FIFA 17 - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149383
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

FIFA 17 - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 29.09.2016 15:28

Zwei Wochen nach Pro Evolution Soccer 2017 ist auch FIFA 17 erhältlich. Electronic Arts kann sich Zeit lassen, denn der Fußball aus eigenem Hause spielt wirtschaftlich in einer ganz anderen Liga. Alleine über Mikrotransaktionen in Ultimate Team von NHL über Madden bis FIFA wurden über 600 Millionen Dollar erwirtschaftet. Im Test interessiert uns allerdings nur, was neben der neuen Frostbite-Engine...

Hier geht es zum gesamten Bericht: FIFA 17 - Test

Benutzeravatar
Green-Link84
Beiträge: 842
Registriert: 30.06.2009 13:22
Persönliche Nachricht:

Re: FIFA 17 - Test

Beitrag von Green-Link84 » 29.09.2016 15:49

Dann kann ich ja FIFA'17 getrotzt und so wie es die Tradition möchte, links liegen lassen und weiter FIFA'16 spielen.

Vllt. bekommt EA ja die FB-Engine bis FIFA'18 oder besser '20 hin und bemüht sich endlich mal um die Lizenz für die 3.Liga!
Was soll ich mit solchen Graupen wie den Lizenznehmern von Markranstädt, den Dummnamos oder den Blecheimern aus Berlin? Wo es doch erst in der 3.Liga richtig Spaß macht.
Zuletzt geändert von Green-Link84 am 29.09.2016 15:55, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Ryo Hazuki
Beiträge: 2520
Registriert: 01.08.2010 17:20
Persönliche Nachricht:

Re: FIFA 17 - Test

Beitrag von Ryo Hazuki » 29.09.2016 15:50

cool. mein letztes Fifa war 14. Die Karriere könnte mir Spaß machen und Zeit für ein neues Fifa wäre es allemal :)

Benutzeravatar
Twycross448
Beiträge: 442
Registriert: 22.03.2015 18:24
Persönliche Nachricht:

Re: FIFA 17 - Test

Beitrag von Twycross448 » 29.09.2016 16:49

Ist die PC Version von FIFA17 eigentlich mit den X1/PS4 Versionen auf Augenhöhe oder wie bei PES17 künstlich kastriert?
Ich weise hiermit nochmals ausdrücklich darauf hin, das es sich bei allen von mir verfassten Beiträgen, soweit nicht explizit anders deklariert, ausschließlich um meine subjektive Privatmeinung handelt.

Benutzeravatar
No Cars Go
Beiträge: 1420
Registriert: 12.05.2008 00:38
Persönliche Nachricht:

Re: FIFA 17 - Test

Beitrag von No Cars Go » 29.09.2016 16:50

Ich werde weder Fifa noch Pes je wieder kaufen, weil ich kein Geld mehr in einen ultrakapitalistischen Multimillionärssport stecken will - insbesondere nicht in die Lizenz des Scheißvereins Fifa.
"If you wake up at a different time in a different place, could you wake up as a different person?"

Benutzeravatar
Cloonix
Beiträge: 1460
Registriert: 26.03.2005 08:32
Persönliche Nachricht:

Re: FIFA 17 - Test

Beitrag von Cloonix » 29.09.2016 17:20

No Cars Go hat geschrieben:Ich werde weder Fifa noch Pes je wieder kaufen, weil ich kein Geld mehr in einen ultrakapitalistischen Multimillionärssport stecken will - insbesondere nicht in die Lizenz des Scheißvereins Fifa.
Gratulation. Das schaffen nur wenige. Aber bist du dir sicher, dass du dabei konsequent bist oder nur punktuell beim Fußball?

Benutzeravatar
Veldrin
Beiträge: 3119
Registriert: 04.12.2013 03:54
Persönliche Nachricht:

Re: FIFA 17 - Test

Beitrag von Veldrin » 29.09.2016 17:26

Ich habe FIFA 17 in der Demo- und Origin-Access-Testversion ein bisschen angespielt. Vom Gefühl her hat sich wenig geändert. Spielt sich für mich ähnlich wie Teil 16. Mit der Neuerung bei Eckbällen komme ich aber noch nicht so klar. Es ist zwar einfacher einen Kopfball nach Ecke aufs Tor zu bringen, aber irgendwie finde ich auch schwieriger einen speziellen Spieler zum Kopfballabschluss zu bringen. Beispielsweise bei Hannover 96 da habe ich mit Salif Sané einen großen und sehr kopfballstarken Spieler. Wo ich ihn in FIFA 16 noch zur Szene bringen konnte, gelingt mir das in FIFA 17 noch nicht.

Ich finde auch schade, dass viele Gesichter trotz Lizenz nicht abgebildet wurden. Mich interessiert halt nur der deutsche Fußball.

Dass die Frauen wieder drin sind ist ein nettes Gimmick. Japan fehlt aber schon wieder. Und auch hier sind viele Gesichter nicht drin. Teilweise fehlen sogar Spielerprotraits!

Stand jetzt werde ich wohl FIFA 17 skippen und beim 16er bleiben. Es hat sich zu wenig für mich relevanten Dinge geändert. Der Karrieremodus interessiert mich nicht, da ich mit der Premier League nichts anfangen kann, keinen Bezug zu diesem Hunter habe und eh lieber eine ganze Mannschaft befehlige und nicht einen einzelnen Spieler.

Was ich schon immer vermisse sind Online-/LAN- Ligameisterschaften mit Fieberkurve und Transfermöglichkeit zwischen menschlichen und CPU-Spielern. Das wäre für mich wichtiger als ein Karrieremodus oder diese absurden Cashcows wie UT oder MyClub von PES.
Die 4players-Kicktipp-Bundesligatipprunde zur Saison 2018/2019 ist eröffnet! Willst auch du der Tipprunde joinen, dann klick hier zum Forenpost oder benutz den Direktlink.

Peeta83
Beiträge: 202
Registriert: 13.11.2009 10:06
Persönliche Nachricht:

Re: FIFA 17 - Test

Beitrag von Peeta83 » 29.09.2016 17:43

Läuft bei irgendwem EA Access vernünftig? The Vault geht. Aber will ich auf die Rubrik Testversionen wird rein gar nix angezeigt. Wollte eigentlich eben Fifa 17 laden. Sind ja 10 Stunden Trial. Aber wie gesagt, wird nicht ein Spiel gelistet
Bild

NintendoID: Peeta83

Benutzeravatar
bwort
Beiträge: 687
Registriert: 06.05.2013 17:15
Persönliche Nachricht:

Re: FIFA 17 - Test

Beitrag von bwort » 29.09.2016 17:51

@jörg kann ich online eine custom Liga erstellen, also zum Beispiel mit 5 Kumpels in einer 5 er Liga spielen ohne ki? Früher ging das mal, irgendwann nicht mehr.

Benutzeravatar
Flojoe
Beiträge: 2167
Registriert: 05.11.2005 03:09
Persönliche Nachricht:

Re: FIFA 17 - Test

Beitrag von Flojoe » 29.09.2016 17:53

Das letzte FIFA das ich gespielt habe war FIFA94 oder 96? Bin mir nicht sicher aber allein wegen des Story Modus würde ich das FIFA17 glatt mal spielen... wenns etwas günstiger ist.

Benutzeravatar
AkaSuzaku
Beiträge: 3057
Registriert: 22.08.2007 15:31
Persönliche Nachricht:

Re: FIFA 17 - Test

Beitrag von AkaSuzaku » 29.09.2016 18:05

Green-Link84 hat geschrieben:[...] und bemüht sich endlich mal um die Lizenz für die 3.Liga!
Das "Problem" an der 3. Liga ist eben, dass sie nicht der DFL, sondern dem DFB unterstellt ist. Die Rechte an der 1. und 2. Bundesliga wird EA mit Christian Seifert und Konsorten ausgehandelt haben, hier müsste man sich an den Marketing-Direktor des DFB wenden.

Ob da in nächster Zeit Aufwand und Ertrag für EA mal im grünen Bereich sind, sodass man sich für Verhandlungen entscheidet, halte ich doch für fraglich.

Benutzeravatar
Gibson_Rickenbacker
Beiträge: 199
Registriert: 05.04.2015 17:46
Persönliche Nachricht:

Re: FIFA 17 - Test

Beitrag von Gibson_Rickenbacker » 29.09.2016 20:25

Finde es von Jahr zu Jahr immer wieder zum schmunzeln wie diverse bekannte Magazine Fifa abfeiern (Wobei 4Players immerhin noch sowas wie Kritik durchschimmern lässt)

Schaut man auf Metacritic oder Amazon oder ein anderes Portal wo Benutzer bewerten können/dürfen, wird FIFA im höchsten Maße abgestraft :lol:

Wie auch immer...Ich persönlich warte bis FIFA17 vom Preis her deutlich unter 20€ fällt...FIFA16 hat mir schon letztes Jahr den Nerv gezogen durch die ständigen FUT-Abbrüche und das gescriptete Momentum, siehe das EA Forum, das war vollgestopft von Beschwerden+Kritik....


84% sind wirklich gnädig von 4Players...Das bedeutet das FIFA17 als Sportsimulation genauso gut ist wie NBA2k17 :lol: Made my Day!

Benutzeravatar
Sn@keEater
Beiträge: 3293
Registriert: 23.11.2007 00:17
Persönliche Nachricht:

Re: FIFA 17 - Test

Beitrag von Sn@keEater » 29.09.2016 22:32

So richtig vom Hocker haut mich FIFA 17 auch nicht. Da habe ich gerade durch die Frostbyte Engine mir mehr versprochen. Es hat sich einfach wenig getan trotz neuer Engine + spielt sich FIFA 17 so zähe/träge das mir das den Spielspaß etwas raubt :(
Marktplatz: 20 Positive 0 Negative (22.2.2015)

Benutzeravatar
Twycross448
Beiträge: 442
Registriert: 22.03.2015 18:24
Persönliche Nachricht:

Re: FIFA 17 - Test

Beitrag von Twycross448 » 30.09.2016 00:58

Sn@keEater hat geschrieben:Da habe ich gerade durch die Frostbyte Engine mir mehr versprochen.(
Naja, immerhin hat die Umstellung auf Frostbite bewirkt, das das Spiel (auf dem PC) bisher nicht modbar ist, und dies wohl nach momentanem Stand auch bleiben wird. Dies hat für EA den Vorteil, das die Leute mehr Anreiz haben, sich die jährliche Auffrischung zu kaufen, da es nun nicht mehr (zumindest noch) möglich ist, Spieler, Vereine, Turniere etc. einfach reinzumodden. :mrgreen:
Ich weise hiermit nochmals ausdrücklich darauf hin, das es sich bei allen von mir verfassten Beiträgen, soweit nicht explizit anders deklariert, ausschließlich um meine subjektive Privatmeinung handelt.

Benutzeravatar
Hokurn
Beiträge: 7853
Registriert: 01.01.1970 01:00
Persönliche Nachricht:

Re: FIFA 17 - Test

Beitrag von Hokurn » 30.09.2016 01:23

Ich finde das Fifa eigentlich recht cool. Ich hab schon ein paar schöne Tore geschossen, die durch angeschossene Gegner auch nicht so 08/15 wirkten.
Ich hatte zuerst auch die Befürchtung, dass wieder zu sehr auf Sprinttempo gesetzt wird, aber ich schieße nach wie vor meine Tore eher mit Kopfballstürmern wie Okazaki oder durchsetzungsfähigen Brocken wie Diego Costa.
Mir macht es wieder richtig Spaß.
Grafisch finde ich es hübscher. Ein Coutinho wirkt auch dem Platz einfach richtig gut gemacht. Andere Spieler wie Vardy, Mahrez, Firmino usw auch. Hab aber aber bisher nur mit den großen englischen Vereinen gespielt.
Die Trainer finde ich ein bisschen enttäuschend. Wenn man sich z.B. die Kommentatoren bei NHL 17 anschaut sind die Trainer die eh nur in Zwischensequenzen auftauchen net so dolle. Kloppo ist ganz annehmbar. Das Training mit den Skilspielen ist nett und war so auch erwartbar. Die Spiele gleichen halt den alten Be a Pro Spielen. Da hat sich seit der Einführung nicht so viel verändert. Ich werde die Story durchspielen, aber letztendlich habe ich wohl mehr Spaß am Spiel mit dem ganzen Team. Das ist bei NBA 2K aber auch so. Ich kann zwar auch mit dem ganzen Team spielen. Muss dann aber trotzdem bewusst immer übern Hunter spielen wegen der Bewertung.

Antworten