Street Fighter 5 - Vorschau

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149383
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Street Fighter 5 - Vorschau

Beitrag von 4P|BOT2 » 15.01.2016 14:58

"Von Street Fighter 5 wird es nur eine Version geben." Mit diesem Vorsatz wird Mitte Februar 2016 der neueste Teil der ruhmreichen Prügelserie veröffentlicht. Während abzuwarten bleibt, ob nicht doch irgendwann noch Ultra-, Super- oder sonstige Varianten auftauchen, konnten wir mit einer nahezu vollzähligen Kämpferriege bereits Offline-Duelle bestreiten. Wie sich Street Fighter 5 anfühlt und welch...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Street Fighter 5 - Vorschau

Benutzeravatar
SaperioN
Beiträge: 1063
Registriert: 24.04.2015 11:03
Persönliche Nachricht:

Re: Street Fighter 5 - Vorschau

Beitrag von SaperioN » 15.01.2016 15:37

Wenn es bei einer Variante bleiben wird, überlege ich mir vielleicht nochmal den 5ten Teil zu holen.
Dieses ganze Super- Ultra- usw. mit fast dem selben Inhalt ging mir dermaßen gegen den Strich das ich mich gegen den Kauf entschieden hatte.

Das hatte mich damals auch bei Left 4 dead 2 so dermaßen aufgeregt, denn es wäre auch mit einem DLC möglich gewesen den zusätzlichen Inhalt anzubieten.
Leider bleibt der Titel dann immer negativ für mich in Erinnerung.
Bild

Benutzeravatar
MrLetiso
Beiträge: 6289
Registriert: 21.11.2005 11:56
Persönliche Nachricht:

Re: Street Fighter 5 - Vorschau

Beitrag von MrLetiso » 15.01.2016 15:44

Na, kam da vielleicht der Herr Kautz zu Besuch? ;)

Sieht für mich sehr vielversprechend aus! Freu mich drauf!

Benutzeravatar
fobbel78
Beiträge: 19
Registriert: 20.08.2008 11:59
Persönliche Nachricht:

Re: Street Fighter 5 - Vorschau

Beitrag von fobbel78 » 15.01.2016 16:35

Liest sich schonmal sehr gut. Bin gespannt, ob der 5er dasselbe Feuer bei mir entfachen kann wie 4. Oder damals 2...

heretikeen
Beiträge: 813
Registriert: 19.12.2012 14:37
Persönliche Nachricht:

Re: Street Fighter 5 - Vorschau

Beitrag von heretikeen » 15.01.2016 16:38

SaperioN hat geschrieben:Wenn es bei einer Variante bleiben wird, überlege ich mir vielleicht nochmal den 5ten Teil zu holen.
Dieses ganze Super- Ultra- usw. mit fast dem selben Inhalt ging mir dermaßen gegen den Strich das ich mich gegen den Kauf entschieden hatte.
Deswegen sagen sie es jetzt ja auch im Vorfeld. Du sollst das Ding ja auch kaufen.
Wenn sie sich dann nachher anders entscheiden, war das Ganze halt ein "bedauerlicher Kommunikationsfehler".

Benutzeravatar
Serious Lee
Beiträge: 4868
Registriert: 06.08.2008 17:03
Persönliche Nachricht:

Re: Street Fighter 5 - Vorschau

Beitrag von Serious Lee » 15.01.2016 16:43

Mir geht es ebenso wie Matthias. Die Entwicklung empfinde ich als marginal und mutlos. Street Fighter hat gewissermaßen eine Verantwortung gegenüber dem Genre. Wenn sich der Platzhirsch nicht weiterentwickelt, wird sich auch der Rest nicht vom Fleck bewegen.

Auf der anderen Seite hat gerade Street Fighter eine fest definierte und leidenschaftliche Zielgruppe. Es wäre vermutlich enorm schwer gewesen dieser eine Neukonzeptionierung des Franchise zu verkaufen. Man bedient dementsprechend lieber eine sichere Minderheit, als das Risiko einzugehen eine neue Zielgruppe zu erschließen. Fairerweise muss man dazu sagen, dass der Zeitgeist kaum etwas anderes zulässt. Martial Arts spielt pokulturell derzeit nur im Bereich MMA eine Rolle und das ist eine ganz andere Ecke.
Stay calm and kick ass

Benutzeravatar
MrLetiso
Beiträge: 6289
Registriert: 21.11.2005 11:56
Persönliche Nachricht:

Re: Street Fighter 5 - Vorschau

Beitrag von MrLetiso » 15.01.2016 17:21

8BitLegend hat geschrieben:Mir geht es ebenso wie Matthias. Die Entwicklung empfinde ich als marginal und mutlos. Street Fighter hat gewissermaßen eine Verantwortung gegenüber dem Genre. Wenn sich der Platzhirsch nicht weiterentwickelt, wird sich auch der Rest nicht vom Fleck bewegen.

Auf der anderen Seite hat gerade Street Fighter eine fest definierte und leidenschaftliche Zielgruppe. Es wäre vermutlich enorm schwer gewesen dieser eine Neukonzeptionierung des Franchise zu verkaufen. Man bedient dementsprechend lieber eine sichere Minderheit, als das Risiko einzugehen eine neue Zielgruppe zu erschließen. Fairerweise muss man dazu sagen, dass der Zeitgeist kaum etwas anderes zulässt. Martial Arts spielt pokulturell derzeit nur im Bereich MMA eine Rolle und das ist eine ganz andere Ecke.
Mir persönlich fehlt die Fantasie, wie eine Form der "Weiterentwicklung" bei SF aussehen würde/könnte, da SF für mich einfach funktioniert. Hast Du konkrete Ideen?

Benutzeravatar
Karin SF
Beiträge: 149
Registriert: 09.01.2016 22:08
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Street Fighter 5 - Vorschau

Beitrag von Karin SF » 15.01.2016 17:54

Das ist die Collectors Edition,die Figur ist sehr hochwertig verarbeitet


Bild

Benutzeravatar
SaperioN
Beiträge: 1063
Registriert: 24.04.2015 11:03
Persönliche Nachricht:

Re: Street Fighter 5 - Vorschau

Beitrag von SaperioN » 15.01.2016 19:29

heretikeen hat geschrieben:
SaperioN hat geschrieben:Wenn es bei einer Variante bleiben wird, überlege ich mir vielleicht nochmal den 5ten Teil zu holen.
Dieses ganze Super- Ultra- usw. mit fast dem selben Inhalt ging mir dermaßen gegen den Strich das ich mich gegen den Kauf entschieden hatte.
Deswegen sagen sie es jetzt ja auch im Vorfeld. Du sollst das Ding ja auch kaufen.
Wenn sie sich dann nachher anders entscheiden, war das Ganze halt ein "bedauerlicher Kommunikationsfehler".
Das klingt ja nach "die Rente ist sicher" :)
Bild

Benutzeravatar
greenelve
Beiträge: 41293
Registriert: 07.04.2009 19:19
Persönliche Nachricht:

Re: Street Fighter 5 - Vorschau

Beitrag von greenelve » 15.01.2016 20:05

heretikeen hat geschrieben:
SaperioN hat geschrieben:Wenn es bei einer Variante bleiben wird, überlege ich mir vielleicht nochmal den 5ten Teil zu holen.
Dieses ganze Super- Ultra- usw. mit fast dem selben Inhalt ging mir dermaßen gegen den Strich das ich mich gegen den Kauf entschieden hatte.
Deswegen sagen sie es jetzt ja auch im Vorfeld. Du sollst das Ding ja auch kaufen.
Wenn sie sich dann nachher anders entscheiden, war das Ganze halt ein "bedauerlicher Kommunikationsfehler".
So einfach wird das nicht. Es soll das Spiel einmal zum Kaufen geben und alle weiteren Inhalte über Downloads, die sich auch kostenlos freispielen lassen. http://www.4players.de/4players.php/spi ... assen.html
Der Hersteller betont, dass sie die Community nicht mit (kostenpflichtigen) Downloadinhalten spalten wollen und sich alle Inhalte deshalb "erspielen lassen" würden. Außerdem seien keine "Super-" und "Ultra-Editionen" von Street Fighter 5 geplant.
Aus der verlinkten News.
Gelangweilt? Unterfordert? Masochistisch veranlagt? -> http://www.4players.de/4players.php/dow ... 47903.html Jetzt auch auf Steam: http://store.steampowered.com/app/752490/
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!



Benutzeravatar
gEoNeO
Beiträge: 442
Registriert: 26.11.2002 11:55
Persönliche Nachricht:

Re: Street Fighter 5 - Vorschau

Beitrag von gEoNeO » 15.01.2016 20:13

Schade ist! es kommt für PS4 und PC. Bei letzteren kann ich es einfach nicht verstehen?!? Damals kam Street Fighter 2 auf Mega Drive und SNES raus. Erst mit Teil 4 dann auch für PC, welches ich mir damals kaufte. Ich bin der auffassung! solche Spiele, spielen sich auf der Konsole mit 2 freunden einfach am besten. BeMu's sind Konsolenspiele, weshalb ich Capcoms entscheidung Xbox Spieler auszulassen nicht verstehe? Naja, mit Season 3 für Killer Instinct bin ich so, oder so, super Unterhalten und brauch auch kein SF5 mehr. Mein Lieblings Street Figher bleibt der Normale 2te Teil und 3rd Strike, 3rd Strike hatte den beste Sound und beste Char's und natürlich! das beste Kontersystem. Hier nochmal für alle BeMu Fans "The Beast Unleashed" Gänsehaut pur......
https://www.youtube.com/watch?v=Lq1ey4-ewyQ

Mich kotzt es eher an, dass man heute nur diese Standard BeMus hat und keiner sich mehr was traut, etwas neues zu bringen - was halt auch ein Finanzielles Disaster bedeuten kann. Street Fighter, Killer Instinct, Mortal Kombat, Tekken, Guilty Gear und DoA. Smash zähl ich irgendwie nicht dazu, ist mir viel zu casual. Mag wohl der Still sein, der mir nicht gefällt. Wobei Killer Instinct und Smash ziemlich lang nicht präsent waren.
Wenn ich bedenke was es alles für BeMu's gab.
Dynasty Warriors 1: War ein reines BeMu damals und war sogar ganz gut.
Virtua Fighter: Wird wohl nix mehr mit einem neuen Teil. Für mich eines meiner Lieblings 3D BeMu's
Toshinden Arena: Ja, es war mein erstes 3D BeMu damals auf der PSX und ich fand es eigentlich ganz ok.
Bloody Roar: Was für eine coole Idee. Der erste Teil bleibt für mich ein tolles Spiel mit freunden erhalten.
Soul Blade/Calibur: Gerade der 1 Teil von Calibur habe ich viele Stunden mit Freunden gezockt.
Bushido Blade: Kann man eigentlich fast zur einer Schwert-Simulation degradieren. Hat aber richtig bock gemacht.
uvm.
Das neue King of Fighter kommt zwar, aber mal wieder PS4 und PC.
Naja, wünsche jeden Street Fighter 5 besitzer viele schöne Spielstunden.
what did the five fingers say to the face?
SLAPPPPPPPPPPPPPPPP

Benutzeravatar
buergerkneifer
Beiträge: 72
Registriert: 14.04.2006 10:56
Persönliche Nachricht:

Re: Street Fighter 5 - Vorschau

Beitrag von buergerkneifer » 15.01.2016 21:22

gEoNeO hat geschrieben:Ich bin der auffassung! solche Spiele, spielen sich auf der Konsole mit 2 freunden einfach am besten. BeMu's sind Konsolenspiele, weshalb ich Capcoms entscheidung Xbox Spieler auszulassen nicht verstehe?
Was spricht dagegen mit nem Kumpel am PC zu zocken? Das mache ich seit mindestens 15 Jahren so. Ist doch vollkommen egal wo man den Spaß hat - zumal man mit dem PC auch entspannt am TV zocken kann. Mit Steam sowieso, auch ohne PC im Wohnzimmer.
gEoNeO hat geschrieben: Smash zähl ich irgendwie nicht dazu, ist mir viel zu casual. Mag wohl der Still sein, der mir nicht gefällt.
Smash ist casual? Interessant.

Benutzeravatar
greenelve
Beiträge: 41293
Registriert: 07.04.2009 19:19
Persönliche Nachricht:

Re: Street Fighter 5 - Vorschau

Beitrag von greenelve » 15.01.2016 21:27

buergerkneifer hat geschrieben:
gEoNeO
Smash zähl ich irgendwie nicht dazu, ist mir viel zu casual. Mag wohl der Still sein, der mir nicht gefällt.
Smash ist casual? Interessant.
Es ist kein klassisches Eins gegen Eins, daran wird es liegen. Der Begriff Casual geistert dann noch mit rum, zusammen mit dem Image von Nintendo und Partyspiele für Kinder.
Gelangweilt? Unterfordert? Masochistisch veranlagt? -> http://www.4players.de/4players.php/dow ... 47903.html Jetzt auch auf Steam: http://store.steampowered.com/app/752490/
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!



Benutzeravatar
greenelve
Beiträge: 41293
Registriert: 07.04.2009 19:19
Persönliche Nachricht:

Re: Street Fighter 5 - Vorschau

Beitrag von greenelve » 15.01.2016 22:16

Mir ging es nicht um den Wettbewerbsgedanken. Die Spielmechanik ist es, mit der es sich von den anderen genannten Titeln unterscheidet. Und der Hinsicht ist Smash nicht klassisch, es macht schon sein eigenes Ding - auch wenn man es zu zweit gegeneinander spielen kann.
Für Casual halte ich Smash nun auch nicht. Eher konfus, um den Ablauf und das Tempo der Tasteneingaben mit einem Wort zu beschreiben.

Ersetze von mir aus "klassisch" mit "traditionell".
Gelangweilt? Unterfordert? Masochistisch veranlagt? -> http://www.4players.de/4players.php/dow ... 47903.html Jetzt auch auf Steam: http://store.steampowered.com/app/752490/
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!



GoodOldGamingTimes
Beiträge: 327
Registriert: 23.09.2011 20:59
Persönliche Nachricht:

Re: Street Fighter 5 - Vorschau

Beitrag von GoodOldGamingTimes » 15.01.2016 22:32

gEoNeO hat geschrieben: BeMu's sind Konsolenspiele, weshalb ich Capcoms entscheidung Xbox Spieler auszulassen nicht verstehe?
Punkt 1
Das Genre heiß "Fighting Game". BeMu´s sind Final Fight, Street of Rage etc

Punkt 2
Nein Fighting Games sind keine Konsolenspiele, sondern kommen aus den Arcades.
Ob auf Pc oder Konsole oder in ner Arcadehalle. Völlig egal.
Zumal FG von vielen Leuten Competetiv gespielt werden. Hauptsächlich Online. Und dort hat sich in den letzten Jahren der Pc als die stabilste Plattform erwiesen. Die Pc-Version von SF IV hat sich übrigens doppelt so oft verkauft wie PS3 und x360 Version zusammen.

Punkt 3
Die SF Community ( und viele andere Fighting Communitys auch ) wünschen sich schon seit Jahren Crossplay zwischen den Plattformen, weil es dadurch keine Trennung der jeweiligen Szenen gibt.
MS will aber nicht das es Crossplay zwischen PS und Xbox gibt. Deshalb keine XONE Version.

Antworten