Tokyo Mirage Sessions #FE - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149278
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Tokyo Mirage Sessions #FE - Test

Beitrag von 4P|BOT2 »

Als Nintendo 2013 per Video den Crossover-Titel Shin Megami Tensei X Fire Emblem ankündigte, war die Freude unter den Rollenspielern groß. Zwei starke Serien vereint unter einem Banner, entwickelt bei den Persona-Spezialisten von Atlus, bergen enormes Potenzial. Mittlerweile ist das Spiel veröffentlicht, wobei in Tokyo Mirage Sessions #FE nur noch das Kürzel hinter dem Kreuz aus der Notenschrift a...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Tokyo Mirage Sessions #FE - Test
Benutzeravatar
Lumilicious
Beiträge: 4817
Registriert: 05.07.2010 05:30
Persönliche Nachricht:

Re: Tokyo Mirage Sessions #FE - Test

Beitrag von Lumilicious »

Xelyna hat geschrieben:Ich denke ich werde trotzdem mal die augen offen halten ob ich es irgendwo gebraucht für nen guten Preis in den nächsten Monaten bekomme und mir dann einfach irgendwo ne Wii U leihen.
Hast du deine WiiU verkauft? D:

Ich hab erst in 2 Wochen Zeit für TMS#FE, freue mich schon sehr drauf. Mich ärgern nur die ganzen Anpassungen die es mal wieder für den US/EU Markt gegeben hat. >.>
Ich hoffe es bildet sich hier ein Franchise welches entweder von Atlus für andere Systeme übernommen wird (also Crossover anderer Serien) oder weiterhin Nintendo Exklusiv bleibt. Persona und das hier sind genau die Art jRPG die Ich vergöttere.

Schön das es gut aufgenommen wird.
Benutzeravatar
fobbel78
Beiträge: 19
Registriert: 20.08.2008 11:59
Persönliche Nachricht:

Re: Tokyo Mirage Sessions #FE - Test

Beitrag von fobbel78 »

Komm leider auch erst ein ein, zwei Wochen dazu - dann aber während des Urlaubs. Freu mich echt drauf!
Benutzeravatar
Spiritflare82
Beiträge: 2556
Registriert: 26.08.2015 04:08
Persönliche Nachricht:

Re: Tokyo Mirage Sessions #FE - Test

Beitrag von Spiritflare82 »

Testmeinung unterschreib ich voll und ganz, echte Überraschung und für jeden Oldschool JRPG freund oder Persona Liebhaber zu empfehlen! Macht richtig viel Spass!
Benutzeravatar
MrLetiso
LVL 4
263/499
5%
Beiträge: 7483
Registriert: 21.11.2005 11:56
Persönliche Nachricht:

Re: Tokyo Mirage Sessions #FE - Test

Beitrag von MrLetiso »

Das sieht echt gut aus! Jetzt noch für PS4 oder PC und ich wäre dabei =D
Desotho
Beiträge: 195
Registriert: 07.11.2006 06:30
Persönliche Nachricht:

Re: Tokyo Mirage Sessions #FE - Test

Beitrag von Desotho »

Hätte ich eine WiiU - das hier und Xenoblade Chronicles X wären vermutlich meine beiden Spiele.
.HeldDerWelt.
LVL 1
9/9
100%
Beiträge: 614
Registriert: 06.09.2006 14:37
Persönliche Nachricht:

Re: Tokyo Mirage Sessions #FE - Test

Beitrag von .HeldDerWelt. »

Sieht leider ziemlich "girly" aus. Nicht sicher ob mich das nicht auf die Dauer stört.
yopparai
Beiträge: 17633
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Tokyo Mirage Sessions #FE - Test

Beitrag von yopparai »

.HeldDerWelt. hat geschrieben:Sieht leider ziemlich "girly" aus.
Isses auch! Zum Glück! :mrgreen:

Nee, im Ernst, das passt zum Spiel und das macht es aus. Wenn dich das stört (was ich im übrigen sehr verständlich fände), dann würde ich dir tatsächlich empfehlen es trotz der weit überwiegend positiven Reviews zu meiden. Ich glaub das ist wirklich so'n Titel wo der erste Eindruck stimmt und zählt.

Wen das nicht weiter kratzt und wer weiß worauf er sich da einlässt dem kann ich's aber auch empfehlen. Verkürzt mir die Wartezeit auf Persona 5 auf angenehme Weise.
Wuschel666
LVL 2
18/99
8%
Beiträge: 648
Registriert: 06.11.2010 16:52
Persönliche Nachricht:

Re: Tokyo Mirage Sessions #FE - Test

Beitrag von Wuschel666 »

Spricht mich eigentlich mega an, aber ich hab keine Lust Nintendos Zensurpolitik weiter zu unterstützen.
Bild
Bild
Benutzeravatar
$tranger
Beiträge: 12369
Registriert: 07.08.2008 20:30
Persönliche Nachricht:

Re: Tokyo Mirage Sessions #FE - Test

Beitrag von $tranger »

Wuschel666 hat geschrieben:Spricht mich eigentlich mega an, aber ich hab keine Lust Nintendos Zensurpolitik weiter zu unterstützen.
Was wurde denn genau verändert? Und wo? In allen PAL-Versionen?
Bild

Ihr seid Anime-Fans? Dann seid ihr im Anime-Diskussionsthread genau richtig!
yopparai
Beiträge: 17633
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Tokyo Mirage Sessions #FE - Test

Beitrag von yopparai »

$tranger hat geschrieben:
Wuschel666 hat geschrieben:Spricht mich eigentlich mega an, aber ich hab keine Lust Nintendos Zensurpolitik weiter zu unterstützen.
Was wurde denn genau verändert? Und wo? In allen PAL-Versionen?
Kurze Antwort: In erster Linie weniger Titten.

Längere Antwort: Es sind ein paar Kostüme verändert (weniger Fanservice halt). Bikinis sind wohl rausgeflogen, selbst die japanische Synchronisation wurde darauf angepasst. Darüberhinaus wurde das Alter einiger Figuren über die "Moralgrenze" von 18 gehoben (wie wir alle wissen verlieren Möpse ihre toxische Wirkung schlagartig mit dem 18. Geburtstag, gell?).

Aber keine Angst, Tsubasas Hupen sind immer noch da und auch nicht konstant von Nebel verdeckt.

Ich weigere mich trotzdem das Zensur zu nennen. Meiner Ansicht nach handelt es sich um eine Lokalisation die darauf Rücksicht nimmt, dass im Kundenstamm auch Leute dabei sind, die zu viel Fanservice abschreckt. Ich bin einer davon und deswegen hab ich keine Probleme damit. Wenn ich meine niederen Instinkte triggern will hab ich dafür mehr als genug alternative Möglichkeiten, beim Zocken lenkt das ab. Ich kann auch keine "Vision" hinter dem erkennen, was da rausgeschnibbelt wurde. Das mit dem Alter wie gesagt find ich albern. Allein dass sie dafür nur ne Zahl ändern mussten sagt ja schon, wieviel so ne Zahl aussagt. Also ich halte Tsubasa deswegen jetzt nicht für geistig reifer als vorher, aber egal. Aber klar, wer sich daran stört sollte das Spiel 1. meiden und 2. dann bitte aber auch bei Nintendo protestieren, sonst ist denen nicht klar, warum sie einen Kauf verloren haben.
Benutzeravatar
Lumilicious
Beiträge: 4817
Registriert: 05.07.2010 05:30
Persönliche Nachricht:

Re: Tokyo Mirage Sessions #FE - Test

Beitrag von Lumilicious »

yopparai hat geschrieben:Aber klar, wer sich daran stört sollte das Spiel 1. meiden und 2. dann bitte aber auch bei Nintendo protestieren, sonst ist denen nicht klar, warum sie einen Kauf verloren haben.
Gibt auch ne dritte Möglichkeit, die sich aber ein wenig... sagen wir mal in der Grauzone bewegt.

Als eigentlich großer Fan von Fanservice (nix anderes wurde hier ja entfernt) stören mich die Anpassungen enorm. Vor allem da sie so gesehen auch super wenig Sinn machen. Frauen in Bikinis. Woah. Schlimm! Man sieht etwas Haut oder Strapse??? WOAH! Das MUSS weg!

NoA ist einfach scheiße was das angeht, vor allem wenn man dann auch noch so einen beschissen Job macht wie bei einigen Xenoblade Chronicles X Rüstungen.

Denn... jetzt mal ganz ehrlich:
Bild

SOWAS geht eigentlich gar nicht und Ich bin froh darüber das es nen Communitypatch gibt an dem momentan gearbeitet wird der die Änderungen rückgängig macht!
yopparai
Beiträge: 17633
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Tokyo Mirage Sessions #FE - Test

Beitrag von yopparai »

Klar, wenn einem der Fanservice wichtig ist, dann muss man dagegen sein, völlig i.O. Albern isses in den meisten Fällen, das seh sogar ich so. Zumal es um gezeichnete Comic-Strapsen geht...
Btw, bei der Szene in dem Bild war ich gestern. Ich muss zu meiner Schande gestehen, mir ist das nichtmal aufgefallen, dabei hatte ich genau das Bild in der Vorberichterstattung schon gesehen....
Benutzeravatar
$tranger
Beiträge: 12369
Registriert: 07.08.2008 20:30
Persönliche Nachricht:

Re: Tokyo Mirage Sessions #FE - Test

Beitrag von $tranger »

Naja bleibt uns aber auch keine große Wahl, entweder kaufen oder nicht kaufen ><
Ich bin mir nicht sicher, prinzipiell bin ich absolut gegen Zensur, andererseits scheint's jetzt nichts Schlimmes zu sein. Obwohl der Zensurnebel des Todes schon etwas plump ist xD
Bild

Ihr seid Anime-Fans? Dann seid ihr im Anime-Diskussionsthread genau richtig!
ShadowXX
Beiträge: 243
Registriert: 14.03.2007 20:48
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Tokyo Mirage Sessions #FE - Test

Beitrag von ShadowXX »

Ich hab ehrlich gesagt langsam das Gefühl das Nintendo Spiele einfach mal einen Bonus von mindestens 10% bekommen....wäre das Spiel für XBox One oder PS4 erscheinen (und nicht für die Wii U) hätte es höchsten 75% gegeben.
$tranger hat geschrieben:Naja bleibt uns aber auch keine große Wahl, entweder kaufen oder nicht kaufen ><
Ich bin mir nicht sicher, prinzipiell bin ich absolut gegen Zensur, andererseits scheint's jetzt nichts Schlimmes zu sein. Obwohl der Zensurnebel des Todes schon etwas plump ist xD
Und für Europa völlig irrelevant....diese Zensur wurde einzig wegen des US-Marktes gemacht.
Bild
Antworten