Seite 1 von 2

Desperados 2: Cooper's Revenge

Verfasst: 05.05.2006 11:00
von 4P|BOT2
Erinnert sich noch jemand an rauchende Colts und fliegende Messer im Frühling 2001? Vor genau fünf Jahren betrat der Taktikwestern Desperados die Spielebühne - damals noch komplett zweidimensional. Mittlerweile setzt der deutsche Entwickler Spellbound nicht nur auf die dritte Dimension, sondern auch auf Shooterelemente. Dazu gibt`s derbe Sprüche und jede Menge Tote. Die Geier kreisen bereits über ...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Desperados 2: Cooper's Revenge

Buggy Bugs

Verfasst: 05.05.2006 11:00
von johndoe-freename-94663
Schade, das es nicht mindestens bei euch 70% bekommen hat. Es stimmt, durch die Bugs kommt das Spiel unfertig rüber, ähneld einer einfachen Beta Version, das ist auch der Grund warum ich das Spiel zwar besitze aber noch nicht spielen werde. Ich denke Spellbound kriegt die Fehler schnell weg, spätestens dann beim Addon sollten sie doch etwas sinken. Schade, das Spiel macht Spass, sieht gut aus und hört sich gut an, aber durch die Buggs wird mann leider an einigen Frustmomenten nicht entkommen. Wie würdes rein Theoretisch den aussehen?- Wenn die Entwickler das Spiel genussvoller durch Patches machen würden? Gebe es eine Neuwertung?

Verfasst: 05.05.2006 11:05
von Zwutz
Gut geschrieben (auch wenn der Schreibstil bisweilen etwas hektisch rüberkommt ;))

hatte mir eigentlich überlegt, teil2 zu kaufen, aber ich glaub, dass lass ich lieber... dafür gefiel mir teil1 zu gut...

Verfasst: 05.05.2006 14:46
von myro87
naja ich werds mir zulegen... bugs hin oder her, mir wurscht! endlich mal wieder n game im wilden westen. und dann doch noch ein genre was nicht mehr oft sieht... nur halt noch commandos... ich finds cool mal wieder sowas zu daddeln :)

Verfasst: 05.05.2006 15:06
von Zierfish
Jörg die Minus Punkte sehen auch aus wie +
vllt noch schnell ändern ^^

Verfasst: 05.05.2006 15:08
von 4P|T@xtchef
Ups - danke! Ist geändert.

Re: Buggy Bugs

Verfasst: 05.05.2006 15:37
von 4P|T@xtchef
640509-040147 hat geschrieben:Wie würdes rein Theoretisch den aussehen?- Wenn die Entwickler das Spiel genussvoller durch Patches machen würden? Gebe es eine Neuwertung?
Nein. Wir machen keine Nachtests. Damit haben wir in der Frühzeit von 4Players eher schlechte Erfahrungen gemacht. Denn: Bei welchem Patch soll man aufhören? Deshalb bewerten wir ein Spiel immer so, wie es im Laden steht. Es sei denn, der Patch ist schon raus, wenn wir noch testen.

Verfasst: 06.05.2006 16:53
von johndoe-freename-85904
Desperados war ein super Spiel. Ich habe mir Desperados 2 gekauft, aber, genau wie es im Test gesagt wurde, ist es nicht sehr gut. Ich habe gehört, dass im November ein Add-On rauskommt. Das lässt hoffen...Das mit dem Herumballern stimmt. Die Gegner sind strofdoof und rennen einfach auf einen zu ohne zu schießen. Manchmal bedrohen sie mich, einmal kamen sogar zwei auf mich zu. Ich hab ein Messer auf den einen geworfen. Den anderen hats nicht intressiert. Das hatte er bereut und wurde erschossen. Mit Patch+Add-On wird das Spiel hoffentlich besser.

Verfasst: 08.05.2006 19:45
von TiggerDeluxe
Bei aller Innovationsfreude... Gerade bei Desperados kommt mir das Wort Innovation wiedermal wie ein Modewort vor, dass man heute als Spiele-Publisher einfach benutzen muss :-(

Warum überhaupt eine Schulterperspektive? Warum nicht ausnahmsweise mal das Spielprinzip erhalten, weil gut und dieses Prinzip dann einfach weiter ausbauen?

Bislang habe ich diesen oft propagierten 3D-Shooter Wahn nicht ganz ernst genommen, wenn ich aber jetzt sehe, dass neben Commandos auch Desperados irgendwie mitschwingen muss, wirds schon traurig.

Ich warte ja nur, bis man auf die Idee kommt, Civ V in der Ego Perspektive Spielbar zu machen, da das dann ja "Lebensnäher" wäre.. :roll:


lg

Verfasst: 08.05.2006 19:54
von 4P|T@xtchef
TiggerDeluxe hat geschrieben: Ich warte ja nur, bis man auf die Idee kommt, Civ V in der Ego Perspektive Spielbar zu machen, da das dann ja "Lebensnäher" wäre.. :roll:
Arrgh - dann verbrenne ich meine Grafikkarte! Aber sag das nicht so laut. Big Publisher lesen hier mit. :wink:

Nicht doch

Verfasst: 08.05.2006 22:44
von Mr_Peppschmier
Och nööö. Ich hab mich soooo riesig gefreut auf den zweiten Teil und dann sowas. Ich bin echt traurig darüber. Ich kann sagen, das Desperados mein Lieblingsspiel auf dem PC ist. Nix sehnlicher hab ich erwartet als den zweiten Teil. Und dann so ein Kappes. Verdammt. Der erste Teil war sowas von cool. Schön schwer aber gut machbar. Einfach geil! Na ja, ich werds wohl trotzdem zocken. Ich muss es haben. :D

MfG

Verfasst: 21.05.2006 23:43
von gamology
Ich find's gut daß der neue Modus kommt. Es bietet neue Möglichkeiten und niemand wird gezwungen Desperados 2 als Ego Shooter zu spielen.

Damit wird das Spiel einfach für noch mehr Leute interessant - und ich mag die Option, zwischendurch die Taktik mal nicht aufs letzte ausreizen zu müssen.

Verfasst: 30.05.2006 16:05
von kaputzenmann
"Yippiyayee Schweinebacke" - den Ausspruch von Spielfigur Sam kennen Cineasten aus dem Film "Stirb langsam". Ebenfalls aus diesem Blockbuster bekannt: Die deutsche Stimme von Kopfgeldjäger John Cooper. Sie gehört nämlich Manfred Lehmann, dem Synchronsprecher von Bruce Willis. Eine hochkarätige Besetzung also, wie in einem Hollywoodfilm.
Bruce Willis Synchro gefällt mir ;) Hab ich hier her

Verfasst: 14.06.2008 09:46
von Jack Boyman
Weiß jemand wer Doc Mccoy bei DESPERADOS 2 in der Abschlusssequenz
umgebracht hat???

:?:

Verfasst: 21.12.2008 14:32
von decurioZone
Spiel mal den Nachfolger Helldorado dann wirst du mehr wissen. :wink: