Mirror's Edge Catalyst - Vorschau

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149371
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Mirror's Edge Catalyst - Vorschau

Beitrag von 4P|BOT2 » 04.05.2016 11:30

Wenn in Mirror's Edge nur die ersten Töne erklingen, Faith einen Sims entlang klettert und einen Kran herunter schlittert, bin ich schon angekommen, bevor ich auch nur die Steuerung übernommen habe. Vor knapp acht Jahren fanden Spiel, Umgebung und Musik zu einem Erlebnis zusammen, das ich zu den schönsten meiner Spielevita zähle. Und was habe ich mich auf den Nachfolger gefreut! Angekommen bin ich...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Mirror's Edge Catalyst - Vorschau

Benutzeravatar
WayneofGames
Beiträge: 203
Registriert: 23.04.2014 12:27
Persönliche Nachricht:

Re: Mirror's Edge Catalyst - Vorschau

Beitrag von WayneofGames » 04.05.2016 11:53

Verstehe sowieso nicht wer auf die Idee kam Mirror's Edge als Open World Spiel zu entwickeln.
Wir haben nicht genügend Holz!

Benutzeravatar
-Freakazoid-
Beiträge: 8
Registriert: 27.04.2016 12:41
Persönliche Nachricht:

Re: Mirror's Edge Catalyst - Vorschau

Beitrag von -Freakazoid- » 04.05.2016 11:57

Warum muss ausgerechnet das elegante Mirror's Edge zur profanen Sammel- und Aufgabenwüste verkommen?
Womit sich dieses Spiel für mich erledigt hat.

Benutzeravatar
hydro skunk 420
Beiträge: 47883
Registriert: 16.07.2007 18:38
Persönliche Nachricht:

Re: Mirror's Edge Catalyst - Vorschau

Beitrag von hydro skunk 420 » 04.05.2016 12:10

Selbst die Herausforderungen anderer Spieler, Rennen auf Zeit, sind ständig sichtbar; es gibt keine Möglichkeit sie auszublenden

Damit ist jegliche Immersion hin.
Von 80% Pflichtkauf sind jetzt noch 40% über.
Mach mit!

4Players Dirt Rally Competition:
https://forum.4pforen.4players.de/viewt ... 3&t=463165

Herr Kaf-fee-trin-ken
Beiträge: 305
Registriert: 14.09.2010 22:23
Persönliche Nachricht:

Re: Mirror's Edge Catalyst - Vorschau

Beitrag von Herr Kaf-fee-trin-ken » 04.05.2016 12:48

Hier wurde ja die Beta angezockt, richtig? Ich bin guter Dinge, dass man die Community-Features im fertigen Spiel ausschalten kann.
Der Sammelwahn im Singleplayer stört mich vermutlich auch nicht, denn der erste Teil lebte ja auch fast ausschließlich vom ganzen Ambiente in Kombination mit der fantastischen Bewegungsmechanik.
Die meiste Zeit hab ich sowieso mit den Trials verbracht, und genau dafür hat diese Open-Rooftop-World ja noch mehr Potenzial.
Ich freu mich und bin sehr gespannt

Benutzeravatar
4P|Benjamin
Beiträge: 1416
Registriert: 20.06.2005 13:45
Persönliche Nachricht:

Re: Mirror's Edge Catalyst - Vorschau

Beitrag von 4P|Benjamin » 04.05.2016 13:10

Herr Kaf-fee-trin-ken hat geschrieben:Hier wurde ja die Beta angezockt, richtig? Ich bin guter Dinge, dass man die Community-Features im fertigen Spiel ausschalten kann.
Das hoffe ich tatsächlich auch. Das Spiel würde umso mehr gewinnen, je weniger die Dächer als GPS-Karte dienen müssten.

Benutzeravatar
ICHI-
Beiträge: 3242
Registriert: 05.03.2009 23:07
Persönliche Nachricht:

Re: Mirror's Edge Catalyst - Vorschau

Beitrag von ICHI- » 04.05.2016 13:23

WayneofGames hat geschrieben:Verstehe sowieso nicht wer auf die Idee kam Mirror's Edge als Open World Spiel zu entwickeln.
EAs Unternehmensberater und EA selbst gibt dann den Ton an was dort alles drin sein muss.

Dieses Spiel wird für keine Sekunde von den Entwicklern selbstständig mit ideen versorgt.

Benutzeravatar
4P|Benjamin
Beiträge: 1416
Registriert: 20.06.2005 13:45
Persönliche Nachricht:

Re: Mirror's Edge Catalyst - Vorschau

Beitrag von 4P|Benjamin » 04.05.2016 13:26

Das ist in der Form aber echt Unsinn. ;) Grundsätzlich machen auch heute und auch in großen Unternehmen die Entwickler die Spiele. Dass das Marketing dabei mal mehr, mal weniger mitredet, ist nicht von der Hand zu weisen. Eine Pauschalverurteilung aller Spiele mit zeitgemäßen Inhalten ergibt allerdings nicht den geringsten Sinn.

Benutzeravatar
MrLetiso
Beiträge: 6368
Registriert: 21.11.2005 11:56
Persönliche Nachricht:

Re: Mirror's Edge Catalyst - Vorschau

Beitrag von MrLetiso » 04.05.2016 13:31

Open World ist gerade bei Mirrors Edge keine schlechte Idee. Aber natürlich wurde es wieder EA'sch umgesetzt...

Benutzeravatar
monthy19
Beiträge: 707
Registriert: 01.12.2012 08:18
Persönliche Nachricht:

Re: Mirror's Edge Catalyst - Vorschau

Beitrag von monthy19 » 04.05.2016 13:51

Ich habe schon lust auf dieses Spiel, aber ein erneutes Open World ernüchtert mich dann doch irgend wie.
Ich bin es einfach leid große Flächen abzugrasen und nach Dingen zu suchen und diese zu sammeln.
Genau so nerven sinnlose Nebenquests die einem vielleicht ein paar EPs geben oder sonstiges, in der Story aber oft überhaupt keine Rolle spielen.

Ich bleibe auf jeden Fall erste einmal unschlüssig.
Zum Release kaufe ich es nicht.
Das ist eine Signatur...

BlackStone
Beiträge: 179
Registriert: 03.12.2008 19:10
Persönliche Nachricht:

Re: Mirror's Edge Catalyst - Vorschau

Beitrag von BlackStone » 04.05.2016 14:16

Hatte auch einen Beta-Key und die Vorschau spricht mir so ziemlich aus der Seele. Insbesondere, dass meist eine Kleine Unachtsamkeit schon zum sterben reicht, ist in der heutigen SpieleWelt sehr erfrischend. Allerdings empfand ich das Kämpfen zum Teil ehe störend bzw. aufgesetzt, gerade wenn ich unbewaffnet und ungeschützt 4-5 z.T. gepanzerte und bewaffnete Gegner auszuschalten hatte, sah die Feind-KI eher nach künstlicher Dummheit aus, damit auch koordinativ minder bemittelte auf jeden Fall weiter kommen.

Dealbreaker ist für mich, neben dem Community-Overkill, die fehlende frei Belegung der Controller-Button, da mir beide voreingestellten Layouts nicht wirklich zusagten, der Flow aber mit Controller (m.E.) wesentlich besser rüber kommt, als mit M+T.

Bild
Bild
Bild

guteküsse
Beiträge: 4
Registriert: 11.09.2008 14:35
Persönliche Nachricht:

Re: Mirror's Edge Catalyst - Vorschau

Beitrag von guteküsse » 04.05.2016 16:48

Das entscheidende ist doch, dass das Spiel eurozentrische, patriarchale und heteronormative Konzepte subtil und gekonnt hinterfragt. Das gerade macht das Spielerlebnis aus. Und das wird nicht ernsthaft gestört durch Wegpunkte und Mini-Quests.

Baralin
Beiträge: 1872
Registriert: 13.01.2007 14:58
Persönliche Nachricht:

Re: Mirror's Edge Catalyst - Vorschau

Beitrag von Baralin » 04.05.2016 17:40

Mhhh. Da warte ich dann mal lieber - ein wenig skeptisch nun - den Test ab.
Ich warte auf: Beyond Good & Evil 2, Star Citizen

Meine größten Enttäuschungen:
Stalker, GTA IV, Nintendo, Resident Evil IV, Journey, The Last of Us

Benutzeravatar
TaLLa
Beiträge: 4182
Registriert: 13.05.2005 16:39
Persönliche Nachricht:

Re: Mirror's Edge Catalyst - Vorschau

Beitrag von TaLLa » 04.05.2016 19:09

Großer Wurf? Finanziell war der erste Teil ein Flopp. Spielerisch sicher sehr gut, aber die Open World wird diesem Spiel gut tun. Sammelwut kommt auch vom Spieler aus, ich beachte sowas meist gar nicht. Einzig, dass es einem nicht ständig vor dem Auge schwebt hoffe ich mal. Schade, dass ich keine Beta anschauen konnte.
Bild

Benutzeravatar
4P|Benjamin
Beiträge: 1416
Registriert: 20.06.2005 13:45
Persönliche Nachricht:

Re: Mirror's Edge Catalyst - Vorschau

Beitrag von 4P|Benjamin » 04.05.2016 19:41

Aber das Vorm-Auge-Schweben ist ja genau das Ärgerliche. Zumindest in der Beta. Und ganz ehrlich: Als Spieler ist mir das Finanzielle erst einmal völlig wumpe! In fast jeder Hinsicht, die mir wichtig ist, war's deshalb genau das: ein richtig großer Wurf!

Antworten