Pro Evolution Soccer 2017 - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149383
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Pro Evolution Soccer 2017 - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 14.09.2016 13:26

Mit reichlich Fußballtradition startet Pro Evolution Soccer 2017 in die neue Saison: Der FC Barcelona, der FC Liverpool und Borussia Dortmund konnten als offizielle Partner gewonnen werden, außerdem sind fast alle Ligen und Pokale Südamerikas dabei. Damit wird man die Lizenzübermacht von FIFA 17 nicht brechen, aber letztlich sind die Inhalte für unsere Wertung viel wichtiger. Wie präsentiert sich ...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Pro Evolution Soccer 2017 - Test

Benutzeravatar
GhostRecon
Beiträge: 573
Registriert: 03.09.2006 14:20
Persönliche Nachricht:

Re: Pro Evolution Soccer 2017 - Test

Beitrag von GhostRecon » 14.09.2016 13:47

Macht Ihr dieses Jahr wieder einen Vergleichstest mit FIFA...?
To Hodor, or not to Hodor.
Hodor is the question.

Granfaloon
Beiträge: 189
Registriert: 23.05.2013 14:42
Persönliche Nachricht:

Re: Pro Evolution Soccer 2017 - Test

Beitrag von Granfaloon » 14.09.2016 13:54

korr.: bleibt ein Witz

Benutzeravatar
4P|T@xtchef
Beiträge: 8643
Registriert: 08.08.2002 15:17
Persönliche Nachricht:

Re: Pro Evolution Soccer 2017 - Test

Beitrag von 4P|T@xtchef » 14.09.2016 13:54

Ist noch nicht ganz sicher, aber zumindest in Planung.
Jörg Luibl
4P|Chefredakteur

Benutzeravatar
Dark Mind
Beiträge: 380
Registriert: 26.04.2006 12:58
Persönliche Nachricht:

Re: Pro Evolution Soccer 2017 - Test

Beitrag von Dark Mind » 14.09.2016 14:05

Ich bin positiv vom Test überrascht - endlich wird mal das fehlen neuer Möglichkeiten in der Steuerung bemängelt, das ist das dritte Jahr in dem es nicht nur nichts neues gibt sondern sogar immer noch viele alte Sachen fehlen.
Wenn man es mit PES14 vergleicht sogar am schlimmsten, Konami richtet sich hier echt nach der Masse, nur nicht die Spieler überfordern die sonst online los jammern. Echt schade da muss sich mal was tuen, sonst wirds wie angesprochen im Grunde sofort langweilig in dem Punkt.

Benutzeravatar
Warslon
Beiträge: 1322
Registriert: 08.08.2007 11:53
Persönliche Nachricht:

Re: Pro Evolution Soccer 2017 - Test

Beitrag von Warslon » 14.09.2016 14:22

Anhand der Demo gefällt mir pes dieses Jahr besser als FIFA. Wobei das aktive abschirmen des Balles im Angriff bei FIFA Gold wert ist.

Do not be ashamed of your manhood. Be proud and display your erection for everyone to see. "Behold, I am aroused!" and they will be impressed.

The Gods Made Heavy Metal And They Saw That It Was Good
They Said To Play It Louder Than Hell
We Promised That We Would
When Losers Say It's Over With You Know That It's A Lie
The Gods Made Heavy Metal And It's Never Gonna Die


Bertso
Beiträge: 27
Registriert: 02.12.2009 13:47
Persönliche Nachricht:

Re: Pro Evolution Soccer 2017 - Test

Beitrag von Bertso » 14.09.2016 14:25

Was ist mit der PC Version? Ist die wieder so viel schlechter wie letztes Jahr?

Thema Abschirmen:
Ich bin mir ziemlich sicher, dass dies schon mal möglich war in vorherigen Teilen.

d!neX
Beiträge: 48
Registriert: 17.06.2011 11:15
Persönliche Nachricht:

Re: Pro Evolution Soccer 2017 - Test

Beitrag von d!neX » 14.09.2016 14:35

Wie sieht es mit den Editormöglichkeiten auf der PS4 aus? Nachdem Konami da letztes Jahr etwas zu viel versprochen hat und ich deshalb von einem Kauf Abstand nahm, soll ja, einigen Tweets zufolge, dieses Jahr ausgebaut werden, sodass ich nun auch Dateien (mit fällt kein besserer Begriff ein) anderer nehmen und importieren können soll. Hat Konami da Wort gehalten?
Bild

Benutzeravatar
4P|T@xtchef
Beiträge: 8643
Registriert: 08.08.2002 15:17
Persönliche Nachricht:

Re: Pro Evolution Soccer 2017 - Test

Beitrag von 4P|T@xtchef » 14.09.2016 14:35

PC-Version ist offiziell erneut eine abgespeckte Variante. Konnten wir nur noch nicht testen.

@Editieren: Ja, du kannst auf der PS4 vorgefertigte Dateien per USB-Stick importieren.
Jörg Luibl
4P|Chefredakteur

Benutzeravatar
EllieJoel
Beiträge: 1574
Registriert: 04.05.2016 06:51
Persönliche Nachricht:

Re: Pro Evolution Soccer 2017 - Test

Beitrag von EllieJoel » 14.09.2016 14:48

Mensch Konami so schwer kann es doch nicht sein eine klasse Karriere/Meisterliga anzubieten. PES ist sowieso jetzt schon 100x besser als Fifa vom Gameplay jetzt fehlt nur ein mega motivierender Meisterliga Modus und es würde garantiert Gold geben. 2017 will ich dort Verbesserungen sehen. Ansonsten hört sich das ja klasse an. Wird gekauft.

Wenn man die Meisterliga mal extrem aufwerten würde könnte man garantiert noch mehr Spieler von Fifa weglocken die keine lust auf diese Fut Echtgeld Abzocke Maschinerie haben. Verstehe ich nicht warum man dort nicht mehr investiert.

Benutzeravatar
Sharkie
Beiträge: 842
Registriert: 23.02.2013 14:37
Persönliche Nachricht:

Re: Pro Evolution Soccer 2017 - Test

Beitrag von Sharkie » 14.09.2016 14:58

4P|T@xtchef hat geschrieben:PC-Version ist offiziell erneut eine abgespeckte Variante.
Das mit den vorsätzlich minderwertigen PC-Versionen von PES und FIFA ist ja so eine Sache, die ich noch nie verstanden habe. Vielleicht kann mich jemand, der sich da besser auskennt, mal aufklären: Warum machen die Publisher bzw. Entwickler das überhaupt?

Was ist aus deren Sicht erstrebenswert daran, trotz des (sollte man meinen) sogar höheren Leistungspotentials auf dem PC eine extra dafür erstellte, abgespeckte Variante zu veröffentlichen, anstatt einer 1:1-Portierung? Trauen die Kunden mit schwächeren PCs nicht zu, die Grafikeinstellungen entsprechend anzupassen? Ist die Engine so unglaublich systemfixiert, dass Portierungen generell schwieriger sind als bei anderen AAA-Spielen (bin da ebenfalls kein Fachmann, kann ich mir aber nicht vorstellen)? Stehe da wirklich gerade auf dem Schlauch.

Benutzeravatar
4P|T@xtchef
Beiträge: 8643
Registriert: 08.08.2002 15:17
Persönliche Nachricht:

Re: Pro Evolution Soccer 2017 - Test

Beitrag von 4P|T@xtchef » 14.09.2016 15:06

Weil es so einfacher und billiger ist. Eine 1:1-Umsetzung hätte mehr Entwickler benötigt. Und weil Konami seine wichtige Kernzielgruppe vor allem auf der PlayStation 4 sieht (und hinsichtlich der Verkaufszahlen auch definitiv hat), erlaubt man sich auch dieses Jahr diese anachronistische Ungleichbehandlung. Die Technik im Allgemeinen oder gar die Fox-Engine ist definitiv nicht das Problem - schließlich lief Metal Gear auch auf PS4, One und PC.
Jörg Luibl
4P|Chefredakteur

Benutzeravatar
Sharkie
Beiträge: 842
Registriert: 23.02.2013 14:37
Persönliche Nachricht:

Re: Pro Evolution Soccer 2017 - Test

Beitrag von Sharkie » 14.09.2016 15:18

Danke für die Antwort, das klingt soweit einleuchtend. Da war ich wohl dem Trugschluss aufgesessen, eine 1:1-Umsetzung sei tatsächlich einfacher als eine Spar-Version, so nach dem (freilich leicht naiven) Motto "man muss dann doch gar nichts ändern". Anachronistisch ist diese Praxis wohl in der Tat, und somit auch reichlich nachlässig und schwach von Konami. Speziell wenn man bedenkt, wie super die Fox-Engine auf dem PC läuft, was ich als Besitzer eines etwas älteren PCs mit einem dennoch spitze aussehenden The Phantom Pain bezeugen kann.

Benutzeravatar
HardBeat
Beiträge: 1225
Registriert: 01.02.2012 11:24
Persönliche Nachricht:

Re: Pro Evolution Soccer 2017 - Test

Beitrag von HardBeat » 14.09.2016 15:30

Sehr gut geschriebener Test Jörg, kann ich nach den ersten Spielstunden mit der PS4 so fast unterschreiben, hab da noch mal 2 Fragen an dich hoffe du kannst die beantworten.

1. Wann kommt das Kader Update? Aktuell lässt es sich auf der PS4 nicht herunterladen weil die Server nicht Online sind.
2. Weißt du ob für Schalke, Dortmund und Bayer noch mehr geplant ist? z.b. Spielerfaces, Namensansage, Stadien von Schalke und Bayer usw.
Ich finde die Gesichter zuweilen sehr schwach, Meyer z.b. hat nicht ansatzweise Ähnlichkeit mit seinem realen Vorbild und das ist schließlich ein Nationalspieler...und gesprochen werden auch fast keine Namen vom Kommentator...kommt da noch was via Patch oder war es das jetzt? Was sagt deine Erfahrung aus den vergangenen Jahren?

Klasse übrigens der Hinweis mit PS4Pro...darauf hab ich gehofft denn das Spiel wirkt auf PS4 schon arg unscharf wie ich finde...da sah, so ich mich denn richtig erinnere, PES 2016 irgendwie schärfer aus oder meine Erinnerung ist getrübt weil ich in den letzten Monaten nur Fifa 16 am PC in 3440x1440 gespielt habe :?
--------------------------------------------------------------------
Staatlich geprüfter Multi-Konsolero! Ich mag sie alle!

Benutzeravatar
bwort
Beiträge: 687
Registriert: 06.05.2013 17:15
Persönliche Nachricht:

Re: Pro Evolution Soccer 2017 - Test

Beitrag von bwort » 14.09.2016 15:30

Ich als PC Spieler schüttel nur den Kopf. Diesen abgespeckten Mist können sie behalten. Die Fifa Demo gefällt mir auch nicht. Wenn ich mir ein Sportspiel dieses Jahr hole, dann evtl nba2k, obwohl ich vom Fußball komme, im real life als auch die ewigen Jahre PES und FIFA auf PC.

Antworten