Wargame: European Escalation - First Facts

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149383
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Wargame: European Escalation - First Facts

Beitrag von 4P|BOT2 » 18.01.2012 11:37

In Frankreich werkeln viele kreative Teams. Eines davon heißt Eugen Systems und hat sich seit mehr als zehn Jahren auf Strategie spezialisiert. Im Jahr 2005 haben sie mit Act of War (Wertung: 83%) überzeugt, im Jahr 2010 gelang ihnen mit R.U.S.E. (Wertung: 87%) ein Überraschungshit. Dieses Jahr wollen sie dem Kalten Krieg eine komplexe militärische Facette abgewinnen.

Hier geht es zum gesamten Bericht: Wargame: European Escalation - First Facts

Benutzeravatar
Das_Noobi
Beiträge: 2040
Registriert: 27.05.2007 11:57
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitrag von Das_Noobi » 18.01.2012 11:37

Sieht nicht beeindruckend aus? Ich finde es sieht realistisch aus. Und das ist gut so. R.U.S.E hatte übertriebene Effekte. Freu mich schon mit bis zu 351 Einheiten in den Kampf zu ziehen. Sehne mich schon lange nach einem guten, umfangreichen und fordernden Strategiespiel. Davon gabs letztes Jahr so gut wie nix.

Benutzeravatar
Tobsen85
Beiträge: 185
Registriert: 04.12.2008 19:05
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitrag von Tobsen85 » 18.01.2012 11:48

Das Video hat mich nicht wirklich überzeugt. Zumindest was den realistischen Aspekt angeht. Was soll das denn für ein Hinterhalt gewesen sein? Von beiden Seiten, da schießen sich die Russen doch selbst über den Haufen. Nya, aber wer weiß wie die Spieltiefe sein wird. Wenn man wirklich auf Nachschub achten und den Spritverbrauch der Fahrzeuge im Auge behalten muss, dann können wirklich taktische Gefechte entstehen. Außerdem sieht die Landschaft schon überzeugend aus, an den Einheiten allerdings könnte noch ein wenig gefeilt werden. Aber wenn es bald schon erscheinen soll, kann man da wohl keine allzugroße Verbesserung erwarten. Ich bin hier mal auf den Test gespannt.

Benutzeravatar
JunkieXXL
Beiträge: 3118
Registriert: 23.05.2009 23:25
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitrag von JunkieXXL » 18.01.2012 11:56

Bin sehr gespannt.

Benutzeravatar
DenniRauch
Beiträge: 388
Registriert: 04.12.2007 15:52
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitrag von DenniRauch » 18.01.2012 11:59

Freut mich dass es anscheinend was wird. Ich liebe RUSE und spiel es immernoch gerne!

Benutzeravatar
Scorcher24_
Beiträge: 15579
Registriert: 11.11.2004 14:31
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitrag von Scorcher24_ » 18.01.2012 12:03

Freu mich schon drauf. Eugen Systems machen tolle RTS.

Benutzeravatar
RhinoZherous
Beiträge: 63
Registriert: 08.04.2011 22:51
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitrag von RhinoZherous » 18.01.2012 12:05

Klingt spitze!

Tokatasa
Beiträge: 7
Registriert: 20.07.2007 18:44
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitrag von Tokatasa » 18.01.2012 13:08

" in Perspektive einzelner Einheiten schlüpfen"

Yey vllt endlich ein Strategie game bei dem man in die Rolle einzelner Einheiten schlüpfen kann... soweit ich das richtig verstehe... Seit Dungeon Keeper gabs sowas ja nimmer^^ (hab zumindest nie was gefunden immer drauf gewartet :D)

Benutzeravatar
Nefenda
Beiträge: 494
Registriert: 10.05.2007 19:08
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitrag von Nefenda » 18.01.2012 13:15

Hmm seltsame vorschau im grunde staffelst und hinterfragst du nur theorien, zu dessen schlüsse man selber kommt. Auch wenn diese wenn es mehr als pr is gut klingen. Aber ich vermute auch das am ende die action höher liegt einfach weil man wenn man schon so detailverliebt ist das auch zeigen will, ein zoom würde man bei seichten gefechten kaum nutzen wollen, ausser einer schaut gern zu wie ein panzer 20min rumgurkt ^^

Benutzeravatar
4P|T@xtchef
Beiträge: 8598
Registriert: 08.08.2002 15:17
Persönliche Nachricht:

Re: Wargame: European Escalation - First Facts

Beitrag von 4P|T@xtchef » 18.01.2012 14:21

Das liegt daran, dass es keine Vorschau ist, die auf eigener Spielerfahrung beruht, sondern ein erster Überblick, der auf bisher präsentiertem Material beruht. Siehe auch: So testet 4Players -http://www.4players.de/4players.php/mic ... index.html.
Jörg Luibl
4P|Chefredakteur

Benutzeravatar
3nfant 7errible
Beiträge: 5160
Registriert: 19.09.2007 12:45
Persönliche Nachricht:

Re: Kommentar

Beitrag von 3nfant 7errible » 18.01.2012 14:43

Hatte das Spiel auch schon im Auge. Immer her mit neuer Strategie :)
Und RUSE hat mir auch schon gut gefallen.

Allerdings kann ich mir trotz Videos und Spielinfos immer noch net so ganz den Spielablauf vorstellen^^





Tokatasa hat geschrieben:" in Perspektive einzelner Einheiten schlüpfen"

Yey vllt endlich ein Strategie game bei dem man in die Rolle einzelner Einheiten schlüpfen kann... soweit ich das richtig verstehe... Seit Dungeon Keeper gabs sowas ja nimmer^^ (hab zumindest nie was gefunden immer drauf gewartet :D)

Bei Rise & Fall - Civilizations at War kannst du in die Haut der Helden-Einheiten schlüpfen. Das Spiel ist mittlerweile übrigens kostenlos downloadbar, ua hier auf 4Players. :)
Ich finds auch immer noch gut und spiels ab und zu. Ausserdem sieht es für seine paar Jährchen immer noch ziemlich gut aus.

In der Earth-Reihe konnte man auch in einzelne Einheiten schlüpfen, da hatte es aber wenig Sinn^^

Benutzeravatar
JunkieXXL
Beiträge: 3118
Registriert: 23.05.2009 23:25
Persönliche Nachricht:

Re: Wargame: European Escalation - First Facts

Beitrag von JunkieXXL » 18.01.2012 14:56


FrostByte
Beiträge: 47
Registriert: 01.08.2010 22:15
Persönliche Nachricht:

Kommentar

Beitrag von FrostByte » 18.01.2012 16:33

Uhhh geil! Erinnert mich stark an World in Conflict, welches extremst geil ist!

Benutzeravatar
Fimbul
Beiträge: 61
Registriert: 01.03.2010 23:36
Persönliche Nachricht:

Re: Wargame: European Escalation - First Facts

Beitrag von Fimbul » 18.01.2012 17:40

Super, ich bin ein Fan von Company of Heroes, RUSE und World in Conflict und mehr Realität schadet nie - das könnte der absolute RTS-Kracher werden!

Benutzeravatar
3nfant 7errible
Beiträge: 5160
Registriert: 19.09.2007 12:45
Persönliche Nachricht:

Re: Wargame: European Escalation - First Facts

Beitrag von 3nfant 7errible » 18.01.2012 19:39

JunkieXXL hat geschrieben:Hier ist ne Vorschau

http://www.youtube.com/watch?v=cD1df8wOrBI

ahh gut, hab mich schon gefragt ob und wie es mit dem Basenbau und den Ressourcen sein wird :)

Antworten