F1 Race Stars - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149274
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

F1 Race Stars - Test

Beitrag von 4P|BOT2 »

Ein spaßiges Rennspiel im Stil von Mario Kart mit F1-Teams und dazugehörigen Piloten im Comic-Bubblehead-Stil? Auf den Konsolen und dem PC hat das Konzept vor gut einem Jahr trotz interessanter Ansätze enttäuscht. Schlägt sich die Powered-Up-Edition für Wii U besser? ...

Hier geht es zum gesamten Bericht: F1 Race Stars - Test
Mandarinenjoe
Beiträge: 553
Registriert: 08.03.2010 18:57
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitrag von Mandarinenjoe »

schrottgame für ne schrottkonsole
Benutzeravatar
Phips7
Beiträge: 1081
Registriert: 15.11.2013 04:12
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitrag von Phips7 »

omg ist Nintendo wirklich so dermassen bescheuert? ein F1 spiel mit Mario cart ähnlichem design und riesenköpfen?! Mit F1 schreckt man schonmal alle kinder ab und mit dem kinderdesign alle wo sich für F1 interessieren. Tolle leistung typisch japaner, sich dann aber wundern wenn es sich nicht erkaufen tut. Nintendo der kindergarten verein für geistig zurückgeblibene.
Benutzeravatar
Zeltinger
Beiträge: 476
Registriert: 08.06.2006 13:44
Persönliche Nachricht:

Re: F1 Race Stars - Test

Beitrag von Zeltinger »

Wer einen Codemaster Titel nicht von einem Nintendo Titel unterscheiden kann, kann geistig auch nicht ganz auf der Höhe sein.

Und nun husch husch du kleiner Troll, Mami hat schon das Badewasser eingelassen und wartet.
Ich bin 'nen Asi mit Niwoh, lese Lyrik auf dem Klo.
Benutzeravatar
AndyN7
Beiträge: 227
Registriert: 12.11.2009 17:33
Persönliche Nachricht:

Re: F1 Race Stars - Test

Beitrag von AndyN7 »

Phips7 hat geschrieben:omg ist Nintendo wirklich so dermassen bescheuert? ein F1 spiel mit Mario cart ähnlichem design und riesenköpfen?! Mit F1 schreckt man schonmal alle kinder ab und mit dem kinderdesign alle wo sich für F1 interessieren. Tolle leistung typisch japaner, sich dann aber wundern wenn es sich nicht erkaufen tut. Nintendo der kindergarten verein für geistig zurückgeblibene.
Na klar, wenn Du meinst... :roll:
Benutzeravatar
greenelve
Moderator
Beiträge: 47150
Registriert: 07.04.2009 19:19
Persönliche Nachricht:

Re: F1 Race Stars - Test

Beitrag von greenelve »

Nach den Kommentaren zu urteilen....Ich glaub ich kenn einen Käufer des Spiels. :Blauesauge:
Oder um es mit einem Bild zu sagen:
Bild


Btw. war das nicht das F1 Race Stars, was es für die anderen Plattformen schon längst gibt? Da klingelts bei mir...
Zuletzt geändert von greenelve am 22.01.2014 18:57, insgesamt 1-mal geändert.
Gelangweilt? Unterfordert? Masochistisch veranlagt? http://www.4players.de/4players.php/dow ... 47903.html Jetzt auch auf Steam: store. steampowered .com/app/752490/
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!


Benutzeravatar
Phips7
Beiträge: 1081
Registriert: 15.11.2013 04:12
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: F1 Race Stars - Test

Beitrag von Phips7 »

Zeltinger hat geschrieben:Wer einen Codemaster Titel nicht von einem Nintendo Titel unterscheiden kann, kann geistig auch nicht ganz auf der Höhe sein.
Das kann ich sehr wohl und der Konsolenhersteller ist sehr wohl mitverantwortlich für jedes Spiel wo auf deren Konsole rauskommt.

Das ihr euch über meinen Post mehr interessiert als über das Game sagt auch schon viel aus.
Alles was Ich schreibe ist IMHO. Rechtschreibung kümmert mich ned.
Benutzeravatar
greenelve
Moderator
Beiträge: 47150
Registriert: 07.04.2009 19:19
Persönliche Nachricht:

Re: F1 Race Stars - Test

Beitrag von greenelve »

Phips7 hat geschrieben:
Zeltinger hat geschrieben:Wer einen Codemaster Titel nicht von einem Nintendo Titel unterscheiden kann, kann geistig auch nicht ganz auf der Höhe sein.
Das kann ich sehr wohl und der Konsolenhersteller ist sehr wohl mitverantwortlich für jedes Spiel wo auf deren Konsole rauskommt.

Das ihr euch über meinen Post mehr interessiert als über das Game sagt auch schon viel aus.
Sorry, es ist einfach nur zu lustig. :mrgreen: Nicht böse gemeint. Wirklich nicht. Nur sehr, sehr unterhaltend. (Ich find es schonmal toll das du noch halbwegs antwortest...auch wenn du diese - gelinde gesagt- konfuse Meinung bekräftigst)

Aber um ernsthaft zu werden: Der Konsolenhersteller ist nicht verantworlich für die Qualität der Spiele von Drittherstellern. Oder wendest du dich an Sony/Microsoft bei den ganzen BF4 Bugs? :wink:
Gelangweilt? Unterfordert? Masochistisch veranlagt? http://www.4players.de/4players.php/dow ... 47903.html Jetzt auch auf Steam: store. steampowered .com/app/752490/
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!


Benutzeravatar
Bedameister
Beiträge: 19413
Registriert: 22.02.2009 20:25
Persönliche Nachricht:

Re: Kommentar

Beitrag von Bedameister »

Phips7 hat geschrieben:omg ist Nintendo wirklich so dermassen bescheuert? ein F1 spiel mit Mario cart ähnlichem design und riesenköpfen?! Mit F1 schreckt man schonmal alle kinder ab und mit dem kinderdesign alle wo sich für F1 interessieren. Tolle leistung typisch japaner, sich dann aber wundern wenn es sich nicht erkaufen tut. Nintendo der kindergarten verein für geistig zurückgeblibene.
Das Spiel gibt es bereits schon länger auf PS3/Xbox 360/PC. Dort allerdings hat es ein paar Prozent mehr bekommen :Häschen:
Benutzeravatar
Akabei
Beiträge: 26024
Registriert: 10.08.2011 17:57
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: F1 Race Stars - Test

Beitrag von Akabei »

Es gibt doch immer noch Gründe für einen Besuch bei 4Players. Einfach großartig, was man hier teilweise zu lesen bekommt. Der Comedypreis 2014 ist so gut wie in der Tasche.

Richtig müsste es natürlich heißen: Wo Nintendo tuten tät. :D
Bild
Benutzeravatar
Phips7
Beiträge: 1081
Registriert: 15.11.2013 04:12
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: F1 Race Stars - Test

Beitrag von Phips7 »

greenelve hat geschrieben:Aber um ernsthaft zu werden: Der Konsolenhersteller ist nicht verantworlich für die Qualität der Spiele von Drittherstellern. Oder wendest du dich an Sony/Microsoft bei den ganzen BF4 Bugs? :wink:
äh ja ich mein das ernst der Konsolenhersteller hat eine grosse Mitverantwortung gegenüber allen Spielen die für die Konsole rauskommen. Nein ich wende mich nicht an Sony oder M$ bei BF4 bugs aber ich nehme es denen auch übel wenn Spiele für ihre Konsole nicht laufen. Es ist auch deren Verantwortung dafür zu sorgen das die Spiele gut sind für ihr System. Für mich ist das selbstverständlich schliesslich haben die irgendwann mal grünes Licht dafür gegeben, dass das Spiel für ihre Konsole rauskommt und deren Hardware ist mitschuldig an den Fehlern. Wenn sie ihre devkits zu spät rausbringen oder was weiss ich ist es auch teilweise ihr Fehler.

Es ist im allerhöchsten Interesse des Konsolenherstellers, dass die Spiele für seine konsole gut sind und er ist auch dafür Verantwortlich. Schliesslich wird die meinung über eine Konsole grossteils an den dafür erhältlichen Spielen bemessen. Auch muss man sagen das manche Spiele auf drängen des Konsolenherstellers (könnte aber auch gleichzeitig Publisher gewesen sein ka) für ihren Markt angepasst. Nintendo und alle anderen auch haben ein Wörtchen mitzureden bei Spielen für ihr System und beeinflussen damit auch ihr image des Kunden.

übrigens lach auch ich mir einen ab :lol:

Erinnert sich hier noch einer an ältere Konsolenspiele so SNES oder DC oder PS2? Ich habe viele Spiele für die und keines davon musste ich jemals patchen. Die liefen alle ohne grosse Probleme. Klar waren spiele damals nicht so komplex aber so ganz ohne waren die auch ned. Meinen ersten Absturz hatte ich auf der PS3 mit Dynasty Warriors 7.
Alles was Ich schreibe ist IMHO. Rechtschreibung kümmert mich ned.
Benutzeravatar
FlyingDutch
LVL 2
29/99
21%
Beiträge: 801
Registriert: 05.08.2006 13:20
Persönliche Nachricht:

Re: F1 Race Stars - Test

Beitrag von FlyingDutch »

Phips7 hat geschrieben:
greenelve hat geschrieben:Aber um ernsthaft zu werden: Der Konsolenhersteller ist nicht verantworlich für die Qualität der Spiele von Drittherstellern. Oder wendest du dich an Sony/Microsoft bei den ganzen BF4 Bugs? :wink:
äh ja ich mein das ernst der Konsolenhersteller hat eine grosse Mitverantwortung gegenüber allen Spielen die für die Konsole rauskommen. Nein ich wende mich nicht an Sony oder M$ bei BF4 bugs aber ich nehme es denen auch übel wenn Spiele für ihre Konsole nicht laufen. Es ist auch deren Verantwortung dafür zu sorgen das die Spiele gut sind für ihr System. Für mich ist das selbstverständlich schliesslich haben die irgendwann mal grünes Licht dafür gegeben, dass das Spiel für ihre Konsole rauskommt und deren Hardware ist mitschuldig an den Fehlern. Wenn sie ihre devkits zu spät rausbringen oder was weiss ich ist es auch teilweise ihr Fehler.

Es ist im allerhöchsten Interesse des Konsolenherstellers, dass die Spiele für seine konsole gut sind und er ist auch dafür Verantwortlich. Schliesslich wird die meinung über eine Konsole grossteils an den dafür erhältlichen Spielen bemessen. Auch muss man sagen das manche Spiele auf drängen des Konsolenherstellers (könnte aber auch gleichzeitig Publisher gewesen sein ka) für ihren Markt angepasst. Nintendo und alle anderen auch haben ein Wörtchen mitzureden bei Spielen für ihr System und beeinflussen damit auch ihr image des Kunden.

übrigens lach auch ich mir einen ab :lol:

Erinnert sich hier noch einer an ältere Konsolenspiele so SNES oder DC oder PS2? Ich habe viele Spiele für die und keines davon musste ich jemals patchen. Die liefen alle ohne grosse Probleme. Klar waren spiele damals nicht so komplex aber so ganz ohne waren die auch ned. Meinen ersten Absturz hatte ich auf der PS3 mit Dynasty Warriors 7.
Ich weiss es klingt polemisch, aber mich würde wirklich interessieren wie alt du bist. Ich frage, weil ich dich ziemlich jung einschätzen würde (so 14, 15) und dann wäre das okay (Im Sinne von nachvollziehbar, wenn auch nicht lobenswert). Solltest du allerdings älter sein, könntest du deine Äußerung im Zusammenhang mit den "geistig zurückgeblibene" nochmal überdenken. Falls das nichts bringt, kannst du deine Eltern bitten dir eine Wii U zu kaufen, damit deine Aussage wenigstens halbwegs stimmt. :Blauesauge:
Benutzeravatar
SpikeX1
LVL 2
62/99
58%
Beiträge: 1312
Registriert: 03.02.2012 13:13
Persönliche Nachricht:

Re: F1 Race Stars - Test

Beitrag von SpikeX1 »

Na dann kontrolliert mal als Konsolenhersteller bei ein paar hundert oder auch tausend Spielen die Qualität. :lol: Alter Schwede. Wäre zwar schön, ist aber hochgradig unrealistisch.

Die Lizenz zur Veröffentlichung erhalten die Entwickler/Publisher zum Großteil lange bevor absehbar ist, wie sich ein Projekt entwickelt. Außerdem wird doch immer eine möglichst große Vielfalt gewünscht. Und wer bestimmt eigentlich was gut ist und veröffentlicht werden sollte? Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden und man möchte sicher ungern bevormundet werden.
Got a problem? Salt and burn it.

Benutzeravatar
Zeltinger
Beiträge: 476
Registriert: 08.06.2006 13:44
Persönliche Nachricht:

Re: F1 Race Stars - Test

Beitrag von Zeltinger »

Phips7 hat geschrieben:Erinnert sich hier noch einer an ältere Konsolenspiele so SNES oder DC oder PS2? Ich habe viele Spiele für die und keines davon musste ich jemals patchen. Die liefen alle ohne grosse Probleme. Klar waren spiele damals nicht so komplex aber so ganz ohne waren die auch ned. Meinen ersten Absturz hatte ich auf der PS3 mit Dynasty Warriors 7.
Ach ja die gute alte Zeit...

Das die damaligen Spiele keine Patches benötigten, lag wohl in erster Linie daran das es auf Konsole keine Möglichkeit gab die Patches einzuspielen und die Studios sich noch die Zeit nehmen mussten (oder sollte ich beser sagen bekommen haben) damit Spiele stabil liefen.
Was jetzt nicht heißen soll, das Spiele der alten Generation vollkommen Fehlerfrei waren, ganz im Gegenteil.
Ich bin 'nen Asi mit Niwoh, lese Lyrik auf dem Klo.
Benutzeravatar
greenelve
Moderator
Beiträge: 47150
Registriert: 07.04.2009 19:19
Persönliche Nachricht:

Re: F1 Race Stars - Test

Beitrag von greenelve »

Die Spiele damals konnte man gar nicht patchen. O.O Das erste Konsolenspiel mit Patch - soweit mir bekannt - war Unreal Championship 2 für die Xbox. Damals fehlte einfach die Internetanbindung und die Festplatte zum Patchen. >.>

Aber Bugfrei waren die Spiele auch zu SNES Zeiten nicht. Nur eben nicht so gravierend verbugt und auffällig wie in den letzten Jahren bei PCPS360.

Ich erinne mich gerne an das RPG Aydin Chronicles. Ein wirklich schönes RPG. Nicht so schön war, das es 2 Stellen im Spiel gab, die man meiden musste, wie der Teufel das Weihwasser. Die eine war tückisch an einer Wegkreuzung und hat das Spiel mit blauen Bildschirm abstürzen lassen. Die andere war mitten im Nirgendwo...ein Loch im Boden, durch das man runtergefallen ist...unter die Karte...bis man die Konsole ausmachte.
Oder auch die SNES Spiele sind nicht Fehlerfrei. Hin und wieder stößt man auf Dinge, zu denen lediglich gesagt wird: Ja, das funktioniert nicht richtig.

Aber ich merk schon, du bist recht frisch hier. Hier gibts genügend alte Hasen, die über DC und PS2 nur müde lächeln und dich als Jungspund einstufen. Was es mit Entwicklern und Publishern und Konsolenherstellern auf sich hat, wirst du, solltest du dich hier weiter aktiv beteiligen, auch noch lernen. ^^x
Gelangweilt? Unterfordert? Masochistisch veranlagt? http://www.4players.de/4players.php/dow ... 47903.html Jetzt auch auf Steam: store. steampowered .com/app/752490/
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!


Antworten