F1 2014 - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|Eike
Beiträge: 319
Registriert: 02.04.2013 10:26
Persönliche Nachricht:

Re: F1 2014 - Test

Beitrag von 4P|Eike » 17.10.2014 08:49

4P|Benjamin hat geschrieben:
Finsterfrost hat geschrieben:Geoff Crammond's Grand Prix 4. :Hüpf:
4 war echt super, 2 und 3 eher so mittel. Aber mit dem ersten hab ich auf ST und am PC eine Menge Lebenszeit verschwendet. ;)
Heh, Ben! Mein acht- bis zehnjähriges Ich hielt Grand Prix 2 damals für die Krone der F1-Simulation!1
- andererseits hat es auch versucht die Boliden mittels eines Joysticks über die Strecke zu bugsieren, vielleicht war es auch einfach nicht so ganz zurechnungsfähig ;)

Benutzeravatar
Eezocker
Beiträge: 275
Registriert: 28.05.2005 18:43
Persönliche Nachricht:

Re: F1 2014 - Test

Beitrag von Eezocker » 17.10.2014 09:25

4P|Eike hat geschrieben:
4P|Benjamin hat geschrieben:
Finsterfrost hat geschrieben:Geoff Crammond's Grand Prix 4. :Hüpf:
4 war echt super, 2 und 3 eher so mittel. Aber mit dem ersten hab ich auf ST und am PC eine Menge Lebenszeit verschwendet. ;)
Heh, Ben! Mein acht- bis zehnjähriges Ich hielt Grand Prix 2 damals für die Krone der F1-Simulation!1
- andererseits hat es auch versucht die Boliden mittels eines Joysticks über die Strecke zu bugsieren, vielleicht war es auch einfach nicht so ganz zurechnungsfähig ;)
GP2 -> GP4

Verrückt ist aber, was heute noch alles bei GP4 geht, es gibt ja Communitys die davon heute noch leben :)
Bild

Benutzeravatar
reflection
Beiträge: 166
Registriert: 15.10.2012 10:10
Persönliche Nachricht:

Re: F1 2014 - Test

Beitrag von reflection » 17.10.2014 09:43

Wieso noch Codemasters Geld in den Rachen werfen, wenn es jetzt Assetto Corsa 1.0 RC gibt für weniger Geld, dafür aber mit vielen guten Mods und einer realistischeren Fahrphysik. Und die Grafik ist mindestens auf gleichem Niveau.

Link 1

Link 2

Oder auch Spiele wie rfactor 2 oder Game Stock Car Extreme etc – alle besser als Codemasters-Games.

Benutzeravatar
reflection
Beiträge: 166
Registriert: 15.10.2012 10:10
Persönliche Nachricht:

Re: F1 2014 - Test

Beitrag von reflection » 17.10.2014 10:51

kindra_riegel hat geschrieben:Vielleicht, weil ich die F1-Lizenz ausgeschöpft sehen will (mehr oder weniger). Vielleicht, weil ich keine Renn-Simulationen kann und Codemasters mit ihrem Mittelweg mir gefällt? Vielleicht ...
Hm, klar…wenn einem das genug ist. 8)

Aber ich kann mir gut vorstellen, dass du nicht mehr zu F1 von CM zurück wolltest, wenn du einmal einen guten F1 Mod von rfactor, Assetto Corsa, Game Stock Car Extreme etc an einem guten Wheel gespielt hast.
Wo du allerdings Recht hast: Codemasters bietet natürlich ein Gesamtpaket an inkl. einer einigermaßen gut eingefangenen Atmosphäre, das haben wenige Mods.

Benutzeravatar
reflection
Beiträge: 166
Registriert: 15.10.2012 10:10
Persönliche Nachricht:

Re: F1 2014 - Test

Beitrag von reflection » 17.10.2014 11:36

kindra_riegel hat geschrieben:RFactor habe ich tatsächlich schon mit F1 Mods gespielt. Ist schon geiler, aber ich bin auch wirklich nicht gut darin ^^
Ich bin in den von mir genannten Spielen auch eher im Mittelfeld angesiedelt, was Schnelligkeit angeht.
Aber gerade bei MP Rennen gehts mir z.B. auch eher um den Spaß daran sich mit echten Leuten messen zu können, da ist eine Platzierung in den Top 3 für mich eher nebensächlich. ;)

nrwbasti
Beiträge: 1
Registriert: 01.12.2011 11:41
Persönliche Nachricht:

Re: F1 2014 - Test

Beitrag von nrwbasti » 17.10.2014 11:44

http://www.f1-racing-community.de/

Unsere Liga, schaut doch mal vorbei wir fahren allerhand Games darunter natürlich auch F1 2014 und Assetto

lg Basti

Benutzeravatar
Hyeson
Beiträge: 1478
Registriert: 21.12.2012 23:53
Persönliche Nachricht:

Re: F1 2014 - Test

Beitrag von Hyeson » 17.10.2014 13:18

reflection hat geschrieben:
kindra_riegel hat geschrieben:RFactor habe ich tatsächlich schon mit F1 Mods gespielt. Ist schon geiler, aber ich bin auch wirklich nicht gut darin ^^
Ich bin in den von mir genannten Spielen auch eher im Mittelfeld angesiedelt, was Schnelligkeit angeht.
Aber gerade bei MP Rennen gehts mir z.B. auch eher um den Spaß daran sich mit echten Leuten messen zu können, da ist eine Platzierung in den Top 3 für mich eher nebensächlich. ;)
Also ich hab Assetto Corsa und mag die Codemasters F1 Spiele trotzdem. Die sind wesentlich frustfreier, weil einfacher :P.
4P|Benjamin hat geschrieben:
Finsterfrost hat geschrieben:Geoff Crammond's Grand Prix 4. :Hüpf:
4 war echt super, 2 und 3 eher so mittel. Aber mit dem ersten hab ich auf ST und am PC eine Menge Lebenszeit verschwendet. ;)
Also ich fand den 3er mit Season2000 add-on fast schon genial. Da wurde dann das Spiel draus was es sein sollte.
Kann aber auch die "damalswarallesbesser-Brille" sein.

Benutzeravatar
LouisLoiselle
Beiträge: 689
Registriert: 12.12.2009 20:14
Persönliche Nachricht:

Re: F1 2014 - Test

Beitrag von LouisLoiselle » 17.10.2014 21:26

Ich würd mir mal wieder TV-Kommentatoren wünschen. Hat auch sehr viel Atmosphäre erzeugt, auch wenn Sätze sich wiederholten. Aber das ist beim Boxenfunk ja sogar noch schlimmer.
Das letzte gute F1 Spiel war für mich Formula One Championship Edition auf der PS3.
Das ist keine Meinung, sondern Wissenschaft. Und Wissenschaft ist ein kaltherziges Biest mit einem Stahldildo zum Umschnallen - Vincent Masuka

Benutzeravatar
DARK-THREAT
Beiträge: 10000
Registriert: 09.11.2010 04:07
Persönliche Nachricht:

Re: F1 2014 - Test

Beitrag von DARK-THREAT » 17.10.2014 21:33

LouisLoiselle hat geschrieben:Ich würd mir mal wieder TV-Kommentatoren wünschen. Hat auch sehr viel Atmosphäre erzeugt, auch wenn Sätze sich wiederholten. Aber das ist beim Boxenfunk ja sogar noch schlimmer.
Das geht dann aber schon sehr an das Eigentliche vorbei. Immerhin ist man ja Fahrer in einem Team und rast über die 19 Strecken. Wo höre ich da als Faher Sascha Roos & Marc Surer?
Eher könnte ich mir mehr Boxenfunkfeatures vorstellen, wo man eben auch ansagt, was man möchte oder seinem Rennleister auch mal paroli bieten möchte (also zB eine Ansage, dass der Teamkollege mich vorbeilassen soll). Das waere mehr Realismus im Spiel.

Benutzeravatar
Finsterfrost
Beiträge: 1898
Registriert: 27.04.2014 18:22
Persönliche Nachricht:

Re: F1 2014 - Test

Beitrag von Finsterfrost » 17.10.2014 23:52

4P|Benjamin hat geschrieben:
Finsterfrost hat geschrieben:Geoff Crammond's Grand Prix 4. :Hüpf:
4 war echt super, 2 und 3 eher so mittel. Aber mit dem ersten hab ich auf ST und am PC eine Menge Lebenszeit verschwendet. ;)
Teil 2 fand ich auch nicht so prickelnd, Teil 3 habe ich aber doch relativ viel gezockt. Mit Pfeil Taste Links konnte man ja in die TV Kamera wechseln, ich konnte da damals fast jede Strecke aus der Perspektive problemlos fahren. Da kann man sich ausrechnen, wieviele Stunden ich da dran saß. :Blauesauge:
Teil 4 habe ich auch ewig gezockt, ich glaube aktiv bis 2010 oder 2011, natürlich komplett gemoddet. :mrgreen:
Vor allem die originalen TV Einblendungen fand ich ja immer genial, man kam sich echt mitten drin vor. Die vermisse ich bei Codemasters echt. ( http://www.youtube.com/watch?v=AMfo-q8wbe4 )
Oder wenn man Rad an Rad gefahren ist und einer von beiden dann einen heftigen Abflug mit mehreren Überschlägen gemacht hat. Bin damals auf dem Hockenheimring teilweise die Gerade nach dem Start gefahren und habe just 4 fun Überschläge produziert. :Blauesauge: ( http://www.youtube.com/watch?v=8-WOzCOQYas )
Und wenn man bedenkt, dass die Streckenposten damals aktiv gelaufen sind, die Fahnen gewedelt haben und die Autos von der Strecke geholt haben, dann wirkt F1 von Codemasters doch nur wie ein extremer Rückschritt.

Hach, waren das schöne Zeiten.
PS4Nation hat geschrieben:ändert sich nichts an der wahrheit. den die bestimmt die echten gewinner und verlierer.
die wahrheit ist ne feste konstante kuhboy. daran wirst du und sonst keiner was ändern können

Kenji Kasen
Beiträge: 11
Registriert: 31.07.2012 15:53
Persönliche Nachricht:

Re: F1 2014 - Test

Beitrag von Kenji Kasen » 18.10.2014 11:36

Also wieder ein Spiel was ich mir nicht holen werde .... und das als Formel 1 Fan seit 20 Jahren -.-
Schade drumm aber das 2013er hab ich mir auch schon nicht geholtwegen der netten Boni abhandlung.

Nochwas in eigener Sache: Sagt mal muss man irgendetwas tun um bei euch auf Facebook Komentieren und Liken zu können oder macht Ihr das absichtlich damit mehr leute auf eure Seite kommen?!

CIA KeK

Benutzeravatar
Akabei
Beiträge: 24214
Registriert: 10.08.2011 17:57
Persönliche Nachricht:

Re: F1 2014 - Test

Beitrag von Akabei » 18.10.2014 12:25

Ich hab's vor zwei Wochen mal angespielt, aber die Grafik ist so was von 1991. Geht gar nicht. :D

Bild
Man kann es sich manchmal echt nicht mehr ausdenken

Blue04
Beiträge: 5
Registriert: 23.09.2013 20:31
Persönliche Nachricht:

Re: F1 2014 - Test

Beitrag von Blue04 » 18.10.2014 13:52

Vorallem war bei den Grand Prix Teilen der Pluspunkt, dass es einen HOT SEAT MULTIPLAYER an einem Rechner gab. Es gibt nichts Spaßigeres als so mit einem Kumpel einen Saison zu fahren.

WARUM gibt es sowas in keinem Rennspiel mehr? Sowas kann ein Onlinemodus nicht ersetzen, wenn sich mit Leuten trifft und im selben Raum sitzt... (soll es ja auch noch recht häufig geben ;) )

Würde es das bei einem Codemasters Formel 1 geben, würde ich es mir wohl holen.
Aber an GP4 wird auf Jahre wohl nichts rankommen. (Auf reine F1 Spiele bezogen. rfactor etc ausgenommen)

Benutzeravatar
Hyeson
Beiträge: 1478
Registriert: 21.12.2012 23:53
Persönliche Nachricht:

Re: F1 2014 - Test

Beitrag von Hyeson » 18.10.2014 13:55

Blue04 hat geschrieben:Vorallem war bei den Grand Prix Teilen der Pluspunkt, dass es einen HOT SEAT MULTIPLAYER an einem Rechner gab. Es gibt nichts Spaßigeres als so mit einem Kumpel einen Saison zu fahren.

WARUM gibt es sowas in keinem Rennspiel mehr? Sowas kann ein Onlinemodus nicht ersetzen, wenn sich mit Leuten trifft und im selben Raum sitzt... (soll es ja auch noch recht häufig geben ;) )

Würde es das bei einem Codemasters Formel 1 geben, würde ich es mir wohl holen.
Aber an GP4 wird auf Jahre wohl nichts rankommen. (Auf reine F1 Spiele bezogen. rfactor etc ausgenommen)
Wirklich? Ich fand den Hot-Seat zwar witzig, aber für ne ganze Saison hätt ich das nicht durchgezogen. War mir zu nervig wenn die KI meine hart erarbeitete Position wieder verloren hat xD.

Das gibt's nichtmehr weil man (meistens) genug Rechenleistung (und Bildschirme die groß genug sind) für nen Splitscreen hat.

Benutzeravatar
BMTH93
Beiträge: 331
Registriert: 13.11.2009 22:19
Persönliche Nachricht:

Re: F1 2014 - Test

Beitrag von BMTH93 » 18.10.2014 16:52

Also im Großen und Ganzen wieder das selbe Spiel mit kleinen Updates....

Antworten