Fallout Shelter - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

maho76
Beiträge: 2336
Registriert: 13.09.2012 13:51
Persönliche Nachricht:

Re: Fallout Shelter - Test

Beitrag von maho76 » 26.06.2015 17:01

Ich mache eine eiskalte Nuka Cola für dich auf! :-)
oh, direkt aus dem Automaten! cool ... ja genau: COOL! gibt's übrigens nur "da draussen"
ich war noch nie fan dieser bunker, lieber verstrahlt und spass dabei ... btw. hoffentlich kann man diesmal in vanilla ghule und supermutanten spielen... na dann: bis bald, schnappsdrossel. :D

Benutzeravatar
DonDonat
Beiträge: 6455
Registriert: 23.08.2007 19:56
Persönliche Nachricht:

Re: Fallout Shelter - Test

Beitrag von DonDonat » 26.06.2015 18:47

Hoffe das die Android Version noch vor Fallout 4 kommt :/
I tried so hard and got so far
But in the end at doesn't even matter
I had to fall to lose it all
But in the end it doesn't even matter
- Linkin Park

RIP Chester :,(

Benutzeravatar
KaioShinDE
Beiträge: 621
Registriert: 16.03.2012 21:21
Persönliche Nachricht:

Re: Fallout Shelter - Test

Beitrag von KaioShinDE » 26.06.2015 18:51

Das Spiel motiviert für evtl 2 Stunden weil man erwartet dass irgendwann mal etwas überraschendes passiert, aber irgendwann merkt man einfach dass die Inhalte die man in den ersten 15 Minuten erlebt hat alles waren was das Spiel zu bieten hat.

Ja es kostet kein Geld, aber es zu spielen kostet Zeit, und die es ist leider nicht wert!

Jemand anderes schrieb es schon vor mir, testet mal lieber FFRK als F2P Mobiltitel. Das ist in so ziemlich jedem erdenklichen Aspekt Fallout Shelter weit überlegen.

winterblink
Beiträge: 171
Registriert: 06.12.2007 20:52
Persönliche Nachricht:

Re: Fallout Shelter - Test

Beitrag von winterblink » 27.06.2015 13:28

im ernst: nem geschenkten gaul und so.. also abends mal ausprobiert, bissel erweitert, nahrung produziert etc. am nächsten morgen dann geschaut. oh alle schlecht gelaunt, nahrung alle, wasser alle. hätte ich mir wohl nachts den wecker stellen sollen und "ernten" müssen. später noch mal nen neuen anlauf gestartet, aber mit gleichem ergebnis. spiel gelöscht.

75% dafür?

Bild
Bild

Benutzeravatar
SpookyNooky
Beiträge: 1988
Registriert: 19.10.2007 14:52
Persönliche Nachricht:

Re: Fallout Shelter - Test

Beitrag von SpookyNooky » 27.06.2015 15:13

DextersKomplize hat geschrieben:Das geht aus der 4P Philosophie aber nicht hervor. Dann müsste das auch iwo stehen oder zu lesen sein, das f2p Titel anders bewertet werden als Spiele, die nen Anschaffungspreis haben.
SpookyNooky hat geschrieben:Allerdings vergleiche ich persönlich für mich kostenlose Handy-Apps nur mit kostenlosen Handy-Apps und nicht mit PC-Spielen.
DextersKomplize hat geschrieben:Für mich heißt sowas (jaja, Äpfel und Birnen) das bspw Fallout Shelter mehr Spaß macht als ein PES 2015. Und das ist nun wirklich völliger Unsinn.
SpookyNooky hat geschrieben:Man kann alles mit allem vergleichen, sofern man den Maßstab klarmacht, woran man etwas misst.
Natürlich machen manche Vergleiche wenig Sinn. Ich kann Fallout Shelter keine fehlende Ballphysik ankreiden. Aber wieso könnte man nicht den Maßstab "Langzeitmotivation" bei beiden Spielen ansetzen und diese vergleichen? Was spräche denn dagegen?

Benutzeravatar
Henriette
Beiträge: 670
Registriert: 12.12.2009 10:56
Persönliche Nachricht:

Re: Fallout Shelter - Test

Beitrag von Henriette » 04.07.2015 22:45

Ich habe das Spiel nach einer halben Std. wieder gelöscht. War mir zu banal.

(und es ist nicht für android, weil das scheiße ist und weil auf der Konferenz gesagt wurde, dass sie mit Apple einen Deal haben!)
We are all broken, thats how the light gets in.

Ernest Hemingway



JohnDoe1234567
Beiträge: 3010
Registriert: 01.01.1970 01:00
Persönliche Nachricht:

Re: Fallout Shelter - Test

Beitrag von JohnDoe1234567 » 05.07.2015 11:26

DextersKomplize hat geschrieben:Für mich heißt sowas (jaja, Äpfel und Birnen) das bspw Fallout Shelter mehr Spaß macht als ein PES 2015. Und das ist nun wirklich völliger Unsinn.
Nö!
Ich würde lieber 10 Std Fallout spielen als 10 min PES.

Benutzeravatar
DextersKomplize
Beiträge: 7443
Registriert: 15.06.2009 21:24
Persönliche Nachricht:

Re: Fallout Shelter - Test

Beitrag von DextersKomplize » 05.07.2015 11:29

Kya hat geschrieben:
DextersKomplize hat geschrieben:Für mich heißt sowas (jaja, Äpfel und Birnen) das bspw Fallout Shelter mehr Spaß macht als ein PES 2015. Und das ist nun wirklich völliger Unsinn.
Nö!
Ich würde lieber 10 Std Fallout spielen als 10 min PES.
Du hast ja auch keine Ahnung :Häschen:
  • Spielt zur Zeit: Alles und nichts, aber immer -> PES 2017 inkl. DFL Option File v4
Jeder hat ein Recht auf meine Meinung.

JohnDoe1234567
Beiträge: 3010
Registriert: 01.01.1970 01:00
Persönliche Nachricht:

Re: Fallout Shelter - Test

Beitrag von JohnDoe1234567 » 05.07.2015 11:58

DextersKomplize hat geschrieben:
Kya hat geschrieben:
DextersKomplize hat geschrieben:Für mich heißt sowas (jaja, Äpfel und Birnen) das bspw Fallout Shelter mehr Spaß macht als ein PES 2015. Und das ist nun wirklich völliger Unsinn.
Nö!
Ich würde lieber 10 Std Fallout spielen als 10 min PES.
Du hast ja auch keine Ahnung :Häschen:
Ach hör doch uff zu verzähle, dat Fußball Gedöns is Schrott.
Ich bin 39 Jahre länger als Du hier im Forum. :Vaterschlumpf:

Benutzeravatar
DextersKomplize
Beiträge: 7443
Registriert: 15.06.2009 21:24
Persönliche Nachricht:

Re: Fallout Shelter - Test

Beitrag von DextersKomplize » 05.07.2015 12:22

Eben, du bist einfach zu alt um dich im heute zurecht zu finden. Ich versteh das, kein Problem. Mache Senioren in der Bahn auch immer den Platz frei. Vllt bald auch dir! Bild
  • Spielt zur Zeit: Alles und nichts, aber immer -> PES 2017 inkl. DFL Option File v4
Jeder hat ein Recht auf meine Meinung.

Benutzeravatar
SpookyNooky
Beiträge: 1988
Registriert: 19.10.2007 14:52
Persönliche Nachricht:

Re: Fallout Shelter - Test

Beitrag von SpookyNooky » 17.08.2015 10:05

Kleiner Wermutstropfen für Fallout-Fans der ersten Stunde: In der lokalisierten Version hat sich das Genus zu "Vault" geändert. Es schmerzt förmlich, ständig von "seinem Vault" lesen zu müssen. Schade, dass hier nicht mit mehr Sorgfalt gearbeitet wurde. Ansonsten ist die Lokalisierung top.

Benutzeravatar
Aravanon
Beiträge: 238
Registriert: 23.12.2006 19:05
Persönliche Nachricht:

Re: Fallout Shelter - Test

Beitrag von Aravanon » 03.09.2015 19:11

Also, nachdem ich jetzt einige Zeit Fallout Shelter gespielt habe komme auch ich zu einem Fazit:

Das Preis-/Leistungsverhältnis außer acht lassend würde ich dem Spiel durchaus seine 45% geben. Was nicht schlecht ist! Aber eben auch sehr weit entfernt von gut. Leider ist das Spiel insgesamt etwas flach gehalten, womit es sich allerdings gut in die Riege der anderen F2P-Handyspiele einreiht.

Das größte Manko ist die mangelnde Motivationskurve. Nachdem man seine 50-60 Bewohner um sich geschart hat artet das Spiel in eine sich stetig wiederholende Tretmühle aus, die es in meinem Fall geschafft hat die Motivation binnen weniger Tage auf den Nullpunkt zu bringen und mich dazu trieb wieder ein wenig Platz auf dem Tablet zu schaffen.

Schade, da das Fallout-Universum durchaus reizvoll und charmant ist, sowie grundlegend charakteristisch gut eingefangen wurde. Dennoch bin ich der Meinung, dass man heute nen bisschen mehr bieten muss, denn andere Androidspiele-Entwickler haben dies bereits erkannt weswegen es schlicht abwechslungsreichere Alternativen gibt.

Dennoch will ich nochmal festhalten, dass 45% kein schlechtes Spiel markieren, sondern schlicht ein minimal unter dem Standard befindliches.

Baralin
Beiträge: 1872
Registriert: 13.01.2007 14:58
Persönliche Nachricht:

Re: Fallout Shelter - Test

Beitrag von Baralin » 28.09.2015 14:26

Das ist keine 75 %. Entweder ich weiß nicht, wie ich Probleme lösen soll - und kann auch nicht nachschauen, denn wo zum Geier ist HHBV im Pipboy, hääää? Oder alles läuft rund und ich langweile mich zu Tode. Da spiel ich ja lieber Wimmelbildspiele, die sind spannender. *Motzmodus aus*
Ich warte auf: Beyond Good & Evil 2, Star Citizen

Meine größten Enttäuschungen:
Stalker, GTA IV, Nintendo, Resident Evil IV, Journey, The Last of Us

Benutzeravatar
SpookyNooky
Beiträge: 1988
Registriert: 19.10.2007 14:52
Persönliche Nachricht:

Re: Fallout Shelter - Test

Beitrag von SpookyNooky » 28.09.2015 14:37

Mittlerweile gibt es echt nichts mehr zu sehen. Der einzige Spaß nach einiger Zeit besteht darin, alle Waffen und Outfits finden zu wollen, ansonsten motiviert das Spiel null. Aber da ich mir einen New Nintendo 3DS gekauft habe, werden Handyspiele bei mir sowieso komplett wegfallen.
Die einzigen Ausnahmen sind Final Fantasy Record Keeper und Hearthstone.

Antworten