Doom 3: BFG Edition - Test

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149275
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Doom 3: BFG Edition - Test

Beitrag von 4P|BOT2 »

2004 war ein gutes Jahr für Shooter-Fans: Half-Life 2 kam raus, Far Cry, Painkiller - und Doom 3. Es hinterließ fraglos seine Spuren in der Ballergeschichte, aber mindestens auch genauso viele fragende Gesichter. "Das schönste spielbare Schwarz aller 3D-Shooter" steht jetzt in der runderneuerten BFG-Edition wieder in den Händlerregalen - triumphierend die Shotgun in die Lüfte reckend oder zerbisse...

Hier geht es zum gesamten Bericht: Doom 3: BFG Edition - Test
Hoebelix
Beiträge: 95
Registriert: 11.11.2004 14:31
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitrag von Hoebelix »

Hauptsache nochmal Kohle damit machen... Ist schon traurig, wenn Modder das Original besser aussehen lassen, als ein Entwicklerstudio nach einigen Monaten...
Benutzeravatar
recy
Beiträge: 121
Registriert: 09.03.2010 01:43
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitrag von recy »

4Players-Bashing geht in die nächste Runde. SIE SIND SAUER!...und dämlich
Benutzeravatar
Kajetan
Beiträge: 24980
Registriert: 13.04.2004 10:26
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitrag von Kajetan »

Es gibt einen einzigen Grund, der einen Doom-Fan dazu bringen sollte eventuell etwas später ein klein wenig Geld im Rahmen zB. eines Sales auszugeben ...

Es gibt von Nerve eine neue lange Kampagne für Doom 2, die durchaus gleichauf mit den besten Leveln liegt, die Modder im Laufe der Jahre geschaffen haben. Das WAD-File lässt sich zudem mit jedem halbwegs modernen Sourceport spielen.

Ok, vielleicht genügt es auch im Netz nach diesem WAD-File Ausschau zu halten. Muss man Beth für diesen peinlichen Mist schon kein Geld geben.
Benutzeravatar
Freshknight
LVL 2
34/99
26%
Beiträge: 840
Registriert: 12.02.2009 17:34
Persönliche Nachricht:

Re: Doom 3: BFG Edition - Test

Beitrag von Freshknight »

Das es besser geht und nichts kostet, zeigt Black Mesa.
Benutzeravatar
Duncan_666
Beiträge: 204
Registriert: 13.09.2007 00:13
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitrag von Duncan_666 »

Was für ein Glück,das Ich Doom3 noch original auf PC habe...... :P
Benutzeravatar
D.V.T.
Beiträge: 914
Registriert: 29.09.2010 11:28
Persönliche Nachricht:

Re: Doom 3: BFG Edition - Test

Beitrag von D.V.T. »

Es gehört schon einiges dazu, um die klassischen Dooms auf dem PC zu verhunzen - man möchte fast schon sagen Talent.
Benutzeravatar
Cpt. Trips
Beiträge: 356
Registriert: 23.06.2010 16:52
Persönliche Nachricht:

Re: Kommentar

Beitrag von Cpt. Trips »

Kajetan hat geschrieben:Es gibt einen einzigen Grund, der einen Doom-Fan dazu bringen sollte eventuell etwas später ein klein wenig Geld im Rahmen zB. eines Sales auszugeben ...

Es gibt von Nerve eine neue lange Kampagne für Doom 2, die durchaus gleichauf mit den besten Leveln liegt, die Modder im Laufe der Jahre geschaffen haben. Das WAD-File lässt sich zudem mit jedem halbwegs modernen Sourceport spielen.

Ok, vielleicht genügt es auch im Netz nach diesem WAD-File Ausschau zu halten. Muss man Beth für diesen peinlichen Mist schon kein Geld geben.
Name der WAD?

Was soll man zu so einer Veröffentlichung schon sagen, traurig. Gut das ich mir das Teil für keine der genannten Plattformen bestellt habe.
Was ist eigentlich mit diesen ganzen Idioten los? Ist es so schwer die Charaktere zum Beispiel in 3ds Max zu öffnen und einfach ein Turbosmooth draufzusetzen, die Texturen dürften ja wohl auch nicht DAS riesen Problem sein.

Zur Erklärung, falls es jemanden interessiert: https://www.youtube.com/watch?v=jS2iJx1Flu8
Zuletzt geändert von Cpt. Trips am 19.10.2012 17:21, insgesamt 1-mal geändert.
Bambi0815
Beiträge: 5615
Registriert: 25.12.2008 15:23
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitrag von Bambi0815 »

wau, das hätte ich jetzt nicht erwartet. War eben auch kurz davor es mir zu holen.
Benutzeravatar
Kuzan
Beiträge: 136
Registriert: 14.12.2010 23:28
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitrag von Kuzan »

Was bin ich froh das ich mir vor anderhalb Jahren das Doom Pack auf Steam für 5€ im Angebot geholt hab.
Da war das gleiche drin....und ich kann Mods reinhauen.
Benutzeravatar
Psykeks
LVL 3
233/249
89%
Beiträge: 236
Registriert: 04.10.2012 16:18
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitrag von Psykeks »

Uhhh wie bitter...
Benutzeravatar
master-2006
LVL 3
249/249
100%
Beiträge: 646
Registriert: 12.11.2006 15:29
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitrag von master-2006 »

So ein Sche!ß, dabei hatte ich mich echt gefreut, da ich bislang keinen der Titel mein Eigen nenne oder jemals gespielt habe wäre das der perfekte Einstieg gewesen.
Benutzeravatar
muskeljesus
Beiträge: 683
Registriert: 11.07.2010 11:28
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitrag von muskeljesus »

Oh, nach dem Bericht hätte ich ein etwas höhere Wertung erwartet. Aber nun, Prozentwertungen kann man ohnehin sehr... dynamisch einsetzen.

Und für die gefühlte Blutleere gibt es handfeste Beweise:
http://www.schnittberichte.com/news.php?ID=4339
Bambi0815
Beiträge: 5615
Registriert: 25.12.2008 15:23
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Kommentar

Beitrag von Bambi0815 »

Cpt. Trips hat geschrieben:
Kajetan hat geschrieben:Es gibt einen einzigen Grund, der einen Doom-Fan dazu bringen sollte eventuell etwas später ein klein wenig Geld im Rahmen zB. eines Sales auszugeben ...

Es gibt von Nerve eine neue lange Kampagne für Doom 2, die durchaus gleichauf mit den besten Leveln liegt, die Modder im Laufe der Jahre geschaffen haben. Das WAD-File lässt sich zudem mit jedem halbwegs modernen Sourceport spielen.

Ok, vielleicht genügt es auch im Netz nach diesem WAD-File Ausschau zu halten. Muss man Beth für diesen peinlichen Mist schon kein Geld geben.
Name der WAD?

Was soll man zu so einer Veröffentlichung schon sagen, traurig. Gut das ich mir das Teil für keine der genannten Plattformen bestellt habe.
Was ist eigentlich mit diesen ganzen Idioten los? Ist es so schwer die Charaktere zum Beispiel in 3ds Max zu öffnen und einfach ein Turbosmooth draufzusetzen, die Texturen dürften ja wohl auch nicht DAS riesen Problem sein.

Zur Erklärung, falls es jemanden interessiert: https://www.youtube.com/watch?v=jS2iJx1Flu8
Du die Engine kann alles vertragen, bloss kein Smoothing. Die Engine lebt von Texturen. Polygoncount wird gering gehalten.
Benutzeravatar
Kajetan
Beiträge: 24980
Registriert: 13.04.2004 10:26
Persönliche Nachricht:

Re: Kommentar

Beitrag von Kajetan »

Cpt. Trips hat geschrieben:Name der WAD?
Müsste ich auch erst recherchieren. Aber ist wohl nur ne Frage der Zeit, bis die Datei solo, ohne den Rest der BFG-Edition verfügbar ist. Versuche es mal mit "nerve doom 2 wad" ...

... damit habe ich zumindest das hier gefunden:
http://vogons.zetafleet.com/viewtopic.p ... 929235541e

Die Datei heisst laut Thread "nerve.wad". Wie einfallsreich :)
https://seniorgamer.blog/
Senior Gamer - Deutschlands führendes Gamer-Blog für alte Säcke!
Antworten