Fight Night Round 2

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
4P|Bot
Persönliche Nachricht:

Fight Night Round 2

Beitrag von 4P|Bot » 23.03.2005 19:17

Blut, Schweiß und Knockouts. Wer dieses Jahr beim Boxen in der ersten Reihe sitzen will, kommt nicht um Fight Night Round 2 herum. Wir sind mit dem beeindruckenden Sportspiel von Electronic Arts in den Test-Ring gestiegen, haben Haymaker wie Heu gemäht, zwei Pads schrottreif gezockt und trotz kleiner Schwachpunkte und fehlendem Online-Modus ein großes Spektakel erlebt. Ring frei!<br><br>Hier geht es zum gesamten Bericht: <a href="http://www.4players.de/rendersite.php?L ... CHTID=3512" target="_blank">Fight Night Round 2</a>

Alpha eXcalibur
Beiträge: 1752
Registriert: 12.10.2003 15:12
Persönliche Nachricht:

wieso, weshalb, warum?

Beitrag von Alpha eXcalibur » 23.03.2005 19:17

So ganz verstehe ich es aber doch nicht. Die Kritikpunkte sind ja nun bei weitem nicht weltbewegend, aber ich kann mich erinnern das zuletzt extrem viele Prügelspiele (KOF, DOA) wesentlich schlechter bewertet wurden, obwohl die im Vergleich dann doch wesentlich mehr spielerische Abwechslung bieten.

Aber sowas wird mir bei den Tests zu Prügelspielen hier wohl immer ein Rätsel bleiben. Finde es schade das sagen zu müssen, aber im deutschsprachigen Raum seid ihr die schlechteste Spieleseite wenn es um Beat\'em Ups geht.

johndoe-freename-67119
Beiträge: 132
Registriert: 11.05.2004 13:35
Persönliche Nachricht:

Beitrag von johndoe-freename-67119 » 23.03.2005 19:37

@Alpha: Nun.. für Dich vielleicht. Damit werden wir wohl leben müssen. :)

Cheers
Paul

=GSS=NaXoS
Beiträge: 5
Registriert: 09.07.2004 13:04
Persönliche Nachricht:

Beitrag von =GSS=NaXoS » 23.03.2005 22:08

Dann sinds mit mir schon 2... aber ich finde in letzter Zeit einige Wertungen von euch etwas \"komisch\". Weiß nicht, aber mein Vertrauen, wenns um eure Wertungen geht, habt ihr leider schon verloren. Ich höre da lieber auf andere Online-Magazine und auf mich selbst...

Benutzeravatar
4P|T@xtchef
Beiträge: 8782
Registriert: 08.08.2002 15:17
Persönliche Nachricht:

Re: wieso, weshalb, warum?

Beitrag von 4P|T@xtchef » 24.03.2005 08:50

Alpha eXcalibur hat geschrieben:...aber im deutschsprachigen Raum seid ihr die schlechteste Spieleseite wenn es um Beat\'em Ups geht.
Wir haben übrigens ein Boxspiel getestet. Es soll da markante Unterschiede zu Beat'em Ups geben. Wenn du im deutschsprachigen Raum eine einzige Seite findest, die Fight Night Round 2 mit DOA und KOF vergleicht, sag Bescheid. Das können wir dir tatsächlich nicht bieten.
Jörg Luibl
4P|Chefredakteur

johndoe-freename-55627
Beiträge: 35
Registriert: 16.10.2003 10:26
Persönliche Nachricht:

Beitrag von johndoe-freename-55627 » 24.03.2005 10:17

diese dauernde wertevergleiche nerven total.
@4players-team
wollt ihr nicht ein fünf sterne system einführen?
dann hätte man diesem spiel 4 sterne geben können, wie auch MGS3.
dann wird die frage warum resident evil 4 zwei prozent mehr hatt als fight night, nicht mehr gestellt. ;)

n!cker
Beiträge: 608
Registriert: 23.08.2003 15:22
Persönliche Nachricht:

zählen

Beitrag von n!cker » 24.03.2005 13:08

gut dass du zählen kannst 83 bis 93 = 2 prozent?

bLinK^
Beiträge: 81
Registriert: 17.04.2003 19:30
Persönliche Nachricht:

Beitrag von bLinK^ » 24.03.2005 13:31

Ich finde ihr bewertet games im allgemeinen zu hart, @4players, dass sind immernoch GAMES <--- SPIELE.

Vor 10 jahren hat die grösste scheiss grafik enorm spass gemacht, egal ob pixxel, clipping fehler oder weissichwas. Man würedet ihr fight night keine wertung geben und einfach drauflosspielen würdet ihr einfach spass daran haben und euch zu 2t vergnügnen und nicht im kopf \"Oh 83%, 88%\" haben.

oder \"gegner KI berechenbar\" LOGISCH IST SIE BERECHENBAR es ist auch nur ein SPIEL, was denkt ihr, in der konsole steckt einstein drin? Vor vielen jahren gab es spiele (amiga) wo man genau wusste weleche taste man wo drücken muss, weil die KI oder das spielsystem auch leicht durchschaubar war, aber solche games machten trotzdem spass.

Jetzt noch eine kritik an die gamern ;o) wieso stören euch diese scheiss % wertungen? früher wurden games nicht bewertet nur gekauft anhand des bildes auf der verpackung oder wegen der coolness des hauptcharakters und diese spiele machten trotzdem spass, auch wenn sie heutzutage eine 73% wertungen bekommen hätten.

ich spiele zum beispiel act of war über netzwerk mit meinem bruder, es macht 110% spass gegen ihn zu zocken, heute las ich das review auf 4players (83%) und es war mir so von egal! den dass spiel hatte (als ich noch keine wertung kannte) 110% spass gemacht und das tuts immernoch.

ich hoffe ihr versteht was ich sgen will, wir sind einfach zu verwöhnt oder so...kann es schlecht erklären.

zockt einfach.

Alpha eXcalibur
Beiträge: 1752
Registriert: 12.10.2003 15:12
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Alpha eXcalibur » 24.03.2005 17:31

Wir haben übrigens ein Boxspiel getestet. Es soll da markante Unterschiede zu Beat\'em Ups geben.
Das weiss ich. Eigentlich hätte ich mir den Kommentar auch verkneifen wollen, aber ihr habt selber Links zu anderen Beat\'em Ups als vergleichbare Spiele im Fight Night Test aufgelistet. Also wenn ihr selber die Spiele als \"vergleichbar\" bezeichnet, warum sollten wir User dann dies nicht tun???

Aber nur zur Info. Ich besuche 4players sehr gerne und auch sehr oft, und ich finde auch die Wertung zu diesem Spiel richtig. Bis hierher keine Einwände. Soweit verstehn wir uns denke ich mal.

Aber ich habe mir den Test, genau so wie die beschriebenen (KOF, DOA) genauestens durchgelesen und die Kritikpunkte sind unterem Strich die selben, nur das DOA und KOF schlecht bewertet wurden und Fight Night eben nicht. Die Gewichtung der genannten Kritikpunkte müsste aber normalerweise genau so gravierend ausfallen wie bei den oben genannten Spielen. Dann wäre es zumindest alles nachvollziehbar.

Das Problem sehe ich aber auch sehr oft bei Action Spielen mit Kameraproblemen. Ein Spiel ist trotz fehlender Übersicht gut, ein anderes wird genau deswegen massiv abgewertet.

Benutzeravatar
4P|T@xtchef
Beiträge: 8782
Registriert: 08.08.2002 15:17
Persönliche Nachricht:

Fight Night & Co

Beitrag von 4P|T@xtchef » 24.03.2005 19:22

Alpha eXcalibur hat geschrieben: aber ihr habt selber Links zu anderen Beat\'em Ups als vergleichbare Spiele im Fight Night Test aufgelistet.
Okay, aber das ist eine Systemautomatisierung, die nach Genre geht. Und da werden quasi alle Prügel- und Kampfsportspiele gelistet. Aber für den Test berücksichtigen wir natürlich nur direkte Konkurrenten wie Rocky oder Vorgänger. Trotzdem werden wir mal überlegen, ob diese Empfehlungen unter den Tests nicht enger am Titel bleiben sollten.
Alpha eXcalibur hat geschrieben:Aber nur zur Info. Ich besuche 4players sehr gerne und auch sehr oft, und ich finde auch die Wertung zu diesem Spiel richtig. Bis hierher keine Einwände. Soweit verstehn wir uns denke ich mal.
Okidoki.
Alpha eXcalibur hat geschrieben:Aber ich habe mir den Test, genau so wie die beschriebenen (KOF, DOA) genauestens durchgelesen und die Kritikpunkte sind unterem Strich die selben, nur das DOA und KOF schlecht bewertet wurden und Fight Night eben nicht.


Dazu zwei Anmerkungen: Ich habe KOF und DOA nicht getestet. Und die beiden Titel kann man selbst bei identischer Kontraliste nicht mit Fight Night Round 2 vergleichen. Am Ende geht es ja um das Gesamtbild, welches sich nicht formelhaft aus den Pros und Kontras ableiten lässt. Das sind ja unterschiedlich gewichtete Punkte, die jeder anders in sein Spielerlebnis einordnet.

Bis denne
Jörg Luibl
4P|Chefredakteur

Benutzeravatar
4P|T@xtchef
Beiträge: 8782
Registriert: 08.08.2002 15:17
Persönliche Nachricht:

Wertungssystem

Beitrag von 4P|T@xtchef » 24.03.2005 19:29

Salbeiblatt hat geschrieben:diese dauernde wertevergleiche nerven total. @4players-team wollt ihr nicht ein fünf sterne system einführen? ;)
Wir diskutieren die Problematik des aktuellen Prozentwertungssystem in der Redaktion sehr offen und nehmen natürlich auch euer Feedback ernst. Auch das Fünf-Sterne- oder das reine 10-Punkte-System spielen bei unseren Überlegungen eine Rolle. Allerdings will so ein Schnitt wohl überlegt sein und ist nur sinnvoll, wenn er sowohl Lesern als auch Redakteuren entgegen kommen würde. Alle Varianten haben Vor- und Nachteile.

Aber 4Players.de ist ja bekanntlich immer für Überraschungen gut. Warten wir mal ab... :wink:
Jörg Luibl
4P|Chefredakteur

Alpha eXcalibur
Beiträge: 1752
Registriert: 12.10.2003 15:12
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Alpha eXcalibur » 24.03.2005 23:27

Also mit % Wertungen ist schon okay. Ob man 1.0 bis 10.0 wertet oder 1% bis 100% kommt doch eigentlich aufs gleiche rauß. Ich mach bei den Famitsu Wertungen auch immer ne Prozentrechnung um zu schauen wieviel es Spielspaß in % wäre. :wink:

Kann mit dem Kommentar von eurer Seite gut leben, und habe ansonsten nichts am Test selbst auszusetzen, der ist nämlich wirklich gut.

johndoe-freename-80015
Beiträge: 1
Registriert: 28.03.2005 00:59
Persönliche Nachricht:

Beitrag von johndoe-freename-80015 » 28.03.2005 00:59

Also ich kann nur sagen macht weiter so. Ich finde nicht das ihr die oder überhaupt eine schlechtes Onlinmagazin seit. Da kenne ich andere die nicht so objektive sind und jedem Hype nachreden. Die schlimmsten sind die, die den Anschein machen, hauptsächlich den Publisher zu frieden zu stellen zu wollen, könnte ja sein das man so deren nächsten Games eher als andere, die eine nicht so gute Bewertung abgegeben haben, zum Testen bekommt. (was für kostenpflichtige Magazine pures Geld bedeutet).Sicher eine absolute Objektivität gibt es nicht, da vieles auch von den Vorlieben der Tester (was erachten diese als Sinnoll, was nicht)abhängt. Aber man sollte auch hier berücksichtigen, daß die Informationen, Downloads etc. hier alle umsonst sind. Das Einzigste Manko ist die Werbung, die sich aber noch in grenzen hält. Aber irgendwie muß man sich ja auch finanzieren. Und da ist es mir Werbung allemal lieber, als über den Kunden selbst, oder hinterher noch über die Spielepublisher. Lezteres ist ist selbstverständlich reine spekulation und soll keine Unterstellung sein, kenne kein Online oder auch anderes Magazin was so verfährt, auch wenn man manchmal die Auffassung bekommen könnte :) .

Unter anderem finde ich eine härtere Bewertungsvorgehensweise Sinnvoller als dieses ich gebe fast jedem und alles 90 oder mehr Prozent.
Es ist eben nicht alles Gold was glänzt und die hier genannten Kritikpunkte sind mehr als berechtigt. Die Clippingfehler sind mir schon in dem Trailer aufgefallen und man sollte doch meinen, daß die Entwickler es hinbekommen hätten, dieses bis zur Veröffentlichung zu fixen. Auch das wieder einmal der Europäische Boxraum nicht abgedeckt wurde , finde ich doch sehr entäuschent. Schließlich zahlt der Kunde durchschnittlich 56 Euro für ein Spiel. Dafür könnte man doch schon möglichst Programmfehlerfreie Spiele erwarten, da insbesondere unter Konsolen es keine patches gibt, die solche Fehler beheben. Daher sollte der Preis eigentlich geringer als bei PC-Spielen ausfallen.

Teufelsgreis
Beiträge: 361
Registriert: 14.12.2004 13:03
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Teufelsgreis » 15.04.2005 21:03

Endlich mal ein super Boxspiel! Finde aber die Steuerung nicht ganz so super mit dem rechten Analog-Stick! Spiele gerade den Karriere-Modus, bin auf Rang 20 und finde es ab hier richtig schwer, wenn man gegen nen Fettsack kämpft. Die schlagen Haymaker ohne Ende, ohne müde zu werden. Das finde ich total demotierend, besonders weil ich erhebliche Probleme habe, selbst einen auszuführen! Also passt mir auf die richtig Fetten auf!!!! Das sind nach diesem Spiel die wahren Hulks!

johndoe-freename-93422
Beiträge: 1
Registriert: 09.03.2006 17:16
Persönliche Nachricht:

Beitrag von johndoe-freename-93422 » 09.03.2006 17:16

ich hätte mal ne frage an alle kann man in Fight Night auch Champion werden zb Karriere

Antworten