To the Moon

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149385
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

To the Moon

Beitrag von 4P|BOT2 » 06.09.2011 11:32

Es sieht aus wie ein klassisches SNES- oder Megadrive-Rollenspiel aus den 90ern, ist aber ein emotionsgeladenes PC-Adventure ganz ohne Dungeons, Monster und Zauberei. Es schildert die Arbeit zweier Ärzte, welche die Gedanken ihrer Patienten manipulieren, um ihnen auf dem Sterbebett die Erfüllung nie verwirklichter Wünsche vorzutäuschen. Und Johnnys größter Traum war schon immer eine Reise zum Mond...

Hier geht es zum gesamten Bericht: To the Moon

Cyb3rguerrillo
Beiträge: 118
Registriert: 06.10.2006 19:08
Persönliche Nachricht:

sehr schön

Beitrag von Cyb3rguerrillo » 06.09.2011 11:32

Oha das hört sich aber wirklich gut an. Tolle Idee vor allem keine Kämpfe zu bestreiten. Ich finde die Entscheidung auch sehr gut, dass sie auf 16 Bit machen. Das erinnert mich an meine eigene Kindheit/ Jugend.

myro87
Beiträge: 122
Registriert: 28.01.2005 14:22
Persönliche Nachricht:

klasse!

Beitrag von myro87 » 06.09.2011 11:35

die idee gefällt mir sehr gut =)

Benutzeravatar
just_Edu
Beiträge: 2768
Registriert: 22.09.2008 20:51
Persönliche Nachricht:

inception the game

Beitrag von just_Edu » 06.09.2011 11:36

war ja nur ne frage der zeit, bis wer "inception" aufgreift und darauf basierend was nettes auf die beine stemmt.. wobei die themen und genrewahl auserordentlich interessant gewählt wurden.

ich will nur eines wissen: WANN? oh und kommts fürs PSN? :lol: bin PC faul.. aber als WebOS App fürs HP Touchpad auch ok ^^

Benutzeravatar
Neferatix
Beiträge: 3
Registriert: 10.02.2011 22:29
Persönliche Nachricht:

To the Moon

Beitrag von Neferatix » 06.09.2011 12:21

Es ist schon eine interessante Frage was ich am meisten auf dem Sterbebett bereue, nie getan zu haben.
Aber ich glaube auch, es gibt so viele Dinge, die wir uns täglich vornehmen und immer wieder bis an unser Sterbebett verschieben. Sie nicht getan zu haben, bereuen wir dann zwar zu Recht, aber wir haben auch selbst Schuld dran.

Dass nun zwei Ärzte in der Geschichte dieses Mango ausgleichen wollen und unser verkorkstes Leben sozusagen im letzten Augenblick geradebiegen, das klingt auch ganz lustig. Aber bei mir geht da gleich der Radar an. Es fühlt sich ein bisschen an wie die spielerische Hinführung auf die Genmanipulation als Normalfall. Zwar handelt es sich ja hier nicht um Gene die manipuliert werden, wohl aber um einen Eingriff -tief in die Privatsphäre des Menschen.

Also - bei aller Spielerei - ein bisschen Manipulation ist wohl auch dabei.

Benutzeravatar
Smurfocide
Beiträge: 174
Registriert: 30.11.2010 21:48
Persönliche Nachricht:

Wow!

Beitrag von Smurfocide » 06.09.2011 12:24

Artdesign und Konzept sind sehr interessant. Wenn die Umsetzung stimmt könnte das ein kleines Juewl werden.

XCyron
Beiträge: 216
Registriert: 06.06.2005 21:43
Persönliche Nachricht:

ffgh

Beitrag von XCyron » 06.09.2011 12:28

Schaut interessant aus ;)

Das doch mit dem RPG Maker XP gemacht oder? Zumindest stammen viele Tilesets davon wie ich gesehen habe

Benutzeravatar
Jack ONeill
Beiträge: 173
Registriert: 01.12.2010 01:09
Persönliche Nachricht:

Re: To the Moon

Beitrag von Jack ONeill » 06.09.2011 12:46

Neferatix hat geschrieben:Dass nun zwei Ärzte in der Geschichte dieses Mango ausgleichen wollen und unser verkorkstes Leben sozusagen im letzten Augenblick geradebiegen [...]
Die wachsen für gewöhnlich am Baum...
XCyron hat geschrieben:Das doch mit dem RPG Maker XP gemacht oder? Zumindest stammen viele Tilesets davon wie ich gesehen habe
Ja, sieht stark danach aus. Also der 2k3er ist es auf jedenfall nicht mehr.

Aber yay zu To the Moon, da kram ich doch glatt nochmal Vampires Dawn raus.
He's the Secret. She's the Agent. Saving the World at $11 an hour.

Benutzeravatar
Kuzan
Beiträge: 136
Registriert: 14.12.2010 23:28
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Kuzan » 06.09.2011 12:51

Mir wäre es lieber wenn es mal wieder ein Old School 16 Bit RPG oder Action RPG geben würde.

Terranigma, Lufia, Secret of Mana, Illusion of Time, Secret of Evermore, Breath of Fire, die alten Final Fantasys....

Selbst die 2,5D Zelda 3 und 4 warenim Vergleich mit den Wii/GC Ablegern um WELTEN besser

Alles Klassiker. Warum nicht wieder was richtig gutes in solch einem Spiel bringen.

So Sachen vermisse ich extrem. Hab gerade auf dem SNES von Square und Enix viele Spiele geliebt und verschlungen. Leider kam nach dem Zusammenschluss nicht mehr sooo viel.

Ich frage mich wirklich warum?
Man schwebt doch auf einer Retro Welle. Sonic zeigt es, die 2D Marios auch. Warum hat nicht mal ein Independet Studio die Eier sowas zu mache wenn es schon die großen 3 für PNS, XBL und WiiWare nicht hinbekommen?


Früher war halt doch alles besser.
Hallo. Ich suche eine Schallplatte, auf der James Last Songs von Nelly Furtado singt - auf dem Banjo.
Auf dem Cover soll James Last mit ausgebreiteten Armen und Kreuzigungswunden sein. Hat jemand so etwas?

Benutzeravatar
Smurfocide
Beiträge: 174
Registriert: 30.11.2010 21:48
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Smurfocide » 06.09.2011 13:00

Kuzan hat geschrieben:Mir wäre es lieber wenn es mal wieder ein Old School 16 Bit RPG oder Action RPG geben würde.

Terranigma, Lufia, Secret of Mana, Illusion of Time, Secret of Evermore, Breath of Fire, die alten Final Fantasys....

Selbst die 2,5D Zelda 3 und 4 warenim Vergleich mit den Wii/GC Ablegern um WELTEN besser

Alles Klassiker. Warum nicht wieder was richtig gutes in solch einem Spiel bringen.

So Sachen vermisse ich extrem. Hab gerade auf dem SNES von Square und Enix viele Spiele geliebt und verschlungen. Leider kam nach dem Zusammenschluss nicht mehr sooo viel.

Ich frage mich wirklich warum?
Man schwebt doch auf einer Retro Welle. Sonic zeigt es, die 2D Marios auch. Warum hat nicht mal ein Independet Studio die Eier sowas zu mache wenn es schon die großen 3 für PNS, XBL und WiiWare nicht hinbekommen?


Früher war halt doch alles besser.
Schonmal von Cthulhu saves the World gehört? Das ist ein reinrassiges Old School 16Bit RPG. Kostet kaum was und ist allein deswegen empfehlenswert.
Life's just a process of delamination,
Stripping your hopes- dissecting them gently.
I've opened my heart - and to my consternation
when I peered inside it was small, dark and empty.

Götterkomplex
Beiträge: 177
Registriert: 15.04.2010 10:22
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Götterkomplex » 06.09.2011 13:15

Das oben erwähnte Vampires Dawn ist auch ganz klar zu empfehlen :)

Ich kann mich noch gut an den alten RPG-Maker erinnern, wo ich in meiner Schulzeit Stundenlang MiniRpgs und Adventures für meine Schulkameraden gebastelt habe :)

Benutzeravatar
Kajetan
Beiträge: 22448
Registriert: 13.04.2004 10:26
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Kajetan » 06.09.2011 13:48

Kuzan hat geschrieben:Alles Klassiker. Warum nicht wieder was richtig gutes in solch einem Spiel bringen.
Es gibt TONNENWEISE RPGs auf der Basis des RPGMakers, die alle Deine Anforderungen erfüllen. Die Aveyond-Serie wäre da zB. zu nennen. Sicher, es gibt auch viel Schrunz dabei, wie üblich, aber dieser spezielle 16bit-RPG-Geschmack wird in den letzten Jahren eigentlich ganz gut bedient.
https://seniorgamer.blog/
Senior Gamer - Deutschlands führendes Gamer-Blog für alte Säcke!

Benutzeravatar
Kuzan
Beiträge: 136
Registriert: 14.12.2010 23:28
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Kuzan » 06.09.2011 13:54

Smurfocide hat geschrieben:
Schonmal von Cthulhu saves the World gehört? Das ist ein reinrassiges Old School 16Bit RPG. Kostet kaum was und ist allein deswegen empfehlenswert.
Ja habe ich.

Habe es genau wie Breath of Death VII bereits durch und hat sehr sehr viel Spaß gemacht.

Aber das beweist es doch. Es existiert ein Markt hierfür. Der Poster über mir zeigt auch das es dank RPG maker, Vampire Dawn und Co auch SNES like RPGs oder Action RPGs ein Markt vorhanden ist.

Ich wunder mich einfach wie wenig das ausgereitzt wird. Shooter gibts doch auch wie Sand am Meer.
Hallo. Ich suche eine Schallplatte, auf der James Last Songs von Nelly Furtado singt - auf dem Banjo.
Auf dem Cover soll James Last mit ausgebreiteten Armen und Kreuzigungswunden sein. Hat jemand so etwas?

Benutzeravatar
PSG Caspar90
Beiträge: 108
Registriert: 25.10.2010 14:24
Persönliche Nachricht:

Beitrag von PSG Caspar90 » 06.09.2011 14:40

Dafür kann man 4Players lieben das sie solche
IndieGames präsentieren!Ich bin total gespannt
auf das Game und habs auf meiner Liste gesetzt!

Benutzeravatar
PSG Caspar90
Beiträge: 108
Registriert: 25.10.2010 14:24
Persönliche Nachricht:

Beitrag von PSG Caspar90 » 06.09.2011 14:46

@Kuzan:VampiresDawn1&2....hab mit diesen Spielen fast meinen ganzen Urlaub verbracht....Valnar Alaine und Asgar....diese Personen werde ich nie vergessen!
Aber es gibt noch mehr solcher 1A RPG-Maker Spiele
wie Unterwegs in Düsterburg und und und....hab locker um die 10.RPG-Maker Spiele durchgezockt!^^

Antworten