mehr übers HD Rumble aber gewünscht.
Bild

Danke an Sir Richfield an der Stelle :)

Benutzeravatar
Kensuke Tanabe
Beiträge: 7071
Registriert: 25.01.2015 09:54
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Switch - Vorschau

Beitrag von Kensuke Tanabe » 27.01.2017 16:57

Ach, ich denke Ende des Jahres hole ich mir das Teil dann mit Super Mario Odyssey, weil es einfach ein schöner Titel ist für meinen Weihnachtsurlaub und bis dahin habe ich bis jetzt nicht das Gefühl was verpassen zu würden.
Zuletzt gespielt: Paper Mario Sticker Star, ICO und gerade beim zweiten Ende von Nier Automata zugange.

Dauerhatf gespeert wegen Eitelkeiten der Moderation. ;P

Benutzeravatar
Dronach
Beiträge: 3841
Registriert: 15.06.2008 14:05
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Switch - Vorschau

Beitrag von Dronach » 27.01.2017 17:01

Leuenkönig hat geschrieben:- Wieso eigentlich jedes Mal der Handy vergleich? Als müsste eine Handheld konsole jetzt plötzlich einen 4k Bildschrim haben, wenn man da nicht mal den Unterschied sehen wird. Von der Leisung ganz zu schweigen
Das meiner Meinung nach größere Problem an dieser Argumentation: wie soll eine 330€-Konsole das Panel eines ca. 600-700€-Smartphones haben?
NintendoNID: BlazingFaie
Steam ID: blazingfaie
Bild

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 10418
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Switch - Vorschau

Beitrag von Todesglubsch » 27.01.2017 17:05

Dronach hat geschrieben: Das meiner Meinung nach größere Problem an dieser Argumentation: wie soll eine 330€-Konsole das Panel eines ca. 600-700€-Smartphones haben?
Durch Subventionen? Und das Geld mit Spiele(lizenzen) wieder reinholen.

Gut, klappt vielleicht nicht bei einer so hohen Preisdifferenz, aber da wäre schon einiges drin.

Benutzeravatar
ddd1308
Beiträge: 2261
Registriert: 29.04.2012 21:52
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Switch - Vorschau

Beitrag von ddd1308 » 27.01.2017 17:06

Dronach hat geschrieben:
Leuenkönig hat geschrieben:- Wieso eigentlich jedes Mal der Handy vergleich? Als müsste eine Handheld konsole jetzt plötzlich einen 4k Bildschrim haben, wenn man da nicht mal den Unterschied sehen wird. Von der Leisung ganz zu schweigen
Das meiner Meinung nach größere Problem an dieser Argumentation: wie soll eine 330€-Konsole das Panel eines ca. 600-700€-Smartphones haben?
Hallo? Das Ding ist schließlich 30 - 80 € teurer als die Spekulationen und Wünsche vorher waren... da wird man ja wohl mal was verlangen dürfen :roll:
The Elder Scrolls Online // Warframe
Bild

Benutzeravatar
Dronach
Beiträge: 3841
Registriert: 15.06.2008 14:05
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Switch - Vorschau

Beitrag von Dronach » 27.01.2017 17:12

Todesglubsch hat geschrieben:
Dronach hat geschrieben: Das meiner Meinung nach größere Problem an dieser Argumentation: wie soll eine 330€-Konsole das Panel eines ca. 600-700€-Smartphones haben?
Durch Subventionen? Und das Geld mit Spiele(lizenzen) wieder reinholen.

Gut, klappt vielleicht nicht bei einer so hohen Preisdifferenz, aber da wäre schon einiges drin.
Ein 4K-Panel? Na das bezweifele ich mal stark, aber gut. Nintendo kann sich nun auch nicht darauf verlassen, über Spiellizenzen das große Geld wieder reinzuholen, da ist es verständlich, die Hardware nicht so zu subventionieren. Mal ganz davon ab: was bringt ein 4k-Panel, wenn die Switch das gar nicht bringt?^^
Und wenn sie es brächte, wäre sie noch teurer usw usf.
Angesichts Nintendos Marktlage ist das mMn blauäugig, da ein so teures Panel zu erwarten, aber gut.
NintendoNID: BlazingFaie
Steam ID: blazingfaie
Bild

Benutzeravatar
4P|Jan
Beiträge: 976
Registriert: 05.04.2007 14:47
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Switch - Vorschau

Beitrag von 4P|Jan » 27.01.2017 17:17

Wir erwarten natürlich kein 4k-Display von der Switch. ;) Der Vergleich dient lediglich dazu, die Auflösung und Pixeldichte einordnen zu können, mit zwei alten, günstigen Screens (Vita, Wii U) und einem teuren aktuellen (vom Xperia Z5 Premium).

viciousCB
Beiträge: 126
Registriert: 16.04.2010 19:20
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Switch - Vorschau

Beitrag von viciousCB » 27.01.2017 17:29

Dronach hat geschrieben:
Leuenkönig hat geschrieben:- Wieso eigentlich jedes Mal der Handy vergleich? Als müsste eine Handheld konsole jetzt plötzlich einen 4k Bildschrim haben, wenn man da nicht mal den Unterschied sehen wird. Von der Leisung ganz zu schweigen
Das meiner Meinung nach größere Problem an dieser Argumentation: wie soll eine 330€-Konsole das Panel eines ca. 600-700€-Smartphones haben?
Naja....ich habe für mein Venue 8 mit Rabatt 200€ bezahlt. Und das hat immerhin einen 361ppi-OLED-Bildschirm.
4K auf einem Tablet halte ich für Luxus, aber 1080p hätte es ruhig sein dürfen.

johndoe1824162
Beiträge: 1340
Registriert: 08.02.2016 16:38
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Switch - Vorschau

Beitrag von johndoe1824162 » 27.01.2017 17:36

Der Sinn und Zweck von 4K-Displays auf solchen Mäusekinos erschliesst sich mir eh nicht. Aber gut, man will ja jedes Jahr die Kundschaft ordentlich zur Kasse bitten.

Benutzeravatar
Fox81
Beiträge: 390
Registriert: 15.08.2012 18:56
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Switch - Vorschau

Beitrag von Fox81 » 27.01.2017 17:38

Tja ich weiß noch nicht was ich von dem Ding halten soll. So richtig begeistert bin ich davon noch nicht.
Zelda werde ich mir jedenfalls erstmal für die Wii U holen und dann werde ich erstmal 1 - 2 Jahre warten und schauen was dann mit der Zeit erscheint oder angekündigt wird. Sicher ein Mario Odyssey oder Xenoblade C2 würden mich sicher interssieren, aber ein bisschen mehr müsste es dann schon sein.
Ich bin ehrlich gesagt vom Wii U lineup immer noch zu sehr entäuscht, als dass ich bei Ninentdo sofort wieder zuschlagen würde. Eigentlich fand ich die Wii U schon eine tolle Konsole, aber wenn ich bedenke mit was für einer Vielzahl von Exklusivmarken ich zu Game Cube Zeiten verwöhnt wurde und dass trotz mäßigen Erfolges der Konsole. Und wenn ich mir dann zum Vergleich die Wii U anschaue, nee dass war irgendwie nix.
Wenn Nintendo sich wieder seiner Marken besinnt und mit Metroid, F - Zero, Wave Race, ein neues Mario Kart, Pikmin, sowas wie ein Eternal Darkness oder gerne auch gelungende Ausgaben von Marion Soccer oder Mario Tennis und vor allem ein vernünftiges Star Fox (nicht sowas wie diese Wii U katastrophe) dann wäre ich an sich gerne dabei.
Aber ob dass so kommt, ich bin skeptisch.
Spiele zur Zeit/ zuletzt:
PS 4: Red Dead 2
XBONE: Witcher 2
Switch: Octopath Traveler
PC: -

Benutzeravatar
Lumilicious
Beiträge: 4815
Registriert: 05.07.2010 05:30
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Switch - Vorschau

Beitrag von Lumilicious » 27.01.2017 17:53

Schöner Bericht. Das die Pro Controller, bzw auch die Joycons immer noch digitale Schultertasten hat ist ein klein wenig ernüchternd. Ich habe gehofft das Nintendo hier Analoge Trigger verbaut hat. :/
Leaks hat geschrieben:Der Sinn und Zweck von 4K-Displays auf solchen Mäusekinos erschliesst sich mir eh nicht. Aber gut, man will ja jedes Jahr die Kundschaft ordentlich zur Kasse bitten.
Bildschärfe und bei Spielen quasi Hardwareseitiges Downsampling. Diese Pixeldichte eliminiert Kantenflimmern.

Ich sag es immer wieder gerne... ne hohe Auflösung macht auf kleinen Bildschirmen die man nah am Gesicht hat deutlich mehr Sinn als eine hohe Auflösung auf nem 60" Gerät von dem man 3m weit weg sitzt.

Benutzeravatar
Paranidis68
Beiträge: 1894
Registriert: 11.02.2008 11:41
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Switch - Vorschau

Beitrag von Paranidis68 » 27.01.2017 18:04

Vergesst doch einfach die Leistung der Konsole. Es wird sich kein Highlight finden denke ich. Und meine Meinung hat sich auch etwas ins Minus gedreht. Das betrifft aber nicht die Konsole an sich. Sondern mir gehen jetzt schon Aussagen von EA auf den Wecker. Wir machen was, wenn andere was machen und gut verkaufen. So in etwa. Und dann stellt sich ja die Frage. Wenn ich und andere nicht gleich kaufen. Wie soll sich das dann entwickeln. Das immer gleiche Nintendo Problem ist auch schon oft gesagt worden. Alle erwarten immer das Ei des Nintendo. Und das noch für unter 200 Euro.
Diese Konsole ist einfach nur eine Neuauflage der Wii U.
Zuletzt geändert von Paranidis68 am 27.01.2017 18:59, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten