New Super Luigi U - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

4P|BOT2
Beiträge: 149318
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

New Super Luigi U - Test

Beitrag von 4P|BOT2 » 26.06.2013 11:06

Nintendo recycelt fröhlich weiter: Nach vier (immerhin sehr gelungenen) Neuinterpretationen von Marios NES-Klassiker bekommt der aktuelle Teil jetzt ein Add-On. New Super Luigi U stattet die Oberwelten von New Super Mario Bros U mit neuen Levels aus, durch welche diesmal Marios Bruder hüpft. Im eShop ist das Update bereits für 19,99 Euro erhältlich, die Disk-Version erscheint am 26. Juli für 39,99...

Hier geht es zum gesamten Bericht: New Super Luigi U - Test

Benutzeravatar
Zeltinger
Beiträge: 476
Registriert: 08.06.2006 13:44
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitrag von Zeltinger » 26.06.2013 11:06

...die Disk-Version erscheint am 26. Juli für 39,99 Euro im Handel und beinhaltet das Originalspiel plus die neuen Levels.
Das stimmt doch nicht oder? :Kratz:

Ich bekomme in der Retail Version doch nicht Super Mario Bros U + Super Luigi U für 40€.
Verdammt, wenn das wirklich so sein sollte hätte ich mir Mario nicht für 45€ kaufen brauchen, sonder hätte auf die Retail von Luigi gewartet.

kiero
Beiträge: 4
Registriert: 13.03.2012 12:00
Persönliche Nachricht:

Re: New Super Luigi U - Test

Beitrag von kiero » 26.06.2013 11:26

Soweit ich weis soll das ganze kein Bundle werden, sonder nur Luigi DLC in ner Box. Ich lasse mich aber gerne eines besseren belehren da mir mir NSMB auch noch fehlt.

Benutzeravatar
fflicki
Beiträge: 157
Registriert: 21.03.2011 20:22
Persönliche Nachricht:

Re: New Super Luigi U - Test

Beitrag von fflicki » 26.06.2013 11:28

So wie ich die Aussage von Nintendo verstanden hatte, braucht man für den Download das New Super Mario U Spiel, damit der Download auch läuft, bei der Disk Version dagegen läuft es ohne das Mario Spiel.

Mandarinenjoe
Beiträge: 553
Registriert: 08.03.2010 18:57
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitrag von Mandarinenjoe » 26.06.2013 11:33

langweilig und seti 20 jahren das gleiche...wer kauft sowas? 0o

TheRealRicul
Beiträge: 76
Registriert: 13.07.2010 03:05
Persönliche Nachricht:

Re: New Super Luigi U - Test

Beitrag von TheRealRicul » 26.06.2013 11:33

Die Sprungsequenzen sahen teilweise recht "un-smooth" aus. Liegt das am Video oder handelt es sich dabei um die im Test erwähnte träge Steuerung?

Klar, man gewöhnt sich sicher daran und doch sah es manchmal so aus, als wenn ich ein Jump' n' Run auf einem PC spiele, der die Mindestanforderungen gerade so erfüllt. Vielleicht liegt es auch am Flashplayer, den ich gestern aktualisiert habe. Wäre dann allerdings das einzige Video mit einem solchen Problem bis jetzt.


(Habe das Video auf Seite 1 geschaut, bevor ich den Test gelesen hab. Bin daher nicht voreingenommen. Fiel mir beim schauen des Videos einfach auf.)

Benutzeravatar
Zeltinger
Beiträge: 476
Registriert: 08.06.2006 13:44
Persönliche Nachricht:

Re: New Super Luigi U - Test

Beitrag von Zeltinger » 26.06.2013 11:36

@fflicki Danke, jetzt bin ich ein wenig beruhigt so habe ich das nämlich auch verstanden.
Ich bin 'nen Asi mit Niwoh, lese Lyrik auf dem Klo.

antinerd2
Beiträge: 117
Registriert: 13.12.2012 18:55
Persönliche Nachricht:

Re: Kommentar

Beitrag von antinerd2 » 26.06.2013 11:51

Tim13332 hat geschrieben:langweilig und seti 20 jahren das gleiche...wer kauft sowas? 0o
Boah was habe ich die Super Mario Spiele auf dem NES und dem SNES geliebt und gezockt, sogar mit Freunden, wie ein Wilder. Auch Super Mario Galaxy hat mich Stunden vor die Wii gefesselt aber irgendwie hast du Recht. Es bleibt irgendwie immer das Selbe! Nintendo tritt auf der Stelle und außer die "Nintendo-Fanboys" merkt das irgendwie auch Jeder! Zelda, Mario(inklusive Mario Kart), Metroid usw. sind seid Jahren auf den Nintendo Konsolen die Zugpferde, und auch keineswegs schlecht, aber irgendwann wird es doch langweilig! Spiele die doch wirklich nur noch "Fans" vom Hocker reist und für die Meisten kein Grund sich auf die Seite Nintendo`s ziehen zu lassen. Schade eigentlich...wo ich doch meinen GameBoy meinen NES und meinen SNES doch so geliebt habe!
Ratze Fatze sprach`s die Katze und hüpft wütend in die Fratze!

Benutzeravatar
4P|Jan
Beiträge: 1103
Registriert: 05.04.2007 14:47
Persönliche Nachricht:

Re: Kommentar

Beitrag von 4P|Jan » 26.06.2013 11:53

ChildoftheKoRn hat geschrieben:
...die Disk-Version erscheint am 26. Juli für 39,99 Euro im Handel und beinhaltet das Originalspiel plus die neuen Levels.
Das stimmt doch nicht oder? :Kratz:

Ich bekomme in der Retail Version doch nicht Super Mario Bros U + Super Luigi U für 40€.
Verdammt, wenn das wirklich so sein sollte hätte ich mir Mario nicht für 45€ kaufen brauchen, sonder hätte auf die Retail von Luigi gewartet.
Danke für den Hinweis, ich hake mal bei Nintendo nach.

suicide-samurai
Beiträge: 255
Registriert: 08.12.2008 18:56
Persönliche Nachricht:

Re: New Super Luigi U - Test

Beitrag von suicide-samurai » 26.06.2013 11:56

Hey Leute,

ja die Version im Handel ist für die Leute die New Super Luigi spielen wollen und New Super Mario Bros U nicht haben. Ist nur nen stand alone von New Super Luigi und beinhaltet nicht new super mario bros u . :Vaterschlumpf:

ansonsten guter Test! kann ich voll mitgehen, ist an manchen stellen super knifflig aber macht trotzdem jede menge laune, wie eh und je :). für 19,99 bekommt man jede menge videospiel geboten! Preis/Leistung is top!

Benutzeravatar
AndyN7
Beiträge: 227
Registriert: 12.11.2009 17:33
Persönliche Nachricht:

Re: Kommentar

Beitrag von AndyN7 » 26.06.2013 12:25

Tim13332 hat geschrieben:langweilig und seti 20 jahren das gleiche...wer kauft sowas? 0o
Ich zb. ...immerhin lustiger und kniffliger als das Xte CoD :wink:

Benutzeravatar
Hiri
Beiträge: 1521
Registriert: 07.10.2011 13:26
Persönliche Nachricht:

Re: Kommentar

Beitrag von Hiri » 26.06.2013 12:38

Cyberkrieg hat geschrieben:
Tim13332 hat geschrieben:langweilig und seti 20 jahren das gleiche...wer kauft sowas? 0o
Ich zb. ...immerhin lustiger und kniffliger als das Xte CoD :wink:
Es ist das CoD von Nintendo :lol:

suicide-samurai
Beiträge: 255
Registriert: 08.12.2008 18:56
Persönliche Nachricht:

Re: New Super Luigi U - Test

Beitrag von suicide-samurai » 26.06.2013 12:39

Cyberkrieg hat geschrieben:
Tim13332 hat geschrieben:langweilig und seti 20 jahren das gleiche...wer kauft sowas? 0o
Ich zb. ...immerhin lustiger und kniffliger als das Xte CoD :wink:
Widerrum muss man im Prinzip auch sagen das man sowohl von CoD als auch von Mario Jump´n´Runs einfach immer das kriegt was drauf steht und dadurch im Prinzip beide meistens auch die Erwartungen erfüllen

Benutzeravatar
fflicki
Beiträge: 157
Registriert: 21.03.2011 20:22
Persönliche Nachricht:

Re: Kommentar

Beitrag von fflicki » 26.06.2013 12:43

Cyberkrieg hat geschrieben:
Tim13332 hat geschrieben:langweilig und seti 20 jahren das gleiche...wer kauft sowas? 0o
Ich zb. ...immerhin lustiger und kniffliger als das Xte CoD :wink:
Lass sie doch einfach Reden, schon alleine das man von solchen Leuten immer gleich als Fanboy beschimpft wird, nur weil man Spass an bestimmten Games oder Marken hat, zeugt doch nicht gerade von ausreichender Intelligenz.
In deren Weltbild scheint es irgendwie nicht zu passen, das man auch mit solchen Games seinen Spass haben kann.

Benutzeravatar
Ash2X
Beiträge: 1182
Registriert: 10.01.2009 11:58
Persönliche Nachricht:

Re: New Super Luigi U - Test

Beitrag von Ash2X » 26.06.2013 12:57

Also ich würde es wenn ich eine Wii U hätte kaufen - immerhin eines der wenigen Spiele die sich lohnen und man kann sagen was man will...es funktioniert.Allerdings glaube ich kaum das Nintendo ein Mario-Spiel für 40€ raushaut...schon garnicht mit Add-On.
Soetwas wie Mario 3D Land und das kommende 3D World können sie sich hingegen sparen...nachdem ich 3D Land angespielt hatte war mir schnell klar warum die Marke zurückgerudert ist.
2D Gameplay ist zeitlos,solange es sich nicht um Rennspiele dreht.
If it ain´t broken don´t fix it.
If it is broken, don´t release it!

Antworten