Castlevania: Lords of Shadow - Mirror of Fate - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149278
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Castlevania: Lords of Shadow - Mirror of Fate - Test

Beitrag von 4P|BOT2 »

Es passiert selten, dass der Name eines Spiels ein Genre definiert. Doch Konamis Castlevania ist dies zusammen mit den Ur-Metroids von Nintendo gelungen: Die so genannten "MetroidVania"- bzw. "CastleRoid"-Spiele kennzeichnen die motivierende Mischung aus Kampf und Erforschung der Umgebung, wobei man immer wieder auf Gebiete stößt, die man erst mit neuen Fähigkeiten öffnen oder betreten kann. Mit C...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Castlevania: Lords of Shadow - Mirror of Fate - Test
johndoe730744
Beiträge: 2931
Registriert: 14.03.2008 21:54
Persönliche Nachricht:

Re: Castlevania: Lords of Shadow - Mirror of Fate - Test

Beitrag von johndoe730744 »

das klingt mir viel zu sehr nach einer falschen erwartungshaltung

"heul mir hat jemand meinen symphony of the night lolli weggenommen"

es war doch klar das es mehr wie god of war wird...war der vorgänger doch auch

wer da ein metroidvania erwartet hat ist selber schuld

und in sachen zwischensequenzen war lords of shadow schon scheiße (bis auf die letzte halbe stunde)

fantastisch ist auch der kritikpunkt "spoilert das ende von lords of shadow"
ey ich fand es auch total schrecklich das metal gear solid 4 das ende von metal gear solid 2 spoilert :lol:
mr.digge
LVL 1
6/9
62%
Beiträge: 1477
Registriert: 16.04.2007 20:52
Persönliche Nachricht:

Re: Castlevania: Lords of Shadow - Mirror of Fate - Test

Beitrag von mr.digge »

Hm, keine Angaben zur Framerate-Problematik, die in der Demo-Version vorhanden war.
Ist das mittlerweile behoben worden?

Ansonsten kann ich nicht viel zu sagen, ich hab noch nie ein Castlevania-Teil angefasst, wollte es aber hiermit mal versuchen(eben weil mir die Demo so zusagte). Jetzt bin ich ein bissle verwirrt.
Sein oder nicht'n gaage
Benutzeravatar
SpikeX1
LVL 2
62/99
58%
Beiträge: 1308
Registriert: 03.02.2012 13:13
Persönliche Nachricht:

Re: Castlevania: Lords of Shadow - Mirror of Fate - Test

Beitrag von SpikeX1 »

Die Demo hatte Probleme mit der Framerate? Ist mir gar nicht aufgefallen.
Got a problem? Salt and burn it.

Macros79
Beiträge: 98
Registriert: 23.03.2005 15:00
Persönliche Nachricht:

Re: Castlevania: Lords of Shadow - Mirror of Fate - Test

Beitrag von Macros79 »

Mir sind auch keine Framerate-Probleme in der Demo aufgefallen.

Aber verwirrt bin ich auch ein bisschen, weil ich die Demo echt toll fand und das, obwohl ich alle DS Teile gespielt hab und ein ausgesprochener Metroidfan bin.

Na mal gucken. Ich kann ja noch ein bis zwei Nächte darüber schlafen.
Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 42700
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Castlevania: Lords of Shadow - Mirror of Fate - Test

Beitrag von Levi  »

Mr. Malf hat geschrieben:fantastisch ist auch der kritikpunkt "spoilert das ende von lords of shadow"

hat was, und zeigt, dass hier was im Argen liegt:
Dieses Spiel hier ist nunmal Teil des LoS-SpinOffs ... es steht LoS dran, es ist LoS drin ... fertig. bewertet es so, oder lasst es sein ...
Alternativ wertet auch den ersten LoS ab, weil es kaum was mit Castlevania zu tun hat ;)


LoS auf der PS3 war zwar ein schönes Sspiel ... aber kein besonders tolles "Castlevania" ...
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild
TheOriginalDog
Beiträge: 525
Registriert: 09.04.2010 21:09
Persönliche Nachricht:

Re: Castlevania: Lords of Shadow - Mirror of Fate - Test

Beitrag von TheOriginalDog »

Ich glaube auch, dass man die LoS: Spiele für sich als Fan einfach als Spin-off bezeichnen sollte, dann ist die Akzeptanz um einiges einfach. Das Problem mit der gespoilerten Handlung liegt aber für mich in den verschiedenen Konsolen: Ich hab LoS nie gespielt, weil ich keine TV-Konsole besitze, nen DS und 3DS hingegen schon. Falls ich jetzt irgendwann nochmal LoS spielen wollte, wär das jetzt n bissel doof für mich.

Egal. Ich werds wahrscheinlich trotzdem kaufen, bei Castlevania bin ich verpflichtet dazu als alter Fanboy. Aber etwas zum Test muss ich noch loswerden:
Schade, denn dass der gelungene Einsatz des Berührungsschirms ein Spielerlebnis aufwerten kann, haben die DS-Castlevanias kontinuierlich unter Beweis gestellt.
Bild
:fupc: :fupc:
johndoe730744
Beiträge: 2931
Registriert: 14.03.2008 21:54
Persönliche Nachricht:

Re: Castlevania: Lords of Shadow - Mirror of Fate - Test

Beitrag von johndoe730744 »

ja aber dieser spoiler kritikpunkt ist einfach dumm sorry

bei MGS peace walker schreit auch keiner: boah fuck jetzt ist mir MGS 3 gespoilert worden

es ist einfach der nachfolger...wer den spielt muss damit rechnen

@framerate problem

scheint behoben worden zu sein...gregor von gameone.de hat das ding auf seinem youtube kanal ausgiebig angespielt und er meint sie sind behoben worden


und wer behauptet LoS hätte nichts mit castlevania zu tun...spielt es erstmal durch...das hat es nämlich sehr wohl
Benutzeravatar
Swatfish
LVL 2
63/99
59%
Beiträge: 1775
Registriert: 06.01.2010 19:04
Persönliche Nachricht:

Re: Castlevania: Lords of Shadow - Mirror of Fate - Test

Beitrag von Swatfish »

Spike vs Zombies hat geschrieben:Die Demo hatte Probleme mit der Framerate? Ist mir gar nicht aufgefallen.
Da waren definitiv Framerate Probleme aber keine groben Einbrüche meiner Meinung nach
Plattformen: PC, PlayStation 4, Nintendo 3DS, Xbox 360
System: Intel Core i5 3550, 8GB RAM, AMD HD 6870, 1TB HDD

PSN / Steam ID: Swatfish
Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 42700
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Castlevania: Lords of Shadow - Mirror of Fate - Test

Beitrag von Levi  »

Mr. Malf hat geschrieben:und wer behauptet LoS hätte nichts mit castlevania zu tun...spielt es erstmal durch...das hat es nämlich sehr wohl
ungefähr soviel wie MGR mit MGS ;) ...
Gameplay-technisch und vom Leveldesign ist es ein komplett anderes Spiel.

und nein, nicht nur, weil das eine 2D und das andere 3D ist ...
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild
johndoe730744
Beiträge: 2931
Registriert: 14.03.2008 21:54
Persönliche Nachricht:

Re: Castlevania: Lords of Shadow - Mirror of Fate - Test

Beitrag von johndoe730744 »

als ich muss sagen das LoS im prinzip genau ist wie die alten NES SNES teile...nur halt in 3D...die waren damals schon im spielprinzip god of war klone...nur als 2D sidescroller halt...und ohne das es GoW gab :lol:

und nun ja story technisch
Spoiler
Show
ist es ja im prinzip die dracula origin story..im prinzip ist LoS nur das set up zu vielen weiteren castlevania teilen...es ist quasi prequel und reboot zugleich
also mir reicht das um es mit castlevania in zusammenhang zu bringen

back to topic
ich meine nur das man bei einem spiel mit dem namen "castlevania - lords of shadow - mirror of fate" nicht ein metroidvania erwarten sollte welches die story des vorgängers nicht spoilert...diese annahme ist einfach weltfremd...tut mir leid...der test ist leider nicht sonderlich gut
Zuletzt geändert von johndoe730744 am 06.03.2013 15:38, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
DasGraueAuge
Beiträge: 1907
Registriert: 06.10.2009 12:08
Persönliche Nachricht:

Re: Castlevania: Lords of Shadow - Mirror of Fate - Test

Beitrag von DasGraueAuge »

Spike vs Zombies hat geschrieben:Die Demo hatte Probleme mit der Framerate? Ist mir gar nicht aufgefallen.
Kommt auf die eigenen Ansprüche an. Im 3D-Modus für mich unspielbar, ohne 3D akzeptabel. Grundsätzlich für mich der Grund, warum das Spiel bei mir keine Chance bekommt. Bin da aber auch empfindlich. Dass die framerate sich im Vergleich zur Demo verbessert wage ich zu bezweifeln.
Soul of the lost, withdrawn from its vessel.
Let strength be granted so the world might be mended,
so the world might be mended.
johndoe820476
Beiträge: 585
Registriert: 18.02.2009 21:26
Persönliche Nachricht:

Re: Castlevania: Lords of Shadow - Mirror of Fate - Test

Beitrag von johndoe820476 »

DasGraueAuge hat geschrieben:
Spike vs Zombies hat geschrieben:Die Demo hatte Probleme mit der Framerate? Ist mir gar nicht aufgefallen.
Kommt auf die eigenen Ansprüche an. Im 3D-Modus für mich unspielbar, ohne 3D akzeptabel. Grundsätzlich für mich der Grund, warum das Spiel bei mir keine Chance bekommt. Bin da aber auch empfindlich. Dass die framerate sich im Vergleich zur Demo verbessert wage ich zu bezweifeln.
deinem namen nach zu urteilen, solltest du doch gar keine probleme mit niedrigen framerates haben :evil:
Benutzeravatar
bentrion
Beiträge: 286
Registriert: 17.09.2012 13:30
Persönliche Nachricht:

Re: Castlevania: Lords of Shadow - Mirror of Fate - Test

Beitrag von bentrion »

Mr. Malf hat geschrieben:als ich muss sagen das LoS im prinzip genau ist wie die alten NES SNES teile...nur halt in 3D...die waren damals schon im spielprinzip god of war klone...nur als 2D sidescroller halt...und ohne das es GoW gab :lol:
Was ist das denn für eine Logik !?

Sag doch gleich, dass GoW ein Klon von Castlevania ist und gut ist .. :roll:
duckwitz
Beiträge: 10
Registriert: 25.03.2009 19:56
Persönliche Nachricht:

Re: Castlevania: Lords of Shadow - Mirror of Fate - Test

Beitrag von duckwitz »

Bei Dawn of sorrow fand ich die Touchscreennutzung ziemlich nervig und in den beiden folgenden Teilen wurde er zum Glück gar nicht genutzt. Verstehe deshalb den Kommentar des Testers zur kontinuierlichen Weiterentwicklung nicht.
Antworten