Cars

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149278
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Cars

Beitrag von 4P|BOT2 »

Spiel zum Film? Buena Vista Games? Das war zuletzt keine erfolgreiche Kombination. Der Disney-Ableger knallte den Fluch der Karibik so herzlos auf den Spielebildschirm, dass der Blockbuster dieses Sommers mehr Flüche auf sich zog als Piraten über die Leinwand tollten. Nächster Film, nächster Anlauf: Diesmal versucht sich Entwickler Rainbow Studios an der Versoftung – und umschifft mit Cars zuminde...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Cars
Benutzeravatar
Niki123
Beiträge: 2121
Registriert: 04.02.2006 12:32
Persönliche Nachricht:

?

Beitrag von Niki123 »

hmm vllt ganz nett aber für den Preis??? :roll:[/i]
unknown_18
Beiträge: 26975
Registriert: 05.08.2002 13:11
Persönliche Nachricht:

Beitrag von unknown_18 »

IGN hat das Spiel etwas besser bewertet, dort haben die Konsolen Versionen 7 von 10 Punkten bekommen und die PSP Version 7,5 von 10 Punkten. Was doch deutlich besser ist als das Ergebnis hier.
Chckn
Beiträge: 422
Registriert: 01.02.2006 11:58
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Chckn »

Spiel zum Film = Schon verloren

Und wenn IGN die noch so gut bewertet, kommt allzu oft nur Mist dabei heraus.
Was schade ist, weil der Film ganz lustig war.
unknown_18
Beiträge: 26975
Registriert: 05.08.2002 13:11
Persönliche Nachricht:

Beitrag von unknown_18 »

Nicht nur IGN fanden die Cars Spiele als durchaus gelungen im Vergleich zu sonstigen Filmversoftungen. Und nur weil hier schon etliche davon ausgehen, das Filmversoftungen nur Müll sein können, heisst das noch lange nicht, dass es auch so sein muss.
Benutzeravatar
4P|Benjamin
Beiträge: 1604
Registriert: 20.06.2005 13:45
Persönliche Nachricht:

Beitrag von 4P|Benjamin »

Hotohori hat geschrieben:Und nur weil hier schon etliche davon ausgehen, das Filmversoftungen nur Müll sein können, heisst das noch lange nicht, dass es auch so sein muss.
Vollkommen richtig! Als ich Cars das erste Mal eingelegt hatte, dachte ich mir sogar, dass es nach einem guten Spiel aussieht. Aber danach verschwindet es, zumindest auf Xbox, PS2 und GC schnell in der Belanglosigkeit. Die Minispiele haben mich sogar gelangweilt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand länger als eine halbe Stunde wirklich Spaß an dem Spiel hat - was bei einer "befriedigend"-Wertung (oder besser) aber der Fall sein sollte.

Ben
Egon Olsen
Beiträge: 579
Registriert: 04.11.2005 15:27
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Egon Olsen »

Chckn hat geschrieben:Spiel zum Film = Schon verloren

Und wenn IGN die noch so gut bewertet, kommt allzu oft nur Mist dabei heraus.
Was schade ist, weil der Film ganz lustig war.
Es gibt genug tolle Filmumsetzungen, auch wenn sie natürlich deutlich in der Minderheit sind.
unknown_18
Beiträge: 26975
Registriert: 05.08.2002 13:11
Persönliche Nachricht:

Beitrag von unknown_18 »

4P|Benjamin hat geschrieben:
Hotohori hat geschrieben:Und nur weil hier schon etliche davon ausgehen, das Filmversoftungen nur Müll sein können, heisst das noch lange nicht, dass es auch so sein muss.
Vollkommen richtig! Als ich Cars das erste Mal eingelegt hatte, dachte ich mir sogar, dass es nach einem guten Spiel aussieht. Aber danach verschwindet es, zumindest auf Xbox, PS2 und GC schnell in der Belanglosigkeit. Die Minispiele haben mich sogar gelangweilt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand länger als eine halbe Stunde wirklich Spaß an dem Spiel hat - was bei einer "befriedigend"-Wertung (oder besser) aber der Fall sein sollte.

Ben
Nunja, das Spiel scheint vom Schwierigkeitsgrad und so ja eindeutig mehr jüngere Spieler anzusprechen, von daher Frag ich mich ob sowas bei einem Spieletest überhaupt berücksichtigt wird?
Benutzeravatar
4P|Benjamin
Beiträge: 1604
Registriert: 20.06.2005 13:45
Persönliche Nachricht:

Beitrag von 4P|Benjamin »

Aber selbstverfreilich wird das berücksichtigt. :) Der Schwierigkeitsgrad war ja hier aber gar kein großer Kritikpunkt, mir ging es eher darum, dass das Prinzip "offene Welt" nicht aufgeht und ich schon weitaus spannendere Minispiele gesehen habe. Die Rennen gehen abgesehen vom Gummiband und den Boxenstopps ja noch in Ordnung.

Ben
Just4U
Beiträge: 79
Registriert: 23.02.2006 16:01
Persönliche Nachricht:

Cars

Beitrag von Just4U »

Außerdem würde ich die schönen Zwischensequenzen der Konsolen-Fassungen gerne auch auf dem Handheld sehen wollen.
Nee is klar! :roll:
unknown_18
Beiträge: 26975
Registriert: 05.08.2002 13:11
Persönliche Nachricht:

Beitrag von unknown_18 »

4P|Benjamin hat geschrieben:Aber selbstverfreilich wird das berücksichtigt. :) Der Schwierigkeitsgrad war ja hier aber gar kein großer Kritikpunkt, mir ging es eher darum, dass das Prinzip "offene Welt" nicht aufgeht und ich schon weitaus spannendere Minispiele gesehen habe. Die Rennen gehen abgesehen vom Gummiband und den Boxenstopps ja noch in Ordnung.

Ben
Hm, den jüngeren Spielern könnte die Minispiele nicht mehr Spass machen? Kann mir ja leider nicht selbst ein Bild von dem Spiel machen, daher muss ich halt Fragen.

@Just4U: Wo ist das Problem? Auf einer PSP UMD ist genug Platz, da sollten die Sequenzen gut drauf passen.
Benutzeravatar
4P|Benjamin
Beiträge: 1604
Registriert: 20.06.2005 13:45
Persönliche Nachricht:

Beitrag von 4P|Benjamin »

Hotohori hat geschrieben:Hm, den jüngeren Spielern könnte die Minispiele nicht mehr Spass machen?
Na ja, um beim Text zu bleiben: Die Kamera beim Erschrecken der Traktoren würde immer noch nerven und das Herumrasen mit Guido ist weder lustig noch spannend. Nimm als Gegenbeispiel die Minigames in Daxter: Einfach zu steuern, fordernd aber nicht schwer und witzig.

Ben
Gryfid1
LVL 1
2/9
12%
Beiträge: 1577
Registriert: 06.09.2006 17:38
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Gryfid1 »

spiele zu filmen für mich daher uninteressant, weil ich das gefühl mehr habe ein spiel "nochmals" zu spielen da ich bereits alles weiss.

die film lizenz teuer ist und dadurch in der entwicklung fehlt...

Zeitdruck in der entwicklung.. termin etc...

wobei erste punkt einfach am nächsten immer liegt.
unknown_18
Beiträge: 26975
Registriert: 05.08.2002 13:11
Persönliche Nachricht:

Beitrag von unknown_18 »

4P|Benjamin hat geschrieben:
Hotohori hat geschrieben:Hm, den jüngeren Spielern könnte die Minispiele nicht mehr Spass machen?
Na ja, um beim Text zu bleiben: Die Kamera beim Erschrecken der Traktoren würde immer noch nerven und das Herumrasen mit Guido ist weder lustig noch spannend. Nimm als Gegenbeispiel die Minigames in Daxter: Einfach zu steuern, fordernd aber nicht schwer und witzig.
Hm, ok, ich glaub das dann halt einfach mal. ;)

@Gryfid1: also ich find es ehr ganz witzig, wenn man ein Spiel spielt und sich dann erinnert wie es im Film war, vorallem weil man sich den eben nur ansehen konnte und man hier selbst spielt. Ab und zu ist das auch ganz nett, wenn ich auch sonst viele Spiele wegen der unbekannten Story spiele und diese dann meistens kein zweites mal mehr Spiele, da ich eben alles kenne.

Mal sehn was die Zukunft bringt, wenn Spiele- und Filmbranche da enger zusammen arbeitet, könnten mehr gute Filmumsetzungen kommen.
duserleipzig
Beiträge: 1335
Registriert: 27.03.2006 16:07
Persönliche Nachricht:

Beitrag von duserleipzig »

Gryfid1 hat geschrieben:spiele zu filmen für mich daher uninteressant, weil ich das gefühl mehr habe ein spiel "nochmals" zu spielen da ich bereits alles weiss.

die film lizenz teuer ist und dadurch in der entwicklung fehlt...

Zeitdruck in der entwicklung.. termin etc...

wobei erste punkt einfach am nächsten immer liegt.
Lass mich Raten Riddick ist auch mist ihr mit euren Vorurteilen!!
Bild

Bild

Gib niemals auf ,dass Glück wird dich eines Tages belohnen!
Antworten