Rocket League - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

kolibric
Beiträge: 8
Registriert: 07.02.2010 16:52
Persönliche Nachricht:

Re: Rocket League - Test

Beitrag von kolibric » 15.07.2015 09:19

Weiß einer ob ich zu zweit oder zu dritt online zocken kann an einer Konsole also nur mit meinem Account oder muss ich extra Accounts erstellen die Psplus haben

Benutzeravatar
Traumdiktator
Beiträge: 99
Registriert: 28.10.2010 11:12
Persönliche Nachricht:

Re: Rocket League - Test

Beitrag von Traumdiktator » 15.07.2015 09:50

kolibric hat geschrieben:Weiß einer ob ich zu zweit oder zu dritt online zocken kann an einer Konsole also nur mit meinem Account oder muss ich extra Accounts erstellen die Psplus haben
Du solltest mit insgesamt bis zu 4 Leuten im Splitscreen über deinen einen Account online spielen können.

Zum Test: Kann ich komplett nachvollziehen alles. Für mich persönlich ist es aber ein Spiel, das ich gerne mal "stundenlang" zocke (wenns denn online läuft, was es mittlerweile tut). Es ist einfach angenehm schnell und das Spiel kann sich in drei Sekunden von einer Seite auf die andere verlagern. Dennoch hat das bessere Team in der Regel die Nase vorn, z. T. deutlich (wie im Test beschrieben). Bockt einfach, wenn der Ball vors Tor kommt und die Leute aus allen Winkeln ranballern, um iwie draufzuschießen oder eben zu klären.

Benutzeravatar
Hank Loose
Beiträge: 415
Registriert: 01.04.2009 11:52
Persönliche Nachricht:

Re: Rocket League - Test

Beitrag von Hank Loose » 15.07.2015 09:52

TaLLa hat geschrieben:Fast jedes Spiel hat die Probleme am Anfang und bei Rocket League ist es dann plötzlich ein Verlust von 10%? Der Laden ist so klein, dass sie selbst nie damit gerechnet hätten, dass ihr Spiel so gehyped ist. Macht von Streams und co. Auch auf PC gab es mächtig Probleme, dazu gab es noch einen DDOS, nu läuft es runder.
Ja, der Laden ist klein und es tut mir für Psyonix leid. Aber wie schon im Text erwähnt, den ja eh niemand liest: Sony hat das bewusst gepusht, Sony verdient etliche Millionen mit Plus und schafft das nicht die Server zum Laufen zu bringen. Psyonix hat von Sony schon ausreichend Geld bekommen, damit das ein Plus-Spiel wird. Und alle, die sich hier melden, haben Probleme, sehen aber nicht ein, warum es eine Abwertung bekommt? Alle bezahlen 50 Euro im Jahr, Sony verdient 50 Millionen Euro im Monat und nüscht geht und das soll okay sein? Sorry, Leute, das verstehe ich nicht. Hier gibt es keinen Bonus für Indie-Entwickler. Hier wird nur die Spielerfahrung gewertet und nichts anderes.

Benutzeravatar
Modern Day Cowboy
Beiträge: 2699
Registriert: 09.09.2008 14:56
Persönliche Nachricht:

Re: Rocket League - Test

Beitrag von Modern Day Cowboy » 15.07.2015 09:57

Hank Loose hat geschrieben: Ja, der Laden ist klein und es tut mir für Psyonix leid. Aber wie schon im Text erwähnt, den ja eh niemand liest: Sony hat das bewusst gepusht, Sony verdient etliche Millionen mit Plus und schafft das nicht die Server zum Laufen zu bringen. Psyonix hat von Sony schon ausreichend Geld bekommen, damit das ein Plus-Spiel wird. Und alle, die sich hier melden, haben Probleme, sehen aber nicht ein, warum es eine Abwertung bekommt? Alle bezahlen 50 Euro im Jahr, Sony verdient 50 Millionen Euro im Monat und nüscht geht und das soll okay sein? Sorry, Leute, das verstehe ich nicht. Hier gibt es keinen Bonus für Indie-Entwickler. Hier wird nur die Spielerfahrung gewertet und nichts anderes.
Das Spiel ist auch für PC erschienen, warum hat man nicht nebenbei nen PC Test gemacht, da man hier kein Minus für Sonys Server geben kann hätte es ja eine höhere - dem Spiel selbst entsprechende - Wertung geben können.
www.last.fm/user/Zaphbot
Xbox One PS4: ZaphC137

Benutzeravatar
Traumdiktator
Beiträge: 99
Registriert: 28.10.2010 11:12
Persönliche Nachricht:

Re: Rocket League - Test

Beitrag von Traumdiktator » 15.07.2015 10:03

@Hank Loose: Das ist eben der Punkt, Sony hat das Ding mal wieder in den Sand gesetzt. Ich kann nachvollziehen, dass PC-Spieler dennoch eine andere Bewertung fordern. Da hätte man vllt. unterschiedliche Wertungen angeben können. Ich bin PS4-Spieler und hatte - naiv wie ich bin - gehofft, dass Sony nicht nur aus Driveclub gelernt hat, sondern Rocket League nun mit aller Kraft unterstützt, um zu zeigen, dass man es doch kann. Das Spiel hatte ne Beta-Phase und im Netz hatte sich auch einige Vorfreude abgezeichnet. Überraschend kann die hohe Serverbelastung nicht gekommen sein. Auch wenns ein bisschen was kostet: Warum hält man zum Start nicht ausreichend Reserven bereit? Wie Hank Loose schon sagt, für 50 Euro im Jahr kann man einen stabilen Service erwarten. Das Spiel war ja fast ne Woche down.

Benutzeravatar
Feuerhirn
Beiträge: 3546
Registriert: 27.11.2012 21:12
Persönliche Nachricht:

Re: Rocket League - Test

Beitrag von Feuerhirn » 15.07.2015 10:10

Mal ehrlich: ich bin mir nicht sicher, ob das wirklich an Sony liegt...am PC gibt es doch die selben Probleme? Auch aus den Posts der Entwickler geht hervor, dass am PC genau die selben Probleme vorherrschen. Verstehe jetzt echt nicht, wieso das jetzt Sony angekreidet wird? Sind die jetzt plötzlich für alles verantwortlich?

Ein User hat das auf einer Seite davor auch schon gepostet, dass er auf dem PC die selben Schwierigkeiten hat - das wird aber natürlich ignoriert.

Edit: hab nun extra auch nochmal bei zwei Freunden nachgefragt, die es am PC suchten. Die haben 1:1 die gleichen Probleme. Also das Sony-Bashing ist - ausgerechnet in diesem Falle - vollkommen daneben.

Edit-Edit: auch in sehr vielen Reviews auf Steam wird darauf eingegangen, auch im Steam Community-Hub gibt es endlose Diskussionen dazu. Sprich: das ist das selbe Problem auf dem PC, ich bezweifle stark, dass man die Serverprobleme Sony ankreiden kann. Das ist einfach nur daneben.
Zuletzt geändert von Feuerhirn am 15.07.2015 11:26, insgesamt 2-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
Satus
Beiträge: 1571
Registriert: 23.09.2004 17:09
Persönliche Nachricht:

Re: Rocket League - Test

Beitrag von Satus » 15.07.2015 10:59

1.) Ich finde es auch eine Schweinerei was Sony da abzieht. Da wird der Plusservice klammheimlich im Hype der PS4 Ankündigung kostenplichtig. Als ich mich damals darüber aufregte, wurde man von den Sony Fanbois quasi weg-geshittstormt. Sony beteuerte das zusätzliche Geld nur für die Versbesserung des PSNs zu verwenden. Davon wurde NICHTS gehalten!! Eine riesen Frechheit!!

2.) Ich finde die Abwertung ziemlich daneben, denn der Tester schreibt ja selbst: "Schiebt es bitte nicht auf Psyonix". Die können am wenigsten dafür. Machen wir uns doch nichts vor. Was passiert denn wenn die Metacritic Wertung wegen den Netzwerkproblemen unterduchschnittlich ausfällt? Sony würde mit diesem Entwickler künftig keine engere Kooperation eingehen. Das PSN wird davon aber nicht besser und ein kleiner (genialer) Entwickler ärmer.

Die Missstände de PSNs sind nur auf anderem Wege zu bekämpfen.

Von daher bite einfach nochmal die Wertung überdenken, das Game hat seine 80(+) mehr als verdient.
Bild

Cooldraft
Beiträge: 19
Registriert: 12.09.2007 22:59
Persönliche Nachricht:

Re: Rocket League - Test

Beitrag von Cooldraft » 15.07.2015 11:01

Hank Loose hat geschrieben: Aber wie schon im Text erwähnt, den ja eh niemand liest:
Text sogar ein zweites Mal gelesen. Finde immer noch viele Elementare Sachen wie Ronny93 geschrieben nicht im Test. Ich finde drei mickrige, sehr oberflächliche Absätze zum Spiel, dafür einen langen bei dem du dich über Sony auslässt. Das hat was genau mit dem Spiel zu tun? Als abschließende Info vollkommen in Ordnung. Aber der ganze Artikel liest sich als ob du vor lauter Ärger über Sony das Spiel gar nicht beachtet hättest.

Sicher gebe ich dir Recht, dass die Serverprobleme wenig Spaß machen.
Solche Probleme hatten schon ganz andere Spiele, Diablo, CoD, Fifa usw. Kann mich nicht daran erinnern, dass deshalb das Spiel kaum beachtet wurde beim Testen und es dashalb eine 10% Abwertung bekommen hätte. Was ist der Unterschied?

ChrisJumper
Beiträge: 7484
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: Rocket League - Test

Beitrag von ChrisJumper » 15.07.2015 12:19

Hank Loose hat geschrieben:Und alle, die sich hier melden, haben Probleme, sehen aber nicht ein, warum es eine Abwertung bekommt?
Nein ich habe keine Probleme. 3x geschrieben. Wohl aber muss man mehr Geduld mit bringen bei der Spielersuche. Vorzugsweise im EIGENEN Bereich. Europa z.b. (dazu muss man die anderen natürlich zuvor manuell abschalten.).

Maximal wählt man zuerst 2 Spielmodis (4vs4, 3vs3).. und wartet 4 Minuten. Nichts gefunden? Dann nimmt man 2vs2 und 1vs1 vielleicht noch dazu und wartet noch mal 2 Minuten.

Die Wahrscheinlichkeit ist wirklich sehr hoch das sich dann ein Spiel findet mit einem sehr niedrigen Ping (3ms oder 20ms). Zumindest bei mir. Auf Amerikanischen Servern hab ich 114er Ping, noch akzeptabel. Doch sehr viele Mitspieler dort haben zu mir einen Ping von >180ms was das Spiel stark beeinträchtigt.

Geht man etappenweise hoch (zu anderen Spielmodis, dann zu etwas weiter entfernten Regionen) habe ich bisher immer noch ein Spiel gefunden. Besteht die Verbindung ein mal (!). Kann man 1 Stunde Spielen ohne sehr großen Suchaufwand. Vielleicht mal 30 Sekunden zwischen den Matches.

Benutzeravatar
DextersKomplize
Beiträge: 7442
Registriert: 15.06.2009 21:24
Persönliche Nachricht:

Re: Rocket League - Test

Beitrag von DextersKomplize » 15.07.2015 13:04

Ich würde mir auch eher wünschen, das man als Journalist Sony mal aktiv auf die Finger klopft, nachfragt, immer wieder.

Abwertungen wg Serverproblemen find ich generell auch unsinnig. Wie sieht das denn aus, vor allem beim Paradbeispiel Driveclub. Das findet doch keine Sau mehr hier im Archiv, weil es soweit unten ist, obwohl die Wertung imittlerweile längst völlig überholt ist.

Norfalls mal mir anderen Magazinen zusammen tun, ich weiß es nicht, aber das psn ist ein echtes Problem, die Abwertungen einzelner Spiele trifft nicht den Kern des Problems.

Gibt ja auch so nen Hashtag #betterpsn, wo Sony ja vor kurzem mit einer richtig blöden Standardantwort gegeizt hat. Da wünsche ich mir das ihr mal nachhakt. Fakten über das psn zusammentragt, Fotos, Berichte von Usern und dann immer wieder an Sony ran. Wenn ihr so relevant seid wie ihr glaubt, dann kann Sony das nicht auf Dauer ignorieren.

Und da muss definitiv was passieren. Wie oft ich zuletzt aus Partys geflogen bin, Leute angeblich eingeloggt sind, aber ständig gesagt bekommen sie sind offline, Gegner bei Destiny nur still rumstehen, Nachrichten nicht ankommen und von dem miserablen DL Speed mal ganz zu schweigen.

Go 4P!
  • Spielt zur Zeit: Alles und nichts, aber immer -> PES 2017 inkl. DFL Option File v4
Jeder hat ein Recht auf meine Meinung.

Benutzeravatar
chichi27
Beiträge: 1762
Registriert: 11.12.2013 12:08
Persönliche Nachricht:

Re: Rocket League - Test

Beitrag von chichi27 » 15.07.2015 14:12

Auf dem PC existieren die gleichen Probleme sollen wir jetzt davon ausgehen das Valve Server scheiße sind :wink: . Bei Sony werden derartige Probleme einfach breitgeschlagen obwohl auch immer mal wieder andere Plattformen/Spiele ähnliches aufweisen aber Sony hat einfach den Ruf und deshalb schaut man bei ihnen eher auf die Finger.
Bild
Bild

Ronny93
Beiträge: 12
Registriert: 12.11.2007 21:49
Persönliche Nachricht:

Re: Rocket League - Test

Beitrag von Ronny93 » 15.07.2015 14:25

Hank Loose hat geschrieben:Aber wie schon im Text erwähnt, den ja eh niemand liest: ...
Soviel gibt's ja nicht zu lesen.

Benutzeravatar
Flextastic
Beiträge: 10196
Registriert: 09.08.2010 12:33
Persönliche Nachricht:

Re: Rocket League - Test

Beitrag von Flextastic » 15.07.2015 14:26

und wäre zeitverschwendung.

Benutzeravatar
DextersKomplize
Beiträge: 7442
Registriert: 15.06.2009 21:24
Persönliche Nachricht:

Re: Rocket League - Test

Beitrag von DextersKomplize » 15.07.2015 16:31

Ich wäre froh, wenn das PSN wie Steam wäre, von der Geschwindigkeit her. Von Problemen in den Spielen weiß ich nichts, da ich nie per Steam online spiele ^^ Aber der Downloadspeed ist um Welten besser.
  • Spielt zur Zeit: Alles und nichts, aber immer -> PES 2017 inkl. DFL Option File v4
Jeder hat ein Recht auf meine Meinung.

Fennec
Beiträge: 303
Registriert: 21.10.2008 22:35
Persönliche Nachricht:

Re: Rocket League - Test

Beitrag von Fennec » 15.07.2015 19:47

Hm, bin verwundert über die Kritik. Ich finde das Spiel schlicht und einfach großartig. Und online spielen klappt bei mir ebenfalls - und ich spiele nur abends. Komisch. Na vielleicht hatte ich auch einfach Glück.

Das Gameplay ist jedenfalls fantastisch und Rocket League entwickelt genau den gleichen Reiz wie andere Sportspiele, besser werden, öfter gewinnen!

In meinen Augen ein fantastisches Spiel.
Bild

Antworten