Guitar Hero Live - gc-Vorschau

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149371
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Guitar Hero Live - gc-Vorschau

Beitrag von 4P|BOT2 » 31.07.2015 14:18

Neues Team, neue Gitarre, neues Konzept: Mit der Rückkehr auf die Musikspiel-Bühne schneidet Activision viele alte Zöpfe ab, verzichtet auf die Weiterverwendung von Instrumenten sowie DLC-Songs der Vorgänger und setzt stattdessen auf ein interaktives MTV mit Streamingtechnologie – und Mikrotransaktionen.

Hier geht es zum gesamten Bericht: Guitar Hero Live - gc-Vorschau

Benutzeravatar
Serious Lee
Beiträge: 4979
Registriert: 06.08.2008 17:03
Persönliche Nachricht:

Re: Guitar Hero Live - gc-Vorschau

Beitrag von Serious Lee » 31.07.2015 15:42

F2P ist ein No-Go. Das "Spiel" ist direkt nach Bekanntgabe des Geschäftsmodells von meiner Watchlist geflogen.
Stay calm and kick ass

TomBG
Beiträge: 259
Registriert: 30.09.2010 08:17
Persönliche Nachricht:

Re: Guitar Hero Live - gc-Vorschau

Beitrag von TomBG » 31.07.2015 18:22

Also wenn ich auch wirklich jedes GH besitze. GHLive werde ich definitiv nicht kaufen.

- neue Hardware nötig und somit keine Kompatibilität zu meinen ganzen Gitarren im Partyraum
- der komplette bisher gekaufte DLC ist hinfällig (zum Glück war das bei GH nie wirklich viel)
- Kein Bandmodus!!!
- und dann noch Geld bezahlen um sich selbst eine Setlist zusammenstellen zu können.

Nichts gegen Neuerungen, aber Activision hat die Marke damals eigentlich schon an die Wand gefahren, weil Sie auf Teufel komm raus immer wieder neue Spiele rausgebracht haben. Für mich ruinieren sie die Marke jetzt endgültig.

Ich bleib bei Rockband 3. Einmal im Monat mit 5 weiteren Kumpels im Keller abrocken, mit einem richtigen E-Drum, Keyboard, dazu der Harmoniegesang, dass mach auch heute noch jeden Monat tierisch Spaß. Und mit dem ganzen gekauften DLC, den Exports aus RB1, RB2, etc. und rund 1500 Custom-Songs (und bisher kommen da auch noch jede Woche neue dazu) ist die Musikauswahl so breit gefächert, dass wir uns schon im Vorfeld um die Musikauswahl kümmern müssen.

Ob ich RB4 kaufe bin ich mir auch noch nicht sicher. Da stört mich der Wegfall vom Keyboard und bisher konnte noch keiner 100% bestätigen dass der Midi-Adapter fürs E-Drum wirklich an der ONE funktionieren wird. Dass Pro-Gitarre entfällt, damit kann ich leben, Rocksmith schließt da die Lücke.

@Michael Krosta: Bist du wirklich sicher, dass man den DLC nicht Offline spielen konnte bei GH???? Bin zu faul es auszuprobieren. (Bei RB3 kann man offline auf alle DLCs zugreifen! Wir spielen monatlich immer offline wegen den Custom-Songs und können trotzdem auch die gekauften DLC-Songs spielen.)
Konsolen: XBox One, XBox, XBox360, PS3 und WII

Dank an 4P für das kommentarlose entfernen kritischer und nicht zum Thema passender Anmerkungen aus Beiträgen im Forum.

johndoe1777107
Beiträge: 12
Registriert: 03.04.2015 07:43
Persönliche Nachricht:

Re: Guitar Hero Live - gc-Vorschau

Beitrag von johndoe1777107 » 01.08.2015 15:27

Da wird mal wieder fröhlich am Kunden vorbei entwickelt. Ich werde auf jeden Fall auf das neue Guitar Hero verzichten. Mal schauen, ob es die Konkurrenz besser macht.

karaokefreak
Beiträge: 5
Registriert: 19.10.2007 00:26
Persönliche Nachricht:

Re: Guitar Hero Live - gc-Vorschau

Beitrag von karaokefreak » 13.08.2015 18:55

Ich hatte nicht so viele Probleme beim Wiedereinstieg. Der mittlere Schwierigkeitsgrad (Normal) war mir zu leicht, der nächsthöhere noch einen Tick zu schwer für flüssiges Runternudeln, aber ich denke das gibt sich nach ein paar Tagen Übung. FInde die Free 2 Play Idee übrigens gar nicht mal schlecht, allerdings kommt es - wie immer - darauf an, wie sehr das System ausgequetscht wird. Zudem sollen SOngs auf der DIsc mitkommen - nur wie viele , das steht noch aus. So zumindest die AUskunft, die ich bekommen habe.
Grüße nach Hamburg :)

Antworten