Shadow Tactics: Blades of the Shogun - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149275
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Shadow Tactics: Blades of the Shogun - Test

Beitrag von 4P|BOT2 »

Lust auf kooperative Manöver und Schleichspannung in der guten alten Draufsicht? Das von Commandos (1998) inspirierte Shadow Tactics: Blades of Shogun lässt euch ein fünfköpfiges Team aus Ninja, Samurai & Co durch Schauplätze des alten Japan führen. Während der frühen Edo-Periode des 17. Jahrhunderts infiltriert man Burgen, Städte & Co. Ob die deutschen Entwickler von Mimimi Productions (The Last ...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Shadow Tactics: Blades of the Shogun - Test
johndoe-freename-81370
Beiträge: 179
Registriert: 05.05.2005 11:48
Persönliche Nachricht:

Re: Shadow Tactics: Blades of the Shogun - Test

Beitrag von johndoe-freename-81370 »

Kommt das Teil nicht auch für Konsole?
Benutzeravatar
Raskir
LVL 2
23/99
14%
Beiträge: 10670
Registriert: 06.12.2011 12:09
Persönliche Nachricht:

Re: Shadow Tactics: Blades of the Shogun - Test

Beitrag von Raskir »

johndoe-freename-81370 hat geschrieben:Kommt das Teil nicht auch für Konsole?
also Fazit sollte man schon lesen :)
Wer Lust auf kooperative Schleichspannung mit Samurai, Ninja, Geisha & Co hat, wird hier für etwa 15 bis 20 Stunden sehr gut unterhalten. Anfang 2017 erscheint Shadow Tactics übrigens auch für PS4 und Xbox One.
Hier geht es zu den 4P Community GOTY Awards
4P Community Choice Awards 2018


Eine Welt ohne mich? In so einer Welt möchte ich nicht leben! - Gene Belcher


I have approximate knowledge of many things
Benutzeravatar
MannyCalavera
Beiträge: 1232
Registriert: 07.07.2014 13:57
Persönliche Nachricht:

Re: Shadow Tactics: Blades of the Shogun - Test

Beitrag von MannyCalavera »

Endlich, auf so einen Titel warte ich schon seit Jahren. :Hüpf: :Hüpf:
Krame heute noch gerne Desperados und Commandos 2 raus!

Setting gefällt mir auch prima, nur die Grafik ist nicht so wirklich meins. Spiele aktuell auch Tyranny und würde mir einfach diese Optik auch für so ein Taktik-Strategiespiel wünschen.

Gibts schon Infos zum Preis? Auf steam steht irgendwie keiner.

PS: Wäre klasse, wenn jetzt auch noch einer ein aktuelles hidden and dangerous bringt. Da blicke ich auch reumütig zurück.

Edit: Hab im Zuge dieses Tests mal geschaut was Pyro Studios so treiben, immerhin gabs immer wieder mal Gerüchte zu nem Commandos 4. Aber die machen mittlerweile Handyspiele :cry:
Zuletzt geändert von MannyCalavera am 23.11.2016 16:47, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Solon25
LVL 4
332/499
32%
Beiträge: 4204
Registriert: 10.12.2009 22:18
Persönliche Nachricht:

Re: Shadow Tactics: Blades of the Shogun - Test

Beitrag von Solon25 »

Jo, der Test überzeugt. Das Spiel werde ich auch kaufen.
Bild
BlackStone
Beiträge: 179
Registriert: 03.12.2008 19:10
Persönliche Nachricht:

Re: Shadow Tactics: Blades of the Shogun - Test

Beitrag von BlackStone »

Also sowohl Steam als auch GoG führen deutsche Untertitel in der Beschreibung auf, die sollten also zum Release verfügbar sein.
Keine deutsche Sprachausgabe ist für ein deutsches Studio schon sehr schwach, aber kein Grund es nicht zu kaufen. Mit japanisch passt die Atmo bestimmt eh am besten.

Bild
Bild
Bild
Rixas
Beiträge: 1735
Registriert: 08.09.2009 13:14
Persönliche Nachricht:

Re: Shadow Tactics: Blades of the Shogun - Test

Beitrag von Rixas »

BlackStone hat geschrieben:Also sowohl Steam als auch GoG führen deutsche Untertitel in der Beschreibung auf, die sollten also zum Release verfügbar sein.
Die Demo hat ja auch schon deutsche Texte.
Benutzeravatar
4P|T@xtchef
Beiträge: 9888
Registriert: 08.08.2002 15:17
Persönliche Nachricht:

Re: Shadow Tactics: Blades of the Shogun - Test

Beitrag von 4P|T@xtchef »

Jup, zum Verkaufsstart gibt es deutsche Texte.
Jörg Luibl
4P|Chefredakteur
Benutzeravatar
Makake
Beiträge: 250
Registriert: 23.12.2010 13:19
Persönliche Nachricht:

Re: Shadow Tactics: Blades of the Shogun - Test

Beitrag von Makake »

Was heißt "Story kommt langsam in Fahrt"? Ähnlich flach wie damals bei Desperados? Die hatte mir nämlich damals für ein Spiel dieser Sorte völlig ausgereicht und dem Ganzen einen schönen Mystery-Trash-Western-Charme verliehen.

Auf dem Niveau wäre es auf jeden Fall ein klarer Kandidat für eine gemütliche Runde in der Weihnachtszeit.
Bild
Bild
Benutzeravatar
Oynox
Moderator
Beiträge: 14287
Registriert: 13.01.2009 18:45
Persönliche Nachricht:

Re: Shadow Tactics: Blades of the Shogun - Test

Beitrag von Oynox »

Kann man das auch mit dem ersten Desperados vergleichen?
Benutzeravatar
Sevulon
LVL 3
235/249
90%
Beiträge: 3616
Registriert: 01.09.2008 18:58
Persönliche Nachricht:

Re: Shadow Tactics: Blades of the Shogun - Test

Beitrag von Sevulon »

Erinnert mich direkt an das gute alte Commandos. Hätte ich eigentlich mal wieder Bock drauf auf sowas. Vielleicht gönne ich mir das für die Weihnachtsfeiertage.
"There are no choices. Nothing but a straight line. The illusion comes afterwards, when you ask "Why me?" and "What if?". If you had done something differently, it wouldn't be you, it would be someone else, asking different questions."
Benutzeravatar
Solon25
LVL 4
332/499
32%
Beiträge: 4204
Registriert: 10.12.2009 22:18
Persönliche Nachricht:

Re: Shadow Tactics: Blades of the Shogun - Test

Beitrag von Solon25 »

Oynox hat geschrieben:Kann man das auch mit dem ersten Desperados vergleichen?
Finde es heraus. Die DEMO ist auf Steam verfügbar.
Bild
Seppel21
LVL 3
250/249
0%
Beiträge: 1050
Registriert: 21.11.2014 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Shadow Tactics: Blades of the Shogun - Test

Beitrag von Seppel21 »

Solon25 hat geschrieben:
Oynox hat geschrieben:Kann man das auch mit dem ersten Desperados vergleichen?
Finde es heraus. Die DEMO ist auf Steam verfügbar.
Bei GOG ebenfalls:
https://www.gog.com/game/shadow_tactics_demo
Benutzeravatar
Kid Icarus
LVL 2
67/99
64%
Beiträge: 6171
Registriert: 19.10.2008 14:43
Persönliche Nachricht:

Re: Shadow Tactics: Blades of the Shogun - Test

Beitrag von Kid Icarus »

Oynox hat geschrieben:Kann man das auch mit dem ersten Desperados vergleichen?
Ja - allerdings mit mehr Schleichen und weniger direkter Action. :)
Benutzeravatar
MannyCalavera
Beiträge: 1232
Registriert: 07.07.2014 13:57
Persönliche Nachricht:

Re: Shadow Tactics: Blades of the Shogun - Test

Beitrag von MannyCalavera »

Nach der Demo bin ich doch ein ganz klein wenig ernüchtert. Das Gameplay ist in Ordnung und erinnert an Commandos / Desperados. Nur kommt es mir bei weitem nicht so atmosphärisch vor. Was bei diesem Setting schon recht seltsam ist.

Zum einen hat die Comic Grafik für mich nicht halb so viel Charme wie die gezeichneten Hintergründe von Desperados oder Commandos. Und dann kommt auch noch dazu, das alles extrem bunt ist. Die Figuren sind permanent farbig umrandet und die Objekte mit denen man agieren kann ebenfalls.. Das wirkt optisch leider oft irgendwie "billig" und schadet in meinen Augen dem grundsätzlich nett designten (Demo) Level.

Aber wie gesagt: spielerisch ist es nah bei seinen Vorbildern, was ja das wichtigste ist. Gekauft wirds so oder so, Alternativen gibt es ja leider keine mehr.
Antworten